Jobaktuell
Menü
Kostenloser Download für Unternehmen

Jobs Personalwesen, Bildung, Forschung — 17 Jobs

Engagierte gruppenführende Pädagoginnen und Pädagogen

Stadtgemeinde Neumarkt, Neumarkt am Wallersee

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege / Personalwesen, Bildung, Forschung

Die Stadtgemeinde Neumarkt sucht ab September 2021 für die Kinderstadt Neumarkt
(Kindergarten und die Kleinkindgruppe Neumarkt)

engagierte gruppenführende Pädagoginnen und Pädagogen

in Vollzeit und Teilzeit

Einsatzbereich: Kindergarten der Kinderstadt Neumarkt oder
Kleinkindgruppe der Kinderstadt Neumarkt
Beschäftigungsausmaß: Vollbeschäftigung mit 40 Wochenstunden oder
Teilbeschäftigung mit mindestens 20 Wochenstunden
Dienstzeit: nach Vereinbarung

Anstellungserfordernis: 

  • für den Kindergarten Neumarkt eine abgeschlossene pädagogische Ausbildung (BAfEP/BAKIP)
  • für die Kleinkindgruppe Neumarkt eine abgeschlossene pädagogische Ausbildung (BAfEP/BAKIP, Bachelorstudium Pädagogik mit vorzugsweise der Studienergänzung
    Elementarpädagogik, BÖE)
  • wertschätzende, einfühlsame und professionelle Begleitung und Förderung von 1 bis 3 jährigen Kindern
  • Freude an der Arbeit mit Kindern, teamorientiert, selbständiges
    Arbeiten, verantwortungsbewusst vorzugsweise eine Früherzieherausbildung für die Kleinkindgruppe
     

Die Entlohnung erfolgt nach den Bestimmungen des Salzburger Gemeinde-
Vertragsbedienstetengesetzes 2001 in der Entlohnungsgruppe kp oder bö und hängt von den anrechenbaren Vordienstzeiten ab. Das Einstiegsgehalt für Berufseinsteiger beträgt bei einer Vollbeschäftigung in kp mindestens € 2.583,90 und in bö € 2.016,40 brutto.
Die Auswahl unter den BewerberInnen erfolgt unter Bedachtnahme des Salzburger Gleichbehandlungsgesetz, LGBL Nr 31/2006 idgF.

Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung unter Anschluss eines Bewerbungsschreibens mit Angabe ihres bevorzugten Beschäftigungsausmaßes, Lebenslaufes (mit Angabe der ausführlichen Darstellung des beruflichen Werdeganges seit Beendigung der allgemeinen Schulpflicht) und Ihrem Ausbildungsnachweis. Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung keine Originale bei.

Bitte übermitteln Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bis spätestens 07.04.2021 an das Stadtamt Neumarkt, Hauptstraße 30, 5202 Neumarkt oder auch gerne per Mail an stadt@neumarkt.at .

Der Bürgermeister: Dipl.-Ing. Adolf Rieger

Stadtgemeinde Neumarkt
Hauptstraße 30
5202 Neumarkt
Österreich

Logo von Stadtgemeinde Neumarkt

Sozialpädagogische Einzelbetreuer*innen - Bezirk St. Johann

Rettet das Kind Salzburg gGmbH, Dienstort: St. Johann. Radius: Pongau

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege / Personalwesen, Bildung, Forschung

Für unseren neuen Fachbereich SELF (sozialpädagogische Einzelbetreuung & Lern- und Freizeitbetreuung) suchen wir ab sofort Mitarbeiter*innen als

Sozialpädagogische Einzelbetreuer*innen

für die Regionalgruppe im angeführten Salzburger Bezirk.
Wochenstunden Vollzeit sowie auch Teilzeit vereinbarungsgemäß (Ausmaß s.u).
Einsatzorte:

• Bezirk St. Johann, Dienstort: St. Johann (20 bis 38 Wochenstunden)

Ihr Profil:

• sozialpädagogische Grundausbildung
• zeitliche Flexibilität (flexibler Stundeneinsatz, weitgehend selbständige Zeiteinteilung)
• Kompetenz in der individuellen Betreuung von Kindern - und Jugendlichen im Rahmen ihres Familiensystems
• Konfrontations- und Konfliktfähigkeit, Belastbarkeit, Engagement und persönliche Eignung
• für die Tätigkeit ist die private Nutzung eines KFZ sowie FS B Voraussetzung
• regionaler Wohnort

Ihr Aufgabengebiet umfasst:

• Ambulante, aufsuchende Betreuung von Kindern und Jugendlichen sowie deren Familien zur Bewältigung individueller Problemlagen und Problemen im sozialen Umfeld
• Vertrauens - und Beziehungsaufbau zu den Kindern, Jugendlichen und Familien
• Reisebereitschaft zu den jeweiligen Einsatzorten
• ressourcenorientiertes Fördern und Stärken der Persönlichkeit der Kinder, Jugendlichen und Familien
• Dokumentation im Verlauf- und im Case Management
• Teilnahme an Dienstbesprechungen und Supervision innerhalb der Regionalgruppe
 

Wir bieten:

• Entlohnung nach SWÖ KV VWG 7 (ab € 2.443,30 brutto bei Vollzeitäquivalenz, zzgl. Kilometergelder (Einstufung abhängig von Vordienstzeiten)
• Supervision, Intervision, Dienstbesprechungen und Möglichkeit der Fortbildung.
 

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte ausschließlich als PDF-File an
eugen.wuerz@rettet-das-kind-sbg.at 
 

www.rettet-das-kind-sbg.at

Rettet das Kind Salzburg gGmbH
Warwitzstraße 9
5020 Salzburg
Österreich

Logo von Rettet das Kind Salzburg gGmbH

Kindergartenpädagog*in Teilzeit 25 h / Wo

Stadtgemeinde Seekirchen, Seekirchen am Wallersee

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege / Personalwesen, Bildung, Forschung

Die Stadtgemeinde Seekirchen sucht eine*n

Kindergartenpädagogen*in

mit einem Beschäftigungsausmaß von 25 Wochenstunden.

Erwartet wird die erfolgreich absolvierte Ausbildung zum/zur Kindergartenpädagogen*in. Praxiserfahrung sowie soziale Kompetenz und Einfühlungsvermögen sind wichtige Grundvoraussetzungen für diese Aufgabe. 

Die Entlohnung erfolgt nach dem Salzburger Kinderbetreuungsgesetz in Verbindung mit dem Salzburger Gemeinde-Vertragsbedienstetengesetz.

Bewerbungen an: bewerbung@seekirchen.at

Stadtgemeinde Seekirchen
Stiftsgasse 1
5201 Seekirchen
Österreich

Logo von Stadtgemeinde Seekirchen
Personalwesen, Bildung, Forschung / Buchhaltung, Controlling, Finanzberufe

Gelebte Kundennähe seit über 50 Jahren, 3.500 Mitarbeiter, 100.000 Artikel, 10.000 Pakete pro Tag – wir sind eines der führenden Unternehmen für Werkstattbedarf, Montagetechnik und Befestigungsartikel in Europa. Dabei leben wir unsere Werte: Spaß am Verkauf, flache Hierarchien und rasche Entscheidungswege.

Mitarbeiter/in HR II Recruiting und Personalverrechnung

in der Zentrale

Salzburg (Vollzeit 38,5 Std II m/w/d)

Wir suchen eine Persönlichkeit mit Esprit und Motivation zur Verstärkung unseres HR-Teams!

Sie haben schon erste Erfahrungen im HR und der Personalverrechnung gesammelt und möchten unser Team nun tatkräftig und engagiert unterstützen? Dann sind Sie bei uns richtig: als neues Teammitglied im Personalmanagement bilden wir Sie u.a. in folgenden Aufgabengebieten aus und übergeben nach und nach eigenständig zu bearbeitende Bereiche:

  • Gehaltsverrechnung Außen- und Innendienst
  • Spesen/Reisekostenabrechnung
  • Abwicklung der Personaladministration wie z.B. Ein- und Austritte, Krankenstände, etc.
  • Kommunikation mit allen relevanten Ämtern, Behörden und der Krankenkassen
  • Stammdatenpflege und Zeitwirtschaft
  • Unterstützung im Bewerbermanagement
  • Ausstellung von Dienstverträgen und Zusätzen
  • Unterstützung im Employer Branding und Personalmarketing

Warum SIE? Sie bringen mit:

  • Teamgefühl, Motivation und Engagement!
  • Ideen und Aufgeschlossenheit für Neues!
  • abgeschlossene kaufmännische Ausbildung (HAK, HAS, HBLA, Lehre, ä.)
  • Berufserfahrung als PersonalverrechnerIn oder abgeschlossene Personalverrechner-Ausbildung
  • Bereitschaft zur Aus- und Weiterbildung
  • eigenverantwortliches und selbständiges Arbeiten im Team
  • ausgeprägte Organisationsfähigkeit und strukturierte Arbeitsweise
  • hohe Diskretion vorausgesetzt
  • Teamplayer mit Hands-on-Mentalität

