Jobaktuell
Menü
Kostenloser Download für Unternehmen

Jobs Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege — 36 Jobs

Fachbetreuer*in für ein Wohnhaus in Salzburg-Aigen

Lebenshilfe Salzburg, 5020 Salzburg

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Die Lebenshilfe Salzburg, mit etwa 800 Mitarbeiter*innen einer der 30 größten Arbeitgeber des Landes sucht für ein Wohnhaus in Salzburg-Aigen

ab sofort, eine*n Fachbetreuer*in

mit einem Beschäftigungsausmaß von 75%(= 28,5 h/Wo), unbefristet


Ihre Aufgaben:

  • Begleitung und Assistenz von Menschen mit intellektueller und mehrfacher Beeinträchtigung
  • Hilfestellungen zur Alltagsbewältigung sowie bei der individuellen Pflege und Hygiene
  • Förderung der größtmöglichen Selbständigkeit der BewohnerInnen
  • Schaffung von gesellschaftlichen Teilhabemöglichkeiten unter Berücksichtigung der Bedürfnisse der BewohnerInnen

Was Sie mitbringen sollten:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Fachsozialbetreuer*in in Behindertenarbeit, Altenpfleger*in, Pflegeassistenz o.ä.
  • Praxiserfahrung in der Unterstützung von Menschen mit Beeinträchtigung
  • Wertschätzende Haltung gegenüber Menschen mit Beeinträchtigung
  • Verantwortungsbewusstsein und Belastbarkeit
  • Freude an der Arbeit im Team
  • Bereitschaft zu geteilten Diensten sowie Wochenend-, Feiertags- sowie Nachtdiensten in regelmäßigen Abständen
  • Führerschein B

Wir bieten:

  • Ein angenehmes Arbeitsklima in einem multiprofessionellen Team
  • Eine sinnstiftende Beschäftigung, um Menschen mit intellektueller und mehrfacher Beeinträchtigung ein selbstbestimmtes Leben inmitten unserer Gesellschaft zu ermöglichen

Das laut SWÖ-Kollektivvertrag gebührende Mindestgehalt für diese Stelle in Verwendungsgruppe 5 beträgt auf Basis Vollzeit € 2.510,65 brutto mtl. bei 14-maliger Auszahlung. Das tatsächliche Entgelt ist abhängig von anrechenbaren Vordienstzeiten.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung!
Lebenshilfe Salzburg gGmbH
Personal und Bildung, Nonntaler Hauptstraße 55, 5020 Salzburg
oder an: personal@lebenshilfe-salzburg.at

Lebenshilfe Salzburg
Nonntaler Hauptstraße 55
5020 Salzburg
Österreich

Logo von Lebenshilfe Salzburg

Engagierte gruppenführende Pädagoginnen und Pädagogen

Stadtgemeinde Neumarkt, Neumarkt am Wallersee

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege / Personalwesen, Bildung, Forschung

Die Stadtgemeinde Neumarkt sucht ab September 2021 für die Kinderstadt Neumarkt
(Kindergarten und die Kleinkindgruppe Neumarkt)

engagierte gruppenführende Pädagoginnen und Pädagogen

in Vollzeit und Teilzeit

Einsatzbereich: Kindergarten der Kinderstadt Neumarkt oder
Kleinkindgruppe der Kinderstadt Neumarkt
Beschäftigungsausmaß: Vollbeschäftigung mit 40 Wochenstunden oder
Teilbeschäftigung mit mindestens 20 Wochenstunden
Dienstzeit: nach Vereinbarung

Anstellungserfordernis: 

  • für den Kindergarten Neumarkt eine abgeschlossene pädagogische Ausbildung (BAfEP/BAKIP)
  • für die Kleinkindgruppe Neumarkt eine abgeschlossene pädagogische Ausbildung (BAfEP/BAKIP, Bachelorstudium Pädagogik mit vorzugsweise der Studienergänzung
    Elementarpädagogik, BÖE)
  • wertschätzende, einfühlsame und professionelle Begleitung und Förderung von 1 bis 3 jährigen Kindern
  • Freude an der Arbeit mit Kindern, teamorientiert, selbständiges
    Arbeiten, verantwortungsbewusst vorzugsweise eine Früherzieherausbildung für die Kleinkindgruppe
     

Die Entlohnung erfolgt nach den Bestimmungen des Salzburger Gemeinde-
Vertragsbedienstetengesetzes 2001 in der Entlohnungsgruppe kp oder bö und hängt von den anrechenbaren Vordienstzeiten ab. Das Einstiegsgehalt für Berufseinsteiger beträgt bei einer Vollbeschäftigung in kp mindestens € 2.583,90 und in bö € 2.016,40 brutto.
Die Auswahl unter den BewerberInnen erfolgt unter Bedachtnahme des Salzburger Gleichbehandlungsgesetz, LGBL Nr 31/2006 idgF.

Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung unter Anschluss eines Bewerbungsschreibens mit Angabe ihres bevorzugten Beschäftigungsausmaßes, Lebenslaufes (mit Angabe der ausführlichen Darstellung des beruflichen Werdeganges seit Beendigung der allgemeinen Schulpflicht) und Ihrem Ausbildungsnachweis. Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung keine Originale bei.

Bitte übermitteln Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bis spätestens 07.04.2021 an das Stadtamt Neumarkt, Hauptstraße 30, 5202 Neumarkt oder auch gerne per Mail an stadt@neumarkt.at .

Der Bürgermeister: Dipl.-Ing. Adolf Rieger

Stadtgemeinde Neumarkt
Hauptstraße 30
5202 Neumarkt
Österreich

Logo von Stadtgemeinde Neumarkt

Sozialpädagogische Einzelbetreuer*innen - Bezirk St. Johann

Rettet das Kind Salzburg gGmbH, Dienstort: St. Johann. Radius: Pongau

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege / Personalwesen, Bildung, Forschung

Für unseren neuen Fachbereich SELF (sozialpädagogische Einzelbetreuung & Lern- und Freizeitbetreuung) suchen wir ab sofort Mitarbeiter*innen als

Sozialpädagogische Einzelbetreuer*innen

für die Regionalgruppe im angeführten Salzburger Bezirk.
Wochenstunden Vollzeit sowie auch Teilzeit vereinbarungsgemäß (Ausmaß s.u).
Einsatzorte:

• Bezirk St. Johann, Dienstort: St. Johann (20 bis 38 Wochenstunden)

Ihr Profil:

• sozialpädagogische Grundausbildung
• zeitliche Flexibilität (flexibler Stundeneinsatz, weitgehend selbständige Zeiteinteilung)
• Kompetenz in der individuellen Betreuung von Kindern - und Jugendlichen im Rahmen ihres Familiensystems
• Konfrontations- und Konfliktfähigkeit, Belastbarkeit, Engagement und persönliche Eignung
• für die Tätigkeit ist die private Nutzung eines KFZ sowie FS B Voraussetzung
• regionaler Wohnort

Ihr Aufgabengebiet umfasst:

• Ambulante, aufsuchende Betreuung von Kindern und Jugendlichen sowie deren Familien zur Bewältigung individueller Problemlagen und Problemen im sozialen Umfeld
• Vertrauens - und Beziehungsaufbau zu den Kindern, Jugendlichen und Familien
• Reisebereitschaft zu den jeweiligen Einsatzorten
• ressourcenorientiertes Fördern und Stärken der Persönlichkeit der Kinder, Jugendlichen und Familien
• Dokumentation im Verlauf- und im Case Management
• Teilnahme an Dienstbesprechungen und Supervision innerhalb der Regionalgruppe
 

Wir bieten:

• Entlohnung nach SWÖ KV VWG 7 (ab € 2.443,30 brutto bei Vollzeitäquivalenz, zzgl. Kilometergelder (Einstufung abhängig von Vordienstzeiten)
• Supervision, Intervision, Dienstbesprechungen und Möglichkeit der Fortbildung.
 

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte ausschließlich als PDF-File an
eugen.wuerz@rettet-das-kind-sbg.at 
 

www.rettet-das-kind-sbg.at

Rettet das Kind Salzburg gGmbH
Warwitzstraße 9
5020 Salzburg
Österreich

Logo von Rettet das Kind Salzburg gGmbH

DGKP, PFA, FSBA und PA - Vollzeit oder Teilzeit

Seniorenwohnhaus Neumarkt, Neumarkt am Wallersee

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Wir suchen zur Ergänzung unseres Teams:
 

DGKP, PFA, FSBA und PA

Im Rahmen einer Voll- oder Teilzeitbeschäftigung ab 20 Wochenstunden.

Wir bieten:

  • Vielseitiges interessantes Arbeitsgebiet und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Gutes Arbeits- und Betriebsklima
  • Verbilligter Mittagstisch
  • Gruppen / Bezugspflege

Wir erwarten:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung
  • Tätigkeiten gemäß GuKG
  • Einwandfreie Deutschkenntnisse in Wort uns Schrift
  • Teamfähigkeit
  • Belastbarkeit in Stresssituationen und Flexibilität
  • Genaues und strukturiertes Arbeiten
  • Bereitschaft Verantwortung zu übernehmen

Entlohnung nach dem Salzburger Vertragsbedienstetengesetz.
 

