Jobaktuell
Menü
NEU: Startuplehre

Jobs Personalwesen, Bildung, Forschung — 41 Jobs

Assistent:in für die Schulkindgruppe - 24 h / Woche

Marktgemeinde Grödig, Grödig / Fürstenbrunn

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege / Personalwesen, Bildung, Forschung

Marktgemeinde Grödig
Dr. Richard Hartmann Straße 1
5082 Grödig
Österreich

Logo von Marktgemeinde Grödig

Sprachförderer:in 15 h / Wo alterserweiterte Gruppe Fürstenbrunn

Marktgemeinde Grödig, Grödig / Fürstenbrunn

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege / Personalwesen, Bildung, Forschung

Marktgemeinde Grödig
Dr. Richard Hartmann Straße 1
5082 Grödig
Österreich

Logo von Marktgemeinde Grödig

MITARBEITER IN DER PERSONALVERWALTUNG (w/m/d)

Neuhofer Holz GmbH, Zell am Moos

Personalwesen, Bildung, Forschung / Büro, Sachbearbeitung, Sekretariat

Als international erfolgreiches Unternehmen gehört FN Neuhofer Holz zu den führenden europäischen Anbietern für innovatives Zubehör und smarte Lösungen für Boden, Wand und Decke. Als „Leitbetrieb Österreich“ und mit unserem Slogan „We. Know. Wow!“ stehen wir für Flexibilität, höchste Qualität, Know-how und echte Begeisterung und bieten vielseitige und spannende Jobs in allen Bereichen eines produzierenden Unternehmens.

Wir wachsen weiter und suchen Sie als

MITARBEITER IN DER PERSONALVERWALTUNG (w/m/d)

Ihr Gestaltungsbereich:

  • Sämtliche Vorbereitungsarbeiten und Durchführung der monatlichen Lohn-/Gehaltsabrechnung
  • Eigenverantwortliche Betreuung der elektronischen Arbeitszeiterfassung, Reisekostenabrechnungen, Personaladministration
  • Erstellung von Dienstverträgen und Dienstzeugnissen
  • Erstellung von Personalauswertungen sowie Mitarbeit in übergreifenden HR-Projekten mit der Personalleitung
  • Mitwirkung bei Software-Umstellungen im Personalbereich
  • Kontaktperson zu Behörden, Ämtern und Krankenkassen

Ihre Qualifikation und Persönlichkeit:

Praktische Erfahrung in einer vergleichbaren Tätigkeit und idealerweise abgeschlossene Personalverrechnerprüfung

Grundlegende Kenntnisse im Arbeitsrecht sowie im Sozialversicherungsrecht (insbesondere AZG)

Erfahrung im Umgang mit BMD (von Vorteil) sowie mit elektronischen Zeiterfassungssystemen

Sorgfältige Arbeitsweise, hohes Verantwortungsbewusstsein, Teamfähigkeit und absolute Diskretion

Gute Kommunikationsfähigkeit, Durchsetzungsvermögen und Belastbarkeit

Unser Angebot:

Ihr Bruttomonatsgehalt orientiert sich am Kollektivvertrag; je nach Kompetenz und Erfahrung, ist eine Überzahlung selbstverständlich

Spannendes Aufgabenfeld, ein sicherer Arbeitsplatz und Weiterentwicklungsmöglichkeiten in einem international wachsenden Familienunternehmen

Kantine mit abwechslungsreichem Angebot und Zuzahlung durch das Unternehmen

Neues, helles Büro in der wunderschönen Umgebung

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung - idealerweise online siehe unten - und darauf, Sie bald kennen zu lernen. Für Fragen wenden Sie sich gerne an karriere@fnprofile.com oder +43 6234 8500 522.

Jetzt bewerben

Neuhofer Holz GmbH
Haslau 56
4893 Zell am Moos
Österreich

Logo von Neuhofer Holz GmbH
Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege / Personalwesen, Bildung, Forschung

Stellenausschreibung aufgrund einer gruppenerhöhung

Die Gemeinde Anif schreibt die Stelle einer 

gruppenführenden Pädagogin / eines gruppen-führenden Pädagogen

im Ausmaß von 40 Wochenstunden (100%) für ihren Schülerhort aus.

Dienstantritt: Ehestmöglich

Fachliche Voraussetzungen:

  • Lehrer*innen der Primar- und Sekundarstufe
  • Elementarpädagogen*innen mit Hortausbildung
  • Sozialpädagogen*innen

Aufgaben:

  • Eigenständiges Führen einer Hortgruppe mit einer unterstützenden Zusatzkraft
  • Professionelle Zusammenarbeit mit Eltern, Bildungs- und Kooperationspartnern

Wir bieten:

  • Motiviertes, engagiertes, junges und offenes Team und eine angenehme Arbeitsatmosphäre
  • Einen sicheren Arbeitsplatz mit der Möglichkeit zur regelmäßigen Fortbildung und der Möglichkeit, eigene Ideen in die Arbeit einzubringen 
  • In einem eigenständigen Hortgebäude mit wunderbarem Außenbereich und herrlicher Aussicht mit Kindern zu arbeiten

Die Entlohnung erfolgt nach den Vorgaben des Salzburger Gemeinde-Vertragsbedienstetengesetzes. Die Einstufung erfolgt entsprechend Deiner Ausbildung und anrechenbarer Vordienstzeiten. Dein Einkommen bewegt sich inkl. Zulagen im Bereich Brutto  € 2.750,- bis € 3.640,-

Die Stellenvergabe erfolgt unter Beachtung des Salzburger Gleichbehandlungsgesetzes. Die Aufnahme erfolgt in ein Vertragsdienstverhältnis zur Gemeinde Anif.

Männliche Bewerber müssen den Grundwehr- bzw. den Zivildienst bereits geleistet haben, sofern sie von der Ableistung nicht auf Dauer befreit sind. Die dauernde Befreiung ist entsprechend nachzuweisen.

Wenn Du Dich angesprochen fühlst und Dir die Arbeit mit Kindern Freude bereitet, kannst Du uns gerne Deine vollständige, schriftliche Bewerbung mit Lebenslauf und Foto per E-Mail an gemeinde@gemeindeanif.at in cc schuelerhort@gemeindeanif.at übermitteln.

Bei Fragen wendest Du Dich bitte an unsere Hortleiterin Petra Berlinger, BEd unter folgender Telefon-nummer: 0660/2368450

Wir würden uns freuen, wenn Du unser Team bereicherst!

Die Bürgermeisterin:

Mag. Gabriella Gehmacher-Leitner

Gemeinde Anif
Aniferstraße 10
5081 Anif
Österreich

Logo von Gemeinde Anif
Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege / Personalwesen, Bildung, Forschung

Stellenausschreibung

Die Gemeinde Anif schreibt die Stelle einer 

Hortleitung und einer gruppenführenden Pädagogin/eines gruppenführenden Pädagogen (Karenzvertretung)

im Ausmaß von 40 Wochenstunden (100 %) für ihren Schülerhort zum ehest möglichen Dienstantritt aus.

Aufgaben:

  • Pädagogische, organisatorische und administrative Leitung des Hortes 
  • Konstruktive Zusammenarbeit mit der Gemeinde Anif
  • Führung, Organisation und Motivation der Mitarbeiterinnen / Mitarbeiter
  • Professionelle Zusammenarbeit mit den Eltern, Bildungs- und Kooperationspartnern
  • Verantwortung für die Umsetzung sowie die Weiterentwicklung des pädagogischen Konzeptes in der Einrichtung
  • Eigenständiges Führen einer Hortgruppe mit einer unterstützenden Zusatzkraft

Fachliche Anstellungserfordernisse:

  • Lehrer*innen der Primar- und Sekundarstufe
  • Elementarpädagogen*innen mit Hortausbildung
  • Sozialpädagogen*innen

Wünschenswert:

  • Lehrgang für Leiter*innen

Persönliche Anfordernisse:

  • Verantwortungsbewusstsein und Führungskompetenz
  • Hohe Eigenmotivation und die Fähigkeit, andere für Aufgaben zu begeistern
  • Offenheit, Kontaktfreude und Teamfähigkeit
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, Kreativität und Flexibilität

Wir bieten:

  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit 
  • Ein eigenständiges und großzügiges Hortgebäude mitten im Grünen 
  • Freizeitanlagen (Volleyballplatz, Kunstrasenplatz, Sportplatz, Basketballplatz, Turnsäle…)
  • Wertschätzender Umgang und ein offenes Miteinander in einem persönlichen Umfeld
  • Supervision und Fortbildungsmöglichkeiten

Die Entlohnung erfolgt nach den Vorgaben des Salzburger Gemeinde-Vertragsbedienstetengesetzes. Die Einstufung erfolgt entsprechend Ausbildung und anrechenbarer Vordienstzeiten inkl. Zulagen in kp und bewegt sich im Bereich Brutto € 2.980,50 bis € 3.874,80.

Die Stellenvergabe erfolgt unter Beachtung des Salzburger Gleichbehandlungsgesetzes. Die Aufnahme erfolgt in ein Vertragsdienstverhältnis zur Gemeinde Anif.

Männliche Bewerber müssen den Grundwehr- bzw. den Zivildienst bereits geleistet haben, sofern sie von der Ableistung nicht auf Dauer befreit sind und die Befreiung entsprechend nachweisen können.

Wenn Du Dich angesprochen fühlst und Dir die Arbeit mit Kindern Freude bereitet, dann sende uns bitte Deine vollständige schriftliche Bewerbung mit Lebenslauf und Foto per E-Mail an: gemeinde@gemeindeanif.at und in Cc schuelerhort@gemeindeanif.at.