Warum FÖRCH? Wir bieten Ihnen:

  • umfassende Einschulung und Ausbildung
  • flexibles Arbeitszeitmodell
  • Essenszuschuss, Obst, Kaffee und Tee
  • gratis Parkplatz vor dem Haus und gute Erreichbarkeit
  • zahlreiche Ausbildungs- und Weiterentwicklungsmöglichkeiten im Unternehmen
  • Mitarbeiter/innen-Rabatte im Unternehmen und Partnerunternehmen
  • viele weitere Benefits und vor allem ein motiviertes Team
  • Ein marktkonformes, attraktives und leistungsbezogenes Gehalt, das sich an Ihrer Qualifikation und Ihrer Berufserfahrung orientiert. Bitte geben Sie Ihren Gehaltswunsch in der Bewerbung bekannt. (aus rechtlichen Gründen geben wir das KV-Minimum auf Basis einer Vollzeitbeschäftigung 38,5 Std. mit 1848,- Euro brutto pro Monat bekannt)

BEREIT FÜR EINEN SCHRITT IN DIE ZUKUNFT?
 
Dann bewerben Sie sich online über diesen Link

z.Hd. Mag. Martina Gschwendtner

Tel. +43 662 875574-1203 oder
E-Mail martina.gschwendtner@foerch.at

Bei Fragen sind wir auch per WhatsApp für Sie da:

0664 / 8898 52 43

Theo Förch GmbH
Röcklbrunnstr. 39A
5020 Salzburg
Österreich

Logo von Theo Förch GmbH

Kindergartenpädagogen*innen Vollzeit und Teilzeit 20 / 40 h

Stadtgemeinde Seekirchen, Seekirchen am Wallersee

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege / Personalwesen, Bildung, Forschung

Die Stadtgemeinde Seekirchen sucht

Kindergartenpädagogen*innen

mit einem Beschäftigungsausmaß von 20 bzw. 40 Wochenstunden.

Erwartet wird die erfolgreich absolvierte Ausbildung zum/zur Kindergartenpädagogen*in. Praxiserfahrung sowie soziale Kompetenz und Einfühlungsvermögen sind wichtige Grundvoraussetzungen für diese Aufgabe. 

Die Entlohnung erfolgt nach dem Salzburger Kinderbetreuungsgesetz in Verbindung mit dem Salzburger Gemeinde-Vertragsbedienstetengesetz.

Bewerbungen an: bewerbung@seekirchen.at

Stadtgemeinde Seekirchen
Stiftsgasse 1
5201 Seekirchen
Österreich

Logo von Stadtgemeinde Seekirchen

Kindergartenpädagogin bzw. -pädagogen

Gemeinde Berndorf bei Salzburg, Berndorf bei Salzburg

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege / Personalwesen, Bildung, Forschung

Die Gemeinde Berndorf b. Sbg. sucht als Assistenzkraft für den

Gemeindekindergarten Berndorf bzw. die Alterserweiterte Gruppe Berndorf eine(n)

Kindergartenpädagogin bzw. -pädagogen

Beschäftigungsausmaß: ca. 20 - 26 Wochenstunden (50% — 65%)

Dienstbeginn: September 2021 bzw. nach Vereinbarung

Die Entlohnung erfolgt nach dem Salzburger Gemeindevertragsbedienstetengesetz 2001 i.d.g.F., Entlohnungsschema KD und richtet sich nach den anrechenbaren Vordienstzeiten.

Anforderungen:

  • Abgeschlossene Ausbildung der BAfEP oder vergleichbare Ausbildung
  • Teamfähigkeit

Wir bitten interessierte Personen bis zum 07.03.2021 eine schriftliche Bewerbung unter Anschluss der üblichen Bewerbungsunterlagen elektronisch, persönlich oder per Post an das Gemeindeamt zu übermitteln. gemeinde@berndorf.salzburg.at 

Für Rückfragen stehen wir im Kindergarten (06217/8153) bzw. Gemeindeamt (06217/8133) gerne zur Verfügung.

Hinweis: Die Besetzung der Planstelle erfolgt unter Berücksichtigung des Salzburger Gleichbehandlungsgesetzes.

Der Bürgermeister: Johann Stemeseder

Gemeinde Berndorf bei Salzburg
Franz-Xaver-Gruber-Platz 1
5165 Berndorf bei Salzburg
Österreich

Logo von Gemeinde Berndorf bei Salzburg

Springer/in für Kindergarten und Alterserweiterte Gruppe 10 h / Wo

Marktgemeinde Grödig, Grödig St. Leonhardq

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege / Personalwesen, Bildung, Forschung

Die Marktgemeinde Grödig sucht für den Kindergarten und die Alterserweiterte Gruppe St. Leonhard ab sofort

eine/n Springer/in mit 10 Wochenstunden.