Auskünfte erhalten Sie bei PDL Krain Andrea, Tel.: 06216/20333-30, Fax: DW 44.
E-Mail: krain@neumarkt.at 
Homepage: swh-neumarkt.at
Gemeindeverband Seniorenwohnhaus Neumarkt
Sparkassenstraße 11
5202 Neumarkt a.W.

Seniorenwohnhaus Neumarkt
Sparkassenstraße 11
5202 Neumarkt am Wallersee
Österreich

Logo von Seniorenwohnhaus Neumarkt

Kindergartenpädagog*in Teilzeit 25 h / Wo

Stadtgemeinde Seekirchen, Seekirchen am Wallersee

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege / Personalwesen, Bildung, Forschung

Die Stadtgemeinde Seekirchen sucht eine*n

Kindergartenpädagogen*in

mit einem Beschäftigungsausmaß von 25 Wochenstunden.

Erwartet wird die erfolgreich absolvierte Ausbildung zum/zur Kindergartenpädagogen*in. Praxiserfahrung sowie soziale Kompetenz und Einfühlungsvermögen sind wichtige Grundvoraussetzungen für diese Aufgabe. 

Die Entlohnung erfolgt nach dem Salzburger Kinderbetreuungsgesetz in Verbindung mit dem Salzburger Gemeinde-Vertragsbedienstetengesetz.

Bewerbungen an: bewerbung@seekirchen.at

Stadtgemeinde Seekirchen
Stiftsgasse 1
5201 Seekirchen
Österreich

Logo von Stadtgemeinde Seekirchen

Kindergartenpädagogen*innen Vollzeit und Teilzeit 20 / 40 h

Stadtgemeinde Seekirchen, Seekirchen am Wallersee

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege / Personalwesen, Bildung, Forschung

Die Stadtgemeinde Seekirchen sucht

Kindergartenpädagogen*innen

mit einem Beschäftigungsausmaß von 20 bzw. 40 Wochenstunden.

Erwartet wird die erfolgreich absolvierte Ausbildung zum/zur Kindergartenpädagogen*in. Praxiserfahrung sowie soziale Kompetenz und Einfühlungsvermögen sind wichtige Grundvoraussetzungen für diese Aufgabe. 

Die Entlohnung erfolgt nach dem Salzburger Kinderbetreuungsgesetz in Verbindung mit dem Salzburger Gemeinde-Vertragsbedienstetengesetz.

Bewerbungen an: bewerbung@seekirchen.at

Stadtgemeinde Seekirchen
Stiftsgasse 1
5201 Seekirchen
Österreich

Logo von Stadtgemeinde Seekirchen

Pflegeassistenten/-assistentin mit abgeschlossener Berufsausbildung - Teilzeit 80 %

Seniorenwohnhaus Köstendorf, Köstendorf bei Salzburg

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Wir sind ein 51 Betten-Haus mit familiärer, freundlicher Atmosphäre.

Wir bieten Ihnen:

  • Beschäftigungsausmaß von 80%
  • Mitarbeit in einem motivierten, engagierten Team
  • Entlohnung nach dem Gemeindevertragsbedienstetengesetz

Wir erwarten von Ihnen:

Abgeschlossene Ausbildung, Eigeninitiative, soziale Kompetenz, Fröhlichkeit, Einfühlungsvermögen, Kommunikationsfähigkeit und hohe Belastbarkeit.

Interessenten werden gebeten, ihre Bewerbung im Seniorenwohnhaus Köstendorf, Matthäus-Wiederstr. 1, 5203 Köstendorf oder swh-koestendorf@sbg.at Tel. 06216/40092 oder 0664/2308696 einzureichen.

Für das Seniorenwohnhaus

Elisabeth Wuppinger

Unterwegs mit dem Mobiltelefon? Jetzt 1-2-3 bewerben…

Seniorenwohnhaus Köstendorf
Matthäus-Wiederstr. 1
5203 Köstendorf
Österreich

Logo von Seniorenwohnhaus Köstendorf

DGKP / DGKS Diplom. Krankenpfleger / -schwester Vollzeit

Seniorenwohnhaus Köstendorf, Köstendorf bei Salzburg

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Wir sind ein 51 Betten-Haus mit familiärer, freundlicher Atmosphäre.

Wir bieten Ihnen:

  • Beschäftigungsausmaß von 100%
  • Mitarbeit in einem motivierten, engagierten Team
  • Entlohnung nach dem Gemeindevertragsbedienstetengesetz

Wir erwarten von Ihnen:

Abgeschlossene Ausbildung, Eigeninitiative, soziale Kompetenz, Fröhlichkeit, Einfühlungsvermögen, Kommunikationsfähigkeit und hohe Belastbarkeit.

Interessenten werden gebeten, ihre Bewerbung im Seniorenwohnhaus Köstendorf, Matthäus-Wiederstr. 1, 5203 Köstendorf oder swh-koestendorf@sbg.at Tel. 06216/40092 oder 0664/230 86 96 einzureichen.

Für das Seniorenwohnhaus

Elisabeth Wuppinger

Unterwegs mit dem Mobiltelefon? Jetzt 1-2-3 bewerben…

Seniorenwohnhaus Köstendorf
Matthäus-Wiederstr. 1
5203 Köstendorf
Österreich

Logo von Seniorenwohnhaus Köstendorf

Sozialpädagoge/in (m/w/d) in Jugendwohngruppe Seekirchen "Jugendwohnen im Dorf"

SOS-Kinderdorf Österreich, Seekirchen am Wallersee

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Sozialpädagoge/in (m/w/d)

Jugendwohngruppe Seekirchen „Jugendwohnen im Dorf“ | 30h/Woche im Turnusdienst

ab April 2021

Kinder und Jugendliche sind die Erwachsenen von Morgen! Als Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von SOS-Kinderdorf begleiten wir sie in die Zukunft und müssen dafür im Hier und Jetzt gemeinsam anpacken. 

In der im August 2019 eröffneten Jugendwohngruppe im SOS-Kinderdorf Seekirchen werden 6-7 Jugendliche im Alter zwischen 12 und 18 Jahren entsprechend ihrer individuell verschiedenen Lebenssituationen begleitet und unterstützt. Das multiprofessionelle Team arbeitet gemeinsam daran entwicklungsfördernde Beziehungen aufzubauen, damit die Jugendlichen individuell in ihrer Entwicklung gefördert werden und die Verselbstständigung gelingen kann.

Deine Aufgaben

  • Betreuung und Begleitung von Jugendlichen in ihrer Alltags- und Freizeitgestaltung
  • Professionelle Beziehungsgestaltung
  • Dokumentation, Betreuungsplanung und Umsetzung von Zielvereinbarungen
  • Kooperation mit den Herkunfts- und Helfersystemen
  • Hauswirtschaft, administrative und organisatorische Tätigkeiten

Was du mitbringst

  • eine abgeschlossene Ausbildung nach §22 S.KJHG mit mind. 180 ECTS im Bereich Soziale Arbeit, Sozialpädagogik/Pädagogik/Erziehungswissenschaften, Psychologie oder Psychotherapie
  • idealerweise Berufserfahrung in der Begleitung und Betreuung von Jugendlichen
  • Bereitschaft zu Nacht- und Wochenenddiensten
  • selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Teamarbeit & Reflexionsfähigkeit
  • Führerschein B

Was dich erwartet

SOS-Kinderdorf ist einer der größten Träger der Kinder- und Jugendhilfe in Österreich, parteipolitisch unabhängig und eine Spendenorganisation. Das gibt unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Sicherheit, aber auch viele Möglichkeiten, es erwartet dich: eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgabe, ein modernes Arbeitsumfeld in einer komplett neu gebauten Wohngruppe, regelmäßigen Supervisionen und Weiterbildungsmöglichkeiten, viele weitere Vorteile und Benefits (z.B.: zusätzlich 5 Wochen bezahlte Auszeit alle 5 Jahre, Kinderzulage, Zukunftsvorsorge). Erfahre mehr über SOS-Kinderdorf als Arbeitgeber.

Das kollektivvertragliche Monatsbruttogehalt beträgt bei 30 Wochenstunden zwischen € 1.772,85 und € 2.203,07 zzgl. Zulagen für Nacht- und Wochenenddienste. Für eine exakte Berechnung werden die Vordienstzeiten berücksichtigt.

Wir freuen uns auf deine Online-Bewerbung mit Lebenslauf und Motivationsschreiben auf www.sos-kinderdorf.at/jobs!

Die Kontaktperson für diese Stelle

Bernhard Spiegel Pädagogischer Leiter

SOS-Kinderdorf Österreich
Stafflerstraße 10a
6020 Innsbruck
Österreich

Logo von SOS-Kinderdorf Österreich

Dipl. Gesundheits- und Krankenpfleger/in

Gemeinde Wals-Siezenheim, Wals Siezenheim

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Bildergalerie mit 4 Ansichten aus der Gemeinde Wals Siezenheim

Die Gemeinde Wals-Siezenheim schreibt hiermit folgende Stellen zur Besetzung aus:

Dipl. Gesundheits- und Krankenpfleger/in

für das Seniorenheim Wals

Zeitausmaß

  • Vollzeit
  • Teilzeit

Dienstantritt

  • Ab sofort

Entlohnung

  • Die Entlohnung erfolgt nach dem Salzburger Gemeinde-Vertragsbedienstetengesetz.