Bei Fragen kannst Du Dich gerne an die Hortleiterin Petra Berlinger, BEd unter folgender Telefon-nummer wenden: 0660/2368450

Wir würden uns über eine motivierte und teamorientierte Führungspersönlichkeit freuen

Die Bürgermeisterin:

Mag. Gabriella Gehmacher-Leitner

Gemeinde Anif
Aniferstraße 10
5081 Anif
Österreich

Logo von Gemeinde Anif

Ausgebildete Pädagog\*innen im Bereich der Kindertagesbetreuung

Stadtgemeinde Neumarkt, Neumarkt am Wallersee

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege / Personalwesen, Bildung, Forschung

Zur Verstärkung im Bereich der Kindertagesbetreuung suchen wir

ausgebildete Pädagog*innen

Die Stadtgemeinde Neumarkt betreibt an 2 Standorten (Kinderstadt Neumarkt und Sighartstein) 10 Kindergartengruppen und 8 Kleinkindgruppen sowie eine Waldgruppe an einem weiteren Standort. Aufgrund Pensionierungen und Karenzierungen benötigen wir Verstärkung in unseren Teams. 

Werden auch Sie Teil von unserem Team im / in

  • Kindergarten Neumarkt (Elementarpädagog*in gruppenführend)
  • Kindergarten Sighartstein (Elementarpädagog*in gruppenführend)
  • Kleinkindgruppe Sighartstein (Pädagog*in gruppenführend)
  • alle Kinderbetreuungseinrichtungen (Pädagog*in als Springer*in)

Beschäftigungsausmaß: 80% - 100% (32 - 40 Wochenstunden)
Dienstbeginn: nach Vereinbarung - spätestens jedoch mit 12.09.2022
Dienstzeit: im Rahmen der Öffnungszeiten zw. 07:00 und 17:00 Uhr

Anstellungserfordernis:

  • für den Kindergarten eine abgeschlossene pädagogische Ausbildung (BAfEP/BAKIP)
  • für die Kleinkindgruppe eine abgeschlossene pädagogische Ausbildung (BAfEP/BAKIP/Bachelorstudium Pädagogik/BÖE)
  • wertschätzende, einfühlsame und professionelle Begleitung und Förderung von 1 bis 6 jährigen Kindern
  • Freude an der Arbeit mit Kindern, teamorientiert, selbständiges Arbeiten, Engagement in der pädagogischen Arbeit
  • idealerweise eine Früherzieherausbildung für die Kleinkindgruppe

Wenn Sie Interesse haben, ein Teil unserer engagierten Teams in der Kinderbetreuung zu werden und gerne einen wichtigen pädagogischen Beitrag zur Entwicklung unserer jungen Kinder leisten, dann freuen wir uns auf Ihre schriftliche Bewerbung bis spätestens 31.05.2022 an das Stadtamt Neumarkt, Hauptstraße 30, 5202 Neumarkt oder per Mail an stadt@neumarkt.at 

Die Entlohnung erfolgt nach den Bestimmungen des Salzburger Gemeinde-Vertragsbedienstetengesetzes 2001 in der Entlohnungsgruppe kp/bö und hängt von den anrechenbaren Vordienstzeiten ab. Das Einstiegsgehalt für Berufseinsteiger beträgt bei einer Vollbeschäftigung (40 Wochenstunden) mind. € 2.687,10 brutto (in kp) und € 2.097,00 brutto (in bö).Die Stellenvergabe erfolgt unter Beachtung des Salzburger Gleichbehandlungsgesetz.

Der Bürgermeister: Dipl.-Ing. Adi Rieger

Stadtgemeinde Neumarkt
Hauptstraße 30
5202 Neumarkt
Österreich

Logo von Stadtgemeinde Neumarkt

Assistent/in Krabbelgruppe 30 h / Wo

Marktgemeinde Eugendorf, Eugendorf

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege / Personalwesen, Bildung, Forschung

Von der Marktgemeinde Eugendorf wird auf Grund von Personalveränderungen folgende Stelle zur Besetzung ausgeschrieben:

Assistent/in Krabbelgruppe

Beschäftigung: ab September 2022

Beschäftigungsausmaß: ca. 30 Wochenstunden

Dienstzeit: im Rahmen der Öffnungszeiten zw. 7:00 und 17:00 Uhr

  • Anstellungserfordernis:
  • abgeschlossene pädagogische Ausbildung mit Praxiserfahrung
  • Wertschätzende, einfühlsame und professionelle Begleitung und Förderung von 1-3jährigen Kindern
  • Belastbarkeit, Loyalität und Teamfähigkeit

Die Entlohnung erfolgt nach den Vorgaben des Salzburger Gemeinde-Vertragsbediensteten-
Gesetzes 2001 (Gem-VBG) i.d.g.F. Das konkrete Einstiegsgehalt hängt von Ihrer bisherigen
beruflichen Qualifikation u. Erfahrung ab. Die Auswahl unter den Bewerber*innen erfolgt unter Beachtung des Salzburger Gleichbehandlungsgesetzes.

Personen, die an dieser Anstellung interessiert sind, werden eingeladen eine schriftliche Bewerbung unter Anschluss eines Lebenslaufes, Zeugnissen, und den üblichen Bewerbungsunterlagen an unten angeführte Adresse zu richten bzw. per Mail zu senden.

Bitte verwenden Sie den Bewerbungsbogen der Gemeinde - liegt dort auf oder ist hier unter “Bewerben” herunterzuladen.

Bewerbungen richten Sie bitte an
Marktgemeinde Eugendorf
zH. Maria Kittl
Dorf 3, 5301 Eugendorf
Tel. 06225/82 09-15
E-Mail: kittl@gem-eugendorf.at

Marktgemeinde Eugendorf
Dorf 3
5301 Eugendorf
Österreich

Logo von Marktgemeinde Eugendorf

HR-Generalist:in

Windhager Zentralheizung, Seekirchen am Wallersee

Maschinenbau, Metallberufe / Personalwesen, Bildung, Forschung / Kreativberufe, Marketing

Als österreichisches Familienunternehmen und Spezialist für nachhaltige Heizungssysteme sind wir weltweit erfolgreich. Unsere Pellets-, Holz- und Wärmepumpenheizungen setzen technisch und qualitativ einzigartige Standards. Wir sind stolz, unseren Mitarbeiter:innen ein offenes Betriebsklima geprägt von Wertschätzung, Perspektiven und Sicherheit anzubieten. Ein Job bei Windhager ist eben mehr als nur ein Job.

HR-Generalist:in

Einsatzort

5201 Seekirchen am Wallersee

Arbeitszeit

Vollzeit

Eintrittsdatum

sofort

Aufgaben

  • Aktive Mitarbeit und Mitgestaltung im ganzheitlichen Recruiting- und Onboarding-Prozess
  • Administrative Abwicklung aller Fragen im Employee-Life-Cycle von der Arbeitsanmeldung bis zum Dienstzeugnis
  • Koordination von Personalentwicklungsmaßnahmen
  • Mitarbeit bei der Optimierung von effizienten HR-Prozessen
  • Mitarbeit in HR- und PE-Projekten

Voraussetzungen

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung (ideal mit Schwerpunkt HR-Management)
  • Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung im Personalbereich
  • Sehr gute PC-Kenntnisse in den MS-Office-Anwendungen
  • Erfahrung mit HR-Software von Vorteil
  • Organisationstalent mit selbstständiger, strukturierter Arbeitsweise
  • Eigeninitiative und Wille, Abläufe (mit) zu gestalten und Themen aktiv voranzutreiben
  • Bereitschaft zu flexibler Arbeit und Mehrarbeit

Angebot

  • Vielseitiges Aufgabengebiet mit Gestaltungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Interessante Tätigkeit in einem zukunftsträchtigen Umfeld in einem international erfolgreichen Unternehmen
  • Langfristig die Möglichkeit der Weiterentwicklung zum HR Business Partner
  • Das kollektivvertragliche Mindestgehalt beträgt EUR 2.886,72; darüber hinaus bieten wir eine marktkonforme Überzahlung abhängig von individueller Qualifikation und beruflicher Erfahrung

Wir freuen uns schon auf Ihre aussagekräftige Bewerbung. Dazu klicken Sie bitte die Schaltfläche “Bewerben”. Sie können dann Ihr Motivationsschreiben, Ihren Lebenslauf, sowie Ihre Zeugnisse einfach hochladen.

Windhager Zentralheizung
Anton-Windhager-Straße 20
5201 Seekirchen
Österreich

Logo von Windhager Zentralheizung

Personalentwickler:in

Windhager Zentralheizung, Seekirchen am Wallersee

Personalwesen, Bildung, Forschung / Maschinenbau, Metallberufe

Als österreichisches Familienunternehmen und Spezialist für nachhaltige Heizungssysteme sind wir weltweit erfolgreich. Unsere Pellets-, Holz- und Wärmepumpenheizungen setzen technisch und qualitativ einzigartige Standards. Wir sind stolz, unseren Mitarbeiter:innen ein offenes Betriebsklima geprägt von Wertschätzung, Perspektiven und Sicherheit anzubieten. Ein Job bei Windhager ist eben mehr als nur ein Job.