Ihre Aufgabenbereiche:

  • Betreuung von Kindern im Alter zwischen 1,5 und 6 Jahren
  • Teilnahme und aktive Mitgestaltung an der Teamarbeit
  • Erfüllung der Aufsichtspflicht und allgemeinen Dienstpflicht
  • Erweiterung der Fachkenntnisse

Als Springer/in werden Sie sowohl geplant, als auch kurzfristig in den Dienst eingeteilt (z.B. bei Krankenständen, usw.). Dienstzeiten sind von Montag bis Freitag, flexibel zwischen 06:45 und 16:30 Uhr.

Wenn Sie ein/e ausgebildete/r Kindergartenpädagoge/in bzw. Helfer/in sind, oder eine adäquate Ausbildung vorweisen können, dann richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung, Lebenslauf und

Ausbildungsnachweis bitte an die Leitung Frau Alexandra Falb, Kindergarten St. Leonhard, Untersbergstraße 31, 5083 Grödig/St. Leonhard, kgstl@qroediq.at

Wir bieten Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz mit Chancen zur Weiterbildung und ein optimales Umfeld für die Kinderbetreuung.

Das Dienstverhältnis und die Entlohnung basieren auf dem Gemeinde-Vertragsbedienstetengesetz 2001 .

Ing. Gerhard Freinbichler / Amtsleiter

Marktgemeinde Grödig
Dr. Richard Hartmann Straße 1
5082 Grödig
Österreich

Logo von Marktgemeinde Grödig

Pädagogische(n) Assistent(in) mit bis zu 40 Wochenstunden

Marktgemeinde Grödig, Grödig St. Leonhard

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege / Personalwesen, Bildung, Forschung

Die Marktgemeinde Grödig sucht für die Alterserweiterte Gruppe St. Leonhard ab März 2021

eine(n) pädagogische(n) Assistent(in) mit bis zu 40 Wochenstunden (Karenzvertretung).

Das Anstellungsausmaß beträgt bis zu 39 Kinderdienststunden und ist befristet bis zum Ende des Betreuungsjahres.

Ihre Aufgabenbereiche:

  • Teilnahme und aktive Mitgestaltung an der Teamarbeit
  • Erfüllung der Aufsichtspflicht und allgemeinen Dienstpflicht
  • Unterstützung der gruppenführenden Pädagogin bei der Planung, Vorbereitung,
  • Durchführung und Nachbereitung der pädagogischen Arbeit nach dem Bildungsrahmenplan und BADOK für 3 bis 6-jährige Kinder
  • Erweiterung der Fachkenntnisse

Wenn Sie ein/e ausgebildete/r Kindergartenpädagoge/in sind, oder eine adäquate Ausbildung vorweisen können, dann richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung, Lebenslauf und Ausbildungsnachweis bitte an die Leitung Frau Alexandra Falb, Kindergarten St. Leonhard, Untersbergstraße 31, 5083 Grödig/St. Leonhard, kgstl@groedig.at

Wir bieten Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz mit Chancen zur Weiterbildung und ein optimales Umfeld für die Kinderbetreuung.

Das Dienstverhältnis und die Entlohnung basieren auf dem Gemeinde-Vertragsbedienstetengesetz 2001.

Ing. Gerhard Freinbichler / Amtsleiter

Marktgemeinde Grödig
Dr. Richard Hartmann Straße 1
5082 Grödig
Österreich

Logo von Marktgemeinde Grödig
Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege / Personalwesen, Bildung, Forschung

Die Gemeinde Unken schreibt hiermit die Stelle einer(s)

gruppenführende(n) Kindergartenpädagogen(in)

ab dem Kindergartenjahr 2021/2022 öffentlich zur Besetzung aus.

Dienstbeginn ist der 01.09.2021. Die Anstellung umfasst 36 Wochenstunden und erfolgt nach einer 3-monatigen Probezeit gemäß den Bestimmungen des Sbg.GemVBG 2001 i.d.g.F. Geringfügige einvernehmliche Änderungen beim Beschäftigungsausmaß sind möglich.

Die Entlohnung erfolgt nach dem Sbg.GemVBG 2001 im Entlohnungsschema KD, und unter Berücksichtigung des Gleichbehandlungsgesetzes.

Anstellungserfordernis:

Reife- und Diplomprüfung für Kindergärten in Österreich bzw. ausgebildete(r) staatlich anerkannte Erzieher(in) (Deutschland).

