Jobaktuell
Menü

Jobs Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege — 31 Jobs

Sozialpädagoge/in (m/w/d) in Kinderwohngruppe Seekirchen

SOS-Kinderdorf Österreich, Seekirchen am Wallersee

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Sozialpädagoge/in (m/w/d) Kinderwohngruppe Seekirchen | 30h/Woche im Turnusdienst ab Oktober 2020 | befristet zur Karenzvertretung

Kinder und Jugendliche sind die Erwachsenen von Morgen! Als Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von SOS-Kinderdorf begleiten wir sie in die Zukunft und müssen dafür im Hier und Jetzt gemeinsam anpacken.

Im SOS-Kinderdorf Seekirchen finden seit 1964 Kinder und Jugendliche, die aus unterschiedlichen Gründen nicht in ihren Herkunftsfamilien leben können in zwölf Familienhäusern ein Zuhause. In der Kinderwohngruppe leben bis zu sieben Kinder im Alter zwischen 4 und 12 Jahren.

Deine Aufgaben

• Pädagogische Alltags- und Freizeitgestaltung

• Professionelle Beziehungsgestaltung

• Sozialpädagogische Bezugsbetreuung und Gruppenbetreuung

• Kooperation mit Helfer- und Herkunfts-Systemen

• Betreuungsplanung inkl. Dokumentation und Zielvereinbarungen

Was du mitbringst

• eine abgeschlossene Ausbildung nach §22 S.KJHG im Bereich Soziale Arbeit, Sozialpädagogik/Pädagogik/Erziehungswissenschaften, Psychologie oder Psychotherapie (mit mindestens 180 ECTS-Punkten zertifiziert)

• idealerweise Berufserfahrung in der Begleitung und Betreuung von Kindern und Jugendlichen

• Flexibilität und Einsatz- und Lernbereitschaft

• selbstständiges und eigenverantwortliches Handeln

• Kooperations-, Kommunikations- und Reflexionsfähigkeit

• Identifikation mit dem Konzept und den Zielen von SOS-Kinderdorf

Was dich erwartet

SOS-Kinderdorf ist einer der größten Träger der Kinder- und Jugendhilfe in Österreich, parteipolitisch unabhängig und eine Spendenorganisation. Das gibt unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Sicherheit, aber auch viele Möglichkeiten, es erwartet dich: eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgabe, ein modernes Arbeitsumfeld in einer komplett neu gebauten Wohngruppe, regelmäßigen Supervisionen und Weiterbildungsmöglichkeiten, viele weitere Vorteile und Benefits.(z.B. zusätzlich 5 Wochen bezahlte Auszeit alle 5 Jahre, monatliche Kinderzulage, betriebliche Zukunftsvorsorge, …) Erfahre mehr über SOS-Kinderdorf als Arbeitgeber.

Das kollektivvertragliche Monatsbruttogehalt beträgt bei 30 Wochenstunden zwischen €1.736,73 und € 2.158,18 zzgl. Zulagen für Nacht- und Wochenenddienste. Für eine exakte Berechnung werden die Vordienstzeiten berücksichtigt.

Wir freuen uns auf deine Online-Bewerbung mit Lebenslauf und Motivationsschreiben bis 07.08.2020 auf www.sos-kinderdorf.at/jobs!

Die Kontaktperson für diese Stelle Thomas Katala-Kronberger | Pädagogischer Leiter

SOS-Kinderdorf Österreich
Stafflerstraße 10a
6020 Innsbruck
Österreich

Logo von SOS-Kinderdorf Österreich

pädagogische Fachkraft (m/w/d) für 25 bis 30 Stunden pro Woche

Kleinkindergruppe Straßwalchen - miniMAXIMUS, Straßwalchen

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Wir suchen ab sofort (spätestens ab September 2020) zur Verstärkung unseres Teams eine liebevolle

pädagogische Fachkraft für 25 bis 30 Stunden pro Woche

(auch BÖE-Ausbildung). Wir bieten eine langfristige Anstellung.

Unsere Krabbelstube freut sich auf ihre aussagekräftige Bewerbung.

Mitzubringen ist:

  • Begeisterung für die Arbeit mit Kindern
  • Freude an der Teamarbeit
  • Einsatzbereitschaft und Flexibilität
  • Offene Grundhaltung und respektvoller, liebevoller Umgang mit den Kindern und Eltern

Ihre Bewerbung senden sie bitte an: office@semisch.at

Kleinkindergruppe Straßwalchen - miniMAXIMUS
Holsteingasse 10
5204 Straßwalchen
Österreich

Logo von Kleinkindergruppe Straßwalchen - miniMAXIMUS

Sozialpädagogische Einzelbetreuer*in - Tennengau

Rettet das Kind Salzburg gGmbH, Tennengau / Bezirk Hallein

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Für unseren neuen Fachbereich SELF (sozialpädagogische Einzelbetreuung & Lern- und Freizeitbetreuung) suchen wir ab sofort und laufend Mitarbeiter*innen als

Sozialpädagogische Einzelbetreuer*in

für die Regionalgruppen in den angeführten Salzburger Bezirken. Wochenstunden Vollzeit sowie auch Teilzeit.

Einsatzorte:

  • Bezirk Hallein, Dienstort Hallein - ein Mitarbeiter*in, Anstellungsausmaß 30-38 Wochenstunden

Ihre Ausbildung:

  • mind. Bakk. Pädagogik bzw. Psychologie oder FH Soziale Arbeit
  • Diplompädagogin
  • Psychotherapeutin
  • oder eine vergleichbare Ausbildung

Ihr Profil:

  • zeitliche Flexibilität (flexibler Stundeneinsatz, weitgehend selbständige Zeiteinteilung)
  • Kompetenz in der individuellen Betreuung von Kindern - und Jugendlichen im Rahmen ihres Familiensystems
  • Ressourcen- und Lösungsorientierung
  • Belastbarkeit, Eigenverantwortung und hohes Reflexionsvermögen
  • Konfrontations- und Konfliktfähigkeit
  • PC-Kenntnisse (Word, Excel, Outlook, Bereitschaft zur Nutzung des internes EDV-Dokumentationssystems)
  • Mind. zweijährige Berufserfahrung erwünscht
  • für die Tätigkeit ist die private Nutzung eines KFZ sowie FS B Voraussetzung
  • regionaler Wohnort

Ihr Aufgabengebiet umfasst:

  • Ambulante, aufsuchende Betreuung von Kindern und Jugendlichen sowie deren Familien zur Bewältigung individueller Problemlagen und Herausforderungen im sozialen Umfeld
  • Vertrauens - und Beziehungsaufbau zu den Kindern, Jugendlichen und Familien
  • Reisebereitschaft zu den jeweiligen Einsatzorten
  • ressourcenorientiertes Fördern und Stärken der Persönlichkeit der Kinder, Jugendlichen und Familien
  • Dokumentation im Verlauf- und im Case Management
  • Arbeit in einer regionalen Gruppe mit Teilnahme an regelmäßigen Dienstbesprechungen und Supervision

Wir bieten:

  • Entlohnung nach SWÖ KV VWG 7 (ab € 2393,50 brutto bei Vollzeitanstellung, zzgl. div. Kilometergelder; Einstufung abhängig von Vordienstzeiten)
  • Supervision, Intervision, Möglichkeiten der Fortbildung

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte ausschließlich als PDF-File an eugen.wuerz@rettet-das-kind-sbg.at

www.rettet-das-kind-sbg.at

Rettet das Kind Salzburg gGmbH
Warwitzstraße 9
5020 Salzburg
Österreich

Logo von Rettet das Kind Salzburg gGmbH

Sozialpädagogische Einzelbetreuer*innen Salzburg Stadt und Umgebung

Rettet das Kind Salzburg gGmbH, Salzburg Stadt und Salzburg Umgebung

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Für unseren neuen Fachbereich SELF (sozialpädagogische Einzelbetreuung & Lern- und Freizeitbetreuung) suchen wir ab sofort und laufend Mitarbeiter*innen als

Sozialpädagogische Einzelbetreuer*innen

für die Regionalgruppen in den angeführten Salzburger Bezirken. Wochenstunden nach Bedarf und Vereinbarung.