Personalentwickler:in

Einsatzort

5201 Seekirchen am Wallersee

Arbeitszeit

Vollzeit

Eintrittsdatum

sofort

Aufgaben

  • Aktive Mitarbeit und Mitgestaltung im ganzheitlichen PE-Prozess
  • Konzeption, Implementierung und Verantwortung von Entwicklungsinitiativen und –programmen mit der Windhager Unternehmensakademie
  • Selbstständige administrative und organisatorische Abwicklung von internen und externen PE-Maßnahmen
  • Mitarbeit in HR- und PE-Projekten
  • Ansprechpartner:in für Mitarbeiter:innen und Führungskräfte zu PE-Themen

Voraussetzungen

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung (ideal mit Schwerpunkt Personalentwicklung)
  • erste einschlägige Berufserfahrung in der Personalentwicklung
  • Sehr gute PC-Kenntnisse in den MS-Office-Anwendungen
  • Organisationstalent mit selbstständiger, strukturierter Arbeitsweise
  • Eigeninitiative und Wille, Abläufe (mit) zu gestalten und Themen aktiv voranzutreiben
  • Bereitschaft zu flexibler Arbeit und Mehrarbeit

Angebot

  • Vielseitiges Aufgabengebiet mit Gestaltungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Interessante Tätigkeit in einem zukunftsträchtigen Umfeld in einem international erfolgreichen Unternehmen
  • Persönliche Entwicklungsmöglichkeiten im Rahmen der Neuausrichtung der Windhager Unternehmensakademie
  • Das kollektivvertragliche Mindestgehalt beträgt EUR 2.886,72; darüber hinaus bieten wir eine marktkonforme Überzahlung abhängig von individueller Qualifikation und beruflicher Erfahrung

Wir freuen uns schon auf Ihre aussagekräftige Bewerbung. Dazu klicken Sie bitte die Schaltfläche “Bewerben”. Sie können dann Ihr Motivationsschreiben, Ihren Lebenslauf, sowie Ihre Zeugnisse einfach hochladen.

Windhager Zentralheizung
Anton-Windhager-Straße 20
5201 Seekirchen am Wallersee
Österreich

Logo von Windhager Zentralheizung

Zusatzbetreuer/in Teilzeit 10 Wochenstunden

Rettet das Kind Salzburg gGmbH, Salzburg

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege / Personalwesen, Bildung, Forschung

Für unser  sozialpädagogisches Jugendwohnhaus EINSTEIN in Salzburg Stadt, suchen wir eine/n

Zusatzbetreuer/in 10 Wochenstunden

Beginn: ab sofort befristet (per Bescheid für sechs Monate mit Option auf Verlängerung)

Qualifikationen:

  • pädagogische Basisqualifikation erwünscht (nicht zwingend)
  • Teamfähigkeit
  • zeitliche Flexibilität
  • Kompetenz in Sport- und Freizeitaktivitäten
  • Bereitschaft zu Feiertags- und Wochenenddiensten
  • Konfrontations- und Konfliktfähigkeit, persönliche Eignung

Ihr Aufgabengebiet umfasst:

  • Individuelle Zusatzbetreuung eines Kindes das einen erhöhten Betreuungsbedarf aufweist (Beziehungsarbeit, Netzwerkarbeit Krisenintervention, Beratung, Freizeitpädagogik…),
  • Vertrauen- und Beziehungsaufbau zum Kind
  • Unterstützung des Kindes in seiner Tagesstruktur,
  • Entwicklung und Förderung neuer Perspektiven, Haltungen und Einstellungen für den/die zu Betreuende gemeinsam mit den SozialpädagogInnen der Einrichtung
  • Stärkung der Persönlichkeit des Kindes, ressourcenorientiertes Fördern
  • Unterstützung des pädagogischen Teams vor Ort im Sinne von Tages -und Beidiensten (keine Nachtdienste)
  • Dokumentation im Verlauf und im Case Management
  • Arbeit im Team mit regelmäßigen Reflexionsrunden, bei Bedarf Supervision und Teamsitzungsteilnahme

Wir bieten:

  • Entlohnung nach SWÖ KV VWG 7 (ab € 2443,30- brutto bei Vollzeitäquivalenz, zzgl. div. Feiertagszuschläge, Einstufung abhängig von Vordienstzeiten)
  • Abwechslungsreiches Arbeitsfeld
  • Dienstplanmitgestaltungsmöglichkeiten und flexibler Stundeneinsatz
  • Umsetzung individueller Ideen und Schwerpunkte in der Arbeit mit dem Jugendlichen (Sport, Kreatives…)
  • Synergien mit den übrigen Teams und Wohnhäusern von Rettet das Kind Salzburg

Zusatz: Die Anstellung endet mit der Maßnahme „Zusatzbetreuung“. Eine Zusatzbetreuung wird für einen bestimmten Zeitraum vom Kostenträger genehmigt und bei Bedarf bis zu sechs Monate verlängert. 

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte ausschließlich als PDF-File an eugen.wuerz@rettet-das-kind-sbg.at  

www.rettet-das-kind-sbg.at

Rettet das Kind Salzburg gGmbH
Warwitzstraße 9
5020 Salzburg
Österreich

Logo von Rettet das Kind Salzburg gGmbH

Zusatzbetreuer/in - Teilzeit 20 h

Rettet das Kind Salzburg gGmbH, Salzburg

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege / Personalwesen, Bildung, Forschung

Für unser  sozialpädagogisches Jugendwohnhaus EINSTEIN in Salzburg Stadt, suchen wir eine/n

Zusatzbetreuer/in 20 Wochenstunden

Beginn: ab sofort befristet (per Bescheid für sechs Monate mit Option auf Verlängerung)

Qualifikationen:

  • pädagogische Basisqualifikation erwünscht (nicht zwingend)
  • Teamfähigkeit
  • zeitliche Flexibilität
  • Kompetenz in Sport- und Freizeitaktivitäten
  • Bereitschaft zu Feiertags- und Wochenenddiensten
  • Konfrontations- und Konfliktfähigkeit, persönliche Eignung

Ihr Aufgabengebiet umfasst:

  • Individuelle Zusatzbetreuung eines Kindes das einen erhöhten Betreuungsbedarf aufweist (Beziehungsarbeit, Netzwerkarbeit Krisenintervention, Beratung, Freizeitpädagogik…),
  • Vertrauen- und Beziehungsaufbau zum Kind
  • Unterstützung des Kindes in seiner Tagesstruktur,
  • Entwicklung und Förderung neuer Perspektiven, Haltungen und Einstellungen für den/die zu Betreuende gemeinsam mit den SozialpädagogInnen der Einrichtung
  • Stärkung der Persönlichkeit des Kindes, ressourcenorientiertes Fördern
  • Unterstützung des pädagogischen Teams vor Ort im Sinne von Tages -und Beidiensten (keine Nachtdienste)
  • Dokumentation im Verlauf und im Case Management
  • Arbeit im Team mit regelmäßigen Reflexionsrunden, bei Bedarf Supervision und Teamsitzungsteilnahme

Wir bieten:

  • Entlohnung nach SWÖ KV VWG 7 (ab € 2443,30- brutto bei Vollzeitäquivalenz, zzgl. div. Feiertagszuschläge, Einstufung abhängig von Vordienstzeiten)
  • Abwechslungsreiches Arbeitsfeld • Dienstplanmitgestaltungsmöglichkeiten und flexibler Stundeneinsatz
  • Umsetzung individueller Ideen und Schwerpunkte in der Arbeit mit dem Jugendlichen (Sport, Kreatives…)
  • Synergien mit den übrigen Teams und Wohnhäusern von Rettet das Kind Salzburg

Zusatz: Die Anstellung endet mit der Maßnahme „Zusatzbetreuung“. Eine Zusatzbetreuung wird für einen bestimmten Zeitraum vom Kostenträger genehmigt und bei Bedarf bis zu sechs Monate verlängert. 

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte ausschließlich als PDF-File an eugen.wuerz@rettet-das-kind-sbg.at  

www.rettet-das-kind-sbg.at

Rettet das Kind Salzburg gGmbH
Warwitzstraße 9
5020 Salzburg
Österreich

Logo von Rettet das Kind Salzburg gGmbH

Sozialpädagogische Betreuer*in 30,5 Wochenstunden

Rettet das Kind Salzburg gGmbH, Salzburg

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege / Personalwesen, Bildung, Forschung

Für unsere sozialpädagogische Jugendwohngemeinschaft SALTO in der Salzburg Stadt, suchen wir jeweils eine/einen 

Sozialpädagogische/n Betreuer*in 

30,5 Wochenstunden (82 %ige Anstellung), Beginn: ab 01.06.2022 

Qualifikationen:

  • Abgeschlossene Ausbildung gemäß Fachkräftedefinition des Salzburger Kinder- und Jugendhilfegesetzes (dreijährige oder eine mit 180 ECTS-Punkten zertifizierte Ausbildung), oder
    • mindestens Bakk. der FH Soziale Arbeit, oder
    • mindestens Bakk. der Studien Pädagogik bzw. Psychologie, oder
    • abgeschlossene Ausbildung zum/zur PsychotherapeutIn
    • Bewerber/innen mit niederschwelligerer Ausbildung können sich dennoch bewerben. Das Land Salzburg kann Ausnahmegenehmigungen erteilen.
  • Teamfähigkeit
  • zeitliche Flexibilität
  • Führerschein der Klasse B
  • Bereitschaft zu Nacht-und Wochenenddiensten (Zulagen)
  • Konfrontations-und Konfliktfähigkeit
  • Erste Hilfe Kurs (Stundenausmaß mind. 8 Std)

Ihr Aufgabengebiet umfasst:

  • Bezugsbetreuung von 1-2 Jugendlichen (Beziehungsarbeit, Netzwerkarbeit, Krisenintervention, Beratung, Freizeitpädagogik…)
  • Dokumentation im Verlauf und im Case Management
  • 24-Stunden-Dienste, Tag- und Beidienste, freie Bezugsbetreuungszeiten, Wochenend- und Feiertagsdienste, Urlaubsaktionen, Projekte f. d. Gruppe und in der Bezugsbetreuung
  • Arbeit im Team mit regelmäßige Teamsitzungen, Supervision und Teamklausuren Wir bieten:
  • Entlohnung nach SWÖ KV VWG 7 (ab € 2.443,30 bei Vollzeit, zzgl. div. Nacht- u. Feiertagszuschläge, Einstufung abhängig von Vordienstzeiten)
  • Supervision, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Abwechslungsreiches Arbeitsfeld
  • Dienstplanmitgestaltungsmöglichkeiten
  • Umsetzung individueller Ideen und Schwerpunkte in der Arbeit mit den Jugendlichen (Sport, Kreatives…)
  • Synergien mit den übrigen Teams und Wohnhäusern von Rettet das Kind Salzburg