Für nähere Auskünfte wenden Sie sich bitte an Amtsleiter Dr. Auer, Tel.: 0662/85 11 81-103 oder gemeinde@wals-siezenheim.at.

Bewerbung

Bewerbungsformulare sind hier abrufbar

Diese sind verbindlich zu verwenden und werden bei Bedarf gerne zugesandt.

Der Bürgermeister:

Joachim Maislinger eh

Gemeinde Wals-Siezenheim
Hauptstraße 17
5071 Wals-Siezenheim
Österreich

Logo von Gemeinde Wals-Siezenheim

Pflegefachassistent/in oder Pflegeassistent/in

Gemeinde Wals-Siezenheim, Wals Siezenheim

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Bildergalerie mit 4 Ansichten aus der Gemeinde Wals Siezenheim

Die Gemeinde Wals-Siezenheim schreibt hiermit folgende Stellen zur Besetzung aus:

Pflegefachassistent/in oder Pflegeassistent/in

für das Seniorenheim Wals

Zeitausmaß

  • Vollzeit
  • Teilzeit

Dienstantritt

  • Ab sofort

Entlohnung

  • Die Entlohnung erfolgt nach dem Salzburger Gemeinde-Vertragsbedienstetengesetz.

Für nähere Auskünfte wenden Sie sich bitte an Amtsleiter Dr. Auer, Tel.: 0662/85 11 81-103 oder gemeinde@wals-siezenheim.at.

Bewerbung

Bewerbungsformulare sind hier abrufbar

Diese sind verbindlich zu verwenden und werden bei Bedarf gerne zugesandt.

Der Bürgermeister:

Joachim Maislinger eh

Gemeinde Wals-Siezenheim
Hauptstraße 17
5071 Wals-Siezenheim
Österreich

Logo von Gemeinde Wals-Siezenheim

Kindergartenpädagogin bzw. -pädagogen

Gemeinde Berndorf bei Salzburg, Berndorf bei Salzburg

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege / Personalwesen, Bildung, Forschung

Die Gemeinde Berndorf b. Sbg. sucht als Assistenzkraft für den

Gemeindekindergarten Berndorf bzw. die Alterserweiterte Gruppe Berndorf eine(n)

Kindergartenpädagogin bzw. -pädagogen

Beschäftigungsausmaß: ca. 20 - 26 Wochenstunden (50% — 65%)

Dienstbeginn: September 2021 bzw. nach Vereinbarung

Die Entlohnung erfolgt nach dem Salzburger Gemeindevertragsbedienstetengesetz 2001 i.d.g.F., Entlohnungsschema KD und richtet sich nach den anrechenbaren Vordienstzeiten.

Anforderungen:

  • Abgeschlossene Ausbildung der BAfEP oder vergleichbare Ausbildung
  • Teamfähigkeit

Wir bitten interessierte Personen bis zum 07.03.2021 eine schriftliche Bewerbung unter Anschluss der üblichen Bewerbungsunterlagen elektronisch, persönlich oder per Post an das Gemeindeamt zu übermitteln. gemeinde@berndorf.salzburg.at 

Für Rückfragen stehen wir im Kindergarten (06217/8153) bzw. Gemeindeamt (06217/8133) gerne zur Verfügung.

Hinweis: Die Besetzung der Planstelle erfolgt unter Berücksichtigung des Salzburger Gleichbehandlungsgesetzes.

Der Bürgermeister: Johann Stemeseder

Gemeinde Berndorf bei Salzburg
Franz-Xaver-Gruber-Platz 1
5165 Berndorf bei Salzburg
Österreich

Logo von Gemeinde Berndorf bei Salzburg

Pflegeassistenten/in (Vollzeit)

Seniorenhaus Seekirchen, Seekirchen am Wallersee

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Das Seniorenhaus Seekirchen sucht

eine/n Pflegeassistenten/in (Vollzeit)

Voraussetzung: abgeschlossene Berufsausbildung, bei männlichen Bewerbern abgeschlossener Präsenz- oder Zivildienst

Wir bieten: ein klar definiertes Aufgabengebiet, selbstständiges Arbeiten, motivierte und engagierte MitarbeiterInnen. Die Entlohnung erfolgt nach dem Salzburger Gemeindevertragsbedienstetengesetz 2001.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte an bewerbung@seekirchen.at

Seniorenhaus Seekirchen
Moosstraße 52
5201 Seekirchen
Österreich

Logo von Seniorenhaus Seekirchen

Diplomkrankenpfleger/in

Seniorenhaus Seekirchen, Seekirchen am Wallersee

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Das Seniorenhaus Seekirchen sucht

eine/n Diplomkrankenpfleger/in

Voraussetzung: abgeschlossene Berufsausbildung, bei männlichen Bewerbern abgeschlossener Präsenz- oder Zivildienst

Wir bieten: ein klar definiertes Aufgabengebiet, selbstständiges Arbeiten, motivierte und engagierte MitarbeiterInnen. Die Entlohnung erfolgt nach dem Salzburger Gemeindevertragsbedienstetengesetz 2001.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte an bewerbung@seekirchen.at

Seniorenhaus Seekirchen
Moosstraße 52
5201 Seekirchen
Österreich

Logo von Seniorenhaus Seekirchen

Fachbetreuer*in für ein Wohnhaus in Bramberg

Lebenshilfe Salzburg, Bramberg

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Die Lebenshilfe Salzburg, mit über 800 Mitarbeiter*innen einer der 30 größten Arbeitsgeber des Landes sucht für unser Wohnhaus in Bramberg

ab 01. März 2021 eine*n Fachbetreuer*in, unbefristet

mit einem Beschäftigungsausmaß von 87,5 % (= 33,25 h/Wo)

Ihre Aufgaben:

  • Begleitung und Assistenz von Menschen mit intellektueller und mehrfacher Beeinträchtigung im Wohnbereich
  • Organisation von Tagesabläufen und Gestaltung von Freizeitaktivitäten
  • Hilfestellungen zur Alltagsbewältigung in den Bereichen Haushalt, individuelle Körperpflege und Hygiene
  • Förderung der größtmöglichen Selbständigkeit der BewohnerInnen

     

Was Sie mitbringen:

  • Abgeschlossene Ausbildung zb. als Fachsozialbetreuer/in o.ä.
  • Erfahrung im Bereich Agogik erwünscht
  • Praxiserfahrung im Bereich der Pflege oder in der Begleitung von erwachsenen Menschen mit Beeinträchtigung
  • Wertschätzende Haltung gegenüber Menschen mit Beeinträchtigung
  • Verantwortungsbewusstsein und Belastbarkeit
  • Freude an der Arbeit im multiprofessionellen Team
  • Bereitschaft zu Teildiensten, Wochenend-, Feiertags- sowie Nachtdiensten in regelmäßigen Abständen
  • Führerschein B ist von Vorteil

     

Wir bieten:

  • Langfristige Berufsperspektive
  • Eine sinnvolle Betätigung, um Menschen mit intellektueller und mehrfacher Beeinträchtigung ein selbstbestimmtes Leben inmitten unserer Gesellschaft zu ermöglichen
  • Supervision und Fortbildungsangebote

Das laut SWÖ-Kollektivvertrag gebührende Mindestgehalt für diese Stelle in Verwendungsgruppe 6 beträgt auf Basis Vollzeit € 2.510,- brutto mtl. bei 14-maliger Auszahlung. Das tatsächliche Entgelt ist abhängig von anrechenbaren Vordienstzeiten.

 

Bei Interesse bitten wir um Übermittlung Ihrer schriftlichen Bewerbung mit Foto an:
Lebenshilfe Salzburg gGmbH
Personal und Bildung, Nonntaler Hauptstraße 55, 5020 Salzburg
oder an: personal@lebenshilfe-salzburg.at

Lebenshilfe Salzburg
Nonntaler Hauptstraße 55
5020 Salzburg
Österreich

Logo von Lebenshilfe Salzburg

Fachbetreuer*in für das Wohnhaus Saalfelden

Lebenshilfe Salzburg, Saalfelden

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Die Lebenshilfe Salzburg, mit über 800 Mitarbeiter*innen einer der 30 größten Arbeitgeber Salzburgs, sucht für das Wohnhaus in Saalfelden

ab 1. März 2021, unbefristet

eine*n Fachbetreuer*in

mit einem Beschäftigungsausmaß von 62,5 % (= 23,75 h/Wo).

Ihre Aufgaben:

  • Begleitung und Assistenz von Menschen mit intellektueller und mehrfacher Beeinträchtigung bei der Organisation von Tagesabläufen und Gestaltung von Freizeitaktivitäten
  • Hilfestellungen zur Alltagsbewältigung in den Bereichen Haushalt, individuelle Körperpflege und Hygiene
  • Förderung der größtmöglichen Selbständigkeit der Bewohnerinnen

     

Was Sie mitbringen:

  • Abgeschlossene Ausbildung zb. als Fachsozialbetreuer*in o.ä.
  • Praxiserfahrung im Bereich der Pflege oder in der Begleitung von erwachsenen Menschen mit Beeinträchtigung
  • Wertschätzende Haltung gegenüber Menschen mit Beeinträchtigung
  • Verantwortungsbewusstsein und Belastbarkeit
  • Freude an der Arbeit im multiprofessionellen Team
  • Bereitschaft zu Teildiensten, Wochenend-, Feiertags- sowie Nachtdiensten in regelmäßigen Abständen
  • Führerschein B ist von Vorteil

Wir bieten:

  • Ein angenehmes Arbeitsklima in einem gut eingespielten, stabilen Team
  • Eine sinnstiftende Tätigkeit, die Menschen mit intellektueller und mehrfacher Beeinträchtigung ein selbstbestimmtes Leben inmitten unserer Gesellschaft ermöglicht.