Einsatzorte:

• Bezirk Salzburg Umgebung: ein/e Mitarbeiterin, Anstellungsausmaß 30-38 Wochenstunden • Bezirk Salzburg Stadt: vier Mitarbeiterinnen, Anstellungsausmaß 30-38 Wochenstunden

Ihr Profil:

• Ausbildungskriterium:

  • mind. Bakk. Pädagogik bzw. Psychologie oder FH Soziale Arbeit
  • Diplompädagogin
  • Psychotherapeutin
  • oder eine vergleichbare Ausbildung

  • zeitliche Flexibilität (flexibler Stundeneinsatz, weitgehend selbständige Zeiteinteilung)
  • Kompetenz in der individuellen Betreuung von Kindern - und Jugendlichen im Rahmen ihres Familiensystems
  • Ressourcen- und Lösungsorientierung
  • Belastbarkeit, Eigenverantwortung und hohes Reflexionsvermögen
  • Konfrontations- und Konfliktfähigkeit
  • PC-Kenntnisse (Word, Excel, Outlook, Bereitschaft zur Nutzung des internes EDV-Dokumentationssystems)
  • Mind. zweijährige Berufserfahrung erwünscht
  • für die Tätigkeit ist die private Nutzung eines KFZ sowie FS B Voraussetzung
  • regionaler Wohnort

Ihr Aufgabengebiet umfasst:

  • Ambulante, aufsuchende Betreuung von Kindern und Jugendlichen sowie deren Familien zur Bewältigung individueller Problemlagen und Herausforderungen im sozialen Umfeld
  • Vertrauens - und Beziehungsaufbau zu den Kindern, Jugendlichen und Familien
  • Reisebereitschaft zu den jeweiligen Einsatzorten
  • ressourcenorientiertes Fördern und Stärken der Persönlichkeit der Kinder, Jugendlichen und Familien
  • Dokumentation im Verlauf- und im Case Management
  • Arbeit in einer regionalen Gruppe mit Teilnahme an regelmäßigen Dienstbesprechungen und Supervision

Wir bieten:

  • Entlohnung nach SWÖ KV VWG 7 (ab € 2393,50 brutto bei Vollzeitanstellung, zzgl. div. Kilometergelder; Einstufung abhängig von Vordienstzeiten)
  • Supervision, Intervision, Möglichkeiten der Fortbildung

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte ausschließlich als PDF-File an eugen.wuerz@rettet-das-kind-sbg.at

www.rettet-das-kind-sbg.at

Rettet das Kind Salzburg gGmbH
Warwitzstraße 9
5020 Salzburg
Österreich

Logo von Rettet das Kind Salzburg gGmbH

Zwei Sozialpädagog/innen - Vollzeit und Teilzeit

Rettet das Kind Salzburg gGmbH, Salzburg

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Für eines unserer sozialpädagogischen Jugendwohnhäuser in Salzburg Stadt suchen wir

zwei Sozialpädagogen/-innen

  • 38 Wochenstunden (100 % Anstellung), Beginn: 01.08.2020
  • 30 Wochenstunden (79 % Anstellung), Beginn: 01.09.2020

Qualifikationen:

  • Abgeschlossene Ausbildung gemäß Fachkräftedefinition des Salzburger Kinder- und Jugendhilfegesetzes (dreijährige oder eine mit 180 ECTS-Punkten zertifizierte Ausbildung)
  • mindestens Bakk. der FH Soziale Arbeit, oder
  • mindestens Bakk. der Studien Pädagogik bzw. Psychologie, oder
  • abgeschlossene Ausbildung zum/zur PsychotherapeutIn
  • Teamfähigkeit
  • zeitliche Flexibilität
  • Führerschein der Klasse B
  • Bereitschaft zu Nacht-und Wochenenddiensten (Zulagen)
  • Konfrontations-und Konfliktfähigkeit
  • Erste Hilfe Kurs (Stundenausmaß mind. 8 Std.)

Ihr Aufgabengebiet umfasst:

  • Bezugsbetreuung von 1-2 Kindern (Beziehungsarbeit, Netzwerkarbeit, Krisenintervention, Beratung, Freizeitpädagogik…)
  • Dokumentation im Verlauf und im Case Management
  • 24-Stunden-Dienste, Tag- und Beidienste, freie Bezugsbetreuungszeiten, Wochenend- und Feiertagsdienste, Urlaubsaktionen, Projekte f. d. Gruppe und in der Bezugsbetreuung
  • Arbeit im Team mit regelmäßige Teamsitzungen, Supervision und Teamklausuren

Wir bieten:

  • Entlohnung nach SWÖ KV VWG 7 (ab € 2.393,50 bei Vollzeit, zzgl. div. Nacht- u. Feiertagszuschläge, Einstufung abhängig von Vordienstzeiten)
  • Supervision, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Abwechslungsreiches Arbeitsfeld
  • Dienstplanmitgestaltungsmöglichkeiten
  • Umsetzung individueller Ideen und Schwerpunkte in der Arbeit mit den Jugendlichen (Sport, Kreatives…)
  • Synergien mit den übrigen Teams und Wohnhäusern von Rettet das Kind Salzburg

Bitte übermitteln Sie Ihre Bewerbungsunterlagen ausschließlich als PDF-file an: Mag. Eugen Würz. Msc.

www.rettet-das-kind-sbg.at

Rettet das Kind Salzburg gGmbH
Warwitzstraße 9
5020 Salzburg
Österreich

Logo von Rettet das Kind Salzburg gGmbH
Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Stellenausschreibung - Pflegeassistenten

Das Seniorenwohnhaus Köstendorf (Gemeindeverband Berndorf, Köstendorf, Schleedorf) sucht ab sofort einen(e)

Pflegeassistenten/-in mit abgeschlossener Berufsausbildung.

Wir sind ein 51 Betten-Haus mit familiärer, freundlicher Atmosphäre.

Wir bieten Ihnen:

  • Beschäftigungsausmaß von 80%
  • Mitarbeit in einem motivierten, engagierten Team
  • Entlohnung nach dem Gemeindevertragsbedienstetengesetz

Wir erwarten von Ihnen:

Abgeschlossene Ausbildung, Eigeninitiative, soziale Kompetenz, Fröhlichkeit, Einfühlungsvermögen, Kommunikationsfähigkeit und hohe Belastbarkeit.

Interessenten werden gebeten, ihre Bewerbung im Seniorenwohnhaus Köstendorf, Matthäus-Wiederstr. 1, 5203 Köstendorf oder swh-koestendorf@sbg.at Tel. 06216/40092 oder 0664/2308696 einzureichen.

Für das Seniorenwohnhaus

Elisabeth Wuppinger

Seniorenwohnhaus Köstendorf
Matthäus-Wiederstr. 1
5203 Köstendorf
Österreich

Logo von Seniorenwohnhaus Köstendorf

Dipl. Gesundheits- und Krankenpfleger/–schwester - Vollzeit

Seniorenwohnhaus Köstendorf, Köstendorf

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Stellenausschreibung Dipl. Gesundheits- und Krankenpfleger/-schwester

Das Seniorenwohnhaus Köstendorf (Gemeindeverband Berndorf, Köstendorf, Schleedorf) sucht einen(e)

Dipl. Gesundheits- und Krankenpfleger/–schwester mit abgeschlossener Berufsausbildung.

Wir sind ein 51 Betten-Haus mit familiärer, freundlicher Atmosphäre.

Wir bieten Ihnen:

  • Beschäftigungsausmaß von 100%
  • Mitarbeit in einem motivierten, engagierten Team
  • Entlohnung nach dem Gemeindevertragsbedienstetengesetz

Wir erwarten von Ihnen:

Abgeschlossene Ausbildung, Eigeninitiative, soziale Kompetenz, Fröhlichkeit, Einfühlungsvermögen, Kommunikationsfähigkeit und hohe Belastbarkeit.

Interessenten werden gebeten, ihre Bewerbung im Seniorenwohnhaus Köstendorf, Matthäus-Wiederstr. 1, 5203 Köstendorf oder swh-koestendorf@sbg.at Tel. 06216/40092 oder 0664/2308696 einzureichen.

Für das Seniorenwohnhaus

Elisabeth Wuppinger

Seniorenwohnhaus Köstendorf
Matthäus-Wiederstr. 1
5203 Köstendorf
Österreich

Logo von Seniorenwohnhaus Köstendorf

Diplomkrankenpfleger/in

Seniorenhaus Seekirchen, Seekirchen

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Das Seniorenhaus Seekirchen sucht

eine/n Diplomkrankenpfleger/in

Voraussetzung: abgeschlossene Berufsausbildung, bei männlichen Bewerbern abgeschlossener Präsenz- oder Zivildienst

Wir bieten: ein klar definiertes Aufgabengebiet, selbstständiges Arbeiten, motivierte und engagierte MitarbeiterInnen. Die Entlohnung erfolgt nach dem Salzburger Gemeindevertragsbedienstetengesetz 2001.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte an bewerbung@seekirchen.at

Seniorenhaus Seekirchen
Moosstraße 52
5201 Seekirchen
Österreich

Logo von Seniorenhaus Seekirchen

Pflegeassistenten/in (Vollzeit)

Seniorenhaus Seekirchen, Seekirchen

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Das Seniorenhaus Seekirchen sucht

eine/n Pflegeassistenten/in (Vollzeit)

Voraussetzung: abgeschlossene Berufsausbildung, bei männlichen Bewerbern abgeschlossener Präsenz- oder Zivildienst

Wir bieten: ein klar definiertes Aufgabengebiet, selbstständiges Arbeiten, motivierte und engagierte MitarbeiterInnen. Die Entlohnung erfolgt nach dem Salzburger Gemeindevertragsbedienstetengesetz 2001.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte an bewerbung@seekirchen.at

Seniorenhaus Seekirchen
Moosstraße 52
5201 Seekirchen
Österreich

Logo von Seniorenhaus Seekirchen

Kleinkindpädagoge (m/w/d) für die Kinderbetreuung

Stadtgemeinde Seekirchen, Seekirchen am Wallersee

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Die Stadtgemeinde Seekirchen sucht ab September 2020 für die Kinderbetreuung

Kleinkindpädagogen (m/w/d)

mit einem Beschäftigungsausmaß von 35-40 Wochenstunden.

Erwartet wird die erfolgreich absolvierte Ausbildung nach dem Salzburger Kinderbildungs- und betreuungsgesetz, Praxiserfahrung sowie soziale Kompetenz und Einfühlungsvermögen sind wichtige Grundvoraussetzungen für diese Aufgabe.

Die Entlohnung erfolgt im Entlohnungsschema KD in Verbindung mit dem Salzburger Gemeinde-Vertragsbedienstetengesetz.

Bewerbungen an:

Stadtgemeinde Seekirchen, Stiftsgasse 1, 5201 Seekirchen, Tel: 06212 / 2308-45

e-mail: bewerbung@seekirchen.at

Stadtgemeinde Seekirchen
Stiftsgasse 1
5201 Seekirchen
Österreich

Logo von Stadtgemeinde Seekirchen
Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Die Gemeinde Anif schreibt die Stelle eines/r

Gruppenführenden Pädagogen/in

für den Schülerhort Anif aus.

Dienstausmaß: 40 Std./Wo. (100 %)

Dienstantritt: 1. September 2020

Fachliches Anstellungserfordernis für den Einsatz als Pädagogische Fachkraft in Hortgruppen ist die erfolgreiche Ablegung eines der folgenden Ausbildungsabschlüsse:

  • Bachelorabschluss für Primarstufenpädagogik
  • Kindegartenpädagogik mit Hortausbildung
  • Sozialpädagogik
  • Lehramtsstudium

Die Entlohnung erfolgt nach den Vorgaben des Salzburger Gemeinde-Vertrags-bedienstetengesetzes 2001 (Gem-VBG) i.d.g.F. und ist abhängig von Ausbildung u. anrechenbaren Vordienstzeiten. Die Stellenvergabe erfolgt unter Beachtung des Salzburger Gleichbehandlungsgesetzes.

Schriftliche Bewerbung mit Lebenslauf bitte ehestmöglich an: Gemeinde Anif, Aniferstraße 10, 5081 Anif oder per E-Mail an gemeinde@gemeindeanif.at sowie schuelerhort@gemeindeanif.at zu schicken. Bei Fragen wenden Sie sich gerne an die Hortleiterin Petra Berlinger, BEd unter folgender Telefonnummer: 0660/23 68 450.

Ein junges und höchst motiviertes Schülerhort-Team wartet auf Sie!

Gemeinde Anif
Aniferstraße 10
5081 Anif
Österreich

Logo von Gemeinde Anif
Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Das Seniorenwohnhaus der Gemeinde Anif schafft Lebensqualität und Sicherheit für ältere Menschen. Verantwortung und Respekt gegenüber den Bewohnerinnen und Bewohnern steht für uns im Mittelpunkt unseres professionellen Handelns.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort und Vollzeit eine/n:

Diplomierte/n Gesundheits- und Krankenpfleger/in

Vollzeit

Ihre Hauptaufgaben sind:

  • Sicherstellung einer fachgerechten Pflege anhand des Pflegeprozesses
  • Dokumentieren und Interpretieren der erbrachten pflegerischen Leistungen
  • Fachliche Begleitung, Unterstützung und Beratung von Studierenden und Lernenden

Sie verfügen über:

  • Eine Ausbildung als Diplomierte/r Gesundheits- und Krankenpfleger/in bzw. die notwendige Nostrifikation als Bewerber/in aus dem Ausland
  • Berufserfahrung in der Langzeitpflege (wünschenswert) oder Bereitschaft sich einzuarbeiten

Wir bieten:

  • Fortschrittliche Anstellungsbedingungen in einem angenehmen und modernen Arbeitsumfeld
  • Individuelle fachliche und persönliche Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Abwechslungsreiches und vielseitiges Tätigkeitsgebiet
  • Die Entlohnung erfolgt in der Entlohnungsgruppe C des Gemeinde-Vertragsbedienstetengesetzes (GemVBG), abhängig von Ausbildung und anrechenbaren Vordienstzeiten inklusive verwendungsbezogener Zulagen.

Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung inkl. Motivationsschreiben, Lebenslauf und Foto, vorzugsweise per E-Mail:

Seniorenwohnhaus Anif
Pfarrhofweg 3
5081 Niederalm
Österreich

Logo von Seniorenwohnhaus Anif

Pflegeassistent:in

Seniorenwohnhaus Anif, Anif

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Das Seniorenwohnhaus der Gemeinde Anif schafft Lebensqualität und Sicherheit für ältere Menschen. Verantwortung und Respekt gegenüber den Bewohnerinnen und Bewohnern steht für uns im Mittelpunkt unseres professionellen Handelns.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort und Vollzeit eine/n:

Pflegeassistent/In

Ihre Hauptaufgaben sind:

  • Sicherstellung einer fachgerechten Pflege anhand des Pflegeprozesses
  • Dokumentieren und Interpretieren der erbrachten pflegerischen Leistungen
  • Fachliche Begleitung, Unterstützung und Beratung von Studierenden und Lernenden

Sie verfügen über:

  • Eine Ausbildung als Pflegeassistent/In bzw. die notwendige Nostrifikation als Bewerber/in aus dem Ausland
  • Berufserfahrung in der Langzeitpflege (wünschenswert) oder Bereitschaft sich einzuarbeiten

Wir bieten:

  • Fortschrittliche Anstellungsbedingungen in einem angenehmen und modernen Arbeitsumfeld
  • Individuelle fachliche und persönliche Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Abwechslungsreiches und vielseitiges Tätigkeitsgebiet
  • Die Entlohnung erfolgt in der Entlohnungsgruppe D des Gemeinde-Vertragsbedienstetengesetzes (GemVBG), abhängig von Ausbildung und anrechenbaren Vordienstzeiten inklusive verwendungsbezogener Zulagen.

Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung inkl. Motivationsschreiben, Lebenslauf und Foto, vorzugsweise per E-Mail:

Seniorenwohnhaus Anif
Pfarrhofweg 3
5081 Niederalm
Österreich

Logo von Seniorenwohnhaus Anif

DGKP, PFA, FSBA und PA (m/w/d) - Vollzeit oder Teilzeit

Seniorenwohnhaus Neumarkt, Neumarkt am Wallersee

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Wir suchen zur Ergänzung unseres Teams:

DGKP, PFA, FSBA und PA

Im Rahmen einer Voll- oder Teilzeitbeschäftigung ab 20 Wochenstunden.

Wir bieten:

  • Vielseitiges interessantes Arbeitsgebiet und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Gutes Arbeits- und Betriebsklima
  • Verbilligter Mittagstisch
  • Gruppen / Bezugspflege

Wir erwarten:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung
  • Tätigkeiten gemäß GuKG
  • Einwandfreie Deutschkenntnisse in Wort uns Schrift
  • Teamfähigkeit
  • Belastbarkeit in Stresssituationen und Flexibilität
  • Genaues und strukturiertes Arbeiten
  • Bereitschaft Verantwortung zu übernehmen

Entlohnung nach dem Salzburger Vertragsbedienstetengesetz.

Bewerbung

Seniorenwohnhaus Neumarkt
Sparkassenstraße 11
5202 Neumarkt am Wallersee
Österreich

Logo von Seniorenwohnhaus Neumarkt

Coach und Projektleiter*in

Lebenshilfe Salzburg, 5020 Salzburg

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Das Projekt AusbildungsFit (vormals Produktionsschule) der Lebenshilfe Salzburg bereitet junge Menschen im Alter zwischen 15 bis 24 Jahren, die vor einer Ausbildung noch besondere Unterstützung brauchen, in einem betrieblichen Umfeld auf das Berufsleben vor. Mittels Coaching, Trainingsmodulen (Gastronomie und Bau/Instandhaltung), Praktika, Wissensvermittlung und Sport werden sie an eine weiterführende Ausbildung herangeführt. Die Teilnahmedauer der Jugendlichen beträgt meist 1 Jahr.

Wir suchen ab spätestens 1. September eine*n

Coach [&] Projektleiter*in

mit Führungs- und Budgetverantwortung in Vollzeit ( = 38 h/Woche)


Was Sie mitbringen:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung in den Bereichen Sozialarbeit, Sozialmanagement oder Psychologie/Soziologie/Pädagogik o.ä.
  • Eine abgeschlossene Case Management Ausbildung bzw. die Bereitschaft zur Fortbildung im Case Management
  • Erfahrung in der Planung, Durchführung und im Controlling von Projekten
  • Organisationskompetenz
  • Führung von multiprofessionellen Teams
  • Budgeterstellung und Budgetverantwortung
  • Fähigkeit zur Selbstreflexion und zur professionellen Distanz
  • Führerschein B


Ihre Aufgaben:

  • Projektorganisation und -begleitung
  • Coaching der Jugendlichen
  • Abstimmung und Zusammenarbeit mit den Partnerbetrieben Lebensküche GmbH und BAUAkademie Salzburg
  • Verantwortung in der Umsetzung des AusbildungsFit-Konzepts
  • Vernetzung/Kooperation mit anderen Organisationen und dem Sozialministeriumsservice
  • Budgetverantwortung

Wir bieten Ihnen

  • Ein angenehmes Betriebsklima
  • Ein vielseitiges Aufgabengebiet und viel Gestaltungsfreiraum
  • Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen

Das nach SWÖ-KV gebührende Mindestgehalt in Verwendungsgruppe 8 auf Basis Vollzeit (38 h/Woche) beträgt Euro 2.607,- brutto monatlich (14 x/Jahr) zuzüglich Leitungszulage. Das tatsächliche Entgelt ist abhängig von anrechenbaren Vordienstzeiten.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung bis 10. Juli 2020:
Lebenshilfe Salzburg, Personal [&] Bildung
Nonntaler Hauptstraße 55, 5020 Salzburg
personal@lebenshilfe-salzburg.at

AusbildungsFit lebens.echt ist eine NEBA-Maßnahme (Netzwerk Berufliche Assistenz), eine Initiative des Sozialministeriums und wird auch aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds finanziert.

Lebenshilfe Salzburg
Nonntaler Hauptstraße 55
5020 Salzburg
Österreich

Logo von Lebenshilfe Salzburg

Persönliche Assistenz 6h/Woche in Salzburg, Obergnigl

Lebenshilfe Salzburg, Salzburg/Obergnigl

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Die Lebenshilfe Salzburg gGmbH bietet Persönliche Assistenz für Menschen mit Beeinträchtigungen an.

Wir suchen ab sofort für eine in Salzburg/Obergnigl lebende 55-jährige Rollstuhlfahrerin, Raucherin

Persönliche Assistent*in

im Ausmaß von 6 Stunden pro Woche.

Was ist Persönliche Assistenz?
Die Auftraggeber*innen werden zu Hause bei allen Erfordernissen des Alltags, wie beispielsweise bei der Körperpflege, bei der Haushaltsführung unterstützt. Ebenso kann die Begleitung zu Terminen, das Erledigen von Einkäufen oder die Begleitung zu Freizeitaktivitäten, eine Aufgabe von Persönlichen Assistenten sein.

Ziele der Persönlichen Assistenz sind die Stärkung der Selbstbestimmung und unabhängigen Lebensführung von Menschen mit Beeinträchtigung, nach dem Motto „Ich gestalte mein Leben selbst. Und meine Persönliche Assistenz unterstützt mich dabei.“

Die Assistent*innen sind bei der Lebenshilfe Salzburg angestellt, die Auswahl und die Entscheidung trifft jedoch der Auftraggeber selbst.

Welche Aufgaben erwarten Sie?

  • Sie unterstützen die Auftraggeberin in erster Linie Montag von 08:00 bis 12:30 Uhr, Dienstag von 08:00 bis 12:30 Uhr und Donnerstag von 14:00 bis 16:30 Uhr.
  • Unterstützung bei Transfer Bett - Rollstuhl, persönlicher Hygiene, Spaziergänge und funktionserhaltender Gymnastik


Sie bringen mit:

  • Körperliche Fitness
  • Führerschein B
  • Es ist keine spezifische Berufsausbildung erforderlich, die Bereitschaft an Schulungsmaßnahmen teilzunehmen wird vorausgesetzt.
  • Eine persönliche Eignung – insbesondere im Hinblick auf die Haltung zu den Prinzipien der Selbstbestimmung – ist Voraussetzung für die Ausübung der Tätigkeit.

Das nach SWÖ-KV gebührende Mindestgehalt in Verwendungsgruppe 4 auf Basis Vollzeit (38 h/Woche) beträgt Euro 1.925,60 brutto monatlich, plus Zuschläge für Nacht-, Sonn- und Feiertagsdienste. Das tatsächliche Entgelt ist abhängig von anrechenbaren Vordienstzeiten.


Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:
Lebenshilfe Salzburg gGmbH, Personal und Bildung,
Nonntaler Hauptstraße 55, 5020 Salzburg
personal@lebenshilfe-salzburg.at

Details zum Thema „Was ist Persönliche Assistenz“ unter: www.daspasst.at

Lebenshilfe Salzburg
Nonntaler Hauptstraße 55
5020 Salzburg
Österreich

Logo von Lebenshilfe Salzburg
Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Betreff: Stellenausschreibung

Die Marktgemeinde Grödig sucht für die Alterserweiterte Gruppe ab Mitte Oktober 2020 eine(n)

pädagogische(n) Assistent(in) mit 40 Wochenstunden als Karenzvertretung

Das Anstellungsausmaß beträgt derzeit 38 Kinderdienststunden und 2 Vorbereitungsstunden. Ihre Dienstzeiten liegen von Montag bis Freitag zwischen 06:45 — 16:30 Uhr.

Ihre Aufgabenbereiche:

  • Teilnahme und aktive Mitgestaltung an der Teamarbeit
  • Erfüllung der Aufsichtspflicht und allgemeinen Dienstpflicht
  • Eigenständiger Dienst am Nachmittag
  • Unterstützung der gruppenführenden Pädagogin bei der Planung, Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung der pädagogischen Arbeit nach dem Bildungsrahmenplan und BADOK für 1,5 bis 3-jährige Kinder
  • Erweiterung der Fachkenntnisse

Wenn Sie ein/e ausgebildete/r Kindergartenpädagoge/in sind, oder eine adäquate Ausbildung vorweisen können, dann richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung, Lebenslauf und Ausbildungsnachweis bitte an die Leitung Frau Roth 0664/88653696 stephanie.roth@qroediq.at oder an die alterserweiterte Gruppe Grödig, Göllstraße 7, 5082 Grödig.

Wir bieten Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz mit Chancen zur Weiterbildung und ein optimales Umfeld für die Kinderbetreuung.

Das Dienstverhältnis und die Entlohnung basieren auf dem Gemeinde-Vertragsbedienstetengesetz 2001.

Marktgemeinde Grödig
Dr. Richard Hartmann Straße 1
5082 Grödig
Österreich

Logo von Marktgemeinde Grödig
Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Betreff: Stellenausschreibung Gruppenführung für Kindergartengruppe(Karenzvertretung)

Die Marktgemeinde Grödig sucht für den Kindergarten St. Leonhard ab September 2020 eine(n)

gruppenführende(n) Kindergartenpädagogen(in)

mit 40 Wochenstunden als Karenzvertretung

Ihre Aufgabenbereiche:

  • Teilnahme und aktive Mitgestaltung an der Teamarbeit
  • Erfüllung der Aufsichtspflicht und allgemeinen Dienstpflicht
  • Planung, Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung der pädagogischen Arbeit nach dem Bildungsrahmenplan und BADOK für 3 bis 6-jährige Kinder
  • Erweiterung der Fachkenntnisse
  • Gewissenhafte Führung, Bildung, Erziehung und Betreuung

Wenn Sie ein/e ausgebildete/r Kindergartenpädagoge/in sind, oder eine adäquate Ausbildung vorweisen können, dann richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung, Lebenslauf und Ausbildungsnachweis bitte an die Leitung Frau Alexandra Falb, Kindergarten St. Leonhard, Untersbergstraße 31, 5083 Grödig/St. Leonhard, kgstl@qroediq.at

Wir bieten Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz mit Chancen zur Weiterbildung und ein optimales Umfeld für die Kinderbetreuung.

Das Dienstverhältnis und die Entlohnung basieren auf dem Gemeinde-Vertragsbedienstetengesetz 2001.

Marktgemeinde Grödig
Dr. Richard Hartmann Straße 1
5082 Grödig
Österreich

Logo von Marktgemeinde Grödig

Gruppenführende:r Pädagog:in

Marktgemeinde Grödig, Fürstenbrunn

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Betreff: Stellenausschreibung

Die Marktgemeinde Grödig sucht für den Kindergarten Fürstenbrunn ab September 2020

eine(n) Gruppenführende Pädagogin

für den Kindergarten Fürstenbrunn mit 40 Wochenstunden.

###Ihre Aufgabenbereiche:

  • Planung, Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung der pädagogischen Arbeit, Feste und Projekte
  • Gewissenhafte Führung, Bildung, Erziehung und Betreuung
  • Teilnahme und aktive Mitgestaltung an der Teamarbeit
  • Erfüllung der Aufsichtspflicht und allgemeinen Dienstpflicht
  • Erweiterung der Fachkenntnisse

Wenn Sie eine adäquate Ausbildung vorweisen können, dann richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung, Lebenslauf und Ausbildungsnachweis bitte an kgfb@groedig.at z.Hd. Frau Marion Klein, oder an den Kindergarten Fürstenbrunn, Försterweg 10, 5082 Grödig, 06426/72162-10

Wir bieten Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz mit Chancen zur Weiterbildung und ein optimales Umfeld für die Kinderbetreuung.

Das Dienstverhältnis und die Entlohnung basieren auf dem Gemeinde- Vertragsbedienstetengesetz 2001.

Marktgemeinde Grödig
Dr. Richard Hartmann Straße 1
5082 Grödig
Österreich

Logo von Marktgemeinde Grödig

Gruppenführende/n Pädagogin/en für 19,00 h

Marktgemeinde Grödig, Grödig

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Betreff: Stellenausschreibung

Die Marktgemeinde Grödig sucht für die Schulkindgruppe in der Volksschule Grödig ab September 2020 eine/n

gruppenführende/n Pädagogin/en für 19,00 h

(BAfEP, staatlich anerkannte/r Erzieher/in, Volksschullehrer/in, BOE, Studium der Erziehungswissenschaften) wöchentlich.

Aufgabenbereiche

  • Planung, Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung der pädagogischen Arbeit, Feste und Projekte, Elterngespräche führen, usw.
  • Teilnahme und aktive Mitgestaltung an der Teamarbeit Erfüllung der Aufsichtspflicht und allgemeinen Dienstpflichten
  • Erweiterung der Fachkenntnisse

Das Anstellungsausmaß beträgt 19h in der Woche Montag bis Freitag von 1 1.30 Uhr bis 14.30 Uhr oder 12:00-15:00Uhr, 15,00h Kinderdienst 4h Vorbereitungszeit. Bei der täglichen Arbeit, liegen die Schwerpunkte in der Aufbereitung eines Schüler gerechten Nachmittages für Kinder in einem Alter von 6 bis 9 Jahren Hausaufgabenbetreuung i– Spielzeit Kreatives/Werken und Bewegung.

In den Ferien, sowohl unter dem Schuljahr wie auch in den Sommerferien, und an schulautonomen Tagen, ist in dem Stundenausmaß, Journaldienst zu absolvieren. (Ferienöffnungszeit ab 06:45 bis 1 7.•OOUhr).

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit Lebenslauf und Ausbildungsnachweis an Frau Roth Stephanie, schulkindgruppe@groedig.at oder an die Schulkindgruppe Göllstraße 7, 5082 Grödig 0664 88653696. Um den Kindern eine qualitative Betreuung zu bieten, bitten wir um Bewerbungen, die an einer längerfristigen Anstellung (Planungssicherheit von Schuljahr zu Schuljahr) interessiert sind.

Wir bieten Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz mit Chancen zur Weiterbildung und ein optimales Umfeld für die Kinderbetreuung.

Das Dienstverhältnis und die Entlohnung basieren auf dem Gemeinde -Vertragsbedienstetengesetz 2001.

Marktgemeinde Grödig
Dr. Richard Hartmann Straße 1
5082 Grödig
Österreich

Logo von Marktgemeinde Grödig
Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Betreff: Stellenausschreibung

Die Marktgemeinde Grödig sucht ab September 2020 für die Schulkindgruppe Grödig eine/n SONDERKINDERGÄRTNER/IN oder ASSISTENT/IN DER INTEGRATION (pädagogische abgeschlossene Ausbildung Voraussetzung) für 24h nachmittags wöchentlich.

Ihre Aufqabenbereiche:

  • Teilnahme und aktive Mitgestaltung an der Teamarbeit
  • Erfüllung der Aufsichtspflicht und allgemeinen Dienstpflicht
  • Unterstützung der Kinder mit sonderpädagogischen Förderbedarf SPF oder SE
  • Planungen, Beobachtungen und Reflexionen und Elterngespräche
  • Erweiterung der Fachkenntnisse

Dienstzeiten Montag bis Freitag von ca. 12:00 bis 15:00 Uhr in der Schulkindgruppe. Wir führen 5 Schulkindgruppen mit Kindern von 6 bis 12 Jahren. Wir sind ein offen geführtes Haus. Unsere Schwerpunkte liegen in der Begleitung der Hausaufgabe — und Aufbereitung eines adäquaten Nachmittagsprogramms mit einer Spielgruppe, einem Kreativraum und einem Bewegungsangebot.

In der Schulkindgruppe sind 8-9 Kinder mit sonderpädagogischen Förderbedarf, die im Alltag und bei schulischen Belangen Hilfestellung benötigen.

In den Ferien, sowohl unter dem Schuljahr wie auch in den Sommerferien, und an schulautonomen Tagen, ist in dem Stundenausmaß, Journaldienst zu absolvieren.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit Lebenslauf an schulkindgruppe@groedig.at z. Hd. Frau Stephanie Roth, oder an die Schulkindgruppe Grödig, Göllstraße 7, 5082 Grödig, 0664/88653696. Wir bieten Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz mit Chancen zur Weiterbildung und ein optimales Umfeld für die Kinderbetreuung.

Das Dienstverhältnis und die Entlohnung basieren auf dem Gemeinde-Vertragsbedienstetengesetz 2001 .

Marktgemeinde Grödig
Dr. Richard Hartmann Straße 1
5082 Grödig
Österreich

Logo von Marktgemeinde Grödig

Kindergartenpädagogin/Kindergartenpädagogen

Gemeinde Lamprechtshausen, Lamprechtshausen

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Stellenausschreibungen für Kindergartenpädagogin/Kindergartenpädagogen

Die Gemeinde Lamprechtshausen sucht eine/n

  • gruppenführende Kindergartenpädagogin/ bzw. -pädagogen
  • Sonderkindergartenpädagogin/pädagogen oder Kindergartenpädagogin/pädagogen für Integration

und eine

  • Sprachförderfachkraft / Pädagogin bzw. Pädagogen für Sprachförderung

Dienstbeginn: jeweils September 2020

Auf das Dienstverhältnis findet das Gemeinde-Vertragsbedienstetengesetz 2001 i.d.g.F. Anwendung.

Nähere Informationen erteilen Kindergartenleiterin Astrid Köttstorfer, Tel.: 06274/6416 oder Amtsleiter Manfred Weiß, Tel. 06274/6202-13.

Gemeinde Lamprechtshausen
Hauptstraße 4
5112 Lamprechtshausen
Österreich

Logo von Gemeinde Lamprechtshausen
Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Die Lebenshilfe Salzburg, mit über 800 Mitarbeiter*innen einer der 30 größten Arbeitgeber Salzburgs,

sucht ab 01.07.2020

eine*n Fachbetreuer*in für das Mobile Unterstützungsteam

mit einem Beschäftigungsausmaß von 53,2 % (= 20,2 h/Wo), unbefristet

Das MUT ist Teil der Integrative Arbeitsbegleitung und besteht aus 4 Mitarbeiter*innen. Sie begleiten aktuell 10 Personen mit unterschiedlichen Unterstützungsbedarfen in einem individuellen Umfeld. Dabei sind sie in der Stadt Salzburg und Umgebung tätig. Sie ermöglichen den jeweiligen Klient*innen stunden- oder tageweise eine individuelle Einzelbegleitung und tragen damit zur Erhöhung deren Lebensqualität bei. Das MUT arbeitet eng mit den Werkstätten und Wohnhäusern im Sozialraum zusammen und nutzt diese als räumliche Ressource und soziale Anknüpfungspunkte. Die Dienstzeiten orientieren sich an den Öffnungszeiten der Werkstätten.


Ihre Aufgaben:

  • Begleitung der Klient*innen unter Berücksichtigung der individuellen Bedarfe und der daraus resultierenden Konzepte
  • Unterstützung bei der Bewältigung der alltäglichen Lebensführung, der Kommunikation, der Teilhabe am Arbeitsleben sowie die Schaffung von Beschäftigungs- bzw. Arbeitsangeboten
  • Förderung der Selbstbestimmung und Selbständigkeit
  • Schaffung von gesellschaftlichen Teilhabemöglichkeiten, unter Berücksichtigung der Bedürfnisse und Möglichkeiten des/der jeweiligen Klient*in
  • Krisenprävention und –intervention


Was Sie mitbringen:

  • Wertschätzende Haltung gegenüber Menschen mit Beeinträchtigung
  • Abgeschlossene Ausbildung im agogischen Bereich, zB Fachsozialbetreuer*in mit dem Schwerpunkt Behindertenarbeit oder Behindertenbegleitung
  • Praxiserfahrung in der Arbeit mit Menschen mit Beeinträchtigung und einen positiven Zugang zu der fachlichen Herausforderung bei der Arbeit mit Menschen mit hohem Unterstützungsbedarf und herausforderndem Verhalten
  • Verständnis für psychiatrische Diagnosen und die entsprechenden Konzepte
  • Fähigkeit zur Vernetzung und intensiver Abstimmung mit den Kolleg*innen im Team und den Einrichtungen
  • Verantwortungsbewusstsein, Flexibilität, Kommunikations- und Organisationsfähigkeit sowie Freude am selbständigen Arbeiten
  • Achtsamkeit für sich selbst und im Umgang mit anderen
  • FSB B


Wir bieten:

  • Eine sinnvolle Betätigung, um Menschen mit intellektueller und mehrfacher Beeinträchtigung ein selbstbestimmtes Leben inmitten unserer Gesellschaft zu ermöglichen
  • Ein angenehmes Arbeitsklima in einem multiprofessionellen Team
  • Ein hohes Maß an Autonomie und Selbständigkeit im Arbeitsalltag
  • Den Freiraum, persönliche Potentiale und eigene Ideen einzubringen Supervision und Fortbildungsangebote
  • Ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • Supervision und Unterstützung durch unser Psychologisch-Agogisches Coaching Team (PACT)

Das laut SWÖ-Kollektivvertrag gebührende Mindestgehalt in Verwendungsgruppe 6 beträgt auf Basis Vollzeit Euro 2.231,-- brutto monatlich bei 14-maliger Auszahlung. Das tatsächliche Entgelt ist abhängig von anrechenbaren Vordienstzeiten.

Bei Interesse bitten wir um Übermittlung Ihrer schriftlichen Bewerbung mit Foto an:
Lebenshilfe Salzburg gGmbH
Personal und Bildung, Nonntaler Hauptstraße 55, 5020 Salzburg
oder an: personal@lebenshilfe-salzburg.at

Lebenshilfe Salzburg
Nonntaler Hauptstraße 55
5020 Salzburg
Österreich

Logo von Lebenshilfe Salzburg

Kindergartenpädagogin/-pädagoge (Gruppenführung in der Schulkindgruppe)

Gemeinde Henndorf am Wallersee, Henndorf am Wallersee

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Stellenausschreibung

Die Gemeinde Henndorf am Wallersee sucht ab September 2020 eine(n)

Kindergartenpädagogin/-pädagogen für die Kinderbetreuung (Gruppenführung in der Schulkindgruppe)

mit einem Beschäftigungsausmaß von insgesamt 32 Wochenstunden (als Karenzvertretung)

Fachliche Anstellungserfordernisse:

  • Erfolgreiche Diplomprüfung an einer Bildungsanstalt für Kindergartenpädagogik, vorzugsweise mit Zusatzausbildung zur Horterziehung.

Die Entlohnung erfolgt nach dem Salzburger Gemeindevertragsbedienstetengesetz 2001.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an das Gemeindeamt Henndorf am Wallersee, Hauptstraße 65, 5302 Henndorf am Wallersee (E-mail: gemeinde@henndorf.at).

Für die Gemeinde Henndorf am Wallersee: Der Bürgermeister: Rupert Eder

Gemeinde Henndorf am Wallersee
Hauptstraße 65
5302 Henndorf am Wallersee
Österreich

Logo von Gemeinde Henndorf am Wallersee

Fachbetreuer*in für den Wohnverbund in Anthering

Lebenshilfe Salzburg, Anthering

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Die Lebenshilfe Salzburg, mit über 800 Mitarbeiter*innen einer der größten Arbeitgeber Salzburgs, sucht

ab sofort eine*n Fachbetreuer*in

mit einem Beschäftigungsausmaß von 50 % (19 h/Wo)


Ihre Aufgaben:

  • Begleitung und Assistenz von Menschen mit intellektueller und mehrfacher Beeinträchtigung bei der Organisation von Tagesabläufen und Gestaltung von Freizeitaktivitäten
  • Unterstützung bei pflegerischen Maßnahmen
  • Hilfestellungen zur Alltagsbewältigung in den Bereichen Haushalt, individuelle Körperpflege und Hygiene
  • Förderung der größtmöglichen Selbständigkeit der Bewohnerinnen

Was Sie mitbringen:

  • Abgeschlossene Ausbildung zB. als Fachsozialbetreuer*in, Altenpflege o.ä.
  • Pflegeausbildung erwünscht
  • Erfahrung im Bereich Agogik
  • Praxiserfahrung in der Begleitung von erwachsenen Menschen mit Beeinträchtigung ist erwünscht
  • Wertschätzende Haltung gegenüber Menschen mit Beeinträchtigung
  • Verantwortungsbewusstsein und Belastbarkeit
  • Freude an der Arbeit im Team
  • Bereitschaft zu hauptsächlich Nachmittags-, sowie regelmäßigen Nacht- und Wochenenddiensten.
  • Führerschein B erwünscht

Wir bieten:

  • Eine langfristige Berufsperspektive
  • Ein angenehmes Arbeitsklima in einem gut eingespielten Team
  • Eine sinnstiftende Tätigkeit, die Menschen mit intellektueller und mehrfacher Beeinträchtigung ein selbstbestimmtes Leben inmitten unserer Gesellschaft ermöglicht.

Das laut SWÖ-Kollektivvertrag gebührende Mindestgehalt für diese Stelle in Verwendungsgruppe 6 beträgt auf Basis Vollzeit € 2.459,- brutto mtl. bei 14-maliger Auszahlung. Das tatsächliche Entgelt ist abhängig von anrechenbaren Vordienstzeiten.

Bei Interesse freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Foto an:
Lebenshilfe Salzburg gGmbH
Personal und Bildung, Nonntaler Hauptstraße 55, 5020 Salzburg
oder an: personal@lebenshilfe-salzburg.at

Lebenshilfe Salzburg
Nonntaler Hauptstraße 55
5020 Salzburg
Österreich

Logo von Lebenshilfe Salzburg
Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Die Lebenshilfe Salzburg, mit über 800 Mitarbeiter*innen einer der 30 größten Arbeitgeber Salzburgs,

sucht ab 01.09.2020

eine*n Fachbetreuer*in mit einem Beschäftigungsausmaß von 80 % ( 30,4 h/Wo), Karenzstelle befristet

Ihre Aufgaben:

  • Begleitung und Assistenz von Menschen mit intellektueller und mehrfacher Beeinträchtigung in einer Tagesstruktur
  • Förderung der größtmöglichen Selbständigkeit der Klienten*innen
  • Hilfestellung bei der individuellen Pflege und Hygiene


Was Sie mitbringen:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung als zB. Fachsozialbetreuer*in oder Diplomsozialbetreuer*in
  • Einschlägige Berufserfahrung in der Begleitung von erwachsenen Menschen mit Beeinträchtigungen von Vorteil
  • Eine wertschätzende Haltung gegenüber Menschen mit Beeinträchtigung
  • Verantwortungsbewusstsein, psychische Belastbarkeit und hohe Kommunikationsfähigkeit
  • Führerschein B


Wir bieten:

  • Ein angenehmes Arbeitsklima in einem multiprofessionellen Team
  • Eine sinnstiftende Beschäftigung, um Menschen mit intellektueller und mehrfacher Beeinträchtigung ein selbstbestimmtes Leben inmitten unserer Gesellschaft zu ermöglichen

Das laut SWÖ-Kollektivvertrag gebührende Mindestgehalt für diese Stelle in Verwendungsgruppe 6 beträgt Euro 2.231,- brutto monatlich. Das tatsächliche Entgelt ist abhängig von anrechenbaren Vordienstzeiten.

Bei Interesse bitten wir um Übermittlung Ihrer schriftlichen Bewerbung mit Foto an:
Lebenshilfe Salzburg gGmbH
Personal und Bildung, Nonntaler Hauptstraße 55, 5020 Salzburg
oder an: personal@lebenshilfe-salzburg.at

Lebenshilfe Salzburg
Nonntaler Hauptstraße 55
5020 Salzburg
Österreich

Logo von Lebenshilfe Salzburg

Betreuer*in für das Wohnhaus Meierhofweg

Lebenshilfe Salzburg, 5020 Salzburg

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Die Lebenshilfe Salzburg, mit über 800 Mitarbeiter*innen einer der größten Arbeitgeber Salzburgs, sucht für unser Wohnhaus Meierhofweg

ab 1. Juli 2020 eine*n Betreuer*in

mit einem Beschäftigungsausmaß von 50 % (= 19 h/Wo), unbefristet


Ihre Aufgaben:

  • Begleitung und Assistenz von Menschen mit intellektueller und mehrfacher Beeinträchtigung bei der Organisation von Tagesabläufen und Gestaltung von Freizeitaktivitäten
  • Hilfestellungen zur Alltagsbewältigung in den Bereichen Haushalt, individuelle Körperpflege und Hygiene
  • Förderung der größtmöglichen Selbständigkeit der Bewohnerinnen

Was Sie mitbringen:

  • Praxiserfahrung in der Begleitung von erwachsenen Menschen mit Beeinträchtigung ist erwünscht
  • Wertschätzende Haltung gegenüber Menschen mit Beeinträchtigung
  • Verantwortungsbewusstsein und Belastbarkeit
  • Freude an der Arbeit im Team
  • Bereitschaft zu Nachtdiensten und Wochenenddiensten, geteilte Dienste
  • Gegebenenfalls erforderlich ist die Bereitschaft, den Lehrgang, "Unterstützung in der Basisversorgung" in den ersten beiden Dienstjahren berufsbegleitend zu absolvieren.
  • Führerschein B

Wir bieten:

  • Eine langfristige Berufsperspektive
  • Ein angenehmes Arbeitsklima in einem gut eingespielten, stabilen Team
  • Eine sinnstiftende Tätigkeit, die Menschen mit intellektueller und mehrfacher Beeinträchtigung ein selbstbestimmtes Leben inmitten unserer Gesellschaft ermöglicht.

Das laut SWÖ-Kollektivvertrag gebührende Mindestgehalt für diese Stelle in Verwendungsgruppe 5 beträgt auf Basis Vollzeit € 2306,- brutto mtl. bei 14-maliger Auszahlung. Das tatsächliche Entgelt ist abhängig von anrechenbaren Vordienstzeiten.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung:
Lebenshilfe Salzburg gGmbH
Personal und Bildung, Nonntaler Hauptstraße 55, 5020 Salzburg
oder an: personal@lebenshilfe-salzburg.at

Lebenshilfe Salzburg
Nonntaler Hauptstraße 55
5020 Salzburg
Österreich

Logo von Lebenshilfe Salzburg

Fachbetreuer*in für unseren Wohnverbund Seekirchen

Lebenshilfe Salzburg, 5020 Salzburg

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Die Lebenshilfe Salzburg, mit über 800 Mitarbeiter*innen einer der größten Arbeitgeber Salzburgs, sucht für den Wohnverbund Seekirchen ab 1. September 2020, unbefristet

eine*n Fachbetreuer*in mit einem Beschäftigungsausmaß von 82,5 % (= 31,35 h/Woche).


Ihre Aufgaben:

  • Begleitung und Assistenz von Menschen mit intellektueller und mehrfacher Beeinträchtigung in einer Tagesstruktur
  • Hilfestellungen zur Alltagsbewältigung sowie bei der individuellen Pflege und Hygiene
  • Förderung der größtmöglichen Selbständigkeit der BewohnerInnen
  • Schaffung von gesellschaftlichen Teilhabemöglichkeiten unter Berücksichtigung der Bedürfnisse der BewohnerInnen


Was Sie mitbringen:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Fachsozialbetreuer*in in Behindertenarbeit, Altenpfleger*in, Pflegeassistenz o.ä.
  • Praxiserfahrung in der Unterstützung von Menschen mit Beeinträchtigung
  • Bereitschaft zu Nacht- und Wochenddiensten
  • Wertschätzende Haltung gegenüber Menschen mit Beeinträchtigungen
  • Verantwortungsbewusstsein, Belastbarkeit und hohe Kommunikationsfähigkeit
  • Führerschein B

Wir bieten:

  • Langfristige Berufsperspektive
  • Angenehmes Arbeitsklima in einem multiprofessionellen Team
  • Eine sinnvolle Betätigung, um Menschen mit intellektueller und mehrfacher Beeinträchtigung ein selbstbestimmtes Leben inmitten unserer Gesellschaft zu ermöglichen
  • Supervision und Fortbildungsangebote

Das laut SWÖ-Kollektivvertrag gebührende Mindestgehalt für diese Stelle in Verwendungsgruppe 6 beträgt auf Basis Vollzeit € 2.459,49 brutto mtl. bei 14-maliger Auszahlung. Das tatsächliche Entgelt ist abhängig von anrechenbaren Vordienstzeiten.

Bei Interesse bitten wir um Übermittlung Ihrer schriftlichen Bewerbung mit Foto an:
Lebenshilfe Salzburg gGmbH
Personal und Bildung, Nonntaler Hauptstraße 55, 5020 Salzburg
oder an: personal@lebenshilfe-salzburg.at

Lebenshilfe Salzburg
Nonntaler Hauptstraße 55
5020 Salzburg
Österreich

Logo von Lebenshilfe Salzburg
Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Die Lebenshilfe Salzburg, mit über 800 Mitarbeiter*innen einer der größten Arbeitgeber Salzburgs, sucht

für die Frühförderung und Familienbegleitung in Tamsweg/Lungau eine Fachkraft

mit einem Beschäftigungsausmaß von 19 Wochenstunden

ab sofort, befristet Karenzstelle


Ihre Aufgaben:

  • Erstellung von Förderplänen auf Basis von mit Eltern formulierten Zielen
  • Unterstützung und Beratung in Alltags- und Erziehungsfragen bei Familien vor Ort
  • Förderung der parenting skills und einer gelungenen Eltern-Kind-Kommunikation
  • Interdisziplinäre Kooperation


Was Sie mitbringen:

  • Abgeschlossene psychologische oder pädagogische Fachausbildung, zB Studium der Psychologie oder Pädagogik, Sonderkindergartenpädagogik
  • Mehrjährige Praxiserfahrung im Kleinkindbereich
  • Führerschein B, eigenes Fahrzeug und Bereitschaft zur mobilen Tätigkeit


Wir bieten:

  • Verantwortungsvolles und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • Flexible Einteilung der Arbeitszeit
  • Supervision und Fortbildungsmöglichkeiten

Das laut SWÖ-Kollektivvertrag gebührende Mindestgehalt für diese Stelle in Verwendungsgruppe 8 beträgt auf Basis Vollzeit (38 h/Wo)) € 2.607,-- brutto mtl. bei 14-maliger Auszahlung. Das tatsächliche Entgelt ist abhängig von anrechenbaren Vordienstzeiten.

Bei Interesse bitten wir um Übermittlung Ihrer schriftlichen Bewerbung mit Foto an:
Lebenshilfe Salzburg gGmbH
Personal und Bildung, Nonntaler Hauptstraße 55, 5020 Salzburg
oder an: personal@lebenshilfe-salzburg.at

Lebenshilfe Salzburg
Nonntaler Hauptstraße 55
5020 Salzburg
Österreich

Logo von Lebenshilfe Salzburg
Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Die Lebenshilfe Salzburg, mit 800 Mitarbeitern einer der 30 größten Arbeitgeber Salzburgs, sucht

ab 01.06.2020, unbefristet

eine Diplomkrankenpflegekraft, Beschäftigungsausmaß 62,5% (=23,75 h/Wo)

Das Wohnhaus in Salzburg Franz-Gruberstraße setzt einen Schwerpunkt in der Begleitung von älteren Menschen mit Beeinträchtigung und ist daher 24 Stunden geöffnet. Es sind keine Teildienste zu leisten.

Ihre Aufgaben:

  • Begleitung und Assistenz von Menschen mit intellektueller und mehrfacher Beeinträchtigung im Team des Wohnhauses - mit den Schwerpunkten Organisation von Tagesabläufen, Hilfestellungen zur Alltagsbewältigung, Unterstützung bei Körperpflege und Hygiene, Gestaltung von gemeinsamen Freizeitaktivitäten
  • Durchführung und Sicherstellung von GuKG-konformen Pflegeleistungen
  • Pflegeplanung, Erstellen von Pflegediagnosen, Pflegedokumentation, Evaluierung von Pflegemaßnahmen
  • Begleitung der BewohnerInnen bei Arztbesuchen
  • Stellen von Medikamenten
  • Beratung und Unterstützung der Einrichtung in pflegerelevanten Fragestellungen

Was Sie mitbringen:

  • Abgeschlossene Ausbildung als DGKP (in Österreich nostrifiziert)
  • Praxiserfahrung ist erforderlich
  • Wertschätzende Haltung gegenüber Menschen mit Beeinträchtigung
  • Verantwortungsbewusstsein und Belastbarkeit
  • Freude an der Arbeit im multiprofessionellen Team
  • Bereitschaft zu Wochenend-, Feiertags- sowie Nachtdiensten in regelmäßigen Abständen
  • Führerschein B

Wir bieten:

  • Verantwortungsvolles und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • Langfristige Berufsperspektive
  • Eine sinnvolle Betätigung, um Menschen mit intellektueller und mehrfacher Beeinträchtigung ein selbstbestimmtes Leben inmitten unserer Gesellschaft zu ermöglichen
  • Supervision und Fortbildungsangebote

Das laut SWÖ-Kollektivvertrag gebührende Mindestgehalt für diese Stelle in Verwendungsgruppe 7 beträgt auf Basis Vollzeit € 2.393,50 brutto mtl. bei 14-maliger Auszahlung. Das tatsächliche Entgelt ist abhängig von anrechenbaren Vordienstzeiten.

Bei Interesse bitten wir um Übermittlung Ihrer schriftlichen Bewerbung mit Foto an:

Lebenshilfe Salzburg gGmbH Personal und Bildung, Nonntaler Hauptstraße 55, 5020 Salzburg oder an: personal@lebenshilfe-salzburg.at

Lebenshilfe Salzburg
Nonntaler Hauptstraße 55
5020 Salzburg
Österreich

Logo von Lebenshilfe Salzburg

Physiotherapeut*in (Salzburg und Umgebung)

Lebenshilfe Salzburg, 5020 Salzburg

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Das Ambulatorium für Entwicklungsdiagnostik und Therapie eröffnet Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit unterschiedlichen Entwicklungsstörungen und Behinderungen Chancen auf bestmögliche Entfaltung. Dazu suchen wir ab Sommer 2020 eine*n

Physiotherapeutin/Physiotherapeuten im Ausmaß von 85 % für den Einsatz in Salzburg und Umgebung.


Ihre Aufgaben
:

  • Physiotherapeutische Behandlung von Erwachsenen mit Behinderungen.
  • Enge Zusammenarbeit im multidisziplinären Team des Ambulatoriums sowie mit den Eltern, Betreuern und Pädagogen.


Sie bringen mit:

  • Ausbildung als Physiotherapeutin/Physiotherapeuten
  • Berufserfahrung mit Menschen mit neurologischen Erkrankungen bzw. Behinderungen von Vorteil


Wir bieten:

  • Eine Interessante und vielfältige Tätigkeit in einem familienfreundlichen Unternehmen, eingebunden in ein hoch motiviertes und kompetentes Team unterschiedlicher Berufsgruppen.
  • Unterstützung bei Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen
  • Entlohnung gemäß SWÖ-KV mindestens € 2.683,70,- brutto monatlich auf Basis Vollzeit (abhängig von Vordienstzeiten)


Wir freuen uns über Ihre Bewerbung:Ambulatorium für Entwicklungsdiagnostik und Therapie
Ambulatorium für Entwicklungsdiagnostik und Therapie
z.Hd. Frau Renate Malitz
Ernest-Thun-Straße 9
5020 Salzburg
bzw. renate.malitz@amb-lebenshilfe.at

Lebenshilfe Salzburg
Nonntaler Hauptstraße 55
5020 Salzburg
Österreich

Logo von Lebenshilfe Salzburg