Bitte übermitteln Sie Ihre Bewerbungsunterlagen ausschließlich als PDF-file an: Mag. Eugen Würz. Msc. eugen.wuerz@rettet-das-kind-sbg.at  

www.rettet-das-kind-sbg.at

Rettet das Kind Salzburg gGmbH
Warwitzstraße 9
5020 Salzburg
Österreich

Logo von Rettet das Kind Salzburg gGmbH

Sozialpädagogische/r Betreuer*in 22 Wochenstunden

Rettet das Kind Salzburg gGmbH, Salzburg

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege / Personalwesen, Bildung, Forschung

Für unsere sozialpädgogische Kinder und Jugendwohngemeinschaft AIGENART in Salzburg Stadt, suchen wir eine/einen 

Sozialpädagogische/n Betreuer*in 

22 Wochenstunden (59 %ige Anstellung), Beginn: ab sofort (Karenzvertretungsstelle mit Option auf Verlängerung) 

Qualifikationen:

  • Abgeschlossene Ausbildung gemäß Fachkräftedefinition des Salzburger Kinder- und Jugendhilfegesetzes (dreijährige oder eine mit 180 ECTS-Punkten zertifizierte Ausbildung), oder
    • mindestens Bakk. der FH Soziale Arbeit, oder
    • mindestens Bakk. der Studien Pädagogik bzw. Psychologie, oder
    • abgeschlossene Ausbildung zum/zur PsychotherapeutIn
    • Bewerber/innen mit niederschwelligerer Ausbildung können sich dennoch bewerben. Das Land Salzburg kann Ausnahmegenehmigungen erteilen.
  • Teamfähigkeit
  • zeitliche Flexibilität
  • Führerschein der Klasse B
  • Bereitschaft zu Nacht-und Wochenenddiensten (Zulagen)
  • Konfrontations-und Konfliktfähigkeit
  • Erste Hilfe Kurs (Stundenausmaß mind. 8 Std.)

Ihr Aufgabengebiet umfasst:

  • Bezugsbetreuung von 1-2 Jugendlichen (Beziehungsarbeit, Netzwerkarbeit, Krisenintervention, Beratung, Freizeitpädagogik…)
  • Dokumentation im Verlauf und im Case Management
  • 24-Stunden-Dienste, Tag- und Beidienste, freie Bezugsbetreuungszeiten, Wochenend- und Feiertagsdienste, Urlaubsaktionen, Projekte f. d. Gruppe und in der Bezugsbetreuung
  • Arbeit im Team mit regelmäßige Teamsitzungen, Supervision und Teamklausuren

Wir bieten:

  • Entlohnung nach SWÖ KV VWG 7 (ab € 2.443,30 bei Vollzeit, zzgl. div. Nacht- u. Feiertagszuschläge, Einstufung abhängig von Vordienstzeiten)
  • Supervision, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Abwechslungsreiches Arbeitsfeld
  • Dienstplanmitgestaltungsmöglichkeiten
  • Umsetzung individueller Ideen und Schwerpunkte in der Arbeit mit den Jugendlichen (Sport, Kreatives…)
  • Synergien mit den übrigen Teams und Wohnhäusern von Rettet das Kind Salzburg

Bitte übermitteln Sie Ihre Bewerbungsunterlagen ausschließlich als PDF-file an: Mag. Eugen Würz. Msc. eugen.wuerz@rettet-das-kind-sbg.at  

www.rettet-das-kind-sbg.at

Rettet das Kind Salzburg gGmbH
Warwitzstraße 9
5020 Salzburg
Österreich

Logo von Rettet das Kind Salzburg gGmbH

Sozialpädagogische Einzelbetreuer*innen - Pinzgau / Bezirk Zell am See

Rettet das Kind Salzburg gGmbH, Pinzgau, Bezirk Zell am See

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege / Personalwesen, Bildung, Forschung

Für unseren Fachbereich SELF (sozialpädagogische Einzelbetreuung & Lern- und Freizeitbetreuung) suchen wir ab sofort Mitarbeiter*innen als 

Sozialpädagogische Einzelbetreuer*innen

 Einsatzort: Bezirk Zell am See, Dienstort: Saalfelden

Arbeitszeit: Vollzeit sowie auch Teilzeit möglich

Ihr Profil:

  • sozialpädagogische Grundausbildung
  • zeitliche Flexibilität (flexibler Stundeneinsatz, weitgehend selbständige Zeiteinteilung)
  • Kompetenz in der individuellen Betreuung von Kindern - und Jugendlichen im Rahmen ihres Familiensystems
  • Konfrontations- und Konfliktfähigkeit, Belastbarkeit, Engagement und persönliche Eignung
  • für die Tätigkeit ist die private Nutzung eines KFZ sowie FS B Voraussetzung
  • regionaler Wohnort

Ihr Aufgabengebiet umfasst:

  • Ambulante, aufsuchende Betreuung von Kindern und Jugendlichen sowie deren Familien zur Bewältigung individueller Problemlagen und Problemen im sozialen Umfeld
  • Vertrauens - und Beziehungsaufbau zu den Kindern, Jugendlichen und Familien
  • Reisebereitschaft zu den jeweiligen Einsatzorten
  • ressourcenorientiertes Fördern und Stärken der Persönlichkeit der Kinder, Jugendlichen und Familien
  • Dokumentation im Verlauf- und im Case Management
  • Teilnahme an Dienstbesprechungen und Supervision innerhalb der Regionalgruppe

Wir bieten:

  • Entlohnung nach SWÖ KV VWG 7 (ab € 2.443,30 brutto bei Vollzeitäquivalenz, zzgl. Kilometergelder (Einstufung abhängig von Vordienstzeiten)
  • Supervision, Intervision, Dienstbesprechungen und Möglichkeit der Fortbildung.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte ausschließlich als PDF-File an eugen.wuerz@rettet-das-kind-sbg.at  

www.rettet-das-kind-sbg.at

Rettet das Kind Salzburg gGmbH
Warwitzstraße 9
5020 Salzburg
Österreich

Logo von Rettet das Kind Salzburg gGmbH

Sozialpädagoge/-in Vollzeit / Lungau

Rettet das Kind Salzburg gGmbH, St. Margarethen bei Tamsweg

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege / Personalwesen, Bildung, Forschung

Für unserer neues sozialpädagogisches Wohnhaus in St. Margarethen / Bezirk Tamsweg, suchen wir eine/n 

Sozialpädagogen/-in 

37 Wochenstunden (100%ige Anstellung), Beginn: ab sofort 

Qualifikationen:

  • Abgeschlossene Ausbildung gemäß Fachkräftedefinition des Salzburger Kinder- und Jugendhilfegesetzes (dreijährige oder eine mit 180 ECTS-Punkten zertifizierte Ausbildung)
    • mindestens Bakk. der FH Soziale Arbeit, oder
    • mindestens Bakk. der Studien Pädagogik bzw. Psychologie, oder
    • abgeschlossene Ausbildung zum/zur PsychotherapeutIn
  • Teamfähigkeit
  • zeitliche Flexibilität
  • Führerschein der Klasse B
  • Bereitschaft zu Nacht-und Wochenenddiensten (Zulagen)
  • Konfrontations-und Konfliktfähigkeit
  • Erste Hilfe Kurs (Stundenausmaß mind. 8 Std.)

Ihr Aufgabengebiet umfasst:

  • Intensive, sozialpädagogische „Rund-Um-Die-Uhr-Betreuung“ von Kindern ab dem sechsten Lebensjahr
  • Bezugsbetreuung von 1-2 Kinder/Jugendlichen (Beziehungsarbeit, Netzwerkarbeit, Krisenintervention, Beratung, Freizeitpädagogik…)
  • Netzwerkarbeit mit Eltern, Schulen, Behörden, Vereinen etc.
  • Dokumentation im Verlauf und im Case Management
  • 24-Stunden-Dienste, Tag- und Beidienste, freie Bezugsbetreuungszeiten, Wochenend- und Feiertagsdienste, Urlaubsaktionen, Projekte f. d. Gruppe und in der Bezugsbetreuung
  • Arbeit im Team mit regelmäßige Teamsitzungen, Supervision und Teamklausuren

Wir bieten:

  • Mitwirkung in der Pionierarbeit, Mitgestaltung des neuen Projektes, Reiz des Neuen
  • Entlohnung nach SWÖ KV VWG 7 (ab € 2.443,30 bei Vollzeit, zzgl. div. Nacht- u. Feiertagszuschläge, Einstufung abhängig von Vordienstzeiten)
  • Supervision, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten • Abwechslungsreiches Arbeitsfeld
  • Dienstplanmitgestaltungsmöglichkeiten • Umsetzung individueller Ideen und Schwerpunkte in der Arbeit mit den Kindern (Sport, Kreatives…)
  • Synergien mit den übrigen Teams und Wohnhäusern von Rettet das Kind Salzburg

Bitte übermitteln Sie Ihre Bewerbungsunterlagen ausschließlich als PDF-file an: Mag. Eugen Würz. Msc. eugen.wuerz@rettet-das-kind-sbg.at  

www.rettet-das-kind-sbg.at

Rettet das Kind Salzburg gGmbH
Warwitzstraße 9
5020 Salzburg
Österreich

Logo von Rettet das Kind Salzburg gGmbH

Sozialpädagog*innen - Großgmain / 31 Wochenstunden

Rettet das Kind Salzburg gGmbH, Großgmain

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege / Personalwesen, Bildung, Forschung

Für unserer sozialpädagogisches Wohnhaus für Kinder in Großgmain, suchen wir

Sozialpädagog*innen

31 Wochenstunden (84 %ige Anstellung)

Beginn: ab sofort (Karenzvertretungsstelle mit Option auf Verlängerung) 

Qualifikationen:

  • Abgeschlossene Ausbildung gemäß Fachkräftedefinition des Salzburger Kinder- und Jugendhilfegesetzes (dreijährige oder eine mit 180 ECTS-Punkten zertifizierte Ausbildung), oder
    • mindestens Bakk. der FH Soziale Arbeit, oder
    • mindestens Bakk. der Studien Pädagogik bzw. Psychologie, oder
    • abgeschlossene Ausbildung zum/zur PsychotherapeutIn
    • Bewerber/innen mit niederschwelligerer Ausbildung können sich dennoch bewerben. Das Land Salzburg kann Ausnahmegenehmigungen erteilen.
  • Teamfähigkeit
  • zeitliche Flexibilität
  • Führerschein der Klasse B
  • Bereitschaft zu Nacht-und Wochenenddiensten (Zulagen)
  • Konfrontations-und Konfliktfähigkeit
  • Erste Hilfe Kurs (Stundenausmaß mind. 8 Std.)