Das laut SWÖ-Kollektivvertrag gebührende Mindestgehalt für diese Stelle in Verwendungsgruppe 6 beträgt auf Basis Vollzeit € 2.510,- brutto mtl. bei 14-maliger Auszahlung. Das tatsächliche Entgelt ist abhängig von anrechenbaren Vordienstzeiten.

 

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung:
Lebenshilfe Salzburg gGmbH
Personal und Bildung, Nonntaler Hauptstraße 55, 5020 Salzburg
oder an: personal@lebenshilfe-salzburg.at

Lebenshilfe Salzburg
Nonntaler Hauptstraße 55
5020 Salzburg
Österreich

Logo von Lebenshilfe Salzburg

Betreuer/in für unsere Werkstätte in der Hinterfeldstraße

Lebenshilfe Salzburg, Hinterfeldstraße

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Die Lebenshilfe Salzburg, mit über 800 Mitarbeiter*innen einer der 30 größten Arbeitsgeber Salzburgs,

sucht ab 1. Juli 2021 bis 30. September 2021, befristet

für eine Werkstätte in der Hinterfeldstraße eine*n Betreuer*in (Springer, Urlaubsvertretung)

mit einem Beschäftigungsausmaß von 70% - 90% (26,6 - 34,2 h/Woche).

Ihre Aufgaben:

  • Begleitung und Assistenz von Menschen mit intellektueller und mehrfacher Beeinträchtigung in einer Tagesstruktur
  • Förderung der größtmöglichen Selbständigkeit der Beschäftigten
  • Schaffung von gesellschaftlichen Teilhabemöglichkeiten unter Berücksichtigung der Bedürfnisse der Beschäftigten

Was Sie mitbringen:

  • Wertschätzende Haltung gegenüber Menschen mit Beeinträchtigung
  • Verantwortungsbewusstsein, Belastbarkeit und hohe Kommunikationsfähigkeit
  • Führerschein B 

     

Wir bieten:

  • Angenehmes Arbeitsklima in einem multiprofessionellen Team
  • Eine sinnvolle Betätigung, um Menschen mit intellektueller und mehrfacher Beeinträchtigung ein selbstbestimmtes Leben inmitten unserer Gesellschaft zu ermöglichen

Das laut SWÖ-Kollektivvertrag gebührende Mindestgehalt für diese Stelle in Verwendungsgruppe 5 beträgt auf Basis Vollzeit € 2122,- brutto mtl. bei 14-maliger Auszahlung. Das tatsächliche Entgelt ist abhängig von anrechenbaren Vordienstzeiten.

 

Bei Interesse bitten wir um Übermittlung Ihrer schriftlichen Bewerbung mit Foto an:
Lebenshilfe Salzburg gGmbH
Personal und Bildung, Nonntaler Hauptstraße 55, 5020 Salzburg
oder an: personal@lebenshilfe-salzburg.at

Lebenshilfe Salzburg
Nonntaler Hauptstraße 55
5020 Salzburg
Österreich

Logo von Lebenshilfe Salzburg

Springer/in für Kindergarten und Alterserweiterte Gruppe 10 h / Wo

Marktgemeinde Grödig, Grödig St. Leonhardq

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege / Personalwesen, Bildung, Forschung

Die Marktgemeinde Grödig sucht für den Kindergarten und die Alterserweiterte Gruppe St. Leonhard ab sofort

eine/n Springer/in mit 10 Wochenstunden.

Ihre Aufgabenbereiche:

  • Betreuung von Kindern im Alter zwischen 1,5 und 6 Jahren
  • Teilnahme und aktive Mitgestaltung an der Teamarbeit
  • Erfüllung der Aufsichtspflicht und allgemeinen Dienstpflicht
  • Erweiterung der Fachkenntnisse

Als Springer/in werden Sie sowohl geplant, als auch kurzfristig in den Dienst eingeteilt (z.B. bei Krankenständen, usw.). Dienstzeiten sind von Montag bis Freitag, flexibel zwischen 06:45 und 16:30 Uhr.

Wenn Sie ein/e ausgebildete/r Kindergartenpädagoge/in bzw. Helfer/in sind, oder eine adäquate Ausbildung vorweisen können, dann richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung, Lebenslauf und

Ausbildungsnachweis bitte an die Leitung Frau Alexandra Falb, Kindergarten St. Leonhard, Untersbergstraße 31, 5083 Grödig/St. Leonhard, kgstl@qroediq.at

Wir bieten Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz mit Chancen zur Weiterbildung und ein optimales Umfeld für die Kinderbetreuung.

Das Dienstverhältnis und die Entlohnung basieren auf dem Gemeinde-Vertragsbedienstetengesetz 2001 .

Ing. Gerhard Freinbichler / Amtsleiter

Marktgemeinde Grödig
Dr. Richard Hartmann Straße 1
5082 Grödig
Österreich

Logo von Marktgemeinde Grödig

Pädagogische(n) Assistent(in) mit bis zu 40 Wochenstunden

Marktgemeinde Grödig, Grödig St. Leonhard

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege / Personalwesen, Bildung, Forschung

Die Marktgemeinde Grödig sucht für die Alterserweiterte Gruppe St. Leonhard ab März 2021

eine(n) pädagogische(n) Assistent(in) mit bis zu 40 Wochenstunden (Karenzvertretung).

Das Anstellungsausmaß beträgt bis zu 39 Kinderdienststunden und ist befristet bis zum Ende des Betreuungsjahres.

Ihre Aufgabenbereiche:

  • Teilnahme und aktive Mitgestaltung an der Teamarbeit
  • Erfüllung der Aufsichtspflicht und allgemeinen Dienstpflicht
  • Unterstützung der gruppenführenden Pädagogin bei der Planung, Vorbereitung,
  • Durchführung und Nachbereitung der pädagogischen Arbeit nach dem Bildungsrahmenplan und BADOK für 3 bis 6-jährige Kinder
  • Erweiterung der Fachkenntnisse

Wenn Sie ein/e ausgebildete/r Kindergartenpädagoge/in sind, oder eine adäquate Ausbildung vorweisen können, dann richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung, Lebenslauf und Ausbildungsnachweis bitte an die Leitung Frau Alexandra Falb, Kindergarten St. Leonhard, Untersbergstraße 31, 5083 Grödig/St. Leonhard, kgstl@groedig.at

Wir bieten Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz mit Chancen zur Weiterbildung und ein optimales Umfeld für die Kinderbetreuung.

Das Dienstverhältnis und die Entlohnung basieren auf dem Gemeinde-Vertragsbedienstetengesetz 2001.

Ing. Gerhard Freinbichler / Amtsleiter

Marktgemeinde Grödig
Dr. Richard Hartmann Straße 1
5082 Grödig
Österreich

Logo von Marktgemeinde Grödig
Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege / Personalwesen, Bildung, Forschung

Die Gemeinde Unken schreibt hiermit die Stelle einer(s)

gruppenführende(n) Kindergartenpädagogen(in)

ab dem Kindergartenjahr 2021/2022 öffentlich zur Besetzung aus.

Dienstbeginn ist der 01.09.2021. Die Anstellung umfasst 36 Wochenstunden und erfolgt nach einer 3-monatigen Probezeit gemäß den Bestimmungen des Sbg.GemVBG 2001 i.d.g.F. Geringfügige einvernehmliche Änderungen beim Beschäftigungsausmaß sind möglich.

Die Entlohnung erfolgt nach dem Sbg.GemVBG 2001 im Entlohnungsschema KD, und unter Berücksichtigung des Gleichbehandlungsgesetzes.

Anstellungserfordernis:

Reife- und Diplomprüfung für Kindergärten in Österreich bzw. ausgebildete(r) staatlich anerkannte Erzieher(in) (Deutschland).

Schriftliche Bewerbungen sind unter Anschluss eines Lebenslaufes sowie von Schul- und Arbeitszeugnissen bis spätestens Mittwoch, den 31. März 2021 per Post oder per Mail (gemeinde@gde-unken.salzburg.at an das Gemeindeamt Unken zu übermitteln.

Für nähere Informationen steht Ihnen Amtsleiter Andreas Stockklauser (Tel. 06589/4202-14, Email: stockklauser@gde-unken.salzburg.at) zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
Der Bürgermeister
Florian Juritsch LLM oec, eh.

Gemeindeamt Unken
Niederland 147
5091 Unken
Österreich

Logo von Gemeindeamt Unken
Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege / Personalwesen, Bildung, Forschung

Die Marktgemeinde Grödig sucht für den Kindergarten St. Leonhard ab März 2021

eine(n) pädagogische(n) Assistent(in) oder Helfer(in) mit 5 — 10 Wochenstunden (befristete Anstellung)

Das Anstellungsausmaß beträgt derzeit 5-10 Kinderdienststunden und ist befristet bis Sommer 2021.

