Jobaktuell
Menü

Jobs Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege — 27 Jobs

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Für unseren neuen Fachbereich SELF (sozialpädagogische Einzelbetreuung & Lern- und Freizeitbetreuung) suchen wir ab sofort und laufend Mitarbeiter*innen als

Sozialpädagogische Einzelbetreuer*innen

für die Regionalgruppen in den angeführten Salzburger Bezirken. Wochenstunden nach Bedarf und Vereinbarung.

Einsatzorte:

• Bezirk St. Johann im Pongau: ein/e Mitarbeiter*in, Anstellungsausmaß 30-38 Wochenstunden

Ihr Profil:

• Ausbildungskriterium:

  • mind. Bakk. Pädagogik bzw. Psychologie oder FH Soziale Arbeit
  • Diplompädagogin
  • Psychotherapeutin
  • oder eine vergleichbare Ausbildung

  • zeitliche Flexibilität (flexibler Stundeneinsatz, weitgehend selbständige Zeiteinteilung)
  • Kompetenz in der individuellen Betreuung von Kindern - und Jugendlichen im Rahmen ihres Familiensystems
  • Ressourcen- und Lösungsorientierung
  • Belastbarkeit, Eigenverantwortung und hohes Reflexionsvermögen
  • Konfrontations- und Konfliktfähigkeit
  • PC-Kenntnisse (Word, Excel, Outlook, Bereitschaft zur Nutzung des internes EDV-Dokumentationssystems)
  • Mind. zweijährige Berufserfahrung erwünscht
  • für die Tätigkeit ist die private Nutzung eines KFZ sowie FS B Voraussetzung
  • regionaler Wohnort

Ihr Aufgabengebiet umfasst:

  • Ambulante, aufsuchende Betreuung von Kindern und Jugendlichen sowie deren Familien zur Bewältigung individueller Problemlagen und Herausforderungen im sozialen Umfeld
  • Vertrauens - und Beziehungsaufbau zu den Kindern, Jugendlichen und Familien
  • Reisebereitschaft zu den jeweiligen Einsatzorten
  • ressourcenorientiertes Fördern und Stärken der Persönlichkeit der Kinder, Jugendlichen und Familien
  • Dokumentation im Verlauf- und im Case Management
  • Arbeit in einer regionalen Gruppe mit Teilnahme an regelmäßigen Dienstbesprechungen und Supervision

Wir bieten:

  • Entlohnung nach SWÖ KV VWG 7 (ab € 2393,50 brutto bei Vollzeitanstellung, zzgl. div. Kilometergelder; Einstufung abhängig von Vordienstzeiten)
  • Supervision, Intervision, Möglichkeiten der Fortbildung

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte ausschließlich als PDF-File an eugen.wuerz@rettet-das-kind-sbg.at

www.rettet-das-kind-sbg.at

Rettet das Kind Salzburg gGmbH
Warwitzstraße 9
5020 Salzburg
Österreich

Logo von Rettet das Kind Salzburg gGmbH
Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Für unseren neuen Fachbereich SELF (sozialpädagogische Einzelbetreuung & Lern- und Freizeitbetreuung) suchen wir ab sofort und laufend Mitarbeiter*innen als

Sozialpädagogische Einzelbetreuer*innen

für die Regionalgruppen in den angeführten Salzburger Bezirken. Wochenstunden nach Bedarf und Vereinbarung.

Einsatzorte:

• Bezirk Salzburg Umgebung: ein/e Mitarbeiter*in, Anstellungsausmaß 30-38 Wochenstunden

Ihr Profil:

• Ausbildungskriterium:

  • mind. Bakk. Pädagogik bzw. Psychologie oder FH Soziale Arbeit
  • Diplompädagogin
  • Psychotherapeutin
  • oder eine vergleichbare Ausbildung

  • zeitliche Flexibilität (flexibler Stundeneinsatz, weitgehend selbständige Zeiteinteilung)
  • Kompetenz in der individuellen Betreuung von Kindern - und Jugendlichen im Rahmen ihres Familiensystems
  • Ressourcen- und Lösungsorientierung
  • Belastbarkeit, Eigenverantwortung und hohes Reflexionsvermögen
  • Konfrontations- und Konfliktfähigkeit
  • PC-Kenntnisse (Word, Excel, Outlook, Bereitschaft zur Nutzung des internes EDV-Dokumentationssystems)
  • Mind. zweijährige Berufserfahrung erwünscht
  • für die Tätigkeit ist die private Nutzung eines KFZ sowie FS B Voraussetzung
  • regionaler Wohnort

Ihr Aufgabengebiet umfasst:

  • Ambulante, aufsuchende Betreuung von Kindern und Jugendlichen sowie deren Familien zur Bewältigung individueller Problemlagen und Herausforderungen im sozialen Umfeld
  • Vertrauens - und Beziehungsaufbau zu den Kindern, Jugendlichen und Familien
  • Reisebereitschaft zu den jeweiligen Einsatzorten
  • ressourcenorientiertes Fördern und Stärken der Persönlichkeit der Kinder, Jugendlichen und Familien
  • Dokumentation im Verlauf- und im Case Management
  • Arbeit in einer regionalen Gruppe mit Teilnahme an regelmäßigen Dienstbesprechungen und Supervision

Wir bieten:

  • Entlohnung nach SWÖ KV VWG 7 (ab € 2393,50 brutto bei Vollzeitanstellung, zzgl. div. Kilometergelder; Einstufung abhängig von Vordienstzeiten)
  • Supervision, Intervision, Möglichkeiten der Fortbildung

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte ausschließlich als PDF-File an eugen.wuerz@rettet-das-kind-sbg.at

www.rettet-das-kind-sbg.at

Rettet das Kind Salzburg gGmbH
Warwitzstraße 9
5020 Salzburg
Österreich

Logo von Rettet das Kind Salzburg gGmbH

Sozialpädagogische Einzelbetreuer*innen - Stadt Salzburg

Rettet das Kind Salzburg gGmbH, Salzburg

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Für unseren neuen Fachbereich SELF (sozialpädagogische Einzelbetreuung & Lern- und Freizeitbetreuung) suchen wir ab sofort und laufend Mitarbeiter*innen als

Sozialpädagogische Einzelbetreuer*innen

für die Regionalgruppen in den angeführten Salzburger Bezirken. Wochenstunden nach Bedarf und Vereinbarung.