Ihr Aufgabengebiet umfasst:

  • Bezugsbetreuung von 1-2 Kindern (Beziehungsarbeit, Netzwerkarbeit, Krisenintervention, Beratung, Freizeitpädagogik…)
  • Dokumentation im Verlauf und im Case Management
  • 24-Stunden-Dienste, Tag- und Beidienste, freie Bezugsbetreuungszeiten, Wochenend- und Feiertagsdienste, Urlaubsaktionen, Projekte f. d. Gruppe und in der Bezugsbetreuung
  • Arbeit im Team mit regelmäßige Teamsitzungen, Supervision und Teamklausuren

Wir bieten:

  • Entlohnung nach SWÖ KV VWG 7 (ab € 2.443,30 bei Vollzeit, zzgl. div. Nacht- u. Feiertagszuschläge, Einstufung abhängig von Vordienstzeiten)
  • Supervision, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Abwechslungsreiches Arbeitsfeld
  • Dienstplanmitgestaltungsmöglichkeiten
  • Umsetzung individueller Ideen und Schwerpunkte in der Arbeit mit den Kindern (Sport, Kreatives…)
  • Synergien mit den übrigen Teams und Wohnhäusern von Rettet das Kind Salzburg

Bitte übermitteln Sie Ihre Bewerbungsunterlagen ausschließlich als PDF-file an: Mag. Eugen Würz. Msc. eugen.wuerz@rettet-das-kind-sbg.at

www.rettet-das-kind-sbg.at

Rettet das Kind Salzburg gGmbH
Warwitzstraße 9
5020 Salzburg
Österreich

Logo von Rettet das Kind Salzburg gGmbH

Sozialpädagogische Einzelbetreuer*innen - Pongau

Rettet das Kind Salzburg gGmbH, Bezirk St. Johann

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege / Personalwesen, Bildung, Forschung

Für unseren Fachbereich SELF (sozialpädagogische Einzelbetreuung & Lern- und Freizeitbetreuung) suchen wir ab sofort Mitarbeiter*innen als 

Sozialpädagogische Einzelbetreuer*innen

für die Regionalgruppe Bezirk St. Johann.

Dienstort: St. Johann

Ihr Profil:

  • sozialpädagogische Grundausbildung
  • zeitliche Flexibilität (flexibler Stundeneinsatz, weitgehend selbständige Zeiteinteilung)
  • Kompetenz in der individuellen Betreuung von Kindern - und Jugendlichen im Rahmen ihres Familiensystems
  • Konfrontations- und Konfliktfähigkeit, Belastbarkeit, Engagement und persönliche Eignung
  • für die Tätigkeit ist die private Nutzung eines KFZ sowie FS B Voraussetzung
  • regionaler Wohnort

Ihr Aufgabengebiet umfasst:

  • Ambulante, aufsuchende Betreuung von Kindern und Jugendlichen sowie deren Familien zur Bewältigung individueller Problemlagen und Problemen im sozialen Umfeld
  • Vertrauens - und Beziehungsaufbau zu den Kindern, Jugendlichen und Familien
  • Reisebereitschaft zu den jeweiligen Einsatzorten
  • ressourcenorientiertes Fördern und Stärken der Persönlichkeit der Kinder, Jugendlichen und Familien
  • Dokumentation im Verlauf- und im Case Management
  • Teilnahme an Dienstbesprechungen und Supervision innerhalb der Regionalgruppe

Wir bieten:

  • Entlohnung nach SWÖ KV VWG 7 (ab € 2.443,30 brutto bei Vollzeitäquivalenz, zzgl. Kilometergelder (Einstufung abhängig von Vordienstzeiten)
  • Supervision, Intervision, Dienstbesprechungen und Möglichkeit der Fortbildung.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte ausschließlich als PDF-File an eugen.wuerz@rettet-das-kind-sbg.at

www.rettet-das-kind-sbg.at

Rettet das Kind Salzburg gGmbH
Warwitzstraße 9
5020 Salzburg
Österreich

Logo von Rettet das Kind Salzburg gGmbH

Sozialpädagogische Einzelbetreuer*innen - Salzburg Stadt

Rettet das Kind Salzburg gGmbH, Salzburg

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege / Personalwesen, Bildung, Forschung

Für unseren Fachbereich SELF (sozialpädagogische Einzelbetreuung & Lern- und Freizeitbetreuung) suchen wir ab sofort Mitarbeiter*innen als 

Sozialpädagogische Einzelbetreuer*innen 

Das Stundenausmaß ist als Teilzeit als auch Vollzeit möglich

Einsatzort:

  • Bezirk Salzburg Stadt, Dienstort: Salzburg (30 bis 38 Wochenstunden)

Ihr Profil:

  • sozialpädagogische Grundausbildung
  • zeitliche Flexibilität (flexibler Stundeneinsatz, weitgehend selbständige Zeiteinteilung)
  • Kompetenz in der individuellen Betreuung von Kindern - und Jugendlichen im Rahmen ihres Familiensystems
  • Konfrontations- und Konfliktfähigkeit, Belastbarkeit, Engagement und persönliche Eignung
  • für die Tätigkeit ist die private Nutzung eines KFZ sowie FS B Voraussetzung
  • regionaler Wohnort

Ihr Aufgabengebiet umfasst:

  • Ambulante, aufsuchende Betreuung von Kindern und Jugendlichen sowie deren Familien zur Bewältigung individueller Problemlagen und Problemen im sozialen Umfeld
  • Vertrauens - und Beziehungsaufbau zu den Kindern, Jugendlichen und Familien
  • Reisebereitschaft zu den jeweiligen Einsatzorten
  • ressourcenorientiertes Fördern und Stärken der Persönlichkeit der Kinder, Jugendlichen und Familien • Dokumentation im Verlauf- und im Case Management
  • Teilnahme an Dienstbesprechungen und Supervision innerhalb der Regionalgruppe

Wir bieten:

  • Entlohnung nach SWÖ KV VWG 7 (ab € 2.443,30 brutto bei Vollzeitäquivalenz, zzgl. Kilometergelder (Einstufung abhängig von Vordienstzeiten)
  • Supervision, Intervision, Dienstbesprechungen und Möglichkeit der Fortbildung.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte ausschließlich als PDF-File an eugen.wuerz@rettet-das-kind-sbg.at 

www.rettet-das-kind-sbg.at

Rettet das Kind Salzburg gGmbH
Warwitzstraße 9
5020 Salzburg
Österreich

Logo von Rettet das Kind Salzburg gGmbH

Sozialpädagogische Einzelbetreuer*innen - Salzburg Umgebung

Rettet das Kind Salzburg gGmbH, Salzburg Umgebung

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege / Personalwesen, Bildung, Forschung

Für unseren neuen Fachbereich SELF (sozialpädagogische Einzelbetreuung & Lern- und Freizeitbetreuung) suchen wir ab sofort 

Mitarbeiter*innen als Sozialpädagogische Einzelbetreuer*innen 

für die Regionalgruppen im angeführten Salzburger Bezirken. Das Stundenausmaß ist als Teilzeit als auch Vollzeit möglich.

Einsatzorte: 

Bezirk Salzburg Umgebung, Dienstort: Salzburg (30 bis 38 Wochenstunden)

Ihr Profil: 

  • sozialpädagogische Grundausbildung
  • zeitliche Flexibilität (flexibler Stundeneinsatz, weitgehend selbständige Zeiteinteilung)
  • Kompetenz in der individuellen Betreuung von Kindern - und Jugendlichen im Rahmen ihres Familiensystems
  • Konfrontations- und Konfliktfähigkeit, Belastbarkeit, Engagement und persönliche Eignung
  • für die Tätigkeit ist die private Nutzung eines KFZ sowie FS B Voraussetzung
  • regionaler Wohnort

Ihr Aufgabengebiet umfasst:

  • Ambulante, aufsuchende Betreuung von Kindern und Jugendlichen sowie deren Familien zur Bewältigung individueller Problemlagen und Problemen im sozialen Umfeld
  • Vertrauens - und Beziehungsaufbau zu den Kindern, Jugendlichen und Familien
  • Reisebereitschaft zu den jeweiligen Einsatzorten
  • ressourcenorientiertes Fördern und Stärken der Persönlichkeit der Kinder, Jugendlichen und Familien
  • Dokumentation im Verlauf- und im Case Management
  • Teilnahme an Dienstbesprechungen und Supervision innerhalb der Regionalgruppe

Wir bieten:

Entlohnung nach SWÖ KV VWG 7 (ab € 2.443,30 brutto bei Vollzeitäquivalenz, zzgl. div. Feiertagszuschläge, Kilometergelder; (Einstufung abhängig von Vordienstzeiten)