Ihre Aufgabenbereiche

  • Teilnahme und aktive Mitgestaltung an der Teamarbeit
  • Erfüllung der Aufsichtspflicht und allgemeinen Dienstpflicht
  • Unterstützung der gruppenführenden Pädagogin bei der Planung, Vorbereitung,
  • Durchführung und Nachbereitung der pädagogischen Arbeit nach dem Bildungsrahmenplan und BADOK für 3 bis 6-jährige Kinder
  • Erweiterung der Fachkenntnisse

Wenn Sie ein/e ausgebildete/r Kindergartenpädagoge/in sind, oder eine adäquate Ausbildung vorweisen können, dann richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung, Lebenslauf und Ausbildungsnachweis bitte an die Leitung Frau Alexandra Falb, Kindergarten St. Leonhard, Untersbergstraße 31, 5083 Grödig/St. Leonhard, kgstl@groedig.at 

Wir bieten Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz mit Chancen zur Weiterbildung und ein optimales Umfeld für die Kinderbetreuung.

Das Dienstverhältnis und die Entlohnung basieren auf dem Gemeinde-Vertragsbedienstetengesetz 2001.

Ing. Gerhard Freinbichler / Amtsleiter

Marktgemeinde Grödig
Dr. Richard Hartmann Straße 1
5082 Grödig
Österreich

Logo von Marktgemeinde Grödig

Gruppenführende/n Kindergartenpädagogen/in Kindergarten St. Leonhard

Marktgemeinde Grödig, Grödig - St. Leonhard

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Die Marktgemeinde Grödig sucht für den Kindergarten St. Leonhard ab sofort eine(n)

gruppenführende(n) Kindergartenpädagogen(in) mit 40 Wochenstunden als Karenzvertretung

Ihre Aufgabenbereiche:

  • Teilnahme und aktive Mitgestaltung an der Teamarbeit
  • Erfüllung der Aufsichtspflicht und allgemeinen Dienstpflicht
  • Planung, Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung der pädagogischen Arbeit nach dem Bildungsrahmenplan und BADOK für 3 bis 6-jährige Kinder
  • Erweiterung der Fachkenntnisse
  • Gewissenhafte Führung, Bildung, Erziehung und Betreuung

Wenn Sie ein/e ausgebildete/r Kindergartenpädagoge/in sind, oder eine adäquate Ausbildung vorweisen können, dann richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung, Lebenslauf und Ausbildungsnachweis bitte an die Leitung Frau Alexandra Falb, Kindergarten St. Leonhard, Untersbergstraße 31 , 5083 Grödig/St. Leonhard, kgstl@groedig.at

Wir bieten Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz mit Chancen zur Weiterbildung und ein optimales Umfeld für die Kinderbetreuung.

Das Dienstverhältnis und die Entlohnung basieren auf dem Gemeinde-Vertragsbedienstetengesetz 2001.

Marktgemeinde Grödig
Dr. Richard Hartmann Straße 1
5082 Grödig
Österreich

Logo von Marktgemeinde Grödig

Gruppenführende(n) Kindergartenpädagogen(in) Alterserweiterte Gruppe

Marktgemeinde Grödig, Grödig / St. Leonhard

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Die Marktgemeinde Grödig sucht für die Alterserweiterte Gruppe St. Leonhard ab Februar 2021

eine(n) 

gruppenführende(n) Kindergartenpädagogen(in) mit 40 Wochenstunden als Karenzvertretung

Ihre Aufgabenbereiche:

  • Teilnahme und aktive Mitgestaltung an der Teamarbeit
  • Erfüllung der Aufsichtspflicht und allgemeinen Dienstpflicht
  • Planung, Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung der pädagogischen Arbeit nach dem Bildungsrahmenplan und BADOK für überwiegend 1,5 bis 4-jährige Kinder Erweiterung der Fachkenntnisse
  • Gewissenhafte Führung, Bildung, Erziehung und Betreuung

Wenn Sie ein/e ausgebildete/r Kindergartenpädagoge/in sind, oder eine adäquate Ausbildung vorweisen können, dann richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung, Lebenslauf und Ausbildungsnachweis bitte an die Leitung Frau Alexandra Falb, Kindergarten St. Leonhard, Untersbergstraße 31, 5083 Grödig/St. Leonhard, kgstl@groediq.at

Wir bieten Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz mit Chancen zur Weiterbildung und ein optimales Umfeld für die Kinderbetreuung.

Das Dienstverhältnis und die Entlohnung basieren auf dem Gemeinde-Vertragsbedienstetengesetz.

Marktgemeinde Grödig
Dr. Richard Hartmann Straße 1
5082 Grödig
Österreich

Logo von Marktgemeinde Grödig
Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Die Marktgemeinde Grödig sucht für den Kindergarten Grödig ab Jänner 2021 eine(n)

gruppenführende/n Pädagogin/en für 40 Wochenstunden

Aufqabenbereiche

  • Mitarbeit an der Planung, Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung der pädagogischen Arbeit, Feste und Projekte
  • Gewissenhafte Führung, Bildung, Erziehung und Betreuung
  • Teilnahme und aktive Mitgestaltung an der Teamarbeit
  • Erfüllung der Aufsichtspflicht und allgemeinen Dienstpflichten
  • Erweiterung der Fachkenntnisse durch den Besuch von Fortbildungsveranstaltungen

Wenn Sie eine adäquate Ausbildung vorweisen können, dann richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung, Lebenslauf und Ausbildungsnachweis bitte an die Leitung Frau Bettina Schwarz, Kindergarten Grödig, Göllstraße7, 5082 Grödig, kggr@groedig.at. Bei Fragen können sie die Leitung auch telefonisch unter 0664/88653699 erreichen.

Wir bieten Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz mit Chancen zur Weiterbildung und ein optimales Umfeld für die Kinderbetreuung.

Das Dienstverhältnis und die Entlohnung basieren auf dem Gemeinde-Vertragsbedienstetengesetz 2001.

Marktgemeinde Grödig
Dr. Richard Hartmann Straße 1
5082 Grödig
Österreich

Logo von Marktgemeinde Grödig

gruppenführende/n Pädagogen/in Schulkindgruppe

Marktgemeinde Grödig, Grödig Fürstenbrunn

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege / Personalwesen, Bildung, Forschung

Die Marktgemeinde Grödig sucht für die Tagesbetreuung Fürstenbrunn ab sofort

eine/n gruppenführende/n Pädagogen/in (Karenzvertretung) für 27 h wöchentlich.

(5 Std. Assistenz in der Kleinkindgruppe und 22 Std. Gruppenführung in der Schulkindgruppe)

Aufgabenbereiche

  • Planung, Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung der pädagogischen Arbeit, Feste und Projekte
  • Gewissenhafte Führung, Bildung, Erziehung und Betreuung
  • Teilnahme und aktive Mitgestaltung an der Teamarbeit
  • Erfüllung der Aufsichtspflicht und allgemeinen Dienstpflichten 
  •  Eweiterung der Fachkenntnisse

Ausbildungen die in der Tagesbetreuung anerkannt sind: BAfEP, Studium der Elementarpädagogik, staatlich anerkannte Erzieher/in, Studium der Erziehungswissenschaften, Fachhochschule Soziale Arbeit, Studium der Psychologie, Lehramtsabschluss und das Dipl. Sozialpädagogik.

Wenn Sie ein/e ausgebildete/r Kindergartenpädagoge/in sind, oder eine adäquate Ausbildung vorweisen können, dann richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung, Lebenslauf und Ausbildungsnachweis bitte an:

Frau Roswitha Klumair, Försterweg 10, 5082 Grödig, Tel: 06246/72162-20 oder an tbfb@groedig.at 

Wir bieten Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz mit Chancen zur Weiterbildung und ein optimales Umfeld für die Kinderbetreuung.

Das Dienstverhältnis und die Entlohnung basieren auf dem Gemeinde-Vertragsbedienstetengesetz 2001.

Ing. Gerhard Freinbichler / Amtsleiter

Marktgemeinde Grödig
Dr. Richard Hartmann Straße 1
5082 Grödig
Österreich

Logo von Marktgemeinde Grödig

Sozialpädagogische Einzelbetreuer*innen - Salzburg Stadt

Rettet das Kind Salzburg gGmbH, Salzburg

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege / Personalwesen, Bildung, Forschung

Für unseren neuen Fachbereich SELF (sozialpädagogische Einzelbetreuung & Lern- und Freizeitbetreuung) suchen wir ab sofort 

Mitarbeiter*innen als Sozialpädagogische Einzelbetreuer*innen 

für die Regionalgruppen im angeführten Salzburger Bezirken. Wochenstunden Vollzeit sowie auch Teilzeit vereinbarungsgemäß (Ausmaß s.u). 