Einsatzorte:

• Bezirk Salzburg Stadt: vier Mitarbeiter*innen, Anstellungsausmaß 30-38 Wochenstunden

Ihr Profil:

• Ausbildungskriterium:

  • mind. Bakk. Pädagogik bzw. Psychologie oder FH Soziale Arbeit
  • Diplompädagogin
  • Psychotherapeutin
  • oder eine vergleichbare Ausbildung

  • zeitliche Flexibilität (flexibler Stundeneinsatz, weitgehend selbständige Zeiteinteilung)
  • Kompetenz in der individuellen Betreuung von Kindern - und Jugendlichen im Rahmen ihres Familiensystems
  • Ressourcen- und Lösungsorientierung
  • Belastbarkeit, Eigenverantwortung und hohes Reflexionsvermögen
  • Konfrontations- und Konfliktfähigkeit
  • PC-Kenntnisse (Word, Excel, Outlook, Bereitschaft zur Nutzung des internes EDV-Dokumentationssystems)
  • Mind. zweijährige Berufserfahrung erwünscht
  • für die Tätigkeit ist die private Nutzung eines KFZ sowie FS B Voraussetzung
  • regionaler Wohnort

Ihr Aufgabengebiet umfasst:

  • Ambulante, aufsuchende Betreuung von Kindern und Jugendlichen sowie deren Familien zur Bewältigung individueller Problemlagen und Herausforderungen im sozialen Umfeld
  • Vertrauens - und Beziehungsaufbau zu den Kindern, Jugendlichen und Familien
  • Reisebereitschaft zu den jeweiligen Einsatzorten
  • ressourcenorientiertes Fördern und Stärken der Persönlichkeit der Kinder, Jugendlichen und Familien
  • Dokumentation im Verlauf- und im Case Management
  • Arbeit in einer regionalen Gruppe mit Teilnahme an regelmäßigen Dienstbesprechungen und Supervision

Wir bieten:

  • Entlohnung nach SWÖ KV VWG 7 (ab € 2393,50 brutto bei Vollzeitanstellung, zzgl. div. Kilometergelder; Einstufung abhängig von Vordienstzeiten)
  • Supervision, Intervision, Möglichkeiten der Fortbildung

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte ausschließlich als PDF-File an eugen.wuerz@rettet-das-kind-sbg.at

www.rettet-das-kind-sbg.at

Rettet das Kind Salzburg gGmbH
Warwitzstraße 9
5020 Salzburg
Österreich

Logo von Rettet das Kind Salzburg gGmbH

Betreuer*in für das Wohnhaus Saalfelden

Lebenshilfe Salzburg, Saalfelden

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Die Lebenshilfe Salzburg, mit über 800 Mitarbeiter*innen einer der 30 größten Arbeitgeber Salzburgs, sucht für das Wohnhaus in Saalfelden

ab sofort als Krankenstandsvertretung (Langzeitkrankenstand)

eine*n Betreuer*in

zur Unterstützung unserer Bewohner*innen mit einem Beschäftigungsausmaß von 50 % (= 19 h/Wo).


Ihre Aufgaben:

  • Begleitung und Assistenz von Menschen mit intellektueller und mehrfacher Beeinträchtigung bei der Organisation von Tagesabläufen und Gestaltung von Freizeitaktivitäten
  • Hilfestellungen zur Alltagsbewältigung in den Bereichen Haushalt, individuelle Körperpflege und Hygiene
  • Förderung der größtmöglichen Selbständigkeit der Bewohnerinnen

Was Sie mitbringen:

  • Praxiserfahrung in der Begleitung von erwachsenen Menschen mit Beeinträchtigung ist erwünscht
  • Wertschätzende Haltung gegenüber Menschen mit Beeinträchtigung
  • Verantwortungsbewusstsein und Belastbarkeit
  • Freude an der Arbeit im Team
  • Bereitschaft zu Nacht- und Wochenenddiensten
  • Führerschein B

Wir bieten:

  • Ein angenehmes Arbeitsklima in einem gut eingespielten, stabilen Team
  • Eine sinnstiftende Tätigkeit, die Menschen mit intellektueller und mehrfacher Beeinträchtigung ein selbstbestimmtes Leben inmitten unserer Gesellschaft ermöglicht.

Das laut SWÖ-Kollektivvertrag gebührende Mindestgehalt für diese Stelle in Verwendungsgruppe 5 beträgt auf Basis Vollzeit € 2.306,- brutto mtl. bei 14-maliger Auszahlung. Das tatsächliche Entgelt ist abhängig von anrechenbaren Vordienstzeiten.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung:
Lebenshilfe Salzburg gGmbH
Personal und Bildung, Nonntaler Hauptstraße 55, 5020 Salzburg
oder an: personal@lebenshilfe-salzburg.at

Lebenshilfe Salzburg
Nonntaler Hauptstraße 55
5020 Salzburg
Österreich

Logo von Lebenshilfe Salzburg

Familienhelfer/in (m/w/d) in SOS-Kinderdorffamilien Seekirchen

SOS-Kinderdorf Österreich, Seekirchen am Wallersee

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Familienhelfer/in (m/w/d)

SOS-Kinderdorffamilie Seekirchen 25-30h/Woche
ab September 2020 befristet für 1 Jahr

Kinder und Jugendliche sind die Erwachsenen von Morgen! Als Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von SOS-Kinderdorf begleiten wir sie in die Zukunft und müssen dafür im Hier und Jetzt gemeinsam anpacken.

SOS-Kinderdorf-Familien ermöglichen Kindern den Aufbau langfristiger Bindungen und Beziehungen. Sie bestehen aus maximal 6 Kindern, einer Kinderdorfmutter oder Kinderdorfvater (manchmal mit Partner) sowie einer Familienhelferin/einem Familienhelfer. Gemeinsam mit Geschwistern und Kinderdorfmutter/vater gestalten die jungen Menschen hier ihr Leben und werden dabei von pädagogischen MitarbeiterInnen unterstützt und begleitet. So lange, bis sie selbstständig ihr eigenes Leben führen können. Als Familienhelfer/in unterstützt Du die SOS-Kinderdorf-Mutter in ihren Betreuungsaufgaben und vertrittst sie in ihrer Abwesenheit.

Deine Aufgaben

• Betreuung der Kinder und Jugendlichen

• Unterstützung und Vertretung der SOS-Kinderdorf-Mutter

• Hauswirtschaftliche Tätigkeiten

Was du mitbringst

• Eine pädagogische Grundausbildung

• Idealerweise Ausbildung als Behindertenfachkraft

• Berufserfahrung in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen sowie deren Herkunftssystemen

• Flexibilität, Belastbarkeit und Bereitschaft zu Mehrtages- und Nachtdiensten

• Führerschein B und Fahrpraxis

Was dich erwartet

SOS-Kinderdorf ist einer der größten Träger der Kinder- und Jugendhilfe in Österreich, parteipolitisch unabhängig und eine Spendenorganisation. Das gibt unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Sicherheit, aber auch viele Möglichkeiten: neben einer abwechslungsreichen und verantwortungsvollen Aufgabe, regelmäßigen Supervisionen und Weiterbildungsmöglichkeiten, erwarten dich viele weitere Vorteile und Benefits (z.B.: zusätzlich 5 Wochen bezahlte Auszeit alle 5 Jahre, Kinderzulage, betriebliche Zukunftsvorsorge). Erfahre mehr über SOS-Kinderdorf als Arbeitgeber.

Das kollektivvertragliche Monatsbruttogehalt beträgt bei 30 Wochenstunden zwischen € 1.485,70 und € 1.760,44. Für eine exakte Berechnung werden die Vordienstzeiten berücksichtigt.

Wir freuen uns auf deine Online-Bewerbung mit Lebenslauf und Motivationsschreiben auf www.sos-kinderdorf.at/jobs!

Die Kontaktperson für diese Stelle Eva-Maria Roth | Pädagogische Leiterin

SOS-Kinderdorf Österreich
Stafflerstraße 10a
6020 Innsbruck
Österreich

Logo von SOS-Kinderdorf Österreich

Sozialpädagoge/in (m/w/d) in Jugendwohngruppe Seekirchen bzw. Neumarkt

SOS-Kinderdorf Österreich, Seekirchen und Neumarkt

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Sozialpädagoge/in (m/w/d)

Jugendwohngruppe Seekirchen bzw. Neumarkt 30h/Woche im Turnusdienst
ab sofort befristet bis Ende November 2021

Kinder und Jugendliche sind die Erwachsenen von Morgen! Als Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von SOS-Kinderdorf begleiten wir sie in die Zukunft und müssen dafür im Hier und Jetzt gemeinsam anpacken.

In unseren Jugendwohngruppen in Salzburg bieten wir Jugendlichen einen geschützten Rahmen, in dem sie sich weiterentwickeln, ihre Stärken und Begabungen erkennen und nutzen sowie Defizite aufarbeiten können. In der im August 2019 eröffneten Jugendwohngruppe im SOS-Kinderdorf Seekirchen werden 6-7 Jugendliche im Alter zwischen 12 und 18 Jahren entsprechend ihrer individuell verschiedenen Lebenssituationen begleitet und unterstützt. In der Jugendwohngruppe Neumarkt finden 8 Burschen & Mädchen zwischen 13 und 18 Jahren einen Ort mit positiven Entwicklungsmöglichkeiten und Zukunftsperspektiven. In dieser Position vertrittst Du zuerst eine/n Mitarbeiter/in im Jugendwohnen Seekirchen (bis März 2021) und anschließend eine/n Mitarbeiter/in im Jugendwohnen Neumarkt (bis Dezember 2021).

Deine Aufgaben

  • Betreuung und Begleitung von Jugendlichen in ihrer Alltags- und Freizeitgestaltung
  • Professionelle Beziehungsgestaltung
  • Dokumentation, Betreuungsplanung und Umsetzung von Zielvereinbarungen
  • Kooperation mit den Herkunfts- und Helfersystemen
  • Hauswirtschaft, adminstrative und organisatorische Tätigkeiten

Was du mitbringst

  • eine abgeschlossene Ausbildung nach §22 S.KJHG mit mind. 180 ECTS im Bereich Soziale Arbeit, Sozialpädagogik/Pädagogik/Erziehungswissenschaften, Psychologie oder Psychotherapie
  • idealerweise Berufserfahrung in der Begleitung und Betreuung von Jugendlichen
  • Bereitschaft zu Nacht- und Wochenenddiensten
  • selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Teamarbeit & Reflexionsfähigkeit
  • Führerschein B

Was dich erwartet

SOS-Kinderdorf ist einer der größten Träger der Kinder- und Jugendhilfe in Österreich, parteipolitisch unabhängig und eine Spendenorganisation. Das gibt unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Sicherheit, aber auch viele Möglichkeiten, es erwartet dich: eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgabe, ein modernes Arbeitsumfeld in einer komplett neu gebauten Wohngruppe, regelmäßigen Supervisionen und Weiterbildungsmöglichkeiten, viele weitere Vorteile und Benefits (z.B.: zusätzlich 5 Wochen bezahlte Auszeit alle 5 Jahre, Kinderzulage, Zukunftsvorsorge). Erfahre mehr über SOS-Kinderdorf als Arbeitgeber.

Das kollektivvertragliche Monatsbruttogehalt beträgt bei 30 Wochenstunden zwischen € 1.736,73 und € 2.158,18 zzgl. Zulagen für Nacht- und Wochenenddienste. Für eine exakte Berechnung werden die Vordienstzeiten berücksichtigt.

Wir freuen uns auf deine Online-Bewerbung mit Lebenslauf und Motivationsschreiben bis 30.09.2020 auf www.sos-kinderdorf.at/jobs!

Die Kontaktperson für diese Stelle

Bernhard Spiegel Pädagogischer Leiter

SOS-Kinderdorf Österreich
Stafflerstraße 10a
6020 Innsbruck
Österreich

Logo von SOS-Kinderdorf Österreich

Gruppenführende(n) Kindergartenpädagogen(in)

Marktgemeinde Grödig, St. Leonhard

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Die Marktgemeinde Grödig sucht für den Kindergarten St. Leonhard ab November 2020 eine(n)

gruppenführende(n) Kindergartenpädagogen(in) mit 40 Wochenstunden als Karenzvertretung

Ihre Aufgabenbereiche:

  • Teilnahme und aktive Mitgestaltung an der Teamarbeit
  • Erfüllung der Aufsichtspflicht und allgemeinen Dienstpflicht
  • Planung, Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung der pädagogischen Arbeit nach dem Bildungsrahmenplan und BADOK für 3 bis 6-jährige Kinder
  • Erweiterung der Fachkenntnisse
  • Gewissenhafte Führung, Bildung, Erziehung und Betreuung

Wenn Sie ein/e ausgebildete/r Kindergartenpädagoge/in sind, oder eine adäquate Ausbildung vorweisen können, dann richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung, Lebenslauf und Ausbildungsnachweis bitte an die Leitung Frau Alexandra Falb, Kindergarten St. Leonhard, Untersbergstraße 31, 5083 Grödig/St. Leonhard, kgstl@qroediq.at

Wir bieten Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz mit Chancen zur Weiterbildung und ein optimales Umfeld für die Kinderbetreuung.

Das Dienstverhältnis und die Entlohnung basieren auf dem Gemeinde-Vertragsbedienstetengesetz 2001.

Ing. Gerhard Freinbichler / Amtsleiter

Marktgemeinde Grödig
Dr. Richard Hartmann Straße 1
5082 Grödig
Österreich

Logo von Marktgemeinde Grödig

Gruppenführende(n) Kindergartenpädagogen(in)

Marktgemeinde Grödig, St. Leonhard

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Die Marktgemeinde Grödig sucht für den Kindergarten St. Leonhard ab sofort eine(n)

gruppenführende(n) Kindergartenpädagogen(in) mit 40 Wochenstunden als Karenzvertretung

Ihre Aufqabenbereiche:

  • Teilnahme und aktive Mitgestaltung an der Teamarbeit
  • Erfüllung der Aufsichtspflicht und allgemeinen Dienstpflicht
  • Planung, Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung der pädagogischen Arbeit nach dem Bildungsrahmenplan und BADOK für 3 bis 6-jährige Kinder
  • Erweiterung der Fachkenntnisse
  • Gewissenhafte Führung, Bildung, Erziehung und Betreuung

Wenn Sie ein/e ausgebildete/r Kindergartenpädagoge/in sind, oder eine adäquate Ausbildung vorweisen können, dann richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung, Lebenslauf und Ausbildungsnachweis bitte an die Leitung Frau Alexandra Falb, Kindergarten St. Leonhard, Untersbergstraße 31 , 5083 Grödig/St. Leonhard, kgstl@groedig.at

Wir bieten Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz mit Chancen zur Weiterbildung und ein optimales Umfeld für die Kinderbetreuung.

Das Dienstverhältnis und die Entlohnung basieren auf dem Gemeinde-Vertragsbedienstetengesetz 2001.

Ing. Gerhard Freinbichler / Amtsleiter

Marktgemeinde Grödig
Dr. Richard Hartmann Straße 1
5082 Grödig
Österreich

Logo von Marktgemeinde Grödig

Gruppenführende(n) Pädagogin(en) für die Krabbelgruppe

Marktgemeinde Grödig, Fürstenbrunn

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Die Marktgemeinde Grödig sucht für die Tagesbetreuung Fürstenbrunn ab September 2020 bzw. zum frühestmöglichen Datum eine(n)

Gruppenführende(n) Pädagogin(en) für die Krabbelgruppe Fürstenbrunn mit 40 Wochenstunden

Ihre Aufqabenbereiche:

  • Planung, Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung der pädagogischen Arbeit, Feste und Projekte
  • Gewissenhafte Führung, Bildung, Erziehung und Betreuung
  • Bildungs- und Arbeitsdokumentation nach BADOK
  • Teilnahme und aktive Mitgestaltung an der Teamarbeit
  • Erfüllung der Aufsichtspflicht und allgemeinen Dienstpflicht
  • Erweiterung der Fachkenntnisse

Wenn Sie eine adäquate Ausbildung vorweisen können, dann richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung, Lebenslauf und Ausbildungsnachweis bitte an tbfb@groedig.at z.Hd. Frau Roswitha Klumair, oder an die Tagesbetreuung Fürstenbrunn, Försterweg 10, 5082 Grödig, 06426/72162-20

Wir bieten Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz mit Chancen zur Weiterbildung und ein optimales Umfeld für die Kinderbetreuung.

Das Dienstverhältnis und die Entlohnung basieren auf dem GemeindeVertragsbedienstetengesetz 2001.

Ing. Gerhard Freinbichler / Amtsleiter

Marktgemeinde Grödig
Dr. Richard Hartmann Straße 1
5082 Grödig
Österreich

Logo von Marktgemeinde Grödig

Betreuer*in für unsere Werkstätte in Saalfelden

Lebenshilfe Salzburg, Saalfelden

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Die Lebenshilfe Salzburg, mit über 800 Mitarbeiter*innen einer der 30 größten Arbeitgeber Salzburgs, sucht

ab Jänner 2021

eine*n Betreuer*in mit einem Beschäftigungsausmaß von 90 % (= 34,2 h/Wo), Karenzstelle

Ihre Aufgaben:

  • Begleitung und Assistenz von Menschen mit intellektueller und mehrfacher Beeinträchtigung in einer Fördergruppe
  • Förderung der größtmöglichen Selbständigkeit des Klienten
  • Hilfestellung bei der individuellen Pflege und Hygiene


Was Sie mitbringen:

  • Praxiserfahrung in der Arbeit mit erwachsenen Menschen mit Beeinträchtigung ist von Vorteil
  • Eine wertschätzende Haltung gegenüber Menschen mit Beeinträchtigung
  • Verantwortungsbewusstsein, psychische/physische Belastbarkeit und hohe Kommunikationsfähigkeit
  • Führerschein B


Wir bieten:

  • Ein angenehmes Arbeitsklima in einem multiprofessionellen Team
  • Eine sinnstiftende Beschäftigung, um Menschen mit intellektueller und mehrfacher Beeinträchtigung ein selbstbestimmtes Leben inmitten unserer Gesellschaft zu ermöglichen

Das laut SWÖ-Kollektivvertrag gebührende Mindestgehalt für diese Stelle in Verwendungsgruppe 5 beträgt Euro 2.078,80 brutto monatlich. Das tatsächliche Entgelt ist abhängig von anrechenbaren Vordienstzeiten.

Bei Interesse bitten wir um Übermittlung Ihrer schriftlichen Bewerbung mit Foto an:
Lebenshilfe Salzburg gGmbH
Personal und Bildung, Nonntaler Hauptstraße 55, 5020 Salzburg
oder an: personal@lebenshilfe-salzburg.at

Lebenshilfe Salzburg
Nonntaler Hauptstraße 55
5020 Salzburg
Österreich

Logo von Lebenshilfe Salzburg

DGKP, PFA, FSBA und PA (m/w/d) - Vollzeit oder Teilzeit

Seniorenwohnhaus Neumarkt, Neumarkt am Wallersee

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Wir suchen zur Ergänzung unseres Teams:

DGKP, PFA, FSBA und PA

Im Rahmen einer Voll- oder Teilzeitbeschäftigung ab 20 Wochenstunden.

Wir bieten:

  • Vielseitiges interessantes Arbeitsgebiet und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Gutes Arbeits- und Betriebsklima
  • Verbilligter Mittagstisch
  • Gruppen / Bezugspflege

Wir erwarten:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung
  • Tätigkeiten gemäß GuKG
  • Einwandfreie Deutschkenntnisse in Wort uns Schrift
  • Teamfähigkeit
  • Belastbarkeit in Stresssituationen und Flexibilität
  • Genaues und strukturiertes Arbeiten
  • Bereitschaft Verantwortung zu übernehmen

Entlohnung nach dem Salzburger Vertragsbedienstetengesetz.

Bewerbung

Seniorenwohnhaus Neumarkt
Sparkassenstraße 11
5202 Neumarkt am Wallersee
Österreich

Logo von Seniorenwohnhaus Neumarkt

Kleinkindpädagog/innen 15 h / Woche und 35 h / Woche

Stadtgemeinde Seekirchen, Seekirchen am Wallersee

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Die Stadtgemeinde Seekirchen sucht ab Herbst 2020

zwei KleinkindgruppenpädagogInnen als Zusatzkräfte

mit einem Beschäftigungsausmaß von ca. 15 bzw. 35 Wochenstunden.

Sie lieben die Arbeit mit (Klein-)Kindern, sind aufgeschlossen, kreativ und kommunikativ und arbeiten gern im Team, dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung.

Eine pädagogische Ausbildung (BAKIP, mind. Bachelor Pädagogik, VS-Lehramt oder vergleichbares) ist Voraussetzung.

Die Entlohnung erfolgt nach dem Salzburger Gemeindevertragsbedienstetengesetz i.d.g.F., Entlohnungsschema KD

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bitte an E-Mail: bewerbung@seekirchen.at

Stadtgemeinde Seekirchen
Stiftsgasse 1
5201 Seekirchen
Österreich

Logo von Stadtgemeinde Seekirchen

Pflegeassistenten/in (Vollzeit)

Seniorenhaus Seekirchen, Seekirchen am Wallersee

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Das Seniorenhaus Seekirchen sucht

eine/n Pflegeassistenten/in (Vollzeit)

Voraussetzung: abgeschlossene Berufsausbildung, bei männlichen Bewerbern abgeschlossener Präsenz- oder Zivildienst

Wir bieten: ein klar definiertes Aufgabengebiet, selbstständiges Arbeiten, motivierte und engagierte MitarbeiterInnen. Die Entlohnung erfolgt nach dem Salzburger Gemeindevertragsbedienstetengesetz 2001.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte an bewerbung@seekirchen.at

Seniorenhaus Seekirchen
Moosstraße 52
5201 Seekirchen
Österreich

Logo von Seniorenhaus Seekirchen

Diplomkrankenpfleger/in

Seniorenhaus Seekirchen, Seekirchen am Wallersee

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Das Seniorenhaus Seekirchen sucht

eine/n Diplomkrankenpfleger/in

Voraussetzung: abgeschlossene Berufsausbildung, bei männlichen Bewerbern abgeschlossener Präsenz- oder Zivildienst

Wir bieten: ein klar definiertes Aufgabengebiet, selbstständiges Arbeiten, motivierte und engagierte MitarbeiterInnen. Die Entlohnung erfolgt nach dem Salzburger Gemeindevertragsbedienstetengesetz 2001.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte an bewerbung@seekirchen.at

Seniorenhaus Seekirchen
Moosstraße 52
5201 Seekirchen
Österreich

Logo von Seniorenhaus Seekirchen

Betreuer*in für "Mobiles Wohnen"

Lebenshilfe Salzburg, Salzburg

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Die Lebenshilfe Salzburg, mit über 800 Mitarbeiter*innen einer der 30 größten Arbeitgeber Salzburgs, sucht

ab 1. Oktober 2020

eine*n Betreuer*in für eine Mobile Wohnbegleitung mit einem Beschäftigungsausmaß von 5 Stunden/Woche.

Sie unterstützen 2 x wöchentlich (vorwiegend Mittwoch/Freitag) und am Wochenende (immer nachmittags) eine Klientin in der eigenen Wohnung in Salzburg/Elsbethen bei alltäglichen Tätigkeiten und Freizeitaktivitäten.


Ihre Aufgaben:

  • Begleitung der Klientin unter Berücksichtigung der individuellen Bedarfe und der daraus resultierenden Konzepte
  • Unterstützung bei der Bewältigung der alltäglichen Lebensführung
  • Förderung der Selbstbestimmung und Selbständigkeit
  • Schaffung von gesellschaftlichen Teilhabemöglichkeiten, unter Berücksichtigung der Bedürfnisse und Möglichkeiten des Klienten

Was Sie mitbringen:

  • Wertschätzende Haltung gegenüber Menschen mit Beeinträchtigung
  • Praxiserfahrung in der Arbeit mit Menschen mit Beeinträchtigung
  • Fähigkeit zur Vernetzung und Abstimmung mit den Kolleg*innen im Team und den Einrichtungen
  • Verantwortungsbewusstsein, Flexibilität, Kommunikations- und Organisationsfähigkeit sowie Freude am selbständigen Arbeiten
  • Achtsamkeit für sich selbst und im Umgang mit anderen
  • Führerschein B


Wir bieten:

  • Eine sinnvolle Betätigung, um Menschen mit intellektueller und mehrfacher Beeinträchtigung ein selbstbestimmtes Leben inmitten unserer Gesellschaft zu ermöglichen
  • Ein hohes Maß an Autonomie und Selbständigkeit im Arbeitsalltag
  • Supervision und Fortbildungsangebote

Das laut SWÖ-Kollektivvertrag gebührende Mindestgehalt in Verwendungsgruppe 5 beträgt auf Basis Vollzeit Euro 2.078,- brutto monatlich bei 14-maliger Auszahlung zuzüglich etwaiger Zulagen. Das tatsächliche Entgelt ist abhängig von anrechenbaren Vordienstzeiten.

Bei Interesse bitten wir um Übermittlung Ihrer schriftlichen Bewerbung mit Foto an:
Lebenshilfe Salzburg gGmbH
Personal und Bildung, Nonntaler Hauptstraße 55, 5020 Salzburg
oder an: personal@lebenshilfe-salzburg.at

Lebenshilfe Salzburg
Nonntaler Hauptstraße 55
5020 Salzburg
Österreich

Logo von Lebenshilfe Salzburg

Betreuer*in für ein Wohnhaus in Salzburg-Aigen

Lebenshilfe Salzburg, 5020 Salzburg

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Die Lebenshilfe Salzburg, mit etwa 800 Mitarbeiter*innen einer der 30 größten Arbeitgeber des Landes sucht

ab 1.10.2020 für ein Wohnhaus in Salzburg-Aigen

eine*n Betreuer*in mit einem Beschäftigungsausmaß von 26,32 %(= 10 h/Wo), unbefristet


Ihre Aufgaben:

  • Begleitung und Assistenz von Menschen mit intellektueller und mehrfacher Beeinträchtigung bei der Organisation von Tagesabläufen und Gestaltung von Freizeitaktivitäten
  • Hilfestellungen zur Alltagsbewältigung in den Bereichen Haushalt, individuelle Körperpflege und Hygiene
  • Förderung der größtmöglichen Selbständigkeit der BewohnerInnen

Was Sie mitbringen sollten:

  • Eine wertschätzende Haltung gegenüber Menschen mit Beeinträchtigung
  • Pflegeausbildung von Vorteil
  • Erfahrung in der Betreuung (und Pflege) älterer Menschen, Aufgeschlossenheit für Menschen mit psychischen Verhaltensauffälligkeiten
  • Verantwortungsbewusstsein und Belastbarkeit
  • Freude an der Arbeit im Team
  • Bereitschaft zu geteilten Diensten sowie Wochenend-, Feiertags- sowie Nachtdiensten in regelmäßigen Abständen
  • Führerschein B

Wir bieten:

  • Ein angenehmes Arbeitsklima in einem multiprofessionellen Team
  • Eine sinnstiftende Beschäftigung, um Menschen mit intellektueller und mehrfacher Beeinträchtigung ein selbstbestimmtes Leben inmitten unserer Gesellschaft zu ermöglichen

Das laut SWÖ-Kollektivvertrag gebührende Mindestgehalt für diese Stelle in Verwendungsgruppe 5 beträgt auf Basis Vollzeit € 2.306,39,- brutto mtl. bei 14-maliger Auszahlung. Das tatsächliche Entgelt ist abhängig von anrechenbaren Vordienstzeiten.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung!
Lebenshilfe Salzburg gGmbH
Personal und Bildung, Nonntaler Hauptstraße 55, 5020 Salzburg
oder an: personal@lebenshilfe-salzburg.at

Lebenshilfe Salzburg
Nonntaler Hauptstraße 55
5020 Salzburg
Österreich

Logo von Lebenshilfe Salzburg
Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Stellenausschreibung - Pflegeassistenten

Das Seniorenwohnhaus Köstendorf (Gemeindeverband Berndorf, Köstendorf, Schleedorf) sucht ab sofort einen(e)

Pflegeassistenten/-in mit abgeschlossener Berufsausbildung.

Wir sind ein 51 Betten-Haus mit familiärer, freundlicher Atmosphäre.

Wir bieten Ihnen:

  • Beschäftigungsausmaß von 80%
  • Mitarbeit in einem motivierten, engagierten Team
  • Entlohnung nach dem Gemeindevertragsbedienstetengesetz

Wir erwarten von Ihnen:

Abgeschlossene Ausbildung, Eigeninitiative, soziale Kompetenz, Fröhlichkeit, Einfühlungsvermögen, Kommunikationsfähigkeit und hohe Belastbarkeit.

Interessenten werden gebeten, ihre Bewerbung im Seniorenwohnhaus Köstendorf, Matthäus-Wiederstr. 1, 5203 Köstendorf oder swh-koestendorf@sbg.at Tel. 06216/40092 oder 0664/2308696 einzureichen.

Für das Seniorenwohnhaus

Elisabeth Wuppinger

Seniorenwohnhaus Köstendorf
Matthäus-Wiederstr. 1
5203 Köstendorf
Österreich

Logo von Seniorenwohnhaus Köstendorf

DGKS Dipl. Gesundheits- und Krankenpfleger/–schwester

Seniorenwohnhaus Köstendorf, Köstendorf

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Stellenausschreibung Dipl. Gesundheits- und Krankenpfleger/-schwester

Das Seniorenwohnhaus Köstendorf (Gemeindeverband Berndorf, Köstendorf, Schleedorf) sucht einen(e)

Dipl. Gesundheits- und Krankenpfleger/–schwester mit abgeschlossener Berufsausbildung.

Wir sind ein 51 Betten-Haus mit familiärer, freundlicher Atmosphäre.

Wir bieten Ihnen:

  • Beschäftigungsausmaß von 100%
  • Mitarbeit in einem motivierten, engagierten Team
  • Entlohnung nach dem Gemeindevertragsbedienstetengesetz

Wir erwarten von Ihnen:

Abgeschlossene Ausbildung, Eigeninitiative, soziale Kompetenz, Fröhlichkeit, Einfühlungsvermögen, Kommunikationsfähigkeit und hohe Belastbarkeit.

Interessenten werden gebeten, ihre Bewerbung im Seniorenwohnhaus Köstendorf, Matthäus-Wiederstr. 1, 5203 Köstendorf oder swh-koestendorf@sbg.at Tel. 06216/40092 oder 0664/2308696 einzureichen.

Für das Seniorenwohnhaus

Elisabeth Wuppinger

Seniorenwohnhaus Köstendorf
Matthäus-Wiederstr. 1
5203 Köstendorf
Österreich

Logo von Seniorenwohnhaus Köstendorf
Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege / Personalwesen, Bildung, Forschung

STELLENAUSSCHREIBUNG

Die Gemeinde Anif schreibt die Stellen einer/eines

Assistenten/in oder Helfer/in (als Karenzvertretung)

für die Krabbelgruppe in Anif aus.

Dienstantritt: 1. November 2020

Dienstausmaß: 30-35 Stunden/Woche

Voraussetzungen:

  • abgeschlossene pädagogische Ausbildung (BAKIP oder BAfEP, PH)

Auf das Dienstverhältnis findet das Gemeinde Vertragsbedienstetengesetz 2001 i.d.g.F Anwendung.

Die Entlohnung erfolgt im Entlohnungsschema KD, abhängig von Ausbildung und anrechenbaren Vordienstzeiten, inklusive verwendungsbezogener Zulagen.

Die Stellenvergabe erfolgt unter Beachtung des Salzburger Gleichbehandlungsgesetzes. Die Aufnahme erfolgt in ein Vertragsdienstverhältnis zur Gemeinde Anif.

Männliche Bewerber müssen den Grundwehr- bzw. den Zivildienst bereits geleistet haben, sofern sie von der Ableistung nicht auf Dauer befreit sind. Die dauernde Befreiung ist entsprechend nachzuweisen.

Schriftliche Bewerbungen mit Lebenslauf sind bis 30. September 2020 (Datum des Poststempels) beim Gemeindeamt Anif, Aniferstraße 10, 5081 Anif abzugeben bzw. an dieses zu senden oder per E-Mail an gemeinde@gemeindeanif.at sowie krabbelgruppe@gemeindeanif.at.

Bei Fragen können Sie sich gerne an die Leiterin der Krabbelgruppe, Bianca Freundlinger, Tel. 0660/2962535 wenden.

Gemeinde Anif
Aniferstraße 10
5081 Anif
Österreich

Logo von Gemeinde Anif

Pflegeassistent:in

Seniorenwohnhaus Anif, Anif

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Das Seniorenwohnhaus der Gemeinde Anif schafft Lebensqualität und Sicherheit für ältere Menschen. Verantwortung und Respekt gegenüber den Bewohnerinnen und Bewohnern steht für uns im Mittelpunkt unseres professionellen Handelns.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort und Vollzeit eine/n:

Pflegeassistent/In

Ihre Hauptaufgaben sind:

  • Sicherstellung einer fachgerechten Pflege anhand des Pflegeprozesses
  • Dokumentieren und Interpretieren der erbrachten pflegerischen Leistungen
  • Fachliche Begleitung, Unterstützung und Beratung von Studierenden und Lernenden

Sie verfügen über:

  • Eine Ausbildung als Pflegeassistent/In bzw. die notwendige Nostrifikation als Bewerber/in aus dem Ausland
  • Berufserfahrung in der Langzeitpflege (wünschenswert) oder Bereitschaft sich einzuarbeiten

Wir bieten:

  • Fortschrittliche Anstellungsbedingungen in einem angenehmen und modernen Arbeitsumfeld
  • Individuelle fachliche und persönliche Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Abwechslungsreiches und vielseitiges Tätigkeitsgebiet
  • Die Entlohnung erfolgt in der Entlohnungsgruppe D des Gemeinde-Vertragsbedienstetengesetzes (GemVBG), abhängig von Ausbildung und anrechenbaren Vordienstzeiten inklusive verwendungsbezogener Zulagen.

Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung inkl. Motivationsschreiben, Lebenslauf und Foto, vorzugsweise per E-Mail:

Seniorenwohnhaus Anif
Pfarrhofweg 3
5081 Niederalm
Österreich

Logo von Seniorenwohnhaus Anif
Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Das Seniorenwohnhaus der Gemeinde Anif schafft Lebensqualität und Sicherheit für ältere Menschen. Verantwortung und Respekt gegenüber den Bewohnerinnen und Bewohnern steht für uns im Mittelpunkt unseres professionellen Handelns.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort und Vollzeit eine/n:

Diplomierte/n Gesundheits- und Krankenpfleger/in

Vollzeit

Ihre Hauptaufgaben sind:

  • Sicherstellung einer fachgerechten Pflege anhand des Pflegeprozesses
  • Dokumentieren und Interpretieren der erbrachten pflegerischen Leistungen
  • Fachliche Begleitung, Unterstützung und Beratung von Studierenden und Lernenden

Sie verfügen über:

  • Eine Ausbildung als Diplomierte/r Gesundheits- und Krankenpfleger/in bzw. die notwendige Nostrifikation als Bewerber/in aus dem Ausland
  • Berufserfahrung in der Langzeitpflege (wünschenswert) oder Bereitschaft sich einzuarbeiten

Wir bieten:

  • Fortschrittliche Anstellungsbedingungen in einem angenehmen und modernen Arbeitsumfeld
  • Individuelle fachliche und persönliche Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Abwechslungsreiches und vielseitiges Tätigkeitsgebiet
  • Die Entlohnung erfolgt in der Entlohnungsgruppe C des Gemeinde-Vertragsbedienstetengesetzes (GemVBG), abhängig von Ausbildung und anrechenbaren Vordienstzeiten inklusive verwendungsbezogener Zulagen.

Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung inkl. Motivationsschreiben, Lebenslauf und Foto, vorzugsweise per E-Mail:

Seniorenwohnhaus Anif
Pfarrhofweg 3
5081 Niederalm
Österreich

Logo von Seniorenwohnhaus Anif

Studio Manager (m/w) Seekirchen

Kolussi Career Consult , Seekirchen am Wallersee

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Logo Feelgood

Studio Manager (m/w) Seekirchen

FEELGOOD ist ein norwegisches Erfolgskonzept, das sich an jene Menschen richtet, die in keinem „herkömmlichen“ Fitnessstudio trainieren wollen. bzw. sich dort nicht wohl fühlen. FEELGOOD hat das ideale Angebot für Menschen, die dennoch etwas für ihre Mobilität und Gesundheit tun möchten.

Klick hier für mehr Infos

Für das neu gegründete FEELGOOD Studio in Seekirchen suchen wir eine/n Studio Manager für etwa 20 Stunden/Woche.

Als Studio Manager bist du für den reibungslosen Ablauf des Studiobetriebs verantwortlich. Die Aufgaben reichen von der Durchführung von Probetrainings und der Betreuung der Mitglieder bis zu administrativen Aufgaben.

Idealerweise hast du Erfahrung im Gesundheitsbereich, in der Pflege oder als Fitnesstrainer/in. Hohe Serviceorientierung, Empathie und Kommunikationsstärke zeichnen dich aus.

Wenn du interessiert bist, schicke deine Bewerbungsunterlagen mit Foto per E-Mail bitte an Claudia Kolussi, career@kolussi.at. Wir freuen uns über deine Nachricht!

Kontakt

Kolussi Career Consult
Freinbergerstraße 20
5310 Mondsee
Österreich

Logo von Kolussi Career Consult

Betreuer*in für unseren Wohnverbund in Niedernsill

Lebenshilfe Salzburg, Niedernsill

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Die Lebenshilfe Salzburg, mit 800 Mitarbeitern einer der 30 größten Arbeitgeber Salzburgs, sucht

ab 15.09.2020, befristet (Karenz)

eine*n Betreuer*in für den Wohnverbund in Niedernsill

mit einem Beschäftigungsausmaß von 50% bis 60% (19 h/Wo bis 22,8 h/Wo)


Ihre Aufgaben:

  • Begleitung und Assistenz von Menschen mit intellektueller und mehrfacher Beeinträchtigung in einer Tagesstruktur
  • Hilfestellungen zur Alltagsbewältigung sowie bei der individuellen Pflege und Hygiene
  • Förderung der größtmöglichen Selbständigkeit der BewohnerInnen
  • Schaffung von gesellschaftlichen Teilhabemöglichkeiten unter Berücksichtigung der Bedürfnisse der BewohnerInnen

Was Sie mitbringen:

  • Erfahrung in der Betreuung von Menschen mit Beeinträchtigungen von Vorteil
  • Wertschätzende Haltung gegenüber Menschen mit Beeinträchtigungen
  • Verantwortungsbewusstsein, Belastbarkeit und hohe Kommunikationsfähigkeit
  • facheinschlägige Ausbildung (z.B. Pflegeassistenz oder FSB) von Vorteil

Wir bieten:

  • eine langfristige Berufsperspektive
  • ein angenehmes Arbeitsklima in einem multiprofessionellen Team
  • eine sinnstiftende Tätigkeit, um Menschen mit intellektueller und mehrfacher Beeinträchtigung ein selbstbestimmtes Leben inmitten unserer Gesellschaft zu ermöglichen
  • Supervision und Fortbildungsangebote

Das laut SWÖ-Kollektivvertrag gebührende Mindestgehalt für diese Stelle in Verwendungsgruppe 5 beträgt auf Basis Vollzeit € 2.306,39 brutto mtl. bei 14-maliger Auszahlung. Das tatsächliche Entgelt ist abhängig von anrechenbaren Vordienstzeiten.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung!
Lebenshilfe Salzburg gGmbH
Personal und Bildung, Nonntaler Hauptstraße 55, 5020 Salzburg
oder an: personal@lebenshilfe-salzburg.at

Lebenshilfe Salzburg
Nonntaler Hauptstraße 55
5020 Salzburg
Österreich

Logo von Lebenshilfe Salzburg

Fachbetreuer*in für das Wohnhaus Wals

Lebenshilfe Salzburg, Salzburg

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege


Die Lebenshilfe Salzburg mit über 750 Mitarbeiter*innen einer der 30 größten Arbeitgeber des Landes sucht

ab 01.September 2020

eine*n Fachbetreuer*in, mit einem Beschäftigungsausmaß von 64 % (24,32 h/Wo), unbefristet


Ihre Aufgaben:

  • Begleitung und Assistenz der BewohnerInnen mit intellektueller und mehrfacher Beeinträchtigung bei der Organisation von Tagesabläufen und Gestaltung von Freizeitaktivitäten
  • Hilfestellungen zur Alltagsbewältigung in den Bereichen individuelle Körperpflege, Hygiene und Haushalt
  • Förderung der größtmöglichen Selbständigkeit der BewohnerInnen
  • Gruppenkoordination

Was Sie mitbringen:

  • Abgeschlossene Ausbildung als FachsozialbetreuerIn in Behindertenarbeit, agogische und/oder pflegerische Ausbildung
  • Praxiserfahrung in der Unterstützung von Menschen mit Beeinträchtigung
  • Wertschätzende Haltung gegenüber Menschen mit intellektueller Beeinträchtigung
  • Verantwortungsbewusstsein und Belastbarkeit
  • Freude an der Arbeit im Team
  • Bereitschaft zu Teildiensten (2-fache Anreise an vielen Arbeitstagen!), Frühdiensten ab 6 Uhr, Wochenend-, Feiertags- sowie Nachtdiensten in regelmäßigen Abständen
  • Führerschein B ist erforderlich

Wir bieten:

  • Langfristige Berufsperspektive
  • Verantwortungsvolles Aufgabengebiet durch Übernahme einer Gruppenkoordination
  • Eine sinnvolle Betätigung, um Menschen mit intellektueller und mehrfacher Beeinträchtigung ein selbstbestimmtes Leben inmitten unserer Gesellschaft zu ermöglichen
  • Supervision und Fortbildungsangebote

Das laut SWÖ-Kollektivvertrag gebührende Mindestgehalt für diese Fachkraftstelle in Verwendungsgruppe 6 beträgt auf Basis Vollzeit € 2.459,-- brutto mtl. bei 14-maliger Auszahlung. Das tatsächliche Entgelt ist abhängig von anrechenbaren Vordienstzeiten.

Bei Interesse bitten wir um Übermittlung Ihrer schriftlichen Bewerbung mit Foto an:

Lebenshilfe Salzburg gGmbH
Personal und Bildung, Nonntaler Hauptstraße 55, 5020 Salzburg
oder an: personal@lebenshilfe-salzburg.at

Lebenshilfe Salzburg
Nonntaler Hauptstraße 55
5020 Salzburg
Österreich

Logo von Lebenshilfe Salzburg

Fachbetreuer*in für den Wohnverbund in Straßwalchen

Lebenshilfe Salzburg, Straßwalchen

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Die Lebenshilfe Salzburg, mit über 800 Mitarbeiter*innen einer der größten Arbeitgeber Salzburgs, sucht für das Wohnhaus in Straßwalchen

ab sofort, unbefristet,

eine*n Fachbetreuer*in mit einem Beschäftigungsausmaß von 50 % (= 19 h/Wo)


Ihre Aufgaben:

  • Begleitung und Assistenz von Menschen mit intellektueller und mehrfacher Beeinträchtigung in einer Tagesstruktur
  • Gruppenkoordination
  • Hilfestellungen zur Alltagsbewältigung sowie bei der individuellen Pflege und Hygiene
  • Förderung der größtmöglichen Selbständigkeit der BewohnerInnen
  • Schaffung von gesellschaftlichen Teilhabemöglichkeiten unter Berücksichtigung der Bedürfnisse der BewohnerInnen

Was Sie mitbringen:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Fachsozialbetreuer*in in Behindertenarbeit, Ausbildung im psychosozialen Bereich
  • Ausbildung Pflegeassistenz oder Pflegefachassistenz
  • Bereitschaft zu Nacht- und Wochenddiensten
  • Wertschätzende Haltung gegenüber Menschen mit Beeinträchtigungen
  • Verantwortungsbewusstsein, Belastbarkeit und hohe Kommunikationsfähigkeit

Wir bieten:

  • Langfristige Berufsperspektive
  • Angenehmes Arbeitsklima in einem multiprofessionellen Team
  • Eine sinnvolle Betätigung, um Menschen mit intellektueller und mehrfacher Beeinträchtigung ein selbstbestimmtes Leben inmitten unserer Gesellschaft zu ermöglichen
  • Supervision und Fortbildungsangebote

Das laut SWÖ-Kollektivvertrag gebührende Mindestgehalt für diese Stelle in Verwendungsgruppe 6 beträgt auf Basis Vollzeit € 2.459,49 brutto mtl. bei 14-maliger Auszahlung. Das tatsächliche Entgelt ist abhängig von anrechenbaren Vordienstzeiten.

Bei Interesse bitten wir um Übermittlung Ihrer schriftlichen Bewerbung mit Foto an:
Lebenshilfe Salzburg gGmbH
Personal und Bildung, Nonntaler Hauptstraße 55, 5020 Salzburg
oder an: personal@lebenshilfe-salzburg.at

Lebenshilfe Salzburg
Nonntaler Hauptstraße 55
5020 Salzburg
Österreich

Logo von Lebenshilfe Salzburg
Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Die Lebenshilfe Salzburg, mit über 800 Mitarbeiter*innen einer der größten Arbeitgeber Salzburgs, sucht

für die Frühförderung und Familienbegleitung in Tamsweg/Lungau eine Fachkraft

mit einem Beschäftigungsausmaß von 19 Wochenstunden

ab sofort, befristet Karenzstelle


Ihre Aufgaben:

  • Erstellung von Förderplänen auf Basis von mit Eltern formulierten Zielen
  • Unterstützung und Beratung in Alltags- und Erziehungsfragen bei Familien vor Ort
  • Förderung der parenting skills und einer gelungenen Eltern-Kind-Kommunikation
  • Interdisziplinäre Kooperation


Was Sie mitbringen:

  • Abgeschlossene psychologische oder pädagogische Fachausbildung, zB Studium der Psychologie oder Pädagogik, Sonderkindergartenpädagogik
  • Mehrjährige Praxiserfahrung im Kleinkindbereich
  • Führerschein B, eigenes Fahrzeug und Bereitschaft zur mobilen Tätigkeit


Wir bieten:

  • Verantwortungsvolles und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • Flexible Einteilung der Arbeitszeit
  • Supervision und Fortbildungsmöglichkeiten

Das laut SWÖ-Kollektivvertrag gebührende Mindestgehalt für diese Stelle in Verwendungsgruppe 8 beträgt auf Basis Vollzeit (38 h/Wo)) € 2.607,-- brutto mtl. bei 14-maliger Auszahlung. Das tatsächliche Entgelt ist abhängig von anrechenbaren Vordienstzeiten.

Bei Interesse bitten wir um Übermittlung Ihrer schriftlichen Bewerbung mit Foto an:
Lebenshilfe Salzburg gGmbH
Personal und Bildung, Nonntaler Hauptstraße 55, 5020 Salzburg
oder an: personal@lebenshilfe-salzburg.at

Lebenshilfe Salzburg
Nonntaler Hauptstraße 55
5020 Salzburg
Österreich

Logo von Lebenshilfe Salzburg
Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Die Lebenshilfe Salzburg, mit 800 Mitarbeitern einer der 30 größten Arbeitgeber Salzburgs, sucht

ab sofort, unbefristet

eine Diplomkrankenpflegekraft, Beschäftigungsausmaß 62,5% (=23,75 h/Wo)

Das Wohnhaus in Salzburg Franz-Gruberstraße setzt einen Schwerpunkt in der Begleitung von älteren Menschen mit Beeinträchtigung und ist daher 24 Stunden geöffnet. Es sind keine Teildienste zu leisten.

Ihre Aufgaben:

  • Begleitung und Assistenz von Menschen mit intellektueller und mehrfacher Beeinträchtigung im Team des Wohnhauses - mit den Schwerpunkten Organisation von Tagesabläufen, Hilfestellungen zur Alltagsbewältigung, Unterstützung bei Körperpflege und Hygiene, Gestaltung von gemeinsamen Freizeitaktivitäten
  • Durchführung und Sicherstellung von GuKG-konformen Pflegeleistungen
  • Pflegeplanung, Erstellen von Pflegediagnosen, Pflegedokumentation, Evaluierung von Pflegemaßnahmen
  • Begleitung der BewohnerInnen bei Arztbesuchen
  • Stellen von Medikamenten
  • Beratung und Unterstützung der Einrichtung in pflegerelevanten Fragestellungen

Was Sie mitbringen:

  • Abgeschlossene Ausbildung als DGKP (in Österreich nostrifiziert)
  • Praxiserfahrung ist erforderlich
  • Wertschätzende Haltung gegenüber Menschen mit Beeinträchtigung
  • Verantwortungsbewusstsein und Belastbarkeit
  • Freude an der Arbeit im multiprofessionellen Team
  • Bereitschaft zu Wochenend-, Feiertags- sowie Nachtdiensten in regelmäßigen Abständen
  • Führerschein B

Wir bieten:

  • Verantwortungsvolles und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • Langfristige Berufsperspektive
  • Eine sinnvolle Betätigung, um Menschen mit intellektueller und mehrfacher Beeinträchtigung ein selbstbestimmtes Leben inmitten unserer Gesellschaft zu ermöglichen
  • Supervision und Fortbildungsangebote

Das laut SWÖ-Kollektivvertrag gebührende Mindestgehalt für diese Stelle in Verwendungsgruppe 7 beträgt auf Basis Vollzeit € 2.393,50 brutto mtl. bei 14-maliger Auszahlung. Das tatsächliche Entgelt ist abhängig von anrechenbaren Vordienstzeiten.

Bei Interesse bitten wir um Übermittlung Ihrer schriftlichen Bewerbung mit Foto an:

Lebenshilfe Salzburg gGmbH Personal und Bildung, Nonntaler Hauptstraße 55, 5020 Salzburg oder an: personal@lebenshilfe-salzburg.at

Lebenshilfe Salzburg
Nonntaler Hauptstraße 55
5020 Salzburg
Österreich

Logo von Lebenshilfe Salzburg