Supervision, Intervision, Dienstbesprechungen und Möglichkeit der Fortbildung.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte ausschließlich als PDF-File an eugen.wuerz@rettet-das-kind-sbg.at  

www.rettet-das-kind-sbg.at

Rettet das Kind Salzburg gGmbH
Warwitzstraße 9
5020 Salzburg
Österreich

Logo von Rettet das Kind Salzburg gGmbH

Sozialpädagogische Einzelbetreuer*innen - Bezirk Hallein

Rettet das Kind Salzburg gGmbH, Puch bei Hallein

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege / Personalwesen, Bildung, Forschung

Für unseren Fachbereich SELF (sozialpädagogische Einzelbetreuung & Lern- und Freizeitbetreuung) suchen wir ab sofort Mitarbeiter*innen als 

Sozialpädagogische Einzelbetreuer*innen

 Einsatzort: Bezirk Hallein, Dienstort: Puch (20 bis 38 Wochenstunden)

Ihr Profil:

  • sozialpädagogische Grundausbildung
  • zeitliche Flexibilität (flexibler Stundeneinsatz, weitgehend selbständige Zeiteinteilung)
  • Kompetenz in der individuellen Betreuung von Kindern - und Jugendlichen im Rahmen ihres Familiensystems
  • Konfrontations- und Konfliktfähigkeit, Belastbarkeit, Engagement und persönliche Eignung
  • für die Tätigkeit ist die private Nutzung eines KFZ sowie FS B Voraussetzung
  • regionaler Wohnort

Ihr Aufgabengebiet umfasst:

  • Ambulante, aufsuchende Betreuung von Kindern und Jugendlichen sowie deren Familien zur Bewältigung individueller Problemlagen und Problemen im sozialen Umfeld
  • Vertrauens - und Beziehungsaufbau zu den Kindern, Jugendlichen und Familien
  • Reisebereitschaft zu den jeweiligen Einsatzorten
  • ressourcenorientiertes Fördern und Stärken der Persönlichkeit der Kinder, Jugendlichen und Familien
  • Dokumentation im Verlauf- und im Case Management
  • Teilnahme an Dienstbesprechungen und Supervision innerhalb der Regionalgruppe

Wir bieten:

  • Entlohnung nach SWÖ KV VWG 7 (ab € 2.443,30 brutto bei Vollzeitäquivalenz, zzgl. Kilometergelder (Einstufung abhängig von Vordienstzeiten)
  • Supervision, Intervision, Dienstbesprechungen und Möglichkeit der Fortbildung.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte ausschließlich als PDF-File an eugen.wuerz@rettet-das-kind-sbg.at  

www.rettet-das-kind-sbg.at

Rettet das Kind Salzburg gGmbH
Warwitzstraße 9
5020 Salzburg
Österreich

Logo von Rettet das Kind Salzburg gGmbH

Sozialpädagogische Einzelbetreuer*innen - Lungau

Rettet das Kind Salzburg gGmbH, Lungau

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege / Personalwesen, Bildung, Forschung

Für unseren Fachbereich SELF (sozialpädagogische Einzelbetreuung & Lern- und Freizeitbetreuung) suchen wir ab sofort Mitarbeiter*innen als 

Sozialpädagogische Einzelbetreuer*innen

Einsatzort: • Bezirk Tamsweg, Dienstort: Tamsweg (Stundenausmaß nach Vereinbarung)

Ihr Profil:

  • sozialpädagogische Grundausbildung
  • zeitliche Flexibilität (flexibler Stundeneinsatz, weitgehend selbständige Zeiteinteilung)
  • Kompetenz in der individuellen Betreuung von Kindern - und Jugendlichen im Rahmen ihres Familiensystems
  • Konfrontations- und Konfliktfähigkeit, Belastbarkeit, Engagement und persönliche Eignung
  • für die Tätigkeit ist die private Nutzung eines KFZ sowie FS B Voraussetzung
  • regionaler Wohnort

Ihr Aufgabengebiet umfasst:

  • Ambulante, aufsuchende Betreuung von Kindern und Jugendlichen sowie deren Familien zur Bewältigung individueller Problemlagen und Problemen im sozialen Umfeld
  • Vertrauens - und Beziehungsaufbau zu den Kindern, Jugendlichen und Familien
  • Reisebereitschaft zu den jeweiligen Einsatzorten
  • ressourcenorientiertes Fördern und Stärken der Persönlichkeit der Kinder, Jugendlichen und Familien
  • Dokumentation im Verlauf- und im Case Management
  • Teilnahme an Dienstbesprechungen und Supervision innerhalb der Regionalgruppe

Wir bieten:

  • Entlohnung nach SWÖ KV VWG 7 (ab € 2.443,30 brutto bei Vollzeitäquivalenz, zzgl. Kilometergelder (Einstufung abhängig von Vordienstzeiten)
  • Supervision, Intervision, Dienstbesprechungen und Möglichkeit der Fortbildung.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte ausschließlich als PDF-File an eugen.wuerz@rettet-das-kind-sbg.at 

www.rettet-das-kind-sbg.at

Rettet das Kind Salzburg gGmbH
Warwitzstraße 9
5020 Salzburg
Österreich

Logo von Rettet das Kind Salzburg gGmbH

Gruppenführende:r Pädagog:in

Gemeinde Anif, Anif

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege / Personalwesen, Bildung, Forschung

Stellenausschreibung

Die Gemeinde Anif schreibt die Stelle einer gruppenführenden Pädagogin / eines gruppen-führenden Pädagogen (Karenzvertretung) für unsere Krabbelgruppe im Ausmaß von 39 Wochenstunden (97,5%) in der alterserweiterten Gruppe aus.

Dienstantritt: September 2022

Fachliche Voraussetzungen:

  • Bakip oder Bafep
  • Abgeschlossenes Pädagogikstudium oder Psychologiestudium
  • Sozialpädagog*in

Aufgaben:

  • Eigenständiges Führen einer Gruppe mit einer unterstützenden Zusatzkraft
  • Professionelle Zusammenarbeit mit Eltern, Bildungs- und Kooperationspartnern

Wir bieten:

  • Motiviertes, engagiertes, junges und offenes Team und eine angenehme Arbeitsatmosphäre
  • Einen sicheren Arbeitsplatz mit der Möglichkeit zur regelmäßigen Fortbildung, sowie eigene Ideen in die Arbeit einzubringen
  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit

Die Entlohnung erfolgt nach den Vorgaben des Salzburger Gemeinde-Vertragsbedienstetengesetzes. Die Einstufung erfolgt entsprechend Deiner Ausbildung und anrechenbarer Vordienstzeiten. Das Brutto Grundgehalt (100%) bewegt sich inkl. Zulagen im Bereich Brutto € 2.750,- bis € 3.640,-

Die Stellenvergabe erfolgt unter Beachtung des Salzburger Gleichbehandlungsgesetzes. Die Aufnahme erfolgt in ein Vertragsdienstverhältnis zur Gemeinde Anif.

Männliche Bewerber müssen den Grundwehr- bzw. den Zivildienst bereits geleistet haben, sofern sie von der Ableistung nicht auf Dauer befreit sind. Die dauernde Befreiung ist entsprechend nachzuweisen.

Wenn Du Dich angesprochen fühlst und Dir die Arbeit mit Kindern Freude bereitet, dann sendest Du bitte Deine vollständige, schriftliche Bewerbung mit Lebenslauf und Foto per E-Mail an gemeinde@gemeindeanif.at in cc krabbelgruppe@gemeindeanif.at

 Bei Fragen wendest Du Dich bitte an unsere Krabbelgruppenleiterin Tanja Arnold, BA unter folgender Telefonnummer: 0660/2962535

Wir würden uns freuen, wenn Du unser Team bereicherst!

Anif, am 20. Juni 2022

Die Bürgermeisterin:

Mag. Gabriella Gehmacher-Leitner

Gemeinde Anif
Aniferstraße 10
5081 Anif
Österreich

Logo von Gemeinde Anif
Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege / Personalwesen, Bildung, Forschung

Stellenausschreibung

Die Gemeinde Anif schreibt folgende Stelle aus

gruppenführende Pädagogin / gruppenführender Pädagoge (Karenzvertretung)

im Ausmaß von 36,5 Wochenstunden (91,25%) für 4 Monate, danach Assistenz (keine Karenzvertretung) mit 33,5 Wochenstunden (83,75%), für die Krabbelgruppe.

Dienstantritt: September 2022

Fachliche Voraussetzungen:

  • Bakip oder Bafep
  • Abgeschlossenes Pädagogikstudium oder Psychologiestudium
  • Sozialpädagog*in

Aufgaben:

  • Eigenständiges Führen einer Gruppe mit einer unterstützenden Zusatzkraft
  • Professionelle Zusammenarbeit mit Eltern, Bildungs- und Kooperationspartnern

Wir bieten:

  • Motiviertes, engagiertes, junges und offenes Team und eine angenehme Arbeitsatmosphäre
  • Einen sicheren Arbeitsplatz mit der Möglichkeit zur regelmäßigen Fortbildung und der Möglichkeit, eigene Ideen in die Arbeit einzubringen
  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit

Die Entlohnung erfolgt nach den Vorgaben des Salzburger Gemeinde-Vertragsbedienstetengesetzes. Die Einstufung erfolgt entsprechend Deiner Ausbildung und anrechenbarer Vordienstzeiten. Das Brutto Grundgehalt (100%) bewegt sich inkl. Zulagen im Bereich Brutto € 2.750,- bis € 3.640,-

Die Stellenvergabe erfolgt unter Beachtung des Salzburger Gleichbehandlungsgesetzes. Die Aufnahme erfolgt in ein Vertragsdienstverhältnis zur Gemeinde Anif.