Einsatzorte: 

Bezirk Salzburg Stadt, Dienstort: Salzburg (30 bis 38 Wochenstunden)

Ihr Profil: 

  • sozialpädagogische Grundausbildung
  • zeitliche Flexibilität (flexibler Stundeneinsatz, weitgehend selbständige Zeiteinteilung)
  • Kompetenz in der individuellen Betreuung von Kindern - und Jugendlichen im Rahmen ihres Familiensystems
  • Konfrontations- und Konfliktfähigkeit, Belastbarkeit, Engagement und persönliche Eignung
  • für die Tätigkeit ist die private Nutzung eines KFZ sowie FS B Voraussetzung
  • regionaler Wohnort

Ihr Aufgabengebiet umfasst:

  • Ambulante, aufsuchende Betreuung von Kindern und Jugendlichen sowie deren Familien zur Bewältigung individueller Problemlagen und Problemen im sozialen Umfeld
  • Vertrauens - und Beziehungsaufbau zu den Kindern, Jugendlichen und Familien
  • Reisebereitschaft zu den jeweiligen Einsatzorten
  • ressourcenorientiertes Fördern und Stärken der Persönlichkeit der Kinder, Jugendlichen und Familien
  • Dokumentation im Verlauf- und im Case Management
  • Teilnahme an Dienstbesprechungen und Supervision innerhalb der Regionalgruppe

Wir bieten:

Entlohnung nach SWÖ KV VWG 7 (ab € 2.443,30 brutto bei Vollzeitäquivalenz, zzgl. div. Feiertagszuschläge, Kilometergelder; (Einstufung abhängig von Vordienstzeiten)

Supervision, Intervision, Dienstbesprechungen und Möglichkeit der Fortbildung.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte ausschließlich als PDF-File an eugen.wuerz@rettet-das-kind-sbg.at  

www.rettet-das-kind-sbg.at

Rettet das Kind Salzburg gGmbH
Warwitzstraße 9
5020 Salzburg
Österreich

Logo von Rettet das Kind Salzburg gGmbH

Sozialpädagogische Einzelbetreuer*innen - Lungau

Rettet das Kind Salzburg gGmbH, Lungau / Tamsweg

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege / Personalwesen, Bildung, Forschung

Für unseren neuen Fachbereich SELF (sozialpädagogische Einzelbetreuung & Lern- und Freizeitbetreuung) suchen wir ab Jänner 2021 Mitarbeiter*innen als

Sozialpädagogische Einzelbetreuer*innen

für die Regionalgruppen in den angeführten Salzburger Bezirken.
Wochenstunden Vollzeit sowie auch Teilzeit vereinbarungsgemäß (Ausmaß s.u).

Einsatzorte:

• Bezirk Tamsweg, Dienstort Tamsweg (20 bis 38 Wochenstunden)

Ihr Profil:

• sozialpädagogische Grundausbildung
• zeitliche Flexibilität (flexibler Stundeneinsatz, weitgehend selbständige Zeiteinteilung)
• Kompetenz in der individuellen Betreuung von Kindern - und Jugendlichen im Rahmen ihres Familiensystems
• im geringen Ausmaß Bereitschaft zur Betreuung an Feiertagen und Wochenenden
• Konfrontations-und Konfliktfähigkeit, Belastbarkeit, Engagement und persönliche Eignung
• für die Tätigkeit ist die private Nutzung eines KFZ sowie FS B Voraussetzung
• regionaler Wohnort

Ihr Aufgabengebiet umfasst:

• Ambulante, aufsuchende Betreuung von Kindern und Jugendlichen sowie deren Familien zur Bewältigung individueller Problemlagen und Problemen im sozialen Umfeld
• Vertrauens - und Beziehungsaufbau zu den Kindern, Jugendlichen und Familien
• Reisebereitschaft zu den jeweiligen Einsatzorten
• ressourcenorientiertes Fördern und Stärken der Persönlichkeit der Kinder, Jugendlichen und Familien
• Dokumentation im Verlauf- und im Case Management
• Teilnahme an Dienstbesprechungen und Supervision innerhalb der Regionalgruppe

Wir bieten:

• Entlohnung nach SWÖ KV VWG 7 (ab € 2.443,30 brutto bei Vollzeitäquivalenz, zzgl. div. Feiertagszuschläge, Kilometergelder; (Einstufung abhängig von Vordienstzeiten)
• Supervision, Intervision, Dienstbesprechungen und Möglichkeit der Fortbildung.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte ausschließlich als PDF-File an
eugen.wuerz@rettet-das-kind-sbg.at

www.rettet-das-kind-sbg.at

Rettet das Kind Salzburg gGmbH
Warwitzstraße 9
5020 Salzburg
Österreich

Logo von Rettet das Kind Salzburg gGmbH

Sozialpädagogische Einzelbetreuer*innen - Bezirk Zell am See

Rettet das Kind Salzburg gGmbH, Zell am See - Pinzgau

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege / Personalwesen, Bildung, Forschung

Für unseren neuen Fachbereich SELF (sozialpädagogische Einzelbetreuung & Lern- und Freizeitbetreuung) suchen wir ab Jänner 2021 Mitarbeiter*innen als
 

Sozialpädagogische Einzelbetreuer*innen

für die Regionalgruppen in den angeführten Salzburger Bezirken.

Wochenstunden Vollzeit sowie auch Teilzeit vereinbarungsgemäß (Ausmaß s.u).

Einsatzorte:

• Bezirk Zell am See, Dienstort Saalfelden (25 bis 38 Wochenstunden)

Ihr Profil:

• sozialpädagogische Grundausbildung
• zeitliche Flexibilität (flexibler Stundeneinsatz, weitgehend selbständige Zeiteinteilung)
• Kompetenz in der individuellen Betreuung von Kindern - und Jugendlichen im Rahmen ihres Familiensystems
• im geringen Ausmaß Bereitschaft zur Betreuung an Feiertagen und Wochenenden
• Konfrontations-und Konfliktfähigkeit, Belastbarkeit, Engagement und persönliche Eignung
• für die Tätigkeit ist die private Nutzung eines KFZ sowie FS B Voraussetzung
• regionaler Wohnort

Ihr Aufgabengebiet umfasst:

• Ambulante, aufsuchende Betreuung von Kindern und Jugendlichen sowie deren Familien zur Bewältigung individueller Problemlagen und Problemen im sozialen Umfeld
• Vertrauens - und Beziehungsaufbau zu den Kindern, Jugendlichen und Familien
• Reisebereitschaft zu den jeweiligen Einsatzorten
• ressourcenorientiertes Fördern und Stärken der Persönlichkeit der Kinder, Jugendlichen und Familien
• Dokumentation im Verlauf- und im Case Management
• Teilnahme an Dienstbesprechungen und Supervision innerhalb der Regionalgruppe

Wir bieten:

• Entlohnung nach SWÖ KV VWG 7 (ab € 2.443,30 brutto bei Vollzeitäquivalenz, zzgl. div. Feiertagszuschläge, Kilometergelder; (Einstufung abhängig von Vordienstzeiten)
• Supervision, Intervision, Dienstbesprechungen und Möglichkeit der Fortbildung.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte ausschließlich als PDF-File an
eugen.wuerz@rettet-das-kind-sbg.at 
 

www.rettet-das-kind-sbg.at

Rettet das Kind Salzburg gGmbH
Warwitzstraße 9
5020 Salzburg
Österreich

Logo von Rettet das Kind Salzburg gGmbH

Sozialpädagogische Einzelbetreuer*innen - Bezirk Hallein

Rettet das Kind Salzburg gGmbH, Hallein - Bezirk Hallein

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege / Personalwesen, Bildung, Forschung

Für unseren neuen Fachbereich SELF (sozialpädagogische Einzelbetreuung & Lern- und Freizeitbetreuung) suchen wir ab Jänner 2021 Mitarbeiter*innen als

Sozialpädagogische Einzelbetreuer*innen

für die Regionalgruppen in den angeführten Salzburger Bezirken.
Wochenstunden Vollzeit sowie auch Teilzeit vereinbarungsgemäß (Ausmaß s.u).

Einsatzorte:

• Bezirk Hallein, Dienstort Puch (30 bis 38 Wochenstunden)
 

Ihr Profil:

• sozialpädagogische Grundausbildung
• zeitliche Flexibilität (flexibler Stundeneinsatz, weitgehend selbständige Zeiteinteilung)
• Kompetenz in der individuellen Betreuung von Kindern - und Jugendlichen im Rahmen ihres Familiensystems
• im geringen Ausmaß Bereitschaft zur Betreuung an Feiertagen und Wochenenden
• Konfrontations-und Konfliktfähigkeit, Belastbarkeit, Engagement und persönliche Eignung
• für die Tätigkeit ist die private Nutzung eines KFZ sowie FS B Voraussetzung
• regionaler Wohnort

Ihr Aufgabengebiet umfasst:

• Ambulante, aufsuchende Betreuung von Kindern und Jugendlichen sowie deren Familien zur Bewältigung individueller Problemlagen und Problemen im sozialen Umfeld
• Vertrauens - und Beziehungsaufbau zu den Kindern, Jugendlichen und Familien
• Reisebereitschaft zu den jeweiligen Einsatzorten
• ressourcenorientiertes Fördern und Stärken der Persönlichkeit der Kinder, Jugendlichen und Familien
• Dokumentation im Verlauf- und im Case Management
• Teilnahme an Dienstbesprechungen und Supervision innerhalb der Regionalgruppe

Wir bieten:

• Entlohnung nach SWÖ KV VWG 7 (ab € 2.443,30 brutto bei Vollzeitäquivalenz, zzgl. div. Feiertagszuschläge, Kilometergelder; (Einstufung abhängig von Vordienstzeiten)
• Supervision, Intervision, Dienstbesprechungen und Möglichkeit der Fortbildung.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte ausschließlich als PDF-File an
eugen.wuerz@rettet-das-kind-sbg.at 

www.rettet-das-kind-sbg.at

Rettet das Kind Salzburg gGmbH
Warwitzstraße 9
5020 Salzburg
Österreich

Logo von Rettet das Kind Salzburg gGmbH

Einrichtungsleitung (m/w/d) pädagogisches Kinderwohnhaus

Rettet das Kind Salzburg gGmbH, Tamsweg

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Wir eröffnen plangemäß mit Juli 2021 ein sozialpädagogisches Kinderwohnhaus
im LUNGAU/Bezirk Tamsweg und suchen
 

eine Einrichtungsleitung

Aufgabenbereiche:

• Errichtung und Betrieb einer Rund-Um-Die-Uhr-Betreuten WG für Kinder und Jugendliche
• Tag-, Nacht- und Beidienste im Turnus
• Bezugsbetreuung von ein bis zwei Kindern/Jugendlichen
• Netzwerkarbeit mit Eltern, Schulen, Behörden, Vereinen etc.
• Projekte, Aktionen, WG-Urlaube, Freizeitunternehmungen, Lebensraumgestaltung
• Teamsitzungen, Supervisionen, Klausuren, Weiterbildungen

Anforderungen:

• Abgeschl. Ausbildung in einem der Studien Pädagogik, Psychologie oder FH Soziale Arbeit
oder abgeschl. Psychotherapieausbildung; Kolleg für Sozialpädagogik (für einen Platz im Team) oder Ausbildung als Lehrer/in (für einen Platz im Team)
• Persönliche Eignung für die Arbeit mit Kindern/Jugendlichen (Empathie, Konfliktfähigkeit, Auseinandersetzungsbereitschaft)
• Hohes Maß an Belastbarkeit, Ausgeglichenheit, wertschätzendem Umgang und Motivationsvermögen, Teamfähigkeit!
• Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung im Fachbereich
• Bereitschaft zu Nacht- und Wochenenddiensten
• Verlaufsdokumentation und periodische Berichte verfassen
• Krisenintervention
• Führerschein B
• Erste Hilfe Grundkurs (mind. Acht Stunden)

Wir bieten:

• Mitwirkung in der Pionierarbeit, Mitgestaltung des neuen Projektes, Reiz des Neuen!
• Sehr abwechslungsreiches und herausforderndes Arbeitsfeld
• Unterstützung durch breiten Erfahrungshorizont, Fortbildungen, vernetztes Arbeiten
• Kollegiale Atmosphäre, regelmäßige Supervision
• Umsetzung persönlicher Ideen und Schwerpunkte in der Arbeit mit den Kindern (Sport, Kunst, Kreatives etc.)
• Entlohnung nach SWÖ KV Verw. Gruppe 7, ab € 2.443,30- auf Basis Vollzeitanstellung, zzgl. diverser Zuschläge für Nachtarbeit, Feiertage und Bereitschaften.

Bewerbungen bitte ausschließlich als PDF-file incl. Foto an:

eugen.wuerz@rettet-das-kind-sbg.at 
 

www.rettet-das-kind-sbg.at

Die Errichtung und der Betrieb der Einrichtung wird vom Land Salzburg beauftragt und unterstützt.

Rettet das Kind Salzburg gGmbH
Warwitzstraße 9
5020 Salzburg
Österreich

Logo von Rettet das Kind Salzburg gGmbH

Sozialpädagogische Betreuer*innen

Rettet das Kind Salzburg gGmbH, Tamsweg

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Wir eröffnen plangemäß mit Juli 2021 ein sozialpädagogisches Kinderwohnhaus
im LUNGAU/Bezirk Tamsweg und suchen

sozialpädagogische Betreuer*innen

Aufgabenbereiche:

• Errichtung und Betrieb einer Rund-Um-Die-Uhr-Betreuten WG für Kinder und Jugendliche
• Tag-, Nacht- und Beidienste im Turnus
• Bezugsbetreuung von ein bis zwei Kindern/Jugendlichen
• Netzwerkarbeit mit Eltern, Schulen, Behörden, Vereinen etc.
• Projekte, Aktionen, WG-Urlaube, Freizeitunternehmungen, Lebensraumgestaltung
• Teamsitzungen, Supervisionen, Klausuren, Weiterbildungen

Anforderungen:

• Abgeschl. Ausbildung in einem der Studien Pädagogik, Psychologie oder FH Soziale Arbeit
oder abgeschl. Psychotherapieausbildung; Kolleg für Sozialpädagogik (für einen Platz im Team) oder Ausbildung als Lehrer/in (für einen Platz im Team)
• Persönliche Eignung für die Arbeit mit Kindern/Jugendlichen (Empathie, Konfliktfähigkeit, Auseinandersetzungsbereitschaft)
• Hohes Maß an Belastbarkeit, Ausgeglichenheit, wertschätzendem Umgang und Motivationsvermögen, Teamfähigkeit!
• Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung im Fachbereich
• Bereitschaft zu Nacht- und Wochenenddiensten
• Verlaufsdokumentation und periodische Berichte verfassen
• Krisenintervention
• Führerschein B
• Erste Hilfe Grundkurs (mind. Acht Stunden)

Wir bieten:

• Mitwirkung in der Pionierarbeit, Mitgestaltung des neuen Projektes, Reiz des Neuen!
• Sehr abwechslungsreiches und herausforderndes Arbeitsfeld
• Unterstützung durch breiten Erfahrungshorizont, Fortbildungen, vernetztes Arbeiten
• Kollegiale Atmosphäre, regelmäßige Supervision
• Umsetzung persönlicher Ideen und Schwerpunkte in der Arbeit mit den Kindern (Sport, Kunst, Kreatives etc.)
• Entlohnung nach SWÖ KV Verw. Gruppe 7, ab € 2.443,30- auf Basis Vollzeitanstellung, zzgl. diverser Zuschläge für Nachtarbeit, Feiertage und Bereitschaften.

Bewerbungen bitte ausschließlich als PDF-file incl. Foto an:
 

eugen.wuerz@rettet-das-kind-sbg.at 
 

www.rettet-das-kind-sbg.at

Die Errichtung und der Betrieb der Einrichtung wird vom Land Salzburg beauftragt und unterstützt.

Rettet das Kind Salzburg gGmbH
Warwitzstraße 9
5020 Salzburg
Österreich

Logo von Rettet das Kind Salzburg gGmbH

Pädagogische Leitung (m/w/d) in Jugendwohngruppen Neumarkt & Bergheim

SOS-Kinderdorf Österreich, Neumarkt am Wallersee und Bergheim bei Salzburg

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Pädagogische Leitung (m/w/d)

Sozialpädagogische Jugendwohngruppen Bergheim und Neumarkt | 40h/Woche

ab April 2021

Kinder und Jugendliche sind die Erwachsenen von Morgen! Als Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von SOS-Kinderdorf begleiten wir sie in die Zukunft und müssen dafür im Hier und Jetzt gemeinsam anpacken. 

Die Sozialpädagogischen Jugendwohngemeinschaften Salzburg-Bergheim und Neumarkt bieten je acht Jugendlichen (Burschen und Mädchen) zwischen 13 und 18 Jahren für die Zeit der stationären Unterbringung einen an der Lebensumwelt der Jugendlichen orientierten Rahmen an. Eine Rund-um-die-Uhr-Betreuung stellt eine hohe Betreuungsdichte sicher. Die zentrale Zielsetzung ist es, die Jugendlichen und jungen Erwachsenen in ein selbständiges und eigenverantwortliches Leben zu begleiten.

Als Pädagogische Leitung übernimmst du die inhaltliche und fachliche Führung für ca. 15 Mitarbeiter/innen.

Deine Aufgaben

  • inhaltliche und fachliche Leitung des Teams
  • Sicherung des pädagogischen Alltags
  • Verantwortung für Betreuungsprozesse: Initiierung, Koordination, konzeptionelle und praktische Gestaltung, Evaluierung
  • Weiterentwicklung des Angebotes, Initiierung passgenauer und bedarfsgerechter Betreuungssettings
  • Personalführung
  • Budgetverantwortung
  • Zusammenarbeit mit Vernetzungspartner/innen (intern/extern)

Was du mitbringst

  • abgeschlossenes Studium der (Sozial-)Pädagogik, Erziehungswissenschaften, Sozialen Arbeit oder Psychologie
  • mehrjährige Berufspraxis im Bereich der Kinder- und Jugendhilfe
  • Erfahrung in der Führung von Mitarbeitern/innen
  • Organisations- und Koordinationsfähigkeiten
  • Team-, Kommunikations- und Kooperationsfähigkeiten
  • gute MS Office-Kenntnisse

Was dich erwartet

SOS-Kinderdorf ist einer der größten Träger der Kinder- und Jugendhilfe in Österreich, parteipolitisch unabhängig und eine Spendenorganisation. Das gibt unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Sicherheit, aber auch viele Möglichkeiten: neben einer abwechslungsreichen und verantwortungsvollen Aufgabe, einer umfassenden Einschulungsphase sowie Weiterbildungsmöglichkeiten, erwarten dich viele weitere Vorteile und Benefits (z.B.: zusätzlich 5 Wochen bezahlte Auszeit alle 5 Jahre, Kinderzulage, Zukunftsvorsorge, etc.). Erfahre mehr über SOS-Kinderdorf als Arbeitgeber.

