Jobaktuell
Menü

Jobs Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege — 58 Jobs

Mitarbeiter:in für die Personalentwicklung

Lebenshilfe Salzburg, Salzburg

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Bei der Lebenshilfe Salzburg sind etwa 1.000 Mitarbeiter:innen beschäftigt, Menschen mit Behinderungen bei einem möglichst selbstbestimmten Leben zu unterstützen. Aufgrund der anstehenden Pensionierung einer langjährigen Mitarbeiterin, wird im Herbst die Stelle für eine:n

Mitarbeiter:in für die Personalentwicklung

in Vollzeit (37 h/Woche) vakant.


Worum geht´s?

  • Entwicklung von bedarfsorientierten Fortbildungsprogrammen und Trainingsmaßnahmen für Mitarbeiter:innen und Klient:innen
  • Planung und Organisation von Schulungen, Workshops und Seminaren
  • Budgetplanung und -verwaltung für Personalentwicklungsmaßnahmen
  • Durchführung von Bedarfsanalysen und Evaluierung von Weiterbildungsmaßnahmen
  • Zusammenarbeit mit externen Trainern und Weiterbildungseinrichtungen
  • Auf- und Ausbau von e-Learning-Möglichkeiten
  • Bildungsberatung: Anfragebeantwortung für Mitarbeiter:innen und Leiter:innen
  • Im Rahmen der „Betrieblichen Gesundheitsförderung“: Organisation und Durchführung von Evaluierungs- Gesundheitsworkshops


Was bringen Sie dafür mit?

  • Eine Ausbildung und/oder Erfahrung im pädagogischen/didaktischen Bereich, in der Erwachsenenbildung oder als Trainer:in bzw. konkret in Personalentwicklung
  • Gute Kenntnisse im Projektmanagement und in der Budgetplanung
  • Kommunikationsstärke und Empathie im Umgang mit Mitarbeiter:innen, Leiter:innen, externen Partnern und Menschen mit Behinderungen
  • Fähigkeit zum Netzwerken
  • Lust am Gestalten von Fortbildungsprogrammen in inhaltlicher Hinsicht, aber auch in grafischer Hinsicht mit den entsprechenden Tools am PC (Einschulung möglich)
  • Einen guten Umgang mit Zeitdruck und Strategien zum Abfedern von Arbeitsspitzen
  • Sehr gute MS Office-Kenntnisse sowie die Bereitschaft, mit weiteren EDV-Systemen zu arbeiten
  • Individuelle Personalentwicklung für Mitarbeiter:innen und Klient:innen ist Ihnen ein großes Anliegen!


Und was können Sie von uns erwarten?

  • Eine langfristige Perspektive in einer krisensicheren Social-Profit-Organisation
  • Sinnstiftung und Nachhaltigkeit als Unternehmensleitplanken
  • Arbeit in einem ambitionierten Team mit Einbindung in wichtige Entscheidungen
  • Wöchentlicher Abteilungs-Jour-Fixe für einen guten Austausch untereinander
  • Flexibles Arbeiten im Rahmen unseres Gleitzeitmodells
  • Zusätzliche arbeitsfreie Tage 24.12. und 31.12.
  • Zusatzurlaubstag nach einem Jahr Betriebszugehörigkeit
  • 50 % Zuschuss zum Klimaticket Salzburg bei einem Jahr Betriebszugehörigkeit
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Zuschuss zum Mittagessen in der Landesgeschäftsstelle
  • Entlohnung lt. SWÖ-KV 2024 in Verwendungsgruppe 7, das sind abhängig von Ihren Vordienstzeiten mindestens Euro 2.881,60,- brutto monatlich

Personen mit Beeinträchtigung oder chronischen Erkrankungen, welche die geforderten Qualifikationskriterien erfüllen, werden ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert.

Wir freuen uns über ein aussagekräftiges Motivationsschreiben samt Lebenslauf, einlangend bis spätestens 7. Juni 2024 an:
Mag. Tina Dobler, Personalmarketing & Personalgewinnung


personal@lebenshilfe-salzburg.at
Tel. 0662/ 82 09 84-46
Lebenshilfe Salzburg, Nonntaler Hauptstraße 55, 5020 Salzburg

oder bewerben Sie sich hier direkt online:

Lebenshilfe Salzburg
Nonntaler Hauptstraße 55
5020 Salzburg
Österreich

Logo von Lebenshilfe Salzburg

Betreuer:in (Kurzzeit) Wohnverbund Niedernsill

Lebenshilfe Salzburg, Niedernsill

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Die Lebenshilfe Salzburg ist mit etwa 1000 Mitarbeiter:innen einer der größten Arbeitgeber des Landes. Wir unterstützen Menschen mit Behinderungen bei einer möglichst selbstbestimmten Lebensweise.

Wir suchen als Krankenstandsvertretung für unser Wohnhaus in Niedernsill eine:n

Betreuer:in

mit einem Stundenausmaß zwischen 15 – 33 Stunden/Woche, vorerst befristet.


Worum geht´s?

  • Sie unterstützen Menschen mit Behinderungen im Alltag (Haushalt,
    Gestaltung von Freizeitaktivitäten, Körperpflege, …) und stellen deren
    individuelle Bedürfnisse in den Fokus Ihrer Tätigkeit („Personenzentriertes Arbeiten“).
  • Ziel ist dabei die Förderung und Erhaltung einer größtmöglichen Selbständigkeit aller Bewohner:innen.

Was bringen Sie dafür mit?

  • Eine facheinschlägige Ausbildung ist zwar von Vorteil, aber nicht Voraussetzung. Wir freuen uns auch über ambitionierte Quereinsteiger:innen!
  • Praxiserfahrung in der Unterstützung von Menschen mit Behinderungen ist von Vorteil
  • Führerschein B

Was können wir Ihnen bieten?

  • Eine sinnstiftende, abwechslungsreiche Tätigkeit in einer innovativen, krisensicheren Social-Profit-Organisation
  • Mitsprache bei der Dienstplangestaltung (wenn möglich Berücksichtigung von Wunschdiensten und Wunschfreitagen)
  • Mahlzeiten im Rahmen des Dienstes
  • Prämie für erfolgreiche Mitarbeiter:innen-Werbung
  • Supervision und Fortbildungsangebote
  • Ihr Gehalt als Quereinsteiger:in beträgt lt. SWÖ-KV in Verwendungsgruppe 5, je nach anrechenbaren
    Vordienstzeiten, mindestens Euro 2.995,- brutto monatlich inkl. Sonn-
    und Feiertagszulage und SEG-Zulage auf Basis Vollzeit (= 37 h/Wo).

Wir sorgen für eine gute Einführung in diesen neuen Aufgabenbereich und für
ein gutes Kennenlernen des Wohnhauses und der Lebenshilfe Salzburg im
Allgemeinen.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung!

Karin Wallner
Personalakquise
Nonntaler Hauptstraße 55
5020 Salzburg
+43 662 82 09 84 – 53

Senden Sie uns Lebenslauf und Bewerbungsschreiben an: personal@lebenshilfe-salzburg.at (Lebenshilfe Salzburg, Personalabteilung, Nonntaler Hauptstraße 55, 5020 Salzburg)
oder bewerben Sie sich hier direkt online:

Lebenshilfe Salzburg
Nonntaler Hauptstraße 55
5020 Salzburg
Österreich

Logo von Lebenshilfe Salzburg

Gruppenführende/r Elementarpädagog*in - Vollzeit

Marktgemeinde Eugendorf, Eugendorf

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege / Personalwesen, Bildung, Forschung

Elementarpädagog*in

Kindergarten Dorf

Beschäftigungsausmaß: 40 Wochenstunden

Dienstantritt: ab Herbst 2024

Ihr Aufgabengebiet:

  • Gruppenführende/r Elementarpädagog*in
  • Mitarbeit in einem jungen, motivierten Team

Ihr Profil:

  • gute Deutschkenntnisse
  • abgeschlossene Ausbildung zur Elementarpädagog*in
  • Persönliches Engagement und Flexibilität
  • Belastbarkeit, Loyalität und Teamfähigkeit

Wir bieten:

  • bis zu € 600,- Zuschuss zur Kinderbetreuung (pro Jahr pro Kind), 50 % Zuschuss zum Klimaticket Salzburg und € 300,– Zuschuss beim Fahrradkauf sowie täglicher Essenszuschuss
  • betriebliche Pensionsvorsorge
  • 6. Urlaubswoche ab dem 43. Lebensjahr

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte mit den erforderlichen Unterlagen an die
Marktgemeinde Eugendorf, zH. Maria Kittl, Dorf 3, 5301 Eugendorf
Tel. 06225/82 09-15, E-Mail: kittl@gem-eugendorf.at

(Bewerbungsbogen ist auch zum Download unter www.eugendorf.at abrufbar)

Die Auswahl der Planstelle erfolgt unter Beachtung des Salzburger Gleichbehandlungsgesetzes. Die Entlohnung erfolgt nach den Vorgaben des Salzburger Gemeinde-Vertragsbediensteten-Gesetzes 2001 (Gem-VBG).

Marktgemeinde Eugendorf
Dorf 3
5301 Eugendorf
Österreich

Logo von Marktgemeinde Eugendorf
Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege / Personalwesen, Bildung, Forschung

Gruppenführende/r Pädagog*in

in der Krabbelgruppe

  • Beschäftigungsausmaß: zwischen 30 und 35 Wochenstunden
  • Dienstantritt: ab sofort
  • Ihr Aufgabengebiet:
  • Kinderbetreuung in der Krabbelgruppe
  • Mitarbeit in einem jungen, motivierten Team

Ihr Profil:

  • gute Deutschkenntnisse
  • abgeschlossene Ausbildung als Pädagog*in
  • Persönliches Engagement und Flexibilität
  • Belastbarkeit, Loyalität und Teamfähigkeit

Wir bieten:

  • bis zu € 600,- Zuschuss zur Kinderbetreuung (pro Jahr pro Kind), 50 % Zuschuss zum Klimaticket Salzburg und € 300,– Zuschuss beim Fahrradkauf sowie täglicher Essenszuschuss
  • betriebliche Pensionsvorsorge
  • 6. Urlaubswoche ab dem 43. Lebensjahr

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte mit den erforderlichen Unterlagen an die
Marktgemeinde Eugendorf, zH. Maria Kittl, Dorf 3, 5301 Eugendorf
Tel. 06225/82 09-15, E-Mail: kittl@gem-eugendorf.at

(Bewerbungsbogen ist auch zum Download unter www.eugendorf.at abrufbar)

Die Auswahl der Planstelle erfolgt unter Beachtung des Salzburger Gleichbehandlungsgesetzes.
Die Entlohnung erfolgt nach den Vorgaben des Salzburger Gemeinde-Vertragsbediensteten-Gesetzes 2001 (Gem-VBG).
Die Marktgemeinde Eugendorf sucht

Marktgemeinde Eugendorf
Dorf 3
5301 Eugendorf
Österreich

Logo von Marktgemeinde Eugendorf
Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Die Marktgemeinde Eugendorf schreibt zum ehestmöglichen Eintritt folgende Stelle zur Besetzung aus:

Dipl. Gesundheits- und Krankenpfleger/in

oder

Pflege(fach)assistenz

Im Haus St. Martin

Beschäftigungsausmaß: 25 – 40 Wochenstunden

Beschäftigung: ab sofort

Anstellungserfordernis:

  • Ausbildung zur diplomierten Gesundheits- und Krankenschwester-/pfleger bzw.
    Pflegefachassistenten
  • Pflegekraft mit einschlägiger FH-Ausbildung
  • Ausbildung zu Pflegeassistent/innen (idealerweise mit Ausbildung zum Altenfachbetreuer)
  • Fachsozialbetreuer

Wir bieten:

  • Zuschüsse zur Kinderbetreuung, zu Klimaticket und Fahrradkauf sowie Essenszuschuss
  • Betriebliche Pensionsvorsorge
  • Krisensicheren Arbeitsplatz

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte mit den erforderlichen Unterlagen
an das Altenwohnheim St. Martin, zH. Frau Bayrhamer, Sonnenweg 9, 5301 Eugendorf,
Tel. 06225/3281-11, E-Mail: office@awh-eugendorf.at 

(Bewerbungsbogen ist auch zum Download unter www.eugendorf.at abrufbar)

Die Auswahl der Planstelle erfolgt unter Beachtung des Salzburger Gleichbehandlungsgesetzes. Die Entlohnung erfolgt nach den Vorgaben des Salzburger Gemeinde-Vertragsbediensteten-Gesetzes 2001 (Gem-VBG)

Marktgemeinde Eugendorf
Dorf 3
5301 Eugendorf
Österreich

Logo von Marktgemeinde Eugendorf

ElementarpädagogIn / KindergartenpädagogIn

Montessori Kinderhaus Zwergerlgarten, Salzburg

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege / Personalwesen, Bildung, Forschung

Wir verstärken unser Team:

ElementarpädagogIn / KindergartenpädagogIn

für Montessori Kinderhaus gesucht

  • Du bist ausgebildete KindergartenpädagogIn oder hast eine gleichwertige Ausbildung für Elementarpädagogik?
  • Du schätzt die Pädagogik nach Maria Montessori und Emmi Pikler
  • und arbeitest dich auch gerne in neue Themen ein?

Dann freuen wir uns, wenn wir uns kennen lernen:

Wir sind ein privates Montessori Kinderhaus in Salzburg Parsch mit zwei Kleinkindgruppen und zwei Alterserweiterten Gruppen und auf der Suche nach Verstärkung im pädagogischen Team in Teil- oder Vollzeit.

Neben einem fairen Gehalt bieten wir dir zusätzliche Urlaubstage, vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten, und kleine und offene Strukturen. In unserem Team leben wir eine wertschätzende und herzliche Atmosphäre, und wir freuen uns, wenn du Teil davon wirst.

Bitte sende dein Motivationsschreiben und deinen Lebenslauf an office@zwergerlgarten.at, wir freuen uns auf ein Kennenlernen!

Montessori Kinderhaus Zwergerlgarten
Gaisbergstraße 37a
5020 Salzburg
Österreich

Logo von Montessori Kinderhaus Zwergerlgarten

Zusatzkraft (Helfer/in) in der Kleinkindergruppe - Teilzeit 30 h

Kleinkindergruppe Straßwalchen - miniMAXIMUS, Straßwalchen

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege / Personalwesen, Bildung, Forschung

Zur Verstärkung unseres bereits bestehenden Teams suchen wir ab September 2024 eine/n:

Zusatzkraft (Helfer/in) in der Kleinkindergruppe 

für Teilzeit im Ausmaß von 30h/Wochenstunden der Arbeitsort ist in StrasswaIchen/Steindorf.