Männliche Bewerber müssen den Grundwehr- bzw. den Zivildienst bereits geleistet haben, sofern sie von der Ableistung nicht auf Dauer befreit sind. Die dauernde Befreiung ist entsprechend nachzuweisen.

Wenn Du Dich angesprochen fühlst und Dir die Arbeit mit Kindern Freude bereitet, kannst Du uns gerne Deine vollständige, schriftliche Bewerbung mit Lebenslauf und Foto per E-Mail an gemeinde@gemeindeanif.at in cc krabbelgruppe@gemeindeanif.at übermitteln.

 Bei Fragen wendest Du Dich bitte an unsere Krabbelgruppenleiterin Tanja Arnold, BA unter folgender Telefonnummer: 0660/2962535

Wir würden uns freuen, wenn Du unser Team bereicherst!

Anif, am 14. Juni 2022

Die Bürgermeisterin:

Mag. Gabriella Gehmacher-Leitner

Gemeinde Anif
Aniferstraße 10
5081 Anif
Österreich

Logo von Gemeinde Anif

Kindergartenpädagog:in Teilzeit

Marktgemeinde Eugendorf, Eugendorf

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege / Personalwesen, Bildung, Forschung

Von der Marktgemeinde Eugendorf wird folgende Stelle zur Besetzung ausgeschrieben:

Kindergartenpädagogen/in 

als Springer/in im Kindergarten Dorf zwischen 20 und 25 Wochenstunden

Beschäftigung: ab Herbst 2022

Voraussetzung:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Kindergartenpädagogen/innen
  • Persönliches Engagement und Flexibilität

Belastbarkeit, Loyalität und Teamfähigkeit
Die Entlohnung erfolgt nach den Vorgaben des Salzburger Gemeinde-Vertragsbediensteten-Gesetzes 2001 (gem-VBG) i.d.g.F. in der Entlohnungsgruppe kp. Das konkrete Einstiegsgehalt hängt von Ihrer bisherigen beruflichen Qualifikation u. Erfahrung ab. Die Auswahl unter den Bewerber/innen erfolgt unter Beachtung des Salzburger Gleichbehandlungsgesetzes.

Ein Bewerbungsbogen kann im Gemeindeamt Eugendorf angefordert werden oder steht unter dem Button “Bewerben” hier  zum Download bereit.

Bewerbungen richten Sie bitte an:
Marktgemeinde Eugendorf
z.Hd. Maria Kittl
Dorf 3, 5301 Eugendorf
Tel. 06225/82 09-15
E-Mail: kittl@gem-eugendorf.at

Marktgemeinde Eugendorf
Dorf 3
5301 Eugendorf
Österreich

Logo von Marktgemeinde Eugendorf

Leitung Krabbelgruppe

Marktgemeinde Eugendorf, Eugendorf

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege / Personalwesen, Bildung, Forschung

Die Marktgemeinde Eugendorf betreibt an 3 Standorten insgesamt 8 Krabbelgruppen. Aufgrund von Personalveränderungen wird folgende Stelle zur Besetzung ausgeschrieben:

Leitung Krabbelgruppe

Beschäftigung: nach Vereinbarung, spätestens ab August 2022
Beschäftigungsausmaß: 40 Wochenstunden (100% der Vollbeschäftigung)
Dienstzeit: im Rahmen der Öffnungszeiten zw. 7:00 und 17:00 Uhr

Anstellungserfordnernis:

• abgeschlossene pädagogische Ausbildung
• Absolvierter Lehrgang für LeiterInnen in der Kinderbetreuung
• Praxis als gruppenführende Pädagogin
• Wertschätzende, einfühlsame und Professionelle Begleitung und
Förderung von 1-3 jährigen Kindern
• Belastbarkeit, Loyalität und Teamfähigkeit
 

Die Entlohnung erfolgt nach den Vorgaben des Salzburger Gemeinde-Vertragsbediensteten-
Gesetzes 2001 (Gem-VBG) i.d.g.F. Das konkrete Einstiegsgehalt hängt von Ihrer bisherigen
beruflichen Qualifikation u. Erfahrung ab. Die Auswahl unter den Bewerber/innen erfolgt unterBeachtung des Salzburger Gleichbehandlungsgesetzes.

Ein Bewerbungsbogen kann im Gemeindeamt Eugendorf angefordert werden oder steht hier unter dem Button “Bewerben”  zum Download bereit. 

Bewerbungen richten Sie bitte an
Marktgemeinde Eugendorf
zH. Maria Kittl
Dorf 3, 5301 Eugendorf
Tel. 06225/82 09-15
E-Mail: kittl@gem-eugendorf.at

Marktgemeinde Eugendorf
Dorf 3
5301 Eugendorf
Österreich

Logo von Marktgemeinde Eugendorf
Personalwesen, Bildung, Forschung

Marktgemeinde Grödig
Dr. Richard Hartmann Straße 1
5082 Grödig
Österreich

Logo von Marktgemeinde Grödig
Personalwesen, Bildung, Forschung

Marktgemeinde Grödig
Dr. Richard Hartmann Straße 1
5082 Grödig
Österreich

Logo von Marktgemeinde Grödig

Gruppenführung in der Alterserweiterten Gruppe Fürstenbrunn

Marktgemeinde Grödig, Grödig-Fürstenbrunn

Personalwesen, Bildung, Forschung

Marktgemeinde Grödig
Dr. Richard Hartmann Straße 1
5082 Grödig
Österreich

Logo von Marktgemeinde Grödig

Marktgemeinde Grödig
Dr. Richard Hartmann Straße 1
5082 Grödig
Österreich

Logo von Marktgemeinde Grödig
Personalwesen, Bildung, Forschung

Dein Aufgabenbereich:

  • Unterstützung der Kinder mit sonderpädagogischen Förderbedarf (SPF oder SE)
  • Führung der Elterngespräche
  • Entwicklungsbeobachtung, Planung und Reflexion der eigenen päd. Arbeit

Wir bieten Dir:

  • einen sicheren Arbeitsplatz, ein motiviertes Team und eine positive Arbeitsatmosphäre
  • Chancen zur Weiterbildung (internes Schulungsprogramm) und
  • optimale Rahmenbedingungen (jede Gruppe ist bei uns mind. doppelt mit Personal besetzt. Springer).

 Bist du motiviert? Hast du eine einschlägige, abgeschlossene, pädagogische Ausbildung? Dann Richte Deine Bewerbung, Lebenslauf und Ausbildungsnachweis bitte an: 

stephanie.roth@groedig.at Frau Stephanie Roth, oder an die Schulkindgruppe Göllstraße 7, 5082 Grödig 0664 88653696.

Das Dienstverhältnis und die Entlohnung basieren auf dem GemeindeVertragsbedienstetengesetz 2001.

Marktgemeinde Grödig
Dr. Richard Hartmann Straße 1
5082 Grödig
Österreich

Logo von Marktgemeinde Grödig

PRAKTIKANTEN oder WERKSTUDENTEN (m/w/d)

Neuhofer Holz GmbH, Zell am Moos

Sonstige Handwerksberufe, Produktion / Personalwesen, Bildung, Forschung / Maschinenbau, Metallberufe / Kreativberufe, Marketing / IT, Elektronik / Elektro, Elektrotechnik / Einkauf, Logistik, Transport / Büro, Sachbearbeitung, Sekretariat

Als international erfolgreiches Unternehmen gehört FN Neuhofer Holz zu den führenden europäischen Anbietern für innovatives Zubehör und smarte Lösungen für Boden, Wand und Decke. Als „Leitbetrieb Österreich“ und mit unserem Slogan „We. Know. Wow!“ stehen wir für Flexibilität, höchste Qualität, Know-how und echte Begeisterung und bieten vielseitige und spannende Jobs in allen Bereichen eines produzierenden Unternehmens.

Nutzen Sie die Gelegenheit schon während Ihrer Ausbildung praktische Erfahrung zu sammeln und sich etwas dazu zu verdienen!

Aktuell rekrutieren wir aufgrund des Standort-Ausbaus und des erfolgreichen Wachstums mehrere

PRAKTIKANTEN oder WERKSTUDENTEN (m/w/d) | Produktion und Technik in Vollzeit oder Teilzeit

Ihr Gestaltungsbereich:

  • Unterstützung und Begleitung bei internen und externen Projekten, wie z. B. der Inbetriebnahme der neuesten Anlagen und Maschinen
  • oder: Unterstützung und Begleitung der Teams in der Datenerfassung (Einführung eines ERP System)
  • oder: Unterstützung und Begleitung in Zusammenarbeit mit internationalen Lieferanten oder Kunden
     

Ihre Qualifikation und Persönlichkeit:

  • Laufendes Studium (UNI/FH – IT, Maschinenbau, Elektrotechnik, Transport, BWL, etc.)
  • Analytisches Denken und selbstständige und gewissenhafte Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit und Kontaktfreude
  • IT Affinität und routinierter Umgang mit MS Office

Unser Angebot:

  • Junges, kreatives Team sowie spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit im internationalen Umfeld
  • Flexibilität in Arbeitszeit und –ort (Arbeitspakete können teilweise auch von zu Hause ausgeführt werden)
  • Kantine mit abwechslungsreichem Angebot und Zuzahlung seitens FN Neuhofer
  • Mitarbeiterparkplatz
  • Moderne und helle Büroräumlichkeiten (Fertigstellung Neubau im Februar ‘22) und neueste Technologien
  • Und mehr …

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung - idealerweise online siehe unten - und darauf, Sie bald kennen zu lernen. Für Fragen wenden Sie sich gerne an karriere@fnprofile.com oder +43 6234 8500 522.

