Jobaktuell
Menü
Von wegen Sommerflaute am Arbeitsmarkt...
Thumb artikelbild personalentwicklung lehrlinge fuer jobboerse salzburg
Veröffentlicht am 01. Februar 2019

Wie Weiterbildung Arbeitgeber Generation-Y-fit macht

Der Generationenwechsel am Arbeitsmarkt ist voll im Gange. Gerade die jungen Mitarbeiter/innen der Generation Y (siehe dazu unseren Blog-Artikel / Buchtipp) setzen andere Prioritäten. Work-Life-Balance, nicht nur fachliche, sondern auch persönliche Entwicklungsmöglichkeiten zählen und die klassische Karriere als „Weg nach oben“ wird kritischer hinterfragt. Das in Seekirchen ansässige Weiterbildungsunternehmen optiMO bringt mit seinem Programm Unternehmen näher an die neue Bewerberzielgruppe. Wir haben dem Gründer von optiMO, Herrn Mag. Thomas Motitz ein paar Fragen gestellt…

Wer ist die Zielgruppe Eurer Services?

Zielgruppe sind Betriebe, die ihre Mitarbeiter weiterentwickeln möchten. Dabei geht es darum, aus Lehrlingen Fach- und Führungskräfte zu machen, bestehende Führungskräfte und Ausbilder weiterzubilden und aus Mitarbeitern Verbündete zu machen, die selbständig denken, hinter dem Unternehmen stehen und dort auch bleiben wollen.

Was ist das Besondere Eurer Services im Bereich der Schulungsangebote?

Wir analysieren vorerst, welche Maßnahmen die MitarbeiterInnen wirklich brauchen. D.h. mit einem Einschätzungsverfahren bereits im Erstgespräch wird der Bedarf ermittelt und die Weiterbildung wird individuell an die Mitarbeiter angepasst, organisiert und festgelegt.

Ziel ist es, die Lehrlings- und Ausbildercard zu bekommen für die Mitarbeiter, somit haben sie einen offiziellen Weiterbildungs- Qualitätsnachweis und die Betriebe „outen“ sich ebenfalls als optiMo-Partner und werden somit attraktiver als Arbeitgeber.

Gibt es Fördermöglichkeiten?

Wir (optiMo) sind als zertifizierte Weiterbildungseinrichtung anerkannt und somit haben Lehrlinge, Ausbilder und Betriebe Zugang zu 75 % Förderungen auf alle Maßnahmen, die wir anbieten. Dies ist gedeckelt mit 2.000,00 pro Mitarbeiter (Lehrlinge und Ausbilder).

In Eurem Angebot bin ich auf den Begriff „bioLogic®“ gestoßen. Was ist das und was ist der Vorteil von bioLogic® in Eurem Angebot?

bioLogic® ermöglicht dem Anwender das eigene Persönlichkeitsprofil und das seiner Mitmenschen zu erkennen. Dies ermöglicht eine bessere Kommunikation, da wir verstehen wie der andere „tickt‘‘. Der Gesprächspartner fühlt sich dadurch in der Gesprächssituation verstanden und baut Vertrauen auf.

Vor allem in Berufen, in denen direkter Kundenkontakt entscheidend ist, verschafft dieses Werkzeug einen entscheidenden Vorteil, da man sich leichter auf das Gegenüber einstellen kann. Die eigene Persönlichkeit zu kennen ist Voraussetzung, damit das funktioniert und man sich in die richtige Richtung weiterentwickelt.

www.optimo.cc