Zu Ihren Aufgabenbereichen gehört:

  • die liebevolle Entwicklungsbegleitung von ein- bis dreijährigen Kindern
  • die Umsetzung unseres pädagogischen Konzepts im Alltag
  • die kooperative Zusammenarbeit in einem pädagogischen Team
  • Wünschenswert ist eine vorhandene „Helferinnen Ausbildung”

Wenn Sie Freude und Interesse mitbringen, eine offene fürsorgliche und kreative Persönlichkeit haben und offen sind, Kinder persönlich kennenzulernen, ihre Bedürfnisse aufmerksam wahrzunehmen und sie in ihren emotionalen, kognitiven, sowie sozialen Entwicklung individuell zu unterstützen, dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen.

Die Gehaltszahlung erfolgt nach Einstufung der Berufsjahre nach dem Kollektivvertrag für private Kinderbetreuungseinrichtungen. Mind. (I.BJ) € 2.049,00 (brutto Basis Vollzeit 40 Std./W.) lt. MLT

Kleinkindergruppe Straßwalchen „Verein miniMAXlMUS” zHd. Frau Adelheid Semisch (Leitung)

Email: office@semisch.at

Kleinkindergruppe Straßwalchen - miniMAXIMUS
Holsteingasse 10
5204 Straßwalchen
Österreich

Logo von Kleinkindergruppe Straßwalchen - miniMAXIMUS
Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Die Lebenshilfe Salzburg ist mit beinahe 1.000 Mitarbeiter:innen einer der größten Arbeitgeber des Landes. Wir unterstützen Menschen mit Behinderungen bei einer möglichst selbstbestimmten Lebensweise.

Ab sofort suchen wir eine:n

Fachbetreuer:in

mit einem Beschäftigungsausmaß von 25 h/Woche, unbefristet.

Worum geht´s?

  • Sie unterstützen Menschen mit Behinderungen im Alltag (Haushalt, Gestaltung von Freizeitaktivitäten, Körperpflege, …) und stellen deren individuelle Bedürfnisse in den Fokus Ihrer Tätigkeit („Personenzentriertes Arbeiten“)
  • Ziel ist dabei die Förderung und Erhaltung einer größtmöglichen Selbständigkeit aller Bewohner:innen.

Was bringen Sie dafür mit?

  • Eine facheinschlägige, abgeschlossene Ausbildung z.B. als Fachsozialbetreuer:in (Behindertenarbeit oder Behindertenbegleitung)
  • Absolvierte UBV (Lehrgang „Unterstützung bei der Basisversorgung“)
  • Praxiserfahrung in der Unterstützung von Menschen mit Behinderungen
  • agogisches und psychologisches Grundverständnis
  • Bereitschaft zu Teildiensten, Nacht- und Wochenenddiensten
  • Führerschein B von Vorteil

Was können wir Ihnen bieten?

  • Eine sinnstiftende, abwechslungsreiche Tätigkeit in einer innovativen, krisensicheren Social-Profit-Organisation
  • Mitgestaltungs- und Partizipationsmöglichkeit in einem Wohnhaus mit flachen Hierarchien
  • Mitsprache bei der Dienstplangestaltung (wenn möglich Berücksichtigung von Wunschdiensten und Wunschfreitagen)
  • Supervision und Fortbildungsangebote
  • Einen Zusatzurlaubstag nach einem Jahr Betriebszugehörigkeit
  • Zusätzliche arbeitsfreie Tage 24.12 und 31.12
  • 50% Zuschuss zum Klimaticket Salzburg bei einem Jahr Betriebszugehörigkeit
  • Mahlzeiten im Rahmen des Dienstes
  • Bezahlung lt. SWÖ-KV 2024 auf Basis Vollzeit, in Verwendungsgruppe 6,  jeweils 14 x jährlich ab Euro 3.309,- brutto monatlich. Dieses Gehalt beinhaltet die Sonn- und Feiertagszulage, die dzt. lt. Land Salzburg gültige SEG-Zulage sowie den gegebenenfalls gültigen Pflegezuschuss. Das tatsächliche Entgelt ist abhängig von anrechenbaren Vordienstzeiten.

Wir sorgen für eine gute Einführung in diesen neuen Aufgabenbereich und für ein gutes Kennenlernen des Wohnhauses und der Lebenshilfe Salzburg im Allgemeinen.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung!

Kontakt:

Karin Wallner
Personalakquise
Nonntaler Hauptstraße 55
5020 Salzburg
+43 662 82 09 84 – 53

Senden Sie uns Lebenslauf und Bewerbungsschreiben an: personal@lebenshilfe-salzburg.at (Lebenshilfe Salzburg, Personalabteilung, Nonntaler Hauptstraße 55, 5020 Salzburg)
oder bewerben Sie sich hier direkt online:

Lebenshilfe Salzburg
Nonntaler Hauptstraße 55
5020 Salzburg
Österreich

Logo von Lebenshilfe Salzburg

Betreuer:in für das Betreute Wohnen in Salzburg

Lebenshilfe Salzburg, Salzburg

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Die Lebenshilfe Salzburg ist mit etwa 1000 Mitarbeiter:innen einer der größten Arbeitgeber des Landes. Wir unterstützen Menschen mit Behinderungen bei einer möglichst selbstbestimmten Lebensweise und suchen

ab 1. August 2024 eine:n Betreuer:in

in einer teilbetreuten Wohngruppe mit einem

Beschäftigungsausmaß von 19 Stunden/Woche, unbefristet

Sie unterstützen Klient:innen in einer Wohngemeinschaft (immer nachmittags und auch an den Wochenenden) bei alltäglichen Tätigkeiten und Freizeitaktivitäten.

Worum geht’s?

  • Begleitung der Klient:innen unter Berücksichtigung der individuellen Bedarfe und der daraus resultierenden Konzepte
  • Unterstützung bei der Bewältigung der alltäglichen Lebensführung
  • Förderung der Selbstbestimmung und Selbständigkeit
  • Schaffung von gesellschaftlichen Teilhabemöglichkeiten, unter Berücksichtigung der Bedürfnisse und Möglichkeiten der Klien:innen

Was bringen Sie dafür mit?

  • Eine wertschätzende Haltung gegenüber Menschen mit Behinderungen
  • Fähigkeit zur Vernetzung und Abstimmung mit den Kolleg:innen im Team und den Einrichtungen
  • Verantwortungsbewusstsein, Flexibilität, Kommunikations- und Organisationsfähigkeit sowie Freude am selbständigen Arbeiten
  • Achtsamkeit für sich selbst und im Umgang mit anderen
  • Führerschein B

Was können wir Ihnen bieten?

  • Eine sinnstiftende, abwechslungsreiche Tätigkeit in einer innovativen, krisensicheren Social-Profit Organisation
  • Zusatzurlaubstag nach einem Jahr Betriebszugehörigkeit
  • 50 % Zuschuss zum Klimaticket Salzburg (anrechenbar auf Klimaticket Ö) bei einem Jahr Betriebszugehörigkeit
  • Zusätzliche arbeitsfreie Tage 24.12. und 31.12.
  • Ein hohes Maß an Autonomie und Selbständigkeit im Arbeitsalltag
  • Supervision und Fortbildungsangebote
  • Prämie für erfolgreiche Mitarbeiter:innen-Werbung

Das laut SWÖ-Kollektivvertrag gebührende Mindestgehalt in Verwendungsgruppe 5 beträgt auf Basis Vollzeit Euro 2.995,– brutto monatlich bei 14-maliger Auszahlung inklusive Sonn- und Feiertagszulage und SEG-Zulage. Das tatsächliche Entgelt ist abhängig von anrechenbaren Vordienstzeiten.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung!

Karin Wallner
Personalakquise
Nonntaler Hauptstraße 55
5020 Salzburg
+43 662 82 09 84 – 53

Senden Sie uns Lebenslauf und Bewerbungsschreiben an: personal@lebenshilfe-salzburg.at (Lebenshilfe Salzburg, Personalabteilung, Nonntaler Hauptstraße 55, 5020 Salzburg)
oder bewerben Sie sich hier direkt online:

Lebenshilfe Salzburg
Nonntaler Hauptstraße 55
5020 Salzburg
Österreich

Logo von Lebenshilfe Salzburg

Pflegehilfe für ein Kleinkind - 16 h / Woche

Kindergarten Köstendorf , Köstendorf bei Salzburg

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege / Personalwesen, Bildung, Forschung

Wir suchen ab September 2024

Eine*n aufgeschlossene*n Kolleg*in, 

als Pflegehilfe für ein Kind der Kleinkindgruppe

in unserer Einrichtung.

Derzeit für 4 Tage (MO-DO), mit einem Stundenausmaß von 16 Wochenstunden. Arbeitszeiten 8.00 – 12.00 Uhr (befristet für die Dauer des Betreuungsjahres).

Sie sind zuständig für

  • Beaufsichtigung und Unterstützung beim Spielen und Umgang mit anderen Kindern
  • Zusammenarbeit mit den Kindes-Eltern und dem pädagogischen Team
  • Durchführung von altersbedingten Pflegeinterventionen gemäß den individuellen Bedürfnissen des Kindes (zB Windeln, Unterstützung bei der Jause, Mobilität, …)
  • Wundversorgung gemäß elterlicher und ärztlicher Anweisung

Sie bringen mit

  • Eine abgeschlossene berufliche Ausbildung
  • Berufserfahrung in der Gesundheits- und Krankenpflege von Vorteil
  • Empathie im Umgang mit dem zu betreuenden Kind
  • Sie lieben die Arbeit mit Kindern, sind aufgeschlossen, kreativ, flexibel, freundlich, fröhlich und arbeiten gern im Team.
  • Fähigkeit zur eigenverantwortlichen Arbeit und zur Priorisierung von Aufgaben

Wir bieten…

  • ein junges, engagiertes Team
  • eine Stelle mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten in einer halboffenen elementaren Einrichtung mit großartigem Angebot für unsere Kinder
  • die Entlohnung erfolgt nach dem Salzburger Gemeinde-Vertragsbedienstetengesetz
  • die Stellenvergabe erfolgt unter Beachtung des Salzburger Gleichbehandlungsgesetzes

Bei Interesse senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bis 7. Juni 2024 an:

E-Mail: kindergarten@koestendorf.at 

Telefon: +43 6216 5024-701

z.H.: Andrea Salzmann-Widlroither (Leitung/Bildungseinrichtung)
Besuchen Sie uns auf unserer Homepage

Kindergarten Köstendorf
Matthäus Wieder-Straße 2
5203 Köstendorf
Österreich

Logo von Kindergarten Köstendorf

Elementarpädagog:in für Gruppenführungen - 28 - 38 h / Wo

Kindergarten Köstendorf , Köstendorf bei Salzburg

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege / Personalwesen, Bildung, Forschung

Wir suchen ab September 2024

Aufgeschlossene Kolleg:innen / Elementarpädagog:innen

für Gruppenführungen im Kindergarten und den Alterserweiterten – und Kleinkindgruppen unserer Einrichtung.
 

Stundenausmaß: zwischen 28 und 38 Wochenstunden, 

Arbeitszeiten zwischen 7.15 – 16.00 Uhr (vorerst befristet).

Wir bieten…

  • ein junges, engagiertes Team
  • eine Stelle mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten in einer halboffenen elementaren Einrichtung mit großartigem Angebot für unsere Kinder
  • Fortbildungen im pädagogischen Bereich
  • Möglichkeiten zur Veränderung im eigenen Haus (Kindergarten, Alterserweiterte- und Kleinkindgruppen)
  • die Entlohnung erfolgt nach dem Salzburger Gemeinde-Vertragsbedienstetengesetz 
  • die Stellenvergabe erfolgt unter Beachtung des Salzburger Gleichbehandlungsgesetzes

Wir wünschen uns …

eine abgeschlossene Ausbildung als Elementarpädagogin(en), BÖE, BA der Erziehungswissenschaften (Studienergänzung Elementarpädagogik von Vorteil), BA soziale Arbeit (Studienergänzung Elementarpädagogik von Vorteil) 

gerne mit Erweiterung Früherziehung

wenn „BADOK“ und PIKLER Pädagogik keine Fremdwörter sind, freut es uns umso mehr 

Sie lieben die Arbeit mit Kindern, sind aufgeschlossen, verlässlich, diskret, kreativ, flexibel, freundlich, fröhlich und arbeiten gern im Team 

 

Bei Interesse senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bis 27. Mai 2024 an:

E-Mail: kindergarten@koestendorf.at 

Telefon: +43 6216 5024-701
z.H.: Andrea Salzmann-Widlroither (Leitung/Bildungseinrichtung)
Besuchen Sie uns auf unserer Homepage

Kindergarten Köstendorf
Matthäus Wieder-Straße 2
5203 Köstendorf
Österreich

Logo von Kindergarten Köstendorf

Betreuer:in für die Werkstätte in Schwarzach

Lebenshilfe Salzburg, Salzburg

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Die Lebenshilfe Salzburg ist mit beinahe 1000 Mitarbeiter:innen einer der größten Arbeitgeber des Landes. Wir unterstützen an 80 Standorten im Bundesland Salzburg Menschen mit Behinderungen bei einer möglichst selbstbestimmten Lebensweise.

Wir suchen von 1.8. bis 31.10.2024

eine:n Betreuer:in

mit einem Beschäftigungsausmaß von 22,8 Stunden/Woche.

Worum geht´s?

  • Sie verstärken über den Sommer unser Team und unterstützen Menschen mit Behinderungen und stellen deren individuelle Bedürfnisse in den Fokus Ihrer Tätigkeit („Personenzentriertes Arbeiten“).
  • Ziel ist dabei die Förderung und Erhaltung einer größtmöglichen Selbständigkeit aller Bewohner:innen.

Was bringen Sie dafür mit?

  • Wir freuen uns über ambitionierte Quereinsteiger:innen!
  • Praxiserfahrung in der Unterstützung von Menschen mit Behinderungen ist von Vorteil
  • Wertschätzende Haltung gegenüber Menschen mit Behinderungen
  • Freude an der Arbeit im Team
  • Führerschein B

Was können wir Ihnen bieten?

  • Eine sinnstiftende, abwechslungsreiche Tätigkeit in einer innovativen, krisensicheren Social-Profit-Organisation
  • Mitsprache bei der Dienstplangestaltung (wenn möglich Berücksichtigung von Wunschdiensten und Wunschfreitagen)
  • Supervision
  • Mahlzeiten im Rahmen des Dienstes
  • Bezahlung lt. SWÖ-KV 2024 auf Basis Vollzeit in Verwendungsgruppe 5, jeweils 14 x jährlich ab € 2.720,– brutto monatlich. Das Gehalt beinhaltet die dzt. lt. Land Salzburg gültige SEG-Zulage. Für Pflegekräfte kommen noch extra Zulagen dazu. Das tatsächliche Entgelt ist abhängig von anrechenbaren Vordienstzeiten.