Jetzt bewerben

Neuhofer Holz GmbH
Haslau 56
4893 Zell am Moos
Österreich

Logo von Neuhofer Holz GmbH

Assistenz alterserweiterte Gruppe Grödig - 40 h

Marktgemeinde Grödig, Groedig

Personalwesen, Bildung, Forschung

Marktgemeinde Grödig
Dr. Richard Hartmann Straße 1
5082 Grödig
Österreich

Logo von Marktgemeinde Grödig
Personalwesen, Bildung, Forschung

Marktgemeinde Grödig
Dr. Richard Hartmann Straße 1
5082 Grödig
Österreich

Logo von Marktgemeinde Grödig
Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege / Personalwesen, Bildung, Forschung

Die Gemeinde Seeham schreibt folgende Stellen zur Besetzung im Kinderhaus Seeham aus:

Pflegeassistent/in od. Zusatzkraft für die Kinderbetreuung

(ehemals Helfer/in)

Was wir erwarten:

  • Pädagogische Betreuung, Förderung und Begleitung von Kindern (Alter bis 6 Jahre)
  • Engagement und Freude an der Arbeit mit Kindern und den Eltern
  • Fachliche Anstellungserfordernisse gem. § 28 Salzburger Kinderbildungs- und Kinderbetreuungsgesetz 2019
  • Gefestigte, teamfähige und stabile Persönlichkeit
  • Interesse an Weiterbildungen und Offenheit im Bezug auf zeitgemäße Pädagogik (z.B. BADOK, offenes Haus)

Was wir bieten:

  • Pädagogische Arbeit auf dem neuesten Stand
  • Einen attraktiven Arbeitsplatz in einem wertschätzenden Klima
  • Offenheit im Bezug auf neue Ideen
  • Einen Gemeindekindergarten in schöner Umgebung, direkt am See
  • Vollbiologisch zubereitetes Mittagessen aus eigener Betriebsküche
  • Entlohnung nach den Bestimmungen des Gemeinde-Vertragsbedienstetengesetzes 2001 i.d.g.F. Die Stellenausschreibung erfolgt unter Beachtung des Sbg. Gleichbehandlungsgesetzes.

Dienstbeginn ist so bald als möglich erwünscht.

Bei Interesse freuen wir uns jederzeit über Ihre Bewerbung samt Lebenslauf, Zeugnissen und den üblichen Bewerbungsunterlagen:
Gemeindeamt Seeham, Dorf 2, 5164 Seeham, office@seeham.at 

Für weitere Auskünfte melden Sie sich gerne bei Kinderhausleiterin Ingrid Weiser im Kinderhaus Seeham, Kindergartenweg 15, 5164 Seeham; Tel.: 06217 / 6480

Gemeinde Seeham
Dorf 2
5164 Seeham
Österreich

Logo von Gemeinde Seeham

Elementarpädagogen/in (BAfEP)

Gemeinde Seeham, Seeham

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege / Personalwesen, Bildung, Forschung

Die Gemeinde Seeham schreibt folgende Stelle zur Besetzung im Kinderhaus Seeham aus:

Elementarpädagogen/in (BAfEP)

Was wir erwarten:

  • Pädagogische Betreuung, Förderung und Begleitung von Kindern (Alter bis 6 Jahre)
  • Engagement und Freude an der Arbeit mit Kindern und den Eltern
  • Fachliche Anstellungserfordernisse gem. § 28 Salzburger Kinderbildungs- und Kinderbetreuungsgesetz 2019
  • Gefestigte, teamfähige und stabile Persönlichkeit
  • Interesse an Weiterbildungen und Offenheit im Bezug auf zeitgemäße Pädagogik (z.B. BADOK, offenes Haus)

Was wir bieten:

  • Pädagogische Arbeit auf dem neuesten Stand
  • Einen attraktiven Arbeitsplatz in einem wertschätzenden Klima
  • Offenheit im Bezug auf neue Ideen
  • Einen Gemeindekindergarten in schöner Umgebung, direkt am See
  • Vollbiologisch zubereitetes Mittagessen aus eigener Betriebsküche
  • Entlohnung nach den Bestimmungen des Gemeinde-Vertragsbedienstetengesetzes 2001 i.d.g.F. Die Stellenausschreibung erfolgt unter Beachtung des Sbg. Gleichbehandlungsgesetzes.

Dienstbeginn ist so bald als möglich erwünscht.

Bei Interesse freuen wir uns jederzeit über Ihre Bewerbung samt Lebenslauf, Zeugnissen und den üblichen Bewerbungsunterlagen:
Gemeindeamt Seeham, Dorf 2, 5164 Seeham, office@seeham.at 

Für weitere Auskünfte melden Sie sich gerne bei Kinderhausleiterin Ingrid Weiser im Kinderhaus Seeham, Kindergartenweg 15, 5164 Seeham; Tel.: 06217 / 6480

Gemeinde Seeham
Dorf 2
5164 Seeham
Österreich

Logo von Gemeinde Seeham
Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege / Personalwesen, Bildung, Forschung

Die Gemeinde Seeham schreibt folgende Stelle zur Besetzung im Kinderhaus Seeham aus:

Sonderpädagogische Fachkraft od. Assistent/in der Integration

(BAfEP, LIEP, Volksschullehrer/in, Studium Pädagogik/Erziehungswissenschaft, Psychologie, Sozialpädagogik, FH Soziale Arbeit)

Was wir erwarten:

  • Pädagogische Betreuung, Förderung und Begleitung von Kindern (Alter bis 6 Jahre)
  • Engagement und Freude an der Arbeit mit Kindern und den Eltern
  • Fachliche Anstellungserfordernisse gem. § 28 Salzburger Kinderbildungs- und Kinderbetreuungsgesetz 2019
  • Gefestigte, teamfähige und stabile Persönlichkeit
  • Interesse an Weiterbildungen und Offenheit im Bezug auf zeitgemäße Pädagogik (z.B. BADOK, offenes Haus)

Was wir bieten:

  • Pädagogische Arbeit auf dem neuesten Stand
  • Einen attraktiven Arbeitsplatz in einem wertschätzenden Klima
  • Offenheit im Bezug auf neue Ideen
  • Einen Gemeindekindergarten in schöner Umgebung, direkt am See
  • Vollbiologisch zubereitetes Mittagessen aus eigener Betriebsküche
  • Entlohnung nach den Bestimmungen des Gemeinde-Vertragsbedienstetengesetzes 2001 i.d.g.F. Die Stellenausschreibung erfolgt unter Beachtung des Sbg. Gleichbehandlungsgesetzes.

Dienstbeginn ist so bald als möglich erwünscht.

Bei Interesse freuen wir uns jederzeit über Ihre Bewerbung samt Lebenslauf, Zeugnissen und den üblichen Bewerbungsunterlagen:
Gemeindeamt Seeham, Dorf 2, 5164 Seeham, office@seeham.at 

Für weitere Auskünfte melden Sie sich gerne bei Kinderhausleiterin Ingrid Weiser im Kinderhaus Seeham, Kindergartenweg 15, 5164 Seeham; Tel.: 06217 / 6480

Gemeinde Seeham
Dorf 2
5164 Seeham
Österreich

Logo von Gemeinde Seeham

Sprachförderer/in

Gemeinde Seeham, Seeham

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege / Personalwesen, Bildung, Forschung

Die Gemeinde Seeham schreibt folgende Stellen zur Besetzung im Kinderhaus Seeham aus:

Sprachförderer/in

Was wir erwarten:

  • Pädagogische Betreuung, Förderung und Begleitung von Kindern (Alter bis 6 Jahre)
  • Engagement und Freude an der Arbeit mit Kindern und den Eltern
  • Fachliche Anstellungserfordernisse gem. § 28 Salzburger Kinderbildungs- und Kinderbetreuungsgesetz 2019
  • Gefestigte, teamfähige und stabile Persönlichkeit
  • Interesse an Weiterbildungen und Offenheit im Bezug auf zeitgemäße Pädagogik (z.B. BADOK, offenes Haus)

Was wir bieten:

  • Pädagogische Arbeit auf dem neuesten Stand
  • Einen attraktiven Arbeitsplatz in einem wertschätzenden Klima
  • Offenheit im Bezug auf neue Ideen
  • Einen Gemeindekindergarten in schöner Umgebung, direkt am See
  • Vollbiologisch zubereitetes Mittagessen aus eigener Betriebsküche
  • Entlohnung nach den Bestimmungen des Gemeinde-Vertragsbedienstetengesetzes 2001 i.d.g.F. Die Stellenausschreibung erfolgt unter Beachtung des Sbg. Gleichbehandlungsgesetzes.

Dienstbeginn ist so bald als möglich erwünscht.

Bei Interesse freuen wir uns jederzeit über Ihre Bewerbung samt Lebenslauf, Zeugnissen und den üblichen Bewerbungsunterlagen:
Gemeindeamt Seeham, Dorf 2, 5164 Seeham, office@seeham.at 

Für weitere Auskünfte melden Sie sich gerne bei Kinderhausleiterin Ingrid Weiser im Kinderhaus Seeham, Kindergartenweg 15, 5164 Seeham; Tel.: 06217 / 6480

Gemeinde Seeham
Dorf 2
5164 Seeham
Österreich

Logo von Gemeinde Seeham
Personalwesen, Bildung, Forschung

Marktgemeinde Grödig
Dr. Richard Hartmann Straße 1
5082 Grödig
Österreich

Logo von Marktgemeinde Grödig
Personalwesen, Bildung, Forschung

Marktgemeinde Grödig
Dr. Richard Hartmann Straße 1
5082 Grödig
Österreich

Logo von Marktgemeinde Grödig

Marktgemeinde Grödig
Dr. Richard Hartmann Straße 1
5082 Grödig
Österreich

Logo von Marktgemeinde Grödig

Marktgemeinde Grödig
Dr. Richard Hartmann Straße 1
5082 Grödig
Österreich

Logo von Marktgemeinde Grödig