Schriftliche Bewerbungen sind unter Anschluss eines Lebenslaufes sowie von Schul- und Arbeitszeugnissen bis spätestens Mittwoch, den 31. März 2021 per Post oder per Mail (gemeinde@gde-unken.salzburg.at an das Gemeindeamt Unken zu übermitteln.

Für nähere Informationen steht Ihnen Amtsleiter Andreas Stockklauser (Tel. 06589/4202-14, Email: stockklauser@gde-unken.salzburg.at) zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
Der Bürgermeister
Florian Juritsch LLM oec, eh.

Gemeindeamt Unken
Niederland 147
5091 Unken
Österreich

Logo von Gemeindeamt Unken
Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege / Personalwesen, Bildung, Forschung

Die Marktgemeinde Grödig sucht für den Kindergarten St. Leonhard ab März 2021

eine(n) pädagogische(n) Assistent(in) oder Helfer(in) mit 5 — 10 Wochenstunden (befristete Anstellung)

Das Anstellungsausmaß beträgt derzeit 5-10 Kinderdienststunden und ist befristet bis Sommer 2021.

Ihre Aufgabenbereiche

  • Teilnahme und aktive Mitgestaltung an der Teamarbeit
  • Erfüllung der Aufsichtspflicht und allgemeinen Dienstpflicht
  • Unterstützung der gruppenführenden Pädagogin bei der Planung, Vorbereitung,
  • Durchführung und Nachbereitung der pädagogischen Arbeit nach dem Bildungsrahmenplan und BADOK für 3 bis 6-jährige Kinder
  • Erweiterung der Fachkenntnisse

Wenn Sie ein/e ausgebildete/r Kindergartenpädagoge/in sind, oder eine adäquate Ausbildung vorweisen können, dann richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung, Lebenslauf und Ausbildungsnachweis bitte an die Leitung Frau Alexandra Falb, Kindergarten St. Leonhard, Untersbergstraße 31, 5083 Grödig/St. Leonhard, kgstl@groedig.at 

Wir bieten Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz mit Chancen zur Weiterbildung und ein optimales Umfeld für die Kinderbetreuung.

Das Dienstverhältnis und die Entlohnung basieren auf dem Gemeinde-Vertragsbedienstetengesetz 2001.

Ing. Gerhard Freinbichler / Amtsleiter

Marktgemeinde Grödig
Dr. Richard Hartmann Straße 1
5082 Grödig
Österreich

Logo von Marktgemeinde Grödig

gruppenführende/n Pädagogen/in Schulkindgruppe

Marktgemeinde Grödig, Grödig Fürstenbrunn

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege / Personalwesen, Bildung, Forschung

Die Marktgemeinde Grödig sucht für die Tagesbetreuung Fürstenbrunn ab sofort

eine/n gruppenführende/n Pädagogen/in (Karenzvertretung) für 27 h wöchentlich.

(5 Std. Assistenz in der Kleinkindgruppe und 22 Std. Gruppenführung in der Schulkindgruppe)

Aufgabenbereiche

  • Planung, Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung der pädagogischen Arbeit, Feste und Projekte
  • Gewissenhafte Führung, Bildung, Erziehung und Betreuung
  • Teilnahme und aktive Mitgestaltung an der Teamarbeit
  • Erfüllung der Aufsichtspflicht und allgemeinen Dienstpflichten 
  •  Eweiterung der Fachkenntnisse

Ausbildungen die in der Tagesbetreuung anerkannt sind: BAfEP, Studium der Elementarpädagogik, staatlich anerkannte Erzieher/in, Studium der Erziehungswissenschaften, Fachhochschule Soziale Arbeit, Studium der Psychologie, Lehramtsabschluss und das Dipl. Sozialpädagogik.

Wenn Sie ein/e ausgebildete/r Kindergartenpädagoge/in sind, oder eine adäquate Ausbildung vorweisen können, dann richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung, Lebenslauf und Ausbildungsnachweis bitte an:

Frau Roswitha Klumair, Försterweg 10, 5082 Grödig, Tel: 06246/72162-20 oder an tbfb@groedig.at 

Wir bieten Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz mit Chancen zur Weiterbildung und ein optimales Umfeld für die Kinderbetreuung.

Das Dienstverhältnis und die Entlohnung basieren auf dem Gemeinde-Vertragsbedienstetengesetz 2001.