Wir sorgen für eine gute Einführung in diesen neuen Aufgabenbereich und für ein gutes Kennenlernen des Wohnhauses und der Lebenshilfe Salzburg im Allgemeinen.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung!

Kontakt:

Karin Wallner

personal@lebenshilfe-salzburg.at
Personalakquise
Nonntaler Hauptstraße 55
5020 Salzburg
+43 662 82 09 84 – 53

Senden Sie uns Lebenslauf und Bewerbungsschreiben an: personal@lebenshilfe-salzburg.at (Lebenshilfe Salzburg, Personalabteilung, Nonntaler Hauptstraße 55, 5020 Salzburg)

Lebenshilfe Salzburg
Nonntaler Hauptstraße 55
5020 Salzburg
Österreich

Logo von Lebenshilfe Salzburg

Betreuer:in für das Wohnhaus Robinigstraße

Lebenshilfe Salzburg, Salzburg

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Die Lebenshilfe Salzburg ist mit beinahe 1000 Mitarbeiter:innen einer der größten Arbeitgeber des Landes. Wir unterstützen an 80 Standorten im Bundesland Salzburg Menschen mit Behinderungen bei einer möglichst selbstbestimmten Lebensweise.

Ab sofort suchen wir

eine:n Betreuer:in

mit einem Beschäftigungsausmaß von 18,5 Stunden/Woche, unbefristet

Worum geht´s?

  • Sie unterstützen Menschen mit Behinderungen im Alltag (Haushalt, Gestaltung von Freizeitaktivitäten, Körperpflege, …) und stellen deren individuelle Bedürfnisse in den Fokus Ihrer Tätigkeit („Personenzentriertes Arbeiten“).
  • Ziel ist dabei die Förderung und Erhaltung einer größtmöglichen Selbständigkeit aller Bewohner:innen.

Was bringen Sie dafür mit?

  • Eine Ausbildung als Heimhelfer:in oder Absolvierung des Lehrgangs „UBV“ (Untestützung bei der Basisversorgung) sind erwünscht, jedoch nicht Voraussetzung. Wir freuen uns auch über ambitionierte Quereinsteiger:innen!
  • Praxiserfahrung in der Unterstützung von Menschen mit Behinderungen ist von Vorteil
  • Bereitschaft zu Wochenend- und Nachtdiensten in regelmäßigen Abständen
  • Wertschätzende Haltung gegenüber Menschen mit Behinderungen
  • Freude an der Arbeit im Team
  • Führerschein B

Was können wir Ihnen bieten?

  • Eine sinnstiftende, abwechslungsreiche Tätigkeit in einer innovativen, krisensicheren Social-Profit-Organisation
  • Mitgestaltungs- und Partizipationsmöglichkeit in einem Wohnhaus mit flachen Hierarchien
  • Mitsprache bei der Dienstplangestaltung (wenn möglich Berücksichtigung von Wunschdiensten und Wunschfreitagen)
  • Supervision und Fortbildungsangebote
  • Einen Zusatzurlaubstag nach einem Jahr Betriebszugehörigkeit
  • Zusätzliche arbeitsfreie Tage 24.12. und 31.12.
  • 50 % Zuschuss zum Klimaticket Salzburg bei einem Jahr Betriebszugehörigkeit
  • Mahlzeiten im Rahmen des Dienstes
  • Bezahlung lt. SWÖ-KV 2024 auf Basis Vollzeit in Verwendungsgruppe 5, jeweils 14 x jährlich ab € 2.995,– brutto monatlich. Das Gehalt beinhaltet die Sonn- und Feiertagszulage und die dzt. lt. Land Salzburg gültige SEG-Zulage. Für Heimhelfer:innen kommt noch der Pflegezuschuss in Höhe von Euro 135,50 brutto monatlich dazu. Das tatsächliche Entgelt ist abhängig von anrechenbaren Vordienstzeiten.

Wir sorgen für eine gute Einführung in diesen neuen Aufgabenbereich und für ein gutes Kennenlernen des Wohnhauses und der Lebenshilfe Salzburg im Allgemeinen.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung!

Kontakt:

Karin Wallner

personal@lebenshilfe-salzburg.at
Personalakquise
Nonntaler Hauptstraße 55
5020 Salzburg
+43 662 82 09 84 – 53

Senden Sie uns Lebenslauf und Bewerbungsschreiben an: personal@lebenshilfe-salzburg.at (Lebenshilfe Salzburg, Personalabteilung, Nonntaler Hauptstraße 55, 5020 Salzburg)

Lebenshilfe Salzburg
Nonntaler Hauptstraße 55
5020 Salzburg
Österreich

Logo von Lebenshilfe Salzburg

Betreuer:in für das Wohnhaus Robinigstraße

Lebenshilfe Salzburg, Salzburg

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Die Lebenshilfe Salzburg ist mit beinahe 1000 Mitarbeiter:innen einer der größten Arbeitgeber des Landes. Wir unterstützen an 80 Standorten im Bundesland Salzburg Menschen mit Behinderungen bei einer möglichst selbstbestimmten Lebensweise.

Ab sofort suchen wir

eine:n Betreuer:in

mit einem Beschäftigungsausmaß von 20 Stunden/Woche, befristet für ein Jahr

Worum geht´s?

  • Sie unterstützen Menschen mit Behinderungen im Alltag (Haushalt, Gestaltung von Freizeitaktivitäten, Körperpflege, …) und stellen deren individuelle Bedürfnisse in den Fokus Ihrer Tätigkeit („Personenzentriertes Arbeiten“).
  • Ziel ist dabei die Förderung und Erhaltung einer größtmöglichen Selbständigkeit aller Bewohner:innen.

Was bringen Sie dafür mit?

  • Eine Ausbildung als Heimhelfer:in oder Absolvierung des Lehrgangs „UBV“ (Untestützung bei der Basisversorgung) sind erwünscht, jedoch nicht Voraussetzung. Wir freuen uns auch über ambitionierte Quereinsteiger:innen!
  • Praxiserfahrung in der Unterstützung von Menschen mit Behinderungen ist von Vorteil
  • Bereitschaft zu Wochenend- und Nachtdiensten in regelmäßigen Abständen
  • Wertschätzende Haltung gegenüber Menschen mit Behinderungen
  • Freude an der Arbeit im Team
  • Führerschein B

Was können wir Ihnen bieten?

  • Eine sinnstiftende, abwechslungsreiche Tätigkeit in einer innovativen, krisensicheren Social-Profit-Organisation
  • Mitgestaltungs- und Partizipationsmöglichkeit in einem Wohnhaus mit flachen Hierarchien
  • Mitsprache bei der Dienstplangestaltung (wenn möglich Berücksichtigung von Wunschdiensten und Wunschfreitagen)
  • Supervision und Fortbildungsangebote
  • Zusätzliche arbeitsfreie Tage 24.12. und 31.12.
  • Mahlzeiten im Rahmen des Dienstes
  • Bezahlung lt. SWÖ-KV 2024 auf Basis Vollzeit in Verwendungsgruppe 5, jeweils 14 x jährlich ab € 2.995,– brutto monatlich. Das Gehalt beinhaltet die Sonn- und Feiertagszulage und die dzt. lt. Land Salzburg gültige SEG-Zulage. Für Heimhelfer:innen kommt noch der Pflegezuschuss in Höhe von Euro 135,50 brutto monatlich dazu. Das tatsächliche Entgelt ist abhängig von anrechenbaren Vordienstzeiten.

Wir sorgen für eine gute Einführung in diesen neuen Aufgabenbereich und für ein gutes Kennenlernen des Wohnhauses und der Lebenshilfe Salzburg im Allgemeinen.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung

Kontakt:

Karin Wallner

personal@lebenshilfe-salzburg.at
Personalakquise
Nonntaler Hauptstraße 55
5020 Salzburg
+43 662 82 09 84 – 53

Senden Sie uns Lebenslauf und Bewerbungsschreiben an: personal@lebenshilfe-salzburg.at (Lebenshilfe Salzburg, Personalabteilung, Nonntaler Hauptstraße 55, 5020 Salzburg)

Lebenshilfe Salzburg
Nonntaler Hauptstraße 55
5020 Salzburg
Österreich

Logo von Lebenshilfe Salzburg

Fachbetreuer:innen für das Wohnhaus in Gneis

Lebenshilfe Salzburg, Salzburg

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Die Lebenshilfe Salzburg, mit beinahe 1000 Mitarbeiter:innen einer der 30 größten Arbeitgeber des Landes. Wir unterstützen Menschen mit Behinderungen bei einer möglichst selbstbestimmten Lebensweise.

Für unser 24-Stunden-Wohnhaus in Gneis suchen wir ab sofort

Fachbetreuer:innen mit einem Beschäftigungsausmaß von 25-30 h/Woche, unbefristet

Unsere Bewohner:innen sind zu einem großen Teil Senior:innen, daher spielen pflegerische Aspekte eine größere Rolle.

Ihre Aufgaben:

  • Begleitung und Assistenz von Menschen mit intellektueller und mehrfacher Behinderung in einer Tagesstruktur
  • Hilfestellungen zur Alltagsbewältigung sowie bei der individuellen Pflege und Hygiene
  • Koordination (Motivation und Integration der Bewohner:innen im täglichen Ablauf)
  • Förderung der größtmöglichen Selbständigkeit der Bewohner:innen
  • Schaffung von gesellschaftlichen Teilhabemöglichkeiten unter Berücksichtigung der Bedürfnisse der Bewohner:innen

Was Sie mitbringen:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Fachsozialbetreuer:in in Behindertenbegleitung/Behindertenarbeit oder ähnliches
  • Abgeschlossene Pflegeausbildung
  • Wertschätzende Haltung gegenüber Menschen mit Behinderungen
  • Verantwortungsbewusstsein, Belastbarkeit und hohe Kommunikationsfähigkeit
  • Führerschein B von Vorteil

Was können wir Ihnen bieten?

  • Eine sinnstiftende, abwechslungsreiche Tätigkeit in einer innovativen, krisensicheren Social-Profit-Organisation
  • Mitgestaltungs- und Partizipationsmöglichkeit in einem Wohnhaus mit flachen Hierarchien
  • Mitsprache bei der Dienstplangestaltung (wenn möglich Berücksichtigung von Wunschdiensten und Wunschfreitagen)
  • Supervision und Fortbildungsangebote
  • zusätzlicher Urlaubstag nach einem Dienstjahr
  • zahlreiche Vergünstigungen über unseren Betriebsrat
  • Bezahlung lt. SWÖ-KV 2024 auf Basis Vollzeit, in Verwendungsgruppe 6,  jeweils 14 x jährlich ab Euro 3.309,- brutto monatlich. Dieses Gehalt beinhaltet die Sonn- und Feiertagszulage, die dzt. lt. Land Salzburg gültige SEG-Zulage sowie den gegebenenfalls gültigen Pflegezuschuss. Das tatsächliche Entgelt ist abhängig von anrechenbaren Vordienstzeiten.

Wir sorgen für eine gute Einführung in diesen neuen Aufgabenbereich und für ein gutes Kennenlernen des Wohnhauses und der Lebenshilfe Salzburg im Allgemeinen.


Wir freuen uns über Ihre Bewerbung!

Kontakt:

Karin Wallner
Personalakquise
Nonntaler Hauptstraße 55
5020 Salzburg
+43 662 82 09 84 – 53

Senden Sie uns Lebenslauf und Bewerbungsschreiben an: personal@lebenshilfe-salzburg.at (Lebenshilfe Salzburg, Personalabteilung, Nonntaler Hauptstraße 55, 5020 Salzburg)
oder bewerben Sie sich hier direkt online:

Lebenshilfe Salzburg
Nonntaler Hauptstraße 55
5020 Salzburg
Österreich

Logo von Lebenshilfe Salzburg

Betreuer:in für den Wohnverbund in Oberndorf

Lebenshilfe Salzburg, Salzburg

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Die Lebenshilfe Salzburg ist mit beinahe 1.000 Mitarbeiter:innen einer der größten Arbeitgeber des Landes. Wir unterstützen Menschen mit Behinderungen bei einer möglichst selbstbestimmten Lebensweise.

Wir suchen ab Juni 2024 für unser Wohnverbund in Oberndorf

eine:n Betreuer:in

mit einem Beschäftigungsausmaß von 23 – 28 h/Woche,  unbefristet.

Worum geht´s?

  • Sie unterstützen Menschen mit Behinderungen im Alltag (Haushalt, Gestaltung von Freizeitaktivitäten, Körperpflege, …) und stellen deren individuelle Bedürfnisse in den Fokus Ihrer Tätigkeit („Personenzentriertes Arbeiten“).
  • Schaffung von gesellschaftlichen Teilhabemöglichkeiten unter Berücksichtigung der Bedürfnisse der Bewohner:innen.
  • Ziel ist dabei die Förderung und Erhaltung einer größtmöglichen Selbständigkeit aller Bewohner:innen.

Was bringen Sie dafür mit?

  • Freude an der Arbeit mit Menschen mit Behinderungen, Praxiserfahrung ist von Vorteil
  • Verantwortungsbewusstsein, physische und psychische Belastbarkeit
  • Bereitschaft zu Teildiensten, Nacht- und Wochenenddienste
  • gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift erforderlich
  • Führerschein B

Was können wir Ihnen bieten?

  • Eine sinnstiftende, abwechslungsreiche Tätigkeit in einer innovativen, krisensicheren Social-Profit-Organisation
  • Mitgestaltungs- und Partizipationsmöglichkeit in einem Wohnhaus mit flachen Hierarchien
  • Mitsprache bei der Dienstplangestaltung (wenn möglich Berücksichtigung von Wunschdiensten und Wunschfreitagen)
  • Supervision und Fortbildungsangebote
  • Mitarbeiteressen
  • Prämien für Mitarbeiter-Werbung
  • Bezahlung lt. SWÖ-KV 2024 auf Basis Vollzeit in Verwendungsgruppe 5, jeweils 14 x jährlich ab € 2.995,– brutto monatlich. Das Gehalt beinhaltet die Sonn- und Feiertagszulage und die dzt. lt. Land Salzburg gültige SEG-Zulage. Für Heimhelfer:innen kommt noch der Pflegezuschuss in Höhe von Euro 135,50 brutto monatlich dazu. Das tatsächliche Entgelt ist abhängig von anrechenbaren Vordienstzeiten.