Das kollektivvertragliche Monatsbruttogehalt beträgt bei 40 Wochenstunden zwischen € 3.464,63 und € 4.016,84 (inklusive Leitungszulage; zzgl. Überstundenpauschale). Für eine exakte Berechnung werden die Vordienstzeiten berücksichtigt. 

Wir freuen uns auf deine Online-Bewerbung mit Lebenslauf und Motivationsschreiben auf www.sos-kinderdorf.at/jobs!

Deine Kontaktperson für diese Stelle

Mag. Wolfgang Arming SOS-Kinderdorfleiter

SOS-Kinderdorf Österreich
Stafflerstraße 10a
6020 Innsbruck
Österreich

Logo von SOS-Kinderdorf Österreich

Leitung Fachwerkstätte Piesendorf

Lebenshilfe Salzburg, Piesendorf

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Die Lebenshilfe Salzburg, mit über 800 Mitarbeiter*innen einer der größten Arbeitgeber Salzburgs, besetzt ab Juli 2021 die Stelle der

Einrichtungsleitung der Fachwerkstätte Piesendorf

mit einem Beschäftigungsausmaß von 75 % - 100 %, unbefristet.

Sie führen ein Team von 7 Mitarbeiter*innen, das 40 Menschen mit intellektuellen Beeinträchtigungen bei z.B. industriellen Auftragsarbeiten anleitet und unterstützt und bei der Arbeitserprobung und Vermittlung auf dem 1. Arbeitsmarkt begleitet.

Dafür bringen Sie mit:

  • Wirtschaftliches Denken und organisatorisches Know-How; EDV-Kenntnisse und das Engagement zur Leitung der Fachwerkstätte
  • Führungskompetenz, kommunikatives Geschick und Konfliktfähigkeit
  • Akquirierungs- und Verhandlungsgeschick gegenüber Firmen und externen Partnern (Netzwerker*in)
  • Berufserfahrung in der Unterstützung von Menschen mit Beeinträchtigungen
  • Eine Ausbildung im agogischen Bereich ist von Vorteil
  • Bereitschaft zur Mitarbeit in der Begleitung von Menschen mit Beeinträchtigung
  • Bereitschaft zur und optimalerweise Erfahrung mit der Umsetzung personenzentrierter Konzepte
  • Freude an und Ideen zur Schaffung gesellschaftlicher Teilhabemöglichkeiten für die Beschäftigten
  • Führerschein B

Wir bieten als verlässlicher Arbeitgeber:

  • Ein abwechslungsreiches und verantwortungsvolles Aufgabengebiet mit großem Gestaltungsspielraum
  • Eine langfristige Berufsperspektive an einem sicheren und sinnstiftenden Arbeitsplatz
  • Fortbildungsmöglichkeiten und Supervision
  • Umfangreiche Einarbeitungs- und Unterstützungsmöglichkeiten vor Ort

Das Mindestjahresgehalt in Verwendungsgruppe 8 nach SWÖ-KV beträgt auf Basis Vollzeit

€ 40.401,88 inkl. Leitungszulage. Das tatsächliche Entgelt ist abhängig von anrechenbaren Vordienstzeiten.

Bei Interesse richten Sie Ihre Bewerbung bitte bis 28. Februar 2021 an:
Lebenshilfe Salzburg gGmbH, Personal und Bildung, Mag. Tina Dobler
Nonntaler Hauptstraße 55, 5020 Salzburg oder personal@lebenshilfe-salzburg

Lebenshilfe Salzburg
Nonntaler Hauptstraße 55
5020 Salzburg
Österreich

Logo von Lebenshilfe Salzburg

Kindergartenpädagogin/-pädagoge für die Kinderbetreuung - Teilzeit

Gemeinde Henndorf am Wallersee, Henndorf am Wallersee

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege / Personalwesen, Bildung, Forschung

Die Gemeinde Henndorf am Wallersee sucht zum ehestmöglichen Zeitpunkt

1 Kindergartenpädagogin/-pädagoge für die Kinderbetreuung

(als Karenzvertretung)

(Gruppenführung in der Schulkindgruppe)

mit einem Beschäftigungsausmaß von insgesamt 25 Wochenstunden 

Fachliche Anstellungserfordernisse:

Erfolgreiche Diplomprüfung an einer Bildungsanstalt für Elementarpädagogik,

vorzugsweise mit Zusatzausbildung zur Horterziehung.

Die Entlohnung erfolgt jeweils nach dem Salzburger Gemeindevertragsbedienstetengesetz 2001.

Ihre Bewerbung richten Sie bis spätestens 1. Februar 2021 an das 

Gemeindeamt Henndorf am Wallersee, Hauptstraße 65, 

5302 Henndorf am Wallersee

 (E-mail: gemeinde@henndorf.at).

Für die Gemeinde Henndorf am Wallersee:

Der Bürgermeister: Rupert Eder

Gemeinde Henndorf am Wallersee
Hauptstraße 65
5302 Henndorf am Wallersee
Österreich

Logo von Gemeinde Henndorf am Wallersee

Kindergartenpädagoginnen/-pädagogen für die Kinderbetreuung

Gemeinde Henndorf am Wallersee, Henndorf am Wallersee

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege / Personalwesen, Bildung, Forschung

Die Gemeinde Henndorf am Wallersee sucht zum ehestmöglichen Zeitpunkt

2 Kindergartenpädagoginnen/-pädagogen für die Kinderbetreuung

(als Karenzvertretung) 

(Gruppenführung in der Kleinkindgruppe)

mit einem Beschäftigungsausmaß von insgesamt 35 Wochenstunden bzw.

37,5 Wochenstunden

Fachliche Anstellungserfordernisse:

Erfolgreiche Diplomprüfung an einer Bildungsanstalt für Elementarpädagogik.

Die Entlohnung erfolgt jeweils nach dem Salzburger Gemeindevertragsbedienstetengesetz 2001.

Ihre Bewerbung richten Sie bis spätestens 1. Februar 2021 an das 

Gemeindeamt Henndorf am Wallersee, Hauptstraße 65, 

5302 Henndorf am Wallersee

 (E-mail: gemeinde@henndorf.at).

Für die Gemeinde Henndorf am Wallersee:

Der Bürgermeister: Rupert Eder

Gemeinde Henndorf am Wallersee
Hauptstraße 65
5302 Henndorf am Wallersee
Österreich

Logo von Gemeinde Henndorf am Wallersee

Fachbetreuer*in für das Wohnhaus Anthering

Lebenshilfe Salzburg, Anthering

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Die Lebenshilfe Salzburg, mit über 800 Mitarbeiter*innen einer der 30 größten Arbeitsgeber des Landes sucht für das Wohnhaus Anthering
 

ab 1. Februar 2021, unbefristet

eine*n Fachbetreuer*in

mit einem Beschäftigungsausmaß von 75% (=28,5 h/Woche)

Ihre Aufgaben:

  • Begleitung und Assistenz von Menschen mit intellektueller und mehrfacher Beeinträchtigung bei der Organisation von Tagesabläufen und Gestaltung von Freizeitaktivitäten
  • Hilfestellungen zur Alltagsbewältigung in den Bereichen Haushalt, individuelle Körperpflege und Hygiene
  • Förderung der größtmöglichen Selbständigkeit der BewohnerInnen

     

Was Sie mitbringen:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Fachsozialbetreuer*in in Behindertenarbeit, Altenpfleger*in, Pflegeassistenz o.ä.
     
  • Praxiserfahrung in der Unterstützung von Menschen mit Beeinträchtigung
  • Wertschätzende Haltung gegenüber Menschen mit Beeinträchtigung
  • Verantwortungsbewusstsein und Belastbarkeit
  • Freude an der Arbeit im Team
  • Bereitschaft zu Teildiensten (2-fache Anreise an vielen Arbeitstagen), Wochenend-, Feiertags- sowie Nachtdiensten in regelmäßigen Abständen
     
  • Führerschein B

Wir bieten:

  • Angenehmes Arbeitsklima in einem multiprofessionellen Team
  • Eine langfristige, sichere Anstellung
  • Eine sinnstiftende Betätigung, um Menschen mit intellektueller und mehrfacher Beeinträchtigung ein selbstbestimmtes Leben inmitten unserer Gesellschaft zu ermöglichen
  • Supervision und Fortbildungsangebote

Das laut SWÖ-Kollektivvertrag 2021 gebührende Mindestgehalt für diese Stelle in Verwendungsgruppe 6 beträgt auf Basis Vollzeit € 2.510,65 brutto mtl. inkl. Wochenendzulage, bei 14-maliger Auszahlung. Das tatsächliche Entgelt ist abhängig von anrechenbaren Vordienstzeiten.

 

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung!

Lebenshilfe Salzburg gGmbH
Personal und Bildung, Nonntaler Hauptstraße 55, 5020 Salzburg
oder an: personal@lebenshilfe-salzburg.at

Lebenshilfe Salzburg
Nonntaler Hauptstraße 55
5020 Salzburg
Österreich

Logo von Lebenshilfe Salzburg