Ing. Gerhard Freinbichler / Amtsleiter

Marktgemeinde Grödig
Dr. Richard Hartmann Straße 1
5082 Grödig
Österreich

Logo von Marktgemeinde Grödig

Sozialpädagogische Einzelbetreuer*innen - Salzburg Stadt

Rettet das Kind Salzburg gGmbH, Salzburg

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege / Personalwesen, Bildung, Forschung

Für unseren neuen Fachbereich SELF (sozialpädagogische Einzelbetreuung & Lern- und Freizeitbetreuung) suchen wir ab sofort 

Mitarbeiter*innen als Sozialpädagogische Einzelbetreuer*innen 

für die Regionalgruppen im angeführten Salzburger Bezirken. Wochenstunden Vollzeit sowie auch Teilzeit vereinbarungsgemäß (Ausmaß s.u). 

Einsatzorte: 

Bezirk Salzburg Stadt, Dienstort: Salzburg (30 bis 38 Wochenstunden)

Ihr Profil: 

  • sozialpädagogische Grundausbildung
  • zeitliche Flexibilität (flexibler Stundeneinsatz, weitgehend selbständige Zeiteinteilung)
  • Kompetenz in der individuellen Betreuung von Kindern - und Jugendlichen im Rahmen ihres Familiensystems
  • Konfrontations- und Konfliktfähigkeit, Belastbarkeit, Engagement und persönliche Eignung
  • für die Tätigkeit ist die private Nutzung eines KFZ sowie FS B Voraussetzung
  • regionaler Wohnort

Ihr Aufgabengebiet umfasst:

  • Ambulante, aufsuchende Betreuung von Kindern und Jugendlichen sowie deren Familien zur Bewältigung individueller Problemlagen und Problemen im sozialen Umfeld
  • Vertrauens - und Beziehungsaufbau zu den Kindern, Jugendlichen und Familien
  • Reisebereitschaft zu den jeweiligen Einsatzorten
  • ressourcenorientiertes Fördern und Stärken der Persönlichkeit der Kinder, Jugendlichen und Familien
  • Dokumentation im Verlauf- und im Case Management
  • Teilnahme an Dienstbesprechungen und Supervision innerhalb der Regionalgruppe

Wir bieten:

Entlohnung nach SWÖ KV VWG 7 (ab € 2.443,30 brutto bei Vollzeitäquivalenz, zzgl. div. Feiertagszuschläge, Kilometergelder; (Einstufung abhängig von Vordienstzeiten)

Supervision, Intervision, Dienstbesprechungen und Möglichkeit der Fortbildung.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte ausschließlich als PDF-File an eugen.wuerz@rettet-das-kind-sbg.at  

www.rettet-das-kind-sbg.at

Rettet das Kind Salzburg gGmbH
Warwitzstraße 9
5020 Salzburg
Österreich

Logo von Rettet das Kind Salzburg gGmbH

Sozialpädagogische Einzelbetreuer*innen - Lungau

Rettet das Kind Salzburg gGmbH, Lungau / Tamsweg

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege / Personalwesen, Bildung, Forschung

Für unseren neuen Fachbereich SELF (sozialpädagogische Einzelbetreuung & Lern- und Freizeitbetreuung) suchen wir ab Jänner 2021 Mitarbeiter*innen als

Sozialpädagogische Einzelbetreuer*innen

für die Regionalgruppen in den angeführten Salzburger Bezirken.
Wochenstunden Vollzeit sowie auch Teilzeit vereinbarungsgemäß (Ausmaß s.u).

Einsatzorte:

• Bezirk Tamsweg, Dienstort Tamsweg (20 bis 38 Wochenstunden)

Ihr Profil:

• sozialpädagogische Grundausbildung
• zeitliche Flexibilität (flexibler Stundeneinsatz, weitgehend selbständige Zeiteinteilung)
• Kompetenz in der individuellen Betreuung von Kindern - und Jugendlichen im Rahmen ihres Familiensystems
• im geringen Ausmaß Bereitschaft zur Betreuung an Feiertagen und Wochenenden
• Konfrontations-und Konfliktfähigkeit, Belastbarkeit, Engagement und persönliche Eignung
• für die Tätigkeit ist die private Nutzung eines KFZ sowie FS B Voraussetzung
• regionaler Wohnort

Ihr Aufgabengebiet umfasst:

• Ambulante, aufsuchende Betreuung von Kindern und Jugendlichen sowie deren Familien zur Bewältigung individueller Problemlagen und Problemen im sozialen Umfeld
• Vertrauens - und Beziehungsaufbau zu den Kindern, Jugendlichen und Familien
• Reisebereitschaft zu den jeweiligen Einsatzorten
• ressourcenorientiertes Fördern und Stärken der Persönlichkeit der Kinder, Jugendlichen und Familien
• Dokumentation im Verlauf- und im Case Management
• Teilnahme an Dienstbesprechungen und Supervision innerhalb der Regionalgruppe