Wir sorgen für eine gute Einführung in diesen neuen Aufgabenbereich und für ein gutes Kennenlernen des Wohnhauses und der Lebenshilfe Salzburg.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung!
 

Kontakt:

Karin Wallner

personal@lebenshilfe-salzburg.at
Personalakquise
Nonntaler Hauptstraße 55
5020 Salzburg
+43 662 82 09 84 – 53

Senden Sie uns Lebenslauf und Bewerbungsschreiben an: personal@lebenshilfe-salzburg.at (Lebenshilfe Salzburg, Personalabteilung, Nonntaler Hauptstraße 55, 5020 Salzburg)

Lebenshilfe Salzburg
Nonntaler Hauptstraße 55
5020 Salzburg
Österreich

Logo von Lebenshilfe Salzburg

Sozialpädagogische Einzelbetreuer:innen - Tennengau

Rettet das Kind Salzburg gGmbH, Tennengau

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege / Personalwesen, Bildung, Forschung

Sozialpädagogische Einzelbetreuer:innen - Tennengau

Sozialpädagogische Mitarbeiter:innen
für die ambulante Einzelbetreuung und Familienarbeit
Region Tennengau
In Teil- oder Vollzeit

Individuelle und spannende Betreuung von Kindern und Jugendlichen in ihrem gewohnten Umfeld. Anbindung an ein dynamisches Team mit Kolleg:innen unterschiedlicher Fachrichtungen.

Das erwartet dich:

  • Sozialpädagogische Betreuung von Kindern, Jugendlichen und ihren Familien in ihrem Zuhause
  • Beratung und Unterstützung im Alltag und bei Krisen
  • Gemeinsame Freizeitgestaltung mit den Kindern und Jugendlichen
  • Vernetzungstätigkeit mit Systempartner:innen
  • Administrative Tätigkeiten

Das bringst du mit:

  • Empathie und Wertschätzung gegenüber unserem Klientel und ihren Lebensentwürfen
  • Neugier und Mut
  • Stabile Persönlichkeit mit hoher Reflexionsfähigkeit
  • Sozialpädagogische oder vergleichbare Ausbildung
  • Führerschein der Klasse B und eigenes Auto

Das bieten wir:

  • Möglichkeit zu eigenverantwortlichem Arbeiten bei selbständiger Arbeitszeitgestaltung
  • Teambesprechungen, Supervision und internes Fortbildungscurriculum
  • 5 –Tage-Woche bei VZ; keine Nacht- und Wochenenddienste
  • Mindestgehalt laut SWÖ-KV VWG 7 (ab € 2.881,60), bei dreijähriger facheinschlägiger Erfahrung SWÖ-KV VWG 8 (ab € 3.138,50) zzgl. Anrechnung von Vordienstzeiten, zzgl. Kilometergeld

Über uns:

Rettet das Kind Salzburg ist ein langjähriger innovativer Akteur in der privaten Salzburger Kinder- und Jugendhilfe. Kinder und Jugendliche in ihren Entwicklungen zu stärken und sie auf ihrem Weg zu einem glücklichen Leben zu begleiten, betrachten wir als unsere Kernaufgabe.
So wie sich die jungen Menschen entwickeln und verändern, halten auch wir mit neuen Erkenntnissen der sozialpädagogischen Fachlichkeit Schritt und gestalten diese auch maßgeblich mit.

Ausschreibung zum Download!

Bewerbungen bitte an:

Rettet das Kind Salzburg gGmbH
z.H. Personalabteilung
Warwitzstraße 9-11
5020 Salzburg

oder per Mail:
bewerbung@rettet-das-kind-sbg.at 

oder unter dem Link “Bewerben”:

Rettet das Kind Salzburg gGmbH
Warwitzstraße 9
5020 Salzburg
Österreich

Logo von Rettet das Kind Salzburg gGmbH

Sozialpädagogische:r Mitarbeiter:in für Kinderwohngemeinschaft

Rettet das Kind Salzburg gGmbH, Großgmain

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege / Personalwesen, Bildung, Forschung

Sozialpädagogische:r Mitarbeiter:in für unsere Kinderwohngemeinschaft AVALON

Sozialpädagogische:r Mitarbeiter:in
für die Betreuung in einer Kinder WG
30-37 Wochenstunden
Beginn: ab 01. Juli 2024, Arbeitsort: Großgmain

Für die spannende und abwechslungsreiche Betreuung junger Menschen in unserer Kinder-WG AVALON in Salzburg. Eingebettet in ein dynamisches Team mit Kolleg:innen unterschiedlicher Fachrichtungen.

Das erwartet dich:

  • Sozialpädagogisches Handeln in einer Wohngemeinschaft für Kinder
  • Du unterstützt Kinder in ihrem Alltag
  • Beziehungsarbeit und Gruppendynamik
  • Freizeitgestaltung
  • Organisatorische und administrative Tätigkeiten sowie Teambesprechungen
  • Zusammenarbeit mit Systempartner:innen

Das bringst du mit:

  • Freude und Bereitschaft an der Arbeit mit Kindern
  • Stabile Persönlichkeit
  • Facheinschlägige Ausbildung im Bereich der Sozialarbeit, Sozialpädagogik, Psychologie, Erziehungswissenschaften oder Psychotherapie
  • Du arbeitest gerne in einem starken Team
  • Bereitschaft, sich nachhaltig auf eine intensive pädagogische Herausforderung einzulassen

Das bieten wir:

  • Eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit
  • Die Möglichkeit auf eigenverantwortliches Arbeiten im Turnusdienst
  • Möglichkeit zur regelmäßigen Reflexion, Supervision und Fortbildung
  • Feine, kleine Teams, bestehend aus kunterbunten Persönlichkeiten
  • Möglichkeit, eigene Freizeitinteressen, Sportkompetenzen und Kultur/Kunstfertigkeiten einzubringen
  • Mindestgehalt laut SWÖ-KV VWG 8 zzgl. Anrechnung von Vordienstzeiten, sowie Zuschläge bei Nacht bzw. So/FT- Arbeit in einer durchschnittlichen Höhe von 350€/monatlich

Über uns:

Rettet das Kind Salzburg ist ein langjähriger innovativer Akteur in der privaten Salzburger Kinder- und Jugendhilfe. Kinder und Jugendliche in ihren Entwicklungen zu stärken und sie auf ihrem Weg zu einem glücklichen Leben zu begleiten, betrachten wir als unsere Kernaufgabe.
So wie sich die jungen Menschen entwickeln und verändern, halten auch wir mit neuen Erkenntnissen der sozialpädagogischen Fachlichkeit Schritt und gestalten diese auch maßgeblich mit.

Ausschreibung zum Download!

Bewerbungen bitte an:

Rettet das Kind Salzburg gGmbH
z.H. Personalabteilung
Warwitzstraße 9-11
5020 Salzburg

oder per Mail:
bewerbung@rettet-das-kind-sbg.at 

oder unter dem Button “Bewerben”:

Rettet das Kind Salzburg gGmbH
Warwitzstraße 9
5020 Salzburg
Österreich

Logo von Rettet das Kind Salzburg gGmbH

Zivildiener

Rettet das Kind Salzburg gGmbH, Salzburg

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Zivildienst

Wir freuen uns auf deine Bewerbung als Zivildiener in einem unserer Teams!

Wir vergeben pro Jahr zwei Zivildienerstellen.

Nähere Infos zum Zivildienst entnehmen sie bitte der Zusammenfassung Zivildiener-Einsatz bei der Rettet das Kind Salzburg gGmbH

Bewerbungen bitte an:

Rettet das Kind Salzburg gGmbH
z.H. Personalabteilung
Warwitzstraße 9-11
5020 Salzburg

oder per Mail:
bewerbung@rettet-das-kind-sbg.at

Rettet das Kind Salzburg gGmbH
Warwitzstraße 9
5020 Salzburg
Österreich

Logo von Rettet das Kind Salzburg gGmbH

Sozialpädagogische Einzelbetreuer:innen - Flachgau

Rettet das Kind Salzburg gGmbH, Großraum Salzburg und Flachgau

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege / Personalwesen, Bildung, Forschung

Sozialpädagogische Einzelbetreuer:innen - Flachgau

Sozialpädagogische Mitarbeiter:innen
für die ambulante Einzelbetreuung und Familienarbeit
Flachgau
25 - 37 Wochenstunden

Individuelle und spannende Betreuung von Kindern und Jugendlichen in ihrem gewohnten Umfeld. Anbindung an ein dynamisches Team mit Kolleg:innen unterschiedlicher Fachrichtungen.

Das erwartet dich:

  • Sozialpädagogische Betreuung von Kindern, Jugendlichen und ihren Familien in ihrem Zuhause
  • Beratung und Unterstützung im Alltag und bei Krisen
  • Gemeinsame Freizeitgestaltung mit den Kindern und Jugendlichen
  • Vernetzungstätigkeit mit Systempartner:innen
  • Administrative Tätigkeiten

Das bringst du mit:

  • Empathie und Wertschätzung gegenüber unserem Klientel und ihren Lebensentwürfen
  • Neugier und Mut
  • Stabile Persönlichkeit mit hoher Reflexionsfähigkeit
  • Sozialpädagogische oder vergleichbare Ausbildung
  • Führerschein der Klasse B und eigenes Auto (mit Ausnahme in der Stadt Salzburg)

Das bieten wir:

  • Möglichkeit zu eigenverantwortlichem Arbeiten bei selbständiger Arbeitszeitgestaltung
  • Teambesprechungen, Supervision und internes Fortbildungscurriculum
  • 5 –Tage-Woche bei VZ; keine Nacht- und Wochenenddienste
  • Mindestgehalt laut SWÖ-KV VWG 7 (ab € 2.881,60), bei dreijähriger facheinschlägiger Erfahrung SWÖ-KV VWG 8 (ab € 3.138,50) zzgl. Anrechnung von Vordienstzeiten, zzgl. Kilometergeld

Über uns:

Rettet das Kind Salzburg ist ein langjähriger innovativer Akteur in der privaten Salzburger Kinder- und Jugendhilfe. Kinder und Jugendliche in ihren Entwicklungen zu stärken und sie auf ihrem Weg zu einem glücklichen Leben zu begleiten, betrachten wir als unsere Kernaufgabe.
So wie sich die jungen Menschen entwickeln und verändern, halten auch wir mit neuen Erkenntnissen der sozialpädagogischen Fachlichkeit Schritt und gestalten diese auch maßgeblich mit.

Ausschreibung zum Download!

Bewerbungen bitte an:

Rettet das Kind Salzburg gGmbH
z.H. Personalabteilung
Warwitzstraße 9-11
5020 Salzburg

oder per Mail:
bewerbung@rettet-das-kind-sbg.at 

oder mit dem Button “Bewerben”

Rettet das Kind Salzburg gGmbH
Warwitzstraße 9
5020 Salzburg
Österreich

Logo von Rettet das Kind Salzburg gGmbH

Praktikant:in im Bereich Pädagogik / Sozialpädagogik

Rettet das Kind Salzburg gGmbH, Salzburg

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege / Personalwesen, Bildung, Forschung

Praktikumsstellen

Wir freuen uns auf Praktikant:innen!

Wir sind in unseren Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe permanent an der Begleitung von Praktikant:innen interessiert. Voraussetzung für das Absolvieren eines Praktikums ist der Nachweis einer entsprechenden pädagogischen Ausbildung sowie ein Selbstversicherungsnachweis. Bitte senden sie ihre Bewerbungen

Über uns:

Rettet das Kind Salzburg ist ein langjähriger innovativer Akteur in der privaten Salzburger Kinder- und Jugendhilfe. Kinder und Jugendliche in ihren Entwicklungen zu stärken und sie auf ihrem Weg zu einem glücklichen Leben zu begleiten, betrachten wir als unsere Kernaufgabe.
So wie sich die jungen Menschen entwickeln und verändern, halten auch wir mit neuen Erkenntnissen der sozialpädagogischen Fachlichkeit Schritt und gestalten diese auch maßgeblich mit.

Bewerbungen bitte an:

Rettet das Kind Salzburg gGmbH
z.H. Personalabteilung
Warwitzstraße 9-11
5020 Salzburg

oder per Mail:
bewerbung@rettet-das-kind-sbg.at

Rettet das Kind Salzburg gGmbH
Warwitzstraße 9
5020 Salzburg
Österreich

Logo von Rettet das Kind Salzburg gGmbH

Persönliche Assistenz – Salzburg Bahnhofsnähe

Lebenshilfe Salzburg, Salzburg

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Die Lebenshilfe Salzburg gGmbH bietet Persönliche Assistenz für Menschen mit Behinderungen an.

Wir suchen ab sofort für eine Mitte Zwanzig jährige Auftraggeberin mit einer psychischen Behinderung
 

zwei Persönliche Assistent:innen im Ausmaß von je 6 Stunden pro Woche.

Was ist Persönliche Assistenz?
Die Auftraggeber:innen werden zu Hause bei allen Erfordernissen des Alltags, wie beispielsweise bei der Körperpflege, bei der Haushaltsführung unterstützt. Ebenso kann die Begleitung zu Terminen, das Erledigen von Einkäufen oder die Begleitung zu Freizeitaktivitäten, eine Aufgabe von Persönlichen Assistenten sein.

Ziele der Persönlichen Assistenz sind die Stärkung der Selbstbestimmung und unabhängigen Lebensführung von Menschen mit Behinderungen, nach dem Motto „Ich gestalte mein Leben selbst. Und meine Persönliche Assistenz unterstützt mich dabei.“

Die Assistent:innen sind bei der Lebenshilfe Salzburg angestellt, die Auswahl und die Entscheidung trifft jedoch der Auftraggeber selbst.

Welche Aufgaben erwarten Sie?

  • Sie unterstützen die Auftraggeberin abwechselnd mit einer Kolleg:in am Dienstag, Donnerstag und abwechselnd Freitag oder Samstag jeweils von 14:00 bis 18:00 Uhr.
  • Unterstützung in der Haushaltsführung, beim Kochen und allen Agenden des Alltags.
  • Sie erledigen gemeinsam mit der Auftraggeberin Einkäufe und unterstützen bei Spaziergängen oder kleinen Ausflügen.
  • Es ist keine Unterstützung bei der Körperpflege erforderlich.

Sie bringen mit:

  • Bereitschaft zur Hausarbeit, Freude an der Arbeit mit Menschen und Respekt vor deren Privatleben.
  • Freude am Kochen.
  • FS B ist von Vorteil.
  • Es ist keine spezifische Berufsausbildung erforderlich. die Bereitschaft an Schulungsmaßnahmen teilzunehmen wird vorausgesetzt.
  • Eine persönliche Eignung – insbesondere im Hinblick auf die Haltung zu den Prinzipien der Selbstbestimmung – ist Voraussetzung für die Ausübung der Tätigkeit.

Bezahlung lt. SWÖ-KV 2024 auf Basis Vollzeit, in Verwendungsgruppe 4, jeweils 14 x jährlich ab Euro 2.549,81 brutto monatlich. Dieses Gehalt beinhaltet die dzt. lt. Land Salzburg gültige SEG-Zulage.

Das tatsächliche Entgelt ist abhängig von anrechenbaren Vordienstzeiten.

Details zum Thema „Was ist Persönliche Assistenz“ unter: www.daspasst.at

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung!

Minou Safiarian
Persönliche Assistenz
Warwitzstraße 9
5020 Salzburg
+43 664 8322788

Senden Sie uns Lebenslauf und Bewerbungsschreiben an:  persoenliche.assistenz@lebenshilfe-salzburg.at (Lebenshilfe Salzburg, Persönliche Assistenz, Warwitzstraße 9, 5020 Salzburg)
oder bewerben Sie sich hier direkt online:

Lebenshilfe Salzburg
Nonntaler Hauptstraße 55
5020 Salzburg
Österreich

Logo von Lebenshilfe Salzburg

Fachbetreuer:in für die Werkstätte in Viehhausen

Lebenshilfe Salzburg, Salzburg/Viehhausen

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Die Lebenshilfe Salzburg ist mit beinahe 1000 Mitarbeiter:innen einer der größten Arbeitgeber des Landes. Wir unterstützen an 80 Standorten im Bundesland Menschen mit Behinderungen bei einer möglichst selbstbestimmten Lebensweise.

Ab sofort suchen wir eine:n

Fachbetreuer:in

mit einem Beschäftigungsausmaß von 37 Stunden pro Woche, unbefristet

Sie sind bei uns richtig, wenn …

  • Sie aktiv mitgestalten und Ihre eigenen Ideen einbringen möchten,
  • Sie eine abgeschlossene Fachausbildung z.B. als Fachsozialbetreuer:in für Behindertenbegleitung, Behindertenarbeit oder eine ähnliche agogische Ausbildung mitbringen,
  • Freude, Engagement und Selbständigkeit Ihrer Persönlichkeit entspricht,
  • Sie eine einfühlsame, lösungsorientierte Person sind und den Beschäftigten eine beständige Tagesstruktur bieten können,
  • eine wertschätzende Haltung gegenüber Menschen mit Behinderungen Ihr Menschenbild prägt,
  • Sie physisch und psychisch fit sind, um den Alltag in der Gruppe gut zu bewältigen.

Wir bieten Ihnen:

  • eine gute Einführung und Begleitung in Ihre neue Aufgabe
  • ein angenehmes, wertschätzendes Arbeitsklima in einem multiprofessionellen Team
  • eine sinnstiftende Tätigkeit in einer krisensicheren Organisation
  • Supervision und Fortbildungsangebote

Bezahlung lt. SWÖ-KV 2024 auf Basis Vollzeit, in Verwendungsgruppe 6,
jeweils 14 x jährlich ab € 3.035,- brutto monatlich. Dieses Gehalt beinhaltet die dzt. lt. Land Salzburg gültige SEG-Zulage sowie den gegebenenfalls gültigen Pflegezuschuss.
Das tatsächliche Entgelt ist abhängig von anrechenbaren Vordienstzeiten.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung!

Kontakt:

Karin Wallner
Personalakquise
Nonntaler Hauptstraße 55
5020 Salzburg
+43 662 82 09 84 – 53

Senden Sie uns Lebenslauf und Bewerbungsschreiben an: personal@lebenshilfe-salzburg.at (Lebenshilfe Salzburg, Personalabteilung, Nonntaler Hauptstraße 55, 5020 Salzburg)
oder bewerben Sie sich hier direkt online:

Lebenshilfe Salzburg
Nonntaler Hauptstraße 55
5020 Salzburg
Österreich

Logo von Lebenshilfe Salzburg

PFA, FSBA und PA (m/w/d) Vollzeit oder Teilzeit ab 20 h

Seniorenwohnhaus Neumarkt, Neumarkt am Wallersee

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Wir suchen zur Ergänzung unseres Teams:

PFA, FSBA und PA

Im Rahmen einer Voll- oder Teilzeitbeschäftigung ab 20 Wochenstunden.

Wir bieten Dir folgendes an:

Dienstplan:

  • Du kannst den Dienstplan aktiv mitgestalten, um so für dich und deine Kollegen ideale Bedingungen zu schaffen.

4 Freiwunschtage pro Monat:

  • Du hast für den nächsten Monat schon privat etwas geplant? Im Monat hast du 4 Freiwunschtage zur Auswahl.

Weniger Stress:

  • Unser Bewohner nimmt das Frühstück im Zimmer ein. Das hat den wesentlichen Vorteil für DICH, dass du viel weniger Stress bei der Arbeit hast, da die Bewohner nicht zu einer bestimmten Zeit im Speisesaal sein müssen. Die Grundpflege wird im Laufe des Vormittags in Absprache mit dem Bewohner durchgeführt. Somit kann die Grundpflege in einer entspannten Atmosphäre ablaufen.

Leckeres Essen:

  • Neben einer kostenlosen Vormittagsjause, Obst und Säften, bekommst du ein leckeres Mittagessen kostenlos.

Sehr gutes Betriebsklima!

Entlohnung nach dem Salzburger Vertragsbedienstetengesetz.

Auskünfte erhalten Sie bei PDL Krain Andrea, Tel.: 06216/20333-30, Fax: DW 44.
E-Mail: krain@neumarkt.at  

Homepage: swh-neumarkt.at

Gemeindeverband Seniorenwohnhaus Neumarkt
Sparkassenstraße 11
5202 Neumarkt a.W.

Seniorenwohnhaus Neumarkt
Sparkassenstraße 11
5202 Neumarkt am Wallersee
Österreich

Logo von Seniorenwohnhaus Neumarkt

Sozialpädagogische:r Mitarbeiter:in für Kinderwohngemeinschaft

Rettet das Kind Salzburg gGmbH, St. Margarethen im Lungau

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Sozialpädagogische:r Mitarbeiter:in für unsere Kinderwohngemeinschaft Kontiki

Sozialpädagogische:r Mitarbeiter:in für die Betreuung in unserer Kinder WG-Kontiki

Teil- oder Vollzeit,

Beginn: ab sofort möglich, Arbeitsort: St. Margarethen im Lungau

Für die spannende und abwechslungsreiche Betreuung junger Menschen in einem sozialpädagogischen Wohnhaus für Jugendliche ab dem 13. Lebensjahr. Eingebettet in ein dynamisches Team mit Kolleg:innen unterschiedlicher Fachrichtungen.

Das erwartet dich:

  • Sozialpädagogisches Handeln in einer Wohngemeinschaft für Jugendliche
  • Du unterstützt Jugendliche in ihrem Alltag
  • Beziehungsarbeit und Gruppendynamik
  • Freizeitgestaltung
  • Organisatorische und administrative Tätigkeiten sowie Teambesprechungen
  • Zusammenarbeit mit Systempartner:innen

Das bringst du mit:

  • Freude und Bereitschaft an der Arbeit mit Jugendlichen
  • Stabile Persönlichkeit
  • Facheinschlägige Ausbildung im Bereich der Sozialarbeit, Sozialpädagogik, Psychologie, Erziehungswissenschaften oder Psychotherapie
  • Du arbeitest gerne in einem starken Team
  • Bereitschaft, sich nachhaltig auf eine intensive pädagogische Herausforderung einzulassen

Das bieten wir:

  • Eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit
  • Die Möglichkeit auf eigenverantwortliches Arbeiten im Turnusdienst
  • Möglichkeit zur regelmäßigen Reflexion, Supervision und Fortbildung
  • Feine, kleine Teams, bestehend aus kunterbunten Persönlichkeiten
  • Möglichkeit, eigene Freizeitinteressen, Sportkompetenzen und Kultur/Kunstfertigkeiten einzubringen
  • Mindestgehalt laut SWÖ-KV, ab € 3.138,50 bei Vollzeit, zuzüglich Zuschläge bei Nacht bzw. So/FT-Arbeit in einer durchschnittlichen Höhe von 350€ / monatlich

Über uns:

Rettet das Kind Salzburg ist ein langjähriger innovativer Akteur in der privaten Salzburger Kinder- und Jugendhilfe. Kinder und Jugendliche in ihren Entwicklungen zu stärken und sie auf ihrem Weg zu einem glücklichen Leben zu begleiten, betrachten wir als unsere Kernaufgabe.
So wie sich die jungen Menschen entwickeln und verändern, halten auch wir mit neuen Erkenntnissen der sozialpädagogischen Fachlichkeit Schritt und gestalten diese auch maßgeblich mit.

Ausschreibung zum Download!

Bewerbungen bitte an:

Rettet das Kind Salzburg gGmbH
z.H. Personalabteilung
Warwitzstraße 9-11
5020 Salzburg

oder per Mail:
bewerbung@rettet-das-kind-sbg.at 

oder direkt hier:

Rettet das Kind Salzburg gGmbH
Warwitzstraße 9
5020 Salzburg
Österreich

Logo von Rettet das Kind Salzburg gGmbH

Fachbetreuer:in für die Werkstätte in Seekirchen

Lebenshilfe Salzburg, Seekirchen am Wallersee

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Die Lebenshilfe Salzburg ist mit beinahe 1000 Mitarbeiter:innen einer der größten Arbeitgeber des Landes. Wir unterstützen an 80 Standorten im Bundesland Menschen mit Behinderungen bei einer möglichst selbstbestimmten Lebensweise.

Ab 1. Juli 2024 suchen wir eine:n

Fachbetreuer:in

mit einem Beschäftigungsausmaß von 37 Stunden pro Woche, unbefristet

Sie sind bei uns richtig, wenn …

  • Sie aktiv mitgestalten und Ihre eigenen Ideen einbringen möchten,
  • Sie eine abgeschlossene Fachausbildung z.B. als Fachsozialbetreuer:in für Behindertenbegleitung, Behindertenarbeit oder eine ähnliche agogische Ausbildung mitbringen,
  • Freude, Engagement und Selbständigkeit Ihrer Persönlichkeit entspricht,
  • Sie eine einfühlsame, lösungsorientierte Person sind und den Beschäftigten eine beständige Tagesstruktur bieten können,
  • eine wertschätzende Haltung gegenüber Menschen mit Behinderungen Ihr Menschenbild prägt,
  • Sie physisch und psychisch fit sind, um den Alltag in der Gruppe gut zu bewältigen.

Wir bieten Ihnen:

  • eine gute Einführung und Begleitung in Ihre neue Aufgabe
  • ein angenehmes, wertschätzendes Arbeitsklima in einem multiprofessionellen Team
  • eine sinnstiftende Tätigkeit in einer krisensicheren Organisation
  • Supervision und Fortbildungsangebote

Bezahlung lt. SWÖ-KV 2024 auf Basis Vollzeit, in Verwendungsgruppe 6,
jeweils 14 x jährlich ab € 3.035,- brutto monatlich. Dieses Gehalt beinhaltet die dzt. lt. Land Salzburg gültige SEG-Zulage sowie den gegebenenfalls gültigen Pflegezuschuss.
Das tatsächliche Entgelt ist abhängig von anrechenbaren Vordienstzeiten.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung!

Kontakt:

Karin Wallner
Personalakquise
Nonntaler Hauptstraße 55
5020 Salzburg
+43 662 82 09 84 – 53

Senden Sie uns Lebenslauf und Bewerbungsschreiben an: personal@lebenshilfe-salzburg.at (Lebenshilfe Salzburg, Personalabteilung, Nonntaler Hauptstraße 55, 5020 Salzburg)
oder bewerben Sie sich hier direkt online:

Lebenshilfe Salzburg
Nonntaler Hauptstraße 55
5020 Salzburg
Österreich

Logo von Lebenshilfe Salzburg
Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege / Personalwesen, Bildung, Forschung

STELLENAUSSCHREIBUNG

Es wird folgender Dienstposten zur Besetzung öffentlich ausgeschrieben:

Gruppenführende Pädagogische Fachkraft (Vollzeit) – Kindergarten Lengau

gemäß Oö. Gemeindebedienstetengesetz 2001 in Verbindung mit dem Oö. Landes-Vertragsbedienstetengesetz und in Verbindung mit dem Oö. Kindergärten- und Horte-Dienstgesetz (Oö. KHDG) 

Besoldungsrechtliche Entlohnung/Einstufung: erfolgt auf Basis des Oö GDG 2002 idgF nach dem Gehaltsschema KBP (brutto ca. € 3.209,30 bei Vollzeitbeschäftigung – die Gehaltsstufe variiert je nach anrechenbaren Vordienstzeiten)
 

Beschäftigungsausmaß: 40 Wochenstunden

Dauer des Dienstverhältnisses: unbefristet 

Dienstbeginn: ehestmöglich
 

Wir bieten:

  • einen sicheren Arbeitsplatz
  • ein eigenständiges, abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • attraktive Pflichtversicherung bei der Kranken- und Unfallfürsorge für Oö Gemeinden (KFG)

Aufgabenbereich:

  • Führung einer Kindergartengruppe nach den gesetzlichen Bestimmungen lt. Oö Kinderbildungs- und Betreuungsgesetzes und nach den Richtlinien und den Erkenntnissen zeitgemäßer Pädagogik
  • Kinder in ihrer Entwicklung begleiten, fördern und unterstützen
  • Zusammenarbeit mit den Kollegen/innen und der Einrichtungsleitung
  • Kommunikation mit den Eltern

Voraussetzungen:

  • Elementarpädagogische Ausbildung
  • Interesse und Freude im Umgang mit Kindern
  • Wertschätzung gegenüber Kindern, Eltern und Kollegen/innen
  • Selbständigkeit, Genauigkeit, Zuverlässigkeit und Bereitschaft zur Teamarbeit
  • gute Kommunikationsfähigkeit und freundliche Umgangsformen
  • männliche Bewerber haben den Nachweis über den abgeleisteten Präsenz- bzw. Zivildienst zu erbringen
  • Erfüllung der allgemeinen Anstellungserfordernisse nach § 3 Oö. Landes-Vertragsbedienstetengesetz:
  • österreichische Staatsbürgerschaft bzw. EU-/EWR Bürger/in
  • die volle Handlungsfähigkeit und einwandfreies Vorleben
  • die persönliche, insbesondere gesundheitliche, und fachliche Eignung für die Erfüllung der Aufgaben, die mit der vorgesehenen Verwendung verbunden sind,
  • sowie die Erfüllung der in besonderen Vorschriften festgesetzten Bedingungen und
  • Bereitschaft zu Mehrleistung und Weiterbildung

Das Auswahlverfahren erfolgt gemäß den Bestimmungen des Oö. Gemeindebedienstetengesetzes 2001 in Verbindung mit dem Oö. Landes-Vertragsbedienstetengesetz und dem Oö. Kindergärten- Horte-Dienstgesetz. Die Gemeinde behält sich das Recht vor, Vorstellungs- bzw. Kontaktgespräche zu führen. Bewerber/Innen mit Praxis werden bevorzugt.

Die Bewerbungen sind schriftlich, versehen mit den entsprechenden Unterlagen (Lebenslauf, Urkunden, Zeugnisse, Foto und dgl.) bis 

Freitag, 31.05.2024, 12.00 Uhr

beim Gemeindeamt Lengau (Amtsleitung) einzubringen oder digital zu übersenden.
 

Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Amtsleiter Herr Mag. Wittenberg, Tel. 07746/2202-75, wittenberg.thomas@lengau.ooe.gv.at

Gemeindeamt Lengau
Salzburger Straße 9
5211 Friedburg
Österreich

Logo von Gemeindeamt Lengau

Assistent*in in der Krabbelgruppe - 30 bis 35 h / Wo

Marktgemeinde Eugendorf, Eugendorf

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege / Personalwesen, Bildung, Forschung

Assistent*in

in der Krabbelgruppe

  • Beschäftigungsausmaß: zwischen 30 und 35 Wochenstunden
  • Dienstantritt: ab sofort
  • Ihr Aufgabengebiet:
  • Kinderbetreuung in der Krabbelgruppe
  • Mitarbeit in einem jungen, motivierten Team

Ihr Profil:

  • gute Deutschkenntnisse
  • abgeschlossene Ausbildung als Pädagog*in
  • Persönliches Engagement und Flexibilität
  • Belastbarkeit, Loyalität und Teamfähigkeit

Wir bieten:

  • bis zu € 600,- Zuschuss zur Kinderbetreuung (pro Jahr pro Kind), 50 % Zuschuss zum Klimaticket Salzburg und € 300,– Zuschuss beim Fahrradkauf sowie täglicher Essenszuschuss
  • betriebliche Pensionsvorsorge
  • 6. Urlaubswoche ab dem 43. Lebensjahr

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte mit den erforderlichen Unterlagen an die
Marktgemeinde Eugendorf, zH. Maria Kittl, Dorf 3, 5301 Eugendorf
Tel. 06225/82 09-15, E-Mail: kittl@gem-eugendorf.at

(Bewerbungsbogen ist auch zum Download unter www.eugendorf.at abrufbar)

Die Auswahl der Planstelle erfolgt unter Beachtung des Salzburger Gleichbehandlungsgesetzes.
Die Entlohnung erfolgt nach den Vorgaben des Salzburger Gemeinde-Vertragsbediensteten-Gesetzes 2001 (Gem-VBG).
Die Marktgemeinde Eugendorf sucht

Marktgemeinde Eugendorf
Dorf 3
5301 Eugendorf
Österreich

Logo von Marktgemeinde Eugendorf

Freizeitpädagogische Betreuung (m/w/d) - Teilzeit

Marktgemeinde Eugendorf, Eugendorf

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege / Personalwesen, Bildung, Forschung

Freizeitpädagogische Betreuung (m/w/d)

Schulische Nachmittagsbetreuung

Beschäftigungsausmaß: 25 Wochenstunden

Dienstantritt: ab Herbst 2024

Ihr Aufgabengebiet:

  • Gruppenführung der schulischen Nachmittagsbetreuung

Ihr Profil:

  • gute Deutschkenntnisse
  • abgeschlossene Ausbildung zum/r Freizeitpädagog*in oder
  • Kindergartenpädagog*in mit Hortausbildung oder Volksschulpädagog*in

Wir bieten:

  • bis zu € 600,- Zuschuss zur Kinderbetreuung (pro Jahr pro Kind), 50 % Zuschuss zum Klimaticket Salzburg und € 300,– Zuschuss beim Fahrradkauf sowie täglicher Essenszuschuss
  • betriebliche Pensionsvorsorge
  • 6. Urlaubswoche ab dem 43. Lebensjahr

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte mit den erforderlichen Unterlagen an die
Marktgemeinde Eugendorf, zH. Maria Kittl, Dorf 3, 5301 Eugendorf
Tel. 06225/82 09-15, E-Mail: kittl@gem-eugendorf.at 

(Bewerbungsbogen ist auch zum Download unter www.eugendorf.at abrufbar)
Die Auswahl der Planstelle erfolgt unter Beachtung des Salzburger Gleichbehandlungsgesetzes.

Die Entlohnung erfolgt nach den Vorgaben des Salzburger Gemeinde-Vertragsbediensteten-Gesetzes 2001 (Gem-VBG).

Marktgemeinde Eugendorf
Dorf 3
5301 Eugendorf
Österreich

Logo von Marktgemeinde Eugendorf

Leiter:in Fachwerkstätte Piesendorf

Lebenshilfe Salzburg, Salzburg, Viehhausen

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Die Lebenshilfe Salzburg ist mit über 1.000 Mitarbeiter:innen eine der größten Arbeitgeber:innen des Landes. Wir unterstützen Menschen mit Behinderungen bei einer möglichst selbstbestimmten Lebensweise und suchen ab 1. August 2024 für die Fachwerkstätte in Piesendorf eine:n

Leiter:in

mit einem Beschäftigungsausmaß von 28 bis 37 Stunden/Woche.

Worum geht´s?

  • Sie führen in der Werkstätte ein Team von bis zu 10  Mitarbeiter:innen, das momentan 44 Menschen mit Behinderungen bei z.B. industriellen Auftragsarbeiten anleitet und unterstützt und bei der Arbeitserprobung und Vermittlung auf dem 1. Arbeitsmarkt begleitet.
  • Als Leiter:in der Werkstätte schaffen Sie die Strukturen, in deren Rahmen Ihr Team selbstorganisiert tätig sein kann – ein partizipativer Führungsstil ist dafür Voraussetzung.
  • Sie schaffen gesellschaftliche Teilhabemöglichkeiten für die Beschäftigten.

Was bringen Sie dafür mit?

  • Wirtschaftliches Denken und organisatorisches Know-How
  • Führungskompetenz, kommunikatives Geschick und Konfliktfähigkeit
  • Akquirierungs- und Verhandlungsgeschick gegenüber Firmen und externen Partner:innen (Netzwerker:in)
  • Berufserfahrung in der Unterstützung von Menschen mit Behinderungen
  • Eine Ausbildung im agogischen Bereich ist von Vorteil
  • Bereitschaft zur Mitarbeit in der Unterstützung von Menschen mit Behinderungen
  • Identifikation mit den Werten der Lebenshilfe und den zentralen Zukunftsthemen (z.B. PZP, Selbst- und Mitbestimmung, Sozialraumorientierung, …)
  • Gute EDV-Anwenderkenntnisse
  • Führerschein B

Was können wir Ihnen bieten?

  • Ein sinnstiftendes, abwechslungsreiches und verantwortungsvolles Aufgabengebiet mit großem Gestaltungsspielraum
  • Eine langfristige und krisensichere Berufsperspektive in einer Social-Profit-Organisation
  • Fortbildungsmöglichkeiten und Supervision
  • Einen zusätzlichen Urlaubstag ab einem Jahr Betriebszugehörigkeit
  • 50 % Zuschuss zum Klimaticket Salzburg ab einem Jahr Betriebszugehörigkeit
  • Zusätzliche arbeitsfreie Tage am 24.12. und 31.12.
  • Bezahlung lt. SWÖ-KV von 2024 in Verwendungsgruppe 8, mindestens Euro 3.350,- brutto monatlich (14 x jährlich bei Vollzeitbeschäftigung inkl. SEG-Zulage) zuzüglich Euro 309,10 Leitungszulage (12 x jährlich). Ihr tatsächliches Gehalt ist abhängig von Ihren bisherigen Vordienstzeiten.

Wir sorgen für eine gute Einführung in die Leitungsaufgabe und in die Unternehmenskultur der Lebenshilfe Salzburg durch eine:n Mentor:in und freuen uns über Ihre Bewerbung bis einlangend 31. Mai 2024!

Mag. Tina Dobler
Personalmarketing & Personalakquise
Nonntaler Hauptstraße 55
5020 Salzburg
personal@lebenshilfe-salzburg.at
+43 662 82 09 84 – 46

oder bewerben Sie sich hier direkt online:

Lebenshilfe Salzburg
Nonntaler Hauptstraße 55
5020 Salzburg
Österreich

Logo von Lebenshilfe Salzburg

DGKP

Lebenshilfe Salzburg, Salzburg

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Die Lebenshilfe Salzburg unterstützt mit etwa 1.000 Mitarbeiter:innen Menschen mit Behinderungen bei einer möglichst selbstbestimmten Lebensweise.

Wir suchen ab sofort eine:n

DGKP

mit einem Beschäftigungsausmaß von 25 – 30 h/Woche.

Worum geht´s?

Sie erbringen Ihre Leistung als DGKP in drei Wohnhäusern und einer Werkstätte der Lebenshilfe in der Stadt Salzburg jeweils tagsüber von Montag bis Freitag.

  • Durchführung und Sicherstellung von GuKG-konformen Pflegeleistungen
  • Pflegeplanung, Erstellen von Pflegediagnosen, Pflegedokumentation, Evaluierung von Pflegemaßnahmen
  • Stellen von Medikamenten
  • Beratung und Unterstützung der Einrichtung in pflegerelevanten Fragestellungen

Was brauchen Sie dafür?

  • Eine abgeschlossene Ausbildung als DGKP (in Österreich nostrifiziert)
  • Praxiserfahrung ist erforderlich
  • Eine wertschätzende Haltung gegenüber Menschen mit Behinderungen
  • Verantwortungsbewusstsein und Belastbarkeit
  • Freude an der Arbeit in multiprofessionellen Teams
  • Führerschein B

Was können wir Ihnen bieten?

  • Ein angenehmes Betriebsklima in gut eingespielten Teams
  • Ein verantwortungsvolles und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • Eine langfristige Berufsperspektive
  • Familienfreundliche Arbeitszeiten
  • Supervision und Fortbildungsangebote
  • Zusätzliche arbeitsfreie Tage 24.12. und 31.12.
  • Zusatzurlaubstag nach einem Jahr Betriebszugehörigkeit
  • 50 % Zuschuss zum Klimaticket Salzburg bei einem Jahr Betriebszugehörigkeit
  • Prämie für erfolgreiche Mitarbeiter:innen-Werbung
  • Zahlreiche Vergünstigungen mit der Servicecard des Betriebsrats

Wir legen Wert auf gut ausbalancierte und gesundheitserhaltende Arbeitsbedingungen. Die Lebenshilfe Salzburg wurde daher mit dem Gütesiegel für Betriebliche Gesundheitsförderung ausgezeichnet.

Das laut SWÖ-Kollektivvertrag 2024 gebührende Mindestgehalt für diese Stelle in Verwendungsgruppe 7 beträgt inkl. Zulagen € 3.357,- brutto (x 14) auf Basis Vollzeit (= 37 h/Woche). Das tatsächliche Entgelt ist abhängig von anrechenbaren Vordienstzeiten.

Ihre Bewerbung und Anfragen richten Sie bitte an:
Mag. Tina Dobler, Personalmarketing & Personalgewinnung


personal@lebenshilfe-salzburg.at
Tel. 0662/ 82 09 84-46
Lebenshilfe Salzburg, Nonntaler Hauptstraße 55, 5020 Salzburg

oder bewerben Sie sich hier direkt online:

Lebenshilfe Salzburg
Nonntaler Hauptstraße 55
5020 Salzburg
Österreich

Logo von Lebenshilfe Salzburg

Persönliche Assistenz – in Oberndorf bei Salzburg

Lebenshilfe Salzburg, Oberndorf bei Salzburg

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Die Lebenshilfe Salzburg gGmbH bietet Persönliche Assistenz für Menschen mit Behinderungen an.

Wir suchen ab sofort für einen in Oberndorf bei Salzburg lebenden
45 – jährigen Rollstuhlfahrer, Gelegenheitsraucher

eine Persönliche Assistent:in

im Ausmaß von 7 Stunden pro Woche.

Was ist Persönliche Assistenz?
Die Auftraggeber:innen werden zu Hause bei allen Erfordernissen des Alltags, wie beispielsweise bei der Körperpflege, bei der Haushaltsführung unterstützt. Ebenso kann die Begleitung zu Terminen, das Erledigen von Einkäufen oder die Begleitung zu Freizeitaktivitäten, eine Aufgabe von Persönlichen Assistenten sein.

Ziele der Persönlichen Assistenz sind die Stärkung der Selbstbestimmung und unabhängigen Lebensführung von Menschen mit Behinderungen, nach dem Motto „Ich gestalte mein Leben selbst. Und meine Persönliche Assistenz unterstützt mich dabei.“

Die Assistent:innen sind bei der Lebenshilfe Salzburg angestellt, die Auswahl und die Entscheidung trifft jedoch der Auftraggeber selbst.

Welche Aufgaben erwarten Sie?

  • Sie unterstützen den Auftraggeber von Montag bis Sonntag im Team abwechselnd von 8:00 Uhr bis 9:30 Uhr, von 11:00 Uhr bis 12:30 Uhr und von 20:00 Uhr bis 21:30 Uhr Uhr bei Transfers (Hebegerät vorhanden) und der persönlichen Hygiene.
  • Unterstützung in der Haushaltsführung und beim Kochen.

Sie bringen mit:

  • Bereitschaft zur Hausarbeit, Freude an der Arbeit mit Menschen und Respekt vor deren Privatleben.
  • Deutschkenntnisse erforderlich
  • Es ist keine spezifische Berufsausbildung erforderlich. die Bereitschaft an Schulungsmaßnahmen teilzunehmen wird vorausgesetzt.
  • Eine persönliche Eignung – insbesondere im Hinblick auf die Haltung zu den Prinzipien der Selbstbestimmung – ist Voraussetzung für die Ausübung der Tätigkeit.

Bezahlung lt. SWÖ-KV 2024 auf Basis Vollzeit, in Verwendungsgruppe 4, jeweils 14 x jährlich ab Euro 2.549,81 brutto monatlich. Dieses Gehalt  beinhaltet die dzt. lt. Land Salzburg gültige SEG-Zulage.

Das tatsächliche Entgelt ist abhängig von anrechenbaren Vordienstzeiten.

Details zum Thema „Was ist Persönliche Assistenz“ unter: www.daspasst.at


Wir freuen uns über Ihre Bewerbung!

Minou Safiarian
Persönliche Assistenz
Warwitzstraße 9
5020 Salzburg
+43 664 8322788

Senden Sie uns Lebenslauf und Bewerbungsschreiben an:  persoenliche.assistenz@lebenshilfe-salzburg.at (Lebenshilfe Salzburg, Persönliche Assistenz, Warwitzstraße 9, 5020 Salzburg)
oder bewerben Sie sich hier direkt online:

Lebenshilfe Salzburg
Nonntaler Hauptstraße 55
5020 Salzburg
Österreich

Logo von Lebenshilfe Salzburg

Zahntechniker:in

Praxis für Zahnheilkunde, Kieferorthopädie und Zahnregulierungen, Mondsee

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Wir suchen für unsere zahnmedizinische und kieferorthopädische Praxis in Mondsee eine(n) freundliche(n) motivierte(n) 

Zahntechniker/in

für kieferorthopädische Technik, Prothetik und Mitarbeit am Patienten (Vollzeit (4 Tagewoche) oder Teilzeit).

Kieferorthopädische Kenntnisse von Vorteil aber keine Voraussetzung.

Wir bieten 

  • interessante abwechslungsreiche Tätigkeit in der Praxis und im Praxislabor
  • selbständiges Arbeiten am Patienten
  • gutes Betriebsklima
  • gute Bezahlung - je nach Qualifikation zwischen 2000,- und 2600,- brutto
  • 4 Tage Woche

Bei Interesse bitte Bewerbung mit Lebenslauf, Foto und Dienstzeugnissen per E-Mail an

ida_hamminger@yahoo.de  oder telefonisch unter  0043 650 3006061

www.zahnmedizin-mondsee.at

Ordination Dr. Ida Hamminger / Praxis für Zahnheilkunde, Kieferorthopädie und Zahnregulierungen
Schlossweg 1
5310 Mondsee
Österreich

Logo von Praxis für Zahnheilkunde, Kieferorthopädie und Zahnregulierungen

Lehre / Ausbildung - zahnärztliche:r Assistent:in

Praxis für Zahnheilkunde, Kieferorthopädie und Zahnregulierungen, Mondsee

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Lehre / Ausbildung - zahnärztliche:r Assistent:in

Möchtest Du eine Ausbildungsstelle in Deiner Region, die Du mit einer gefragten Ausbildung abschließt? Wir bieten Dir nach Deinem Ausbildungsabschluss einen sicheren Arbeitsplatz als Fachkraft im medizinischen Bereich.

Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams für unsere zahnärztliche und kieferorthopädische Ordination in Mondsee eine freundliche, motivierte, handwerklich geschickte zahnärztliche Assistentin zur Ausbildung.

Zeitfragen:

  • Ausbildungsbeginn: nach Vereinbarung
  • Ein späterer Eintritt ist nach Vereinbarung möglich, wir kommen Dir in diesem Punkt gerne entgegen.
  • Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 38  Stunden und erfolgt an 4 Wochentagen

Was wir von Dir benötigen:

  • Sende uns eine e-mail mit Lebenslauf, Zeugniskopien und Foto
  • Wir melden uns bei Dir (schreibe Deine Telefonnummer in den Lebenslauf und schreibe dazu, wann Du am besten erreichbar bis)
  • bei einem persönlichen Termin lernen wir uns kennen
  • wir geben Dir mit einem Probetag alle Möglichkeiten, ein gutes Bild von uns und Deiner zukünftigen Ausbildungsstelle zu erhalten

Was Du bei uns verdienst:

Deine Entlohnung richtet sich nach dem Kollektivvertrag der Zahnärztekammer und beträgt brutto:

  • 655 € im 1. Ausbildungsjahr
  • 910 € im 2. Ausbildungsjahr
  • 1.038 € im 3. Ausbildungsjahr

Die Bezahlung über dem Kollektivvertrag ist im Laufe der Ausbildungszeit je nach Qualifikation möglich. Zusätzlich übernehmen wir die gesamten Ausbildungskosten der Schule in Höhe von 5.000,- für Dich.

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

ida_hamminger@yahoo.de oder telefonisch unter 0043 650 3006061

www.zahnmedizin-mondsee.at

Ordination Dr. Ida Hamminger / Praxis für Zahnheilkunde, Kieferorthopädie und Zahnregulierungen
Schlossweg 1
5310 Mondsee
Österreich

Logo von Praxis für Zahnheilkunde, Kieferorthopädie und Zahnregulierungen

Zahnärztliche:r Assistent:in - Vollzeit oder Teilzeit

Praxis für Zahnheilkunde, Kieferorthopädie und Zahnregulierungen, Mondsee

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Wir suchen für unsere zahnmedizinische und kieferorthopädische Praxis in Mondsee eine/n 

Zahnärztliche:n Assistent:in

in Vollzeit (4 Tagewoche) oder Teilzeit.

Kieferorthopädische Kenntnisse von Vorteil aber keine Voraussetzung.

Wir bieten 

  • interessante abwechslungsreiche Tätigkeit in der Praxis und im Praxislabor
  • selbständiges Arbeiten am Patienten
  • gutes Betriebsklima
  • gute Bezahlung - nach Absprache, je nach Qualifikation  2000 € bis 2400 € brutto / Monat
  • 4 Tage Woche

Bei Interesse bitte Bewerbung per E-Mail an

ida_hamminger@yahoo.de  oder telefonisch unter  0043 650 3006061

www.zahnmedizin-mondsee.at

Ordination Dr. Ida Hamminger / Praxis für Zahnheilkunde, Kieferorthopädie und Zahnregulierungen
Schlossweg 1
5310 Mondsee
Österreich

Logo von Praxis für Zahnheilkunde, Kieferorthopädie und Zahnregulierungen

Logopäde / Logopädin

Lebenshilfe Salzburg, Salzburg

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Das Ambulatorium für Entwicklungsdiagnostik und Therapie eröffnet Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit unterschiedlichen Entwicklungsstörungen und Behinderungen Chancen auf bestmögliche Entfaltung. Dazu suchen wir ab sofort für unseren Außenstelle in Bischofshofen eine:n

Logopäde / Logopädin
mit einem Beschäftigungsausmaß von 19 Stunden/Woche, unbefristet.

Ihre Aufgaben:

  • Logopädische Behandlung von Kindern und Jugendlichen mit unterschiedlichen Diagnosen insbesondere im Bereich der Autismus-Spektrum-Störungen
  • Einbeziehung der Eltern in den Therapieprozess
  • Enge Zusammenarbeit im multidisziplinären Team des Ambulatoriums sowie mit Pädagog:innen um eine ganzheitliche und individuelle Förderung sicherzustellen
  • Eigenverantwortliche Terminvereinbarung und Koordination von Therapiesitzungen
  • Strukturierte Dokumentation, um eine umfassende und effektive Behandlung zu gewährleisten

Sie bringen mit:

  • Abgeschlossenes Studium der Logopädie
  • Eintragung im Gesundheitsberuferegister
  • Freude an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
  • Erfahrung im Bereich Pädiatrie von Vorteil

Wir bieten:

  • Eine interessante und vielfältige Tätigkeit in einem familienfreundlichen Unternehmen, eingebunden in ein hoch motiviertes und kompetentes Team unterschiedlicher Berufsgruppen.
  • Eine langfristige und krisensichere Berufsperspektive in einer Social-Profit-Organisation
  • Fortbildungsmöglichkeiten und Supervision
  • Zusätzlicher Urlaubstag ab einem Jahr Betriebszugehörigkeit
  • Zusätzliche arbeitsfreie Tage 24.12. und 31.12.
  • Unterstützung bei Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen

Bezahlung lt. SWÖ-KV 2024 auf Basis Vollzeit, in Verwendungsgruppe 8, jeweils 14 x jährlich ab Euro 3.443,– brutto monatlich. Dieses Gehalt beinhaltet die dzt. lt. Land Salzburg gültige SEG-Zulage sowie den gegebenfalls gültigen Pflegezuschuss. Das tatsächliche Entgelt ist abhängig von anrechenbaren Vordienstzeiten.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung! Nutzen Sie die Chance, gemeinsam mit uns die Entwicklungschancen unserer Klient:innen zu fördern und ihnen eine optimale Entfaltung zu ermöglichen.

Kontakt:

Karin Wallner
Personalakquise
Nonntaler Hauptstraße 55
5020 Salzburg
+43 662 82 09 84 – 53

Senden Sie uns Lebenslauf und Bewerbungsschreiben an: personal@lebenshilfe-salzburg.at (Lebenshilfe Salzburg, Personalabteilung, Nonntaler Hauptstraße 55, 5020 Salzburg)
oder bewerben Sie sich hier direkt online:

Lebenshilfe Salzburg
Nonntaler Hauptstraße 55
5020 Salzburg
Österreich

Logo von Lebenshilfe Salzburg

Ergotherapeut:in

Lebenshilfe Salzburg, Salzburg

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Das Ambulatorium für Entwicklungsdiagnostik und Therapie eröffnet Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit unterschiedlichen Entwicklungsstörungen und Behinderungen Chancen auf bestmögliche Entfaltung. Dazu suchen wir ab sofort für unseren Außenstelle in Bischofshofen eine:n

Ergotherapeut:in

mit einem Beschäftigungsausmaß von 37 Stunden/Woche als Karenzvertretung

Unsere Einrichtung eröffnet Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit unterschiedlichen Entwicklungsstörungen und Behinderungen Chancen auf bestmögliche Entfaltung.

Sie sind

  • Ergotherapeut:in mit einer abgeschlossenen Ausbildung (und im Gesundheitsberuferegister eingetragen)
  • flexibel, empathisch und interessiert daran, sich weiterzuentwickeln
  • verantwortungsbewusst und arbeiten gerne selbständig
  • ein:e Teamplayer:in und sehen viel Potential in der gemeinsamen Arbeit im interdisziplinären Team

Ihr Aufgabengebiet bei uns:

  • Ergotherapeutische Behandlung von Kindern und Jugendlichen mit unterschiedlichen Diagnosen insbesondere im Bereich der Autismus-Spektrum-Störungen
  • Einbeziehung der Eltern in den Therapieprozess
  • Enge Zusammenarbeit im multidisziplinären Team des Ambulatoriums sowie mit Eltern und Pädagog:innen um eine ganzheitliche und individuelle Förderung sicherzustellen
  • Eigenverantwortliche Terminvereinbarung und Koordination von Therapiesitzungen
  • Strukturierte Dokumentation, um eine umfassende und effektive Behandlung zu gewährleisten

Wir bieten:

  • Eine interessante und vielfältige Tätigkeit in einem familienfreundlichen Unternehmen, eingebunden in ein hoch motiviertes und kompetentes Team unterschiedlicher Berufsgruppen.
  • Fortbildungsmöglichkeiten und Supervision
  • Zusätzlicher Urlaubstag ab einem Jahr Betriebszugehörigkeit
  • Zusätzliche arbeitsfreie Tage 24.12. und 31.12.
  • Unterstützung bei Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen

Bezahlung lt. SWÖ-KV 2024 auf Basis Vollzeit, in Verwendungsgruppe 8, jeweils 14 x jährlich ab Euro 3.443,– brutto monatlich. Dieses Gehalt beinhaltet die dzt. lt. Land Salzburg gültige SEG-Zulage sowie den gegebenfalls gültigen Pflegezuschuss. Das tatsächliche Entgelt ist abhängig von anrechenbaren Vordienstzeiten.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung! Nutzen Sie die Chance, gemeinsam mit uns die Entwicklungschancen unserer Klient:innen zu fördern und ihnen eine optimale Entfaltung zu ermöglichen.

Kontakt:

Karin Wallner
Personalakquise
Nonntaler Hauptstraße 55
5020 Salzburg
+43 662 82 09 84 – 53

Senden Sie uns Lebenslauf und Bewerbungsschreiben an: personal@lebenshilfe-salzburg.at (Lebenshilfe Salzburg, Personalabteilung, Nonntaler Hauptstraße 55, 5020 Salzburg)
oder bewerben Sie sich hier direkt online:

Lebenshilfe Salzburg
Nonntaler Hauptstraße 55
5020 Salzburg
Österreich

Logo von Lebenshilfe Salzburg

Persönliche Assistenz – Salzburg Elsbethen

Lebenshilfe Salzburg, Saltzburg

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Die Lebenshilfe Salzburg gGmbH bietet Persönliche Assistenz für Menschen mit Behinderungen an.

Wir suchen ab sofort für eine 45 jährige Rollstuhlfahrerin (Raucherin)
 

eine Persönliche Assistent:in im Ausmaß von 11 Stunden pro Woche.

Was ist Persönliche Assistenz?
Die Auftraggeber:innen werden zu Hause bei allen Erfordernissen des Alltags, wie beispielsweise bei der Körperpflege, bei der Haushaltsführung unterstützt. Ebenso kann die Begleitung zu Terminen, das Erledigen von Einkäufen oder die Begleitung zu Freizeitaktivitäten, eine Aufgabe von Persönlichen Assistenten sein.

Ziele der Persönlichen Assistenz sind die Stärkung der Selbstbestimmung und unabhängigen Lebensführung von Menschen mit Behinderungen, nach dem Motto „Ich gestalte mein Leben selbst. Und meine Persönliche Assistenz unterstützt mich dabei.“

Die Assistent:innen sind bei der Lebenshilfe Salzburg angestellt, die Auswahl und die Entscheidung trifft jedoch der Auftraggeber selbst.

Welche Aufgaben erwarten Sie?

  • Die Dienstzeiten sind im Wechsel mit Ihren Teamkolleg:innen von Montag bis Sonntag in der Zeit zwischen 10:00 Uhr bis ca. 17:45 Uhr .
  • Der Dienstplan wird mit Ihnen abgestimmt, Freiwünsche sind möglich.
  • Sie unterstützen die Auftraggeberin bei Transfers Rollstuhl/Bett/Toilette und unterstützen bei Bedarf bei der Körperpflege.
  • Sie kochen, kaufen ein und verrichten alle Tätigkeiten, die in einem Haushalt anfallen.
  • Die Auftraggeberin macht sehr gerne Ausflüge und geht gerne ins Kaffeehaus.

Sie bringen mit:

  • Bereitschaft zur Hausarbeit, Freude an der Arbeit mit Menschen und Respekt vor deren Privatleben.
  • Körperliche Fitness
  • Es ist keine spezifische Berufsausbildung erforderlich. die Bereitschaft an Schulungsmaßnahmen teilzunehmen wird vorausgesetzt.
  • Eine persönliche Eignung – insbesondere im Hinblick auf die Haltung zu den Prinzipien der Selbstbestimmung – ist Voraussetzung für die Ausübung der Tätigkeit.

Bezahlung lt. SWÖ-KV 2024 auf Basis Vollzeit, in Verwendungsgruppe 4, jeweils 14 x jährlich ab Euro 2.549,81 brutto monatlich. Dieses Gehalt beinhaltet die dzt. lt. Land Salzburg gültige SEG-Zulage.

Das tatsächliche Entgelt ist abhängig von anrechenbaren Vordienstzeiten.

Details zum Thema „Was ist Persönliche Assistenz“ unter: www.daspasst.at

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung!

Minou Safiarian
Persönliche Assistenz
Warwitzstraße 9
5020 Salzburg
+43 664 8322788

Senden Sie uns Lebenslauf und Bewerbungsschreiben an:  persoenliche.assistenz@lebenshilfe-salzburg.at (Lebenshilfe Salzburg, Persönliche Assistenz, Warwitzstraße 9, 5020 Salzburg)
oder bewerben Sie sich hier direkt online:

Lebenshilfe Salzburg
Nonntaler Hauptstraße 55
5020 Salzburg
Österreich

Logo von Lebenshilfe Salzburg

Kindergartenpädagog:innen in Assistenz

Stadtgemeinde Seekirchen, Seekirchen am Wallersee

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege / Personalwesen, Bildung, Forschung

Kindergartenpädagog:innen in Assistenz

Die Stadtgemeinde Seekirchen sucht

Kindergartenpädagog:innen in Assistenz mit einem Stundenausmaß von 30 - 40  Stunden/Woche.

Erwartet wird die erfolgreich absolvierte Ausbildung in der Kindergartenpädagogik. Soziale Kompetenz und Einfühlungsvermögen sind wichtige Voraussetzungen für diese Aufgabe.
Die Entlohnung erfolgt nach dem Salzburger Kinderbildungs- und betreuungsgesetz in Verbindung mit dem Salzburger Gemeinde-Vertragsbedienstetengesetz 2001. I.d.g.F. 

Bewerbungen bitte an: bewerbung@seekirchen.at

Wir freuen uns auf dich!

Stadtgemeinde Seekirchen
Stiftsgasse 1
5201 Seekirchen
Österreich

Logo von Stadtgemeinde Seekirchen

PFLEGEFACHKRAFT (m/w/d)

Stadtgemeinde Seekirchen, Seekirchen am Wallersee

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

PFLEGEFACHKRAFT

(m/w/d)

im Seniorenhaus

Seekirchen am Wallersee

 🕑 Voll-/Teilzeit 🚀 ab sofort

Du hast eine Ausbildung im Bereich Pflege und hast Freude am Arbeiten mit unserer ältesten Generation? 

Du möchtest unseren Senior/innen ein Lächeln auf das Gesicht zaubern?

Dann bewirb dich gleich hier!

Stadtgemeinde Seekirchen
Stiftsgasse 1
5201 Seekirchen
Österreich

Logo von Stadtgemeinde Seekirchen

Ergotherapeut:in für Erwachsene

Lebenshilfe Salzburg, Salzburg

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Das Ambulatorium für Entwicklungsdiagnostik und Therapie eröffnet Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit unterschiedlichen Entwicklungsstörungen und Behinderungen Chancen auf bestmögliche Entfaltung. Wir suchen für unser Ambulatorium in Stadt Salzburg und Flachgau eine:n

Ergotherapeut:in
mit einem Beschäftigungsausmaß von 20 Stunden/Woche

Sie sind

  • Ergotherapeut:in mit einer abgeschlossenen Ausbildung (und im Gesundheitsberuferegister eingetragen)
  • flexibel, empathisch und interessiert daran, sich weiterzuentwickeln
  • verantwortungsbewusst und arbeiten gerne selbständig
  • ein:e Teamplayer:in und sehen viel Potential in der gemeinsamen Arbeit im interdisziplinären Team

Ihr Aufgabengebiet bei uns:

  • eigenverantwortliche ergotherapeutische Behandlung von  Erwachsenen mit unterschiedlichen Diagnosen (aufsuchend in verschiedenen Einrichtungen der Lebenshilfe im Flachgau und in der Stadt Salzburg)
  • enge Zusammenarbeit im multidisziplinären Team des Ambulatoriums sowie mit den Eltern und Pädagog:innen bzw. Betreuer:innen

Wir bieten:

  • Eine interessante und vielfältige Tätigkeit in einem familienfreundlichen Unternehmen, eingebunden in ein hoch motiviertes und kompetentes Team unterschiedlicher Berufsgruppen.
  • Eine langfristige und krisensichere Berufsperspektive in einer Social-Profit-Organisation
  • Fortbildungsmöglichkeiten und Supervision
  • Zusätzlicher Urlaubstag ab einem Jahr Betriebszugehörigkeit
  • Arbeitsfreie Tage 24.12. und 31.12.
  • Zahlreiche Vergünstigungen mit der Servicecard des Betriebsrats

Laut SWÖ-Kollektivvertrag 2024 gebührende Mindestgehalt in Verwendungsgruppe 8 beträgt Euro 3.443,– brutto monatlich inkl. dzt. lt. Land Salzburg gültiger SEG-Zulage (auf Vollzeitbasis) bei 14-maliger Auszahlung. Das tatsächliche Entgelt ist abhängig von anrechenbaren Vordienstzeiten.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung! Nutzen Sie die Chance, gemeinsam mit uns die Entwicklungschancen unserer Klient:innen zu fördern und ihnen eine optimale Entfaltung zu ermöglichen.

Kontakt:

Mag. Tina Dobler
personal@lebenshilfe-salzburg.at
Personalmarketing und Personalgewinnung
Nonntaler Hauptstraße 55
5020 Salzburg
+43 662 82 09 84 – 46

oder bewerben Sie sich hier direkt online:

Lebenshilfe Salzburg
Nonntaler Hauptstraße 55
5020 Salzburg
Österreich

Logo von Lebenshilfe Salzburg

Sozialpädagogische Einzelbetreuer:innen - Stadt Salzburg

Rettet das Kind Salzburg gGmbH, Salzburg

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege / Personalwesen, Bildung, Forschung

Sozialpädagogische Einzelbetreuer:innen - Stadt Salzburg

Sozialpädagogische Mitarbeiter:innen
für die ambulante Einzelbetreuung und Familienarbeit
Stadt Salzburg
30 - 37 Wochenstunden

Individuelle und spannende Betreuung von Kindern und Jugendlichen in ihrem gewohnten Umfeld. Anbindung an ein dynamisches Team mit Kolleg:innen unterschiedlicher Fachrichtungen.

Das erwartet dich:

  • Sozialpädagogische Betreuung von Kindern, Jugendlichen und ihren Familien in ihrem Zuhause
  • Beratung und Unterstützung im Alltag und bei Krisen
  • Gemeinsame Freizeitgestaltung mit den Kindern und Jugendlichen
  • Vernetzungstätigkeit mit Systempartner:innen
  • Administrative Tätigkeiten

Das bringst du mit:

  • Empathie und Wertschätzung gegenüber unserem Klientel und ihren Lebensentwürfen
  • Neugier und Mut
  • Stabile Persönlichkeit mit hoher Reflexionsfähigkeit
  • Sozialpädagogische oder vergleichbare Ausbildung
  • Führerschein der Klasse B und eigenes Auto (mit Ausnahme in der Stadt Salzburg)

Das bieten wir:

  • Möglichkeit zu eigenverantwortlichem Arbeiten bei selbständiger Arbeitszeitgestaltung
  • Teambesprechungen, Supervision und internes Fortbildungscurriculum
  • 5 –Tage-Woche bei VZ; keine Nacht- und Wochenenddienste
  • Mindestgehalt laut SWÖ-KV VWG 7 (ab € 2.881,60), bei dreijähriger facheinschlägiger Erfahrung SWÖ-KV VWG 8 (ab € 3.138,50) zzgl. Anrechnung von Vordienstzeiten, zzgl. Kilometergeld

Über uns:

Rettet das Kind Salzburg ist ein langjähriger innovativer Akteur in der privaten Salzburger Kinder- und Jugendhilfe. Kinder und Jugendliche in ihren Entwicklungen zu stärken und sie auf ihrem Weg zu einem glücklichen Leben zu begleiten, betrachten wir als unsere Kernaufgabe.
So wie sich die jungen Menschen entwickeln und verändern, halten auch wir mit neuen Erkenntnissen der sozialpädagogischen Fachlichkeit Schritt und gestalten diese auch maßgeblich mit.

Ausschreibung zum Download!

Bewerbungen bitte an:

Rettet das Kind Salzburg gGmbH
z.H. Personalabteilung
Warwitzstraße 9-11
5020 Salzburg

oder per Mail:
bewerbung@rettet-das-kind-sbg.at

Rettet das Kind Salzburg gGmbH
Warwitzstraße 9
5020 Salzburg
Österreich

Logo von Rettet das Kind Salzburg gGmbH

Sozialpädagogische Einzelbetreuer:innen – Lungau

Rettet das Kind Salzburg gGmbH, Region Lungau

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege / Personalwesen, Bildung, Forschung

Sozialpädagogische Einzelbetreuer:innen - Lungau

Sozialpädagogische Mitarbeiter:innen

für die ambulante Einzelbetreuung und Familienarbeit

Region Lungau

In Teil- oder Vollzeit

Individuelle und spannende Betreuung von Kindern und Jugendlichen in ihrem gewohnten Umfeld. Anbindung an ein dynamisches Team mit Kolleg:innen unterschiedlicher Fachrichtungen.

Das erwartet dich:

  • Sozialpädagogische Betreuung von Kindern, Jugendlichen und ihren Familien in ihrem Zuhause
  • Beratung und Unterstützung im Alltag und bei Krisen
  • Gemeinsame Freizeitgestaltung mit den Kindern und Jugendlichen
  • Vernetzungstätigkeit mit Systempartner:innen
  • Administrative Tätigkeiten

Das bringst du mit:

  • Empathie und Wertschätzung gegenüber unserem Klientel und ihren Lebensentwürfen
  • Neugier und Mut
  • Stabile Persönlichkeit mit hoher Reflexionsfähigkeit
  • Sozialpädagogische oder vergleichbare Ausbildung
  • Führerschein der Klasse B und eigenes Auto

Das bieten wir:

  • Möglichkeit zu eigenverantwortlichem Arbeiten bei selbständiger Arbeitszeitgestaltung
  • Teambesprechungen, Supervision und internes Fortbildungscurriculum
  • 5 –Tage-Woche bei VZ; keine Nacht- und Wochenenddienste
  • Mindestgehalt laut SWÖ-KV VWG VWG 7  (ab € 2.881,60) , bei dreijähriger facheinschlägiger Erfahrung SWÖ-KV VWG 8 (ab € 3.138,50) zzgl. Anrechnung von Vordienstzeiten, zzgl. Kilometergeld

Über uns:

Rettet das Kind Salzburg ist ein langjähriger innovativer Akteur in der privaten Salzburger Kinder- und Jugendhilfe. Kinder und Jugendliche in ihren Entwicklungen zu stärken und sie auf ihrem Weg zu einem glücklichen Leben zu begleiten, betrachten wir als unsere Kernaufgabe.
So wie sich die jungen Menschen entwickeln und verändern, halten auch wir mit neuen Erkenntnissen der sozialpädagogischen Fachlichkeit Schritt und gestalten diese auch maßgeblich mit.

Ausschreibung zum Download!

Bewerbungen bitte an:

Rettet das Kind Salzburg gGmbH
z.H. Personalabteilung
Warwitzstraße 9-11
5020 Salzburg

oder per Mail:

bewerbung@rettet-das-kind-sbg.at 

oder direkt hier

Rettet das Kind Salzburg gGmbH
Warwitzstraße 9
5020 Salzburg
Österreich

Logo von Rettet das Kind Salzburg gGmbH

Kleinkindgruppenpädagog:in (m/w/d) - Vollzeit

Stadtgemeinde Seekirchen, Seekirchen

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege / Personalwesen, Bildung, Forschung

Stellenausschreibung: 

Kleinkindgruppenpädaog:in (m/w/d)

Die Stadtgemeinde sucht

eine:n Kleinkindgruppenpädaog:in zum ehestmöglichen Eintritt.
Dienstzeit: mindestens 37 Stunden/Woche.

Eine entsprechende Ausbildung wird vorausgesetzt.

Wir freuen uns auf dich!!😀 

Bewerbung bitte an die E-Mail: bewerbung@seekirchen.at

Stadtgemeinde Seekirchen
Stiftsgasse 1
5201 Seekirchen
Österreich

Logo von Stadtgemeinde Seekirchen

Persönliche Assistenz – Golling

Lebenshilfe Salzburg, Salzburg

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Die Lebenshilfe Salzburg gGmbH bietet Persönliche Assistenz für Menschen mit Behinderungen an.

Wir suchen ab sofort für einen in Golling lebenden 50-jährigen Akademiker im Rollstuhl, Nichtraucher und aktiver Sportler eine

Persönliche Assistent:in

im Ausmaß von 6 Stunden pro Woche.

Was ist Persönliche Assistenz?
Die Assistenznehmer:innen werden zu Hause bei vielen Erfordernissen des Alltags, wie beispielsweise bei der Körperpflege, im Haushalt oder bei der Kommunikation unterstützt. Ebenso kann die Begleitung zu Terminen, das Erledigen von Einkäufen oder Freizeitassistenz Aufgabe von Persönlichen Assistenten sein.

Ziele der Persönlichen Assistenz sind die Stärkung der Selbstbestimmung und unabhängigen Lebensführung von Menschen mit Behinderungen, nach dem Motto „Ich gestalte mein Leben selbst. Und meine Persönliche Assistenz unterstützt mich dabei.“

Die Assistent:innen sind bei der Lebenshilfe Salzburg angestellt, die Auswahl und die Entscheidung trifft jedoch der Assistenznehmer selbst.

Welche Aufgaben erwarten Sie?

  • Sie unterstützen den Auftraggeber Freitag und/oder Donnerstag.
  • Unterstützung in der Haushaltsführung, beim Einkauf, bei der Zubereitung und Einnahme des Essens und allen Agenden des Alltags.
  • Freizeitassistenz: Sie begleiten den Auftraggeber