Wir bieten:

• Entlohnung nach SWÖ KV VWG 7 (ab € 2.443,30 brutto bei Vollzeitäquivalenz, zzgl. div. Feiertagszuschläge, Kilometergelder; (Einstufung abhängig von Vordienstzeiten)
• Supervision, Intervision, Dienstbesprechungen und Möglichkeit der Fortbildung.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte ausschließlich als PDF-File an
eugen.wuerz@rettet-das-kind-sbg.at

www.rettet-das-kind-sbg.at

Rettet das Kind Salzburg gGmbH
Warwitzstraße 9
5020 Salzburg
Österreich

Logo von Rettet das Kind Salzburg gGmbH

Sozialpädagogische Einzelbetreuer*innen - Bezirk Zell am See

Rettet das Kind Salzburg gGmbH, Zell am See - Pinzgau

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege / Personalwesen, Bildung, Forschung

Für unseren neuen Fachbereich SELF (sozialpädagogische Einzelbetreuung & Lern- und Freizeitbetreuung) suchen wir ab Jänner 2021 Mitarbeiter*innen als
 

Sozialpädagogische Einzelbetreuer*innen

für die Regionalgruppen in den angeführten Salzburger Bezirken.

Wochenstunden Vollzeit sowie auch Teilzeit vereinbarungsgemäß (Ausmaß s.u).

Einsatzorte:

• Bezirk Zell am See, Dienstort Saalfelden (25 bis 38 Wochenstunden)

Ihr Profil:

• sozialpädagogische Grundausbildung
• zeitliche Flexibilität (flexibler Stundeneinsatz, weitgehend selbständige Zeiteinteilung)
• Kompetenz in der individuellen Betreuung von Kindern - und Jugendlichen im Rahmen ihres Familiensystems
• im geringen Ausmaß Bereitschaft zur Betreuung an Feiertagen und Wochenenden
• Konfrontations-und Konfliktfähigkeit, Belastbarkeit, Engagement und persönliche Eignung
• für die Tätigkeit ist die private Nutzung eines KFZ sowie FS B Voraussetzung
• regionaler Wohnort

Ihr Aufgabengebiet umfasst:

• Ambulante, aufsuchende Betreuung von Kindern und Jugendlichen sowie deren Familien zur Bewältigung individueller Problemlagen und Problemen im sozialen Umfeld
• Vertrauens - und Beziehungsaufbau zu den Kindern, Jugendlichen und Familien
• Reisebereitschaft zu den jeweiligen Einsatzorten
• ressourcenorientiertes Fördern und Stärken der Persönlichkeit der Kinder, Jugendlichen und Familien
• Dokumentation im Verlauf- und im Case Management
• Teilnahme an Dienstbesprechungen und Supervision innerhalb der Regionalgruppe

Wir bieten:

• Entlohnung nach SWÖ KV VWG 7 (ab € 2.443,30 brutto bei Vollzeitäquivalenz, zzgl. div. Feiertagszuschläge, Kilometergelder; (Einstufung abhängig von Vordienstzeiten)
• Supervision, Intervision, Dienstbesprechungen und Möglichkeit der Fortbildung.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte ausschließlich als PDF-File an
eugen.wuerz@rettet-das-kind-sbg.at 
 

www.rettet-das-kind-sbg.at

Rettet das Kind Salzburg gGmbH
Warwitzstraße 9
5020 Salzburg
Österreich

Logo von Rettet das Kind Salzburg gGmbH

Sozialpädagogische Einzelbetreuer*innen - Bezirk Hallein

Rettet das Kind Salzburg gGmbH, Hallein - Bezirk Hallein

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege / Personalwesen, Bildung, Forschung

Für unseren neuen Fachbereich SELF (sozialpädagogische Einzelbetreuung & Lern- und Freizeitbetreuung) suchen wir ab Jänner 2021 Mitarbeiter*innen als

Sozialpädagogische Einzelbetreuer*innen

für die Regionalgruppen in den angeführten Salzburger Bezirken.
Wochenstunden Vollzeit sowie auch Teilzeit vereinbarungsgemäß (Ausmaß s.u).

Einsatzorte:

• Bezirk Hallein, Dienstort Puch (30 bis 38 Wochenstunden)
 

Ihr Profil:

• sozialpädagogische Grundausbildung
• zeitliche Flexibilität (flexibler Stundeneinsatz, weitgehend selbständige Zeiteinteilung)
• Kompetenz in der individuellen Betreuung von Kindern - und Jugendlichen im Rahmen ihres Familiensystems
• im geringen Ausmaß Bereitschaft zur Betreuung an Feiertagen und Wochenenden
• Konfrontations-und Konfliktfähigkeit, Belastbarkeit, Engagement und persönliche Eignung
• für die Tätigkeit ist die private Nutzung eines KFZ sowie FS B Voraussetzung
• regionaler Wohnort

Ihr Aufgabengebiet umfasst:

• Ambulante, aufsuchende Betreuung von Kindern und Jugendlichen sowie deren Familien zur Bewältigung individueller Problemlagen und Problemen im sozialen Umfeld
• Vertrauens - und Beziehungsaufbau zu den Kindern, Jugendlichen und Familien
• Reisebereitschaft zu den jeweiligen Einsatzorten
• ressourcenorientiertes Fördern und Stärken der Persönlichkeit der Kinder, Jugendlichen und Familien
• Dokumentation im Verlauf- und im Case Management
• Teilnahme an Dienstbesprechungen und Supervision innerhalb der Regionalgruppe

Wir bieten:

• Entlohnung nach SWÖ KV VWG 7 (ab € 2.443,30 brutto bei Vollzeitäquivalenz, zzgl. div. Feiertagszuschläge, Kilometergelder; (Einstufung abhängig von Vordienstzeiten)
• Supervision, Intervision, Dienstbesprechungen und Möglichkeit der Fortbildung.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte ausschließlich als PDF-File an
eugen.wuerz@rettet-das-kind-sbg.at 

www.rettet-das-kind-sbg.at

Rettet das Kind Salzburg gGmbH
Warwitzstraße 9
5020 Salzburg
Österreich

Logo von Rettet das Kind Salzburg gGmbH

Kindergartenpädagogin/-pädagoge für die Kinderbetreuung - Teilzeit

Gemeinde Henndorf am Wallersee, Henndorf am Wallersee

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege / Personalwesen, Bildung, Forschung

Die Gemeinde Henndorf am Wallersee sucht zum ehestmöglichen Zeitpunkt

1 Kindergartenpädagogin/-pädagoge für die Kinderbetreuung

(als Karenzvertretung)

(Gruppenführung in der Schulkindgruppe)

mit einem Beschäftigungsausmaß von insgesamt 25 Wochenstunden 

Fachliche Anstellungserfordernisse:

Erfolgreiche Diplomprüfung an einer Bildungsanstalt für Elementarpädagogik,

vorzugsweise mit Zusatzausbildung zur Horterziehung.

Die Entlohnung erfolgt jeweils nach dem Salzburger Gemeindevertragsbedienstetengesetz 2001.

Ihre Bewerbung richten Sie bis spätestens 1. Februar 2021 an das 

Gemeindeamt Henndorf am Wallersee, Hauptstraße 65, 

5302 Henndorf am Wallersee

 (E-mail: gemeinde@henndorf.at).

Für die Gemeinde Henndorf am Wallersee:

Der Bürgermeister: Rupert Eder

Gemeinde Henndorf am Wallersee
Hauptstraße 65
5302 Henndorf am Wallersee
Österreich

Logo von Gemeinde Henndorf am Wallersee

Kindergartenpädagoginnen/-pädagogen für die Kinderbetreuung

Gemeinde Henndorf am Wallersee, Henndorf am Wallersee

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege / Personalwesen, Bildung, Forschung

Die Gemeinde Henndorf am Wallersee sucht zum ehestmöglichen Zeitpunkt

2 Kindergartenpädagoginnen/-pädagogen für die Kinderbetreuung

(als Karenzvertretung) 

(Gruppenführung in der Kleinkindgruppe)

mit einem Beschäftigungsausmaß von insgesamt 35 Wochenstunden bzw.

37,5 Wochenstunden

Fachliche Anstellungserfordernisse:

Erfolgreiche Diplomprüfung an einer Bildungsanstalt für Elementarpädagogik.

Die Entlohnung erfolgt jeweils nach dem Salzburger Gemeindevertragsbedienstetengesetz 2001.

Ihre Bewerbung richten Sie bis spätestens 1. Februar 2021 an das 

Gemeindeamt Henndorf am Wallersee, Hauptstraße 65, 

5302 Henndorf am Wallersee

 (E-mail: gemeinde@henndorf.at).

Für die Gemeinde Henndorf am Wallersee:

Der Bürgermeister: Rupert Eder

Gemeinde Henndorf am Wallersee
Hauptstraße 65
5302 Henndorf am Wallersee
Österreich

Logo von Gemeinde Henndorf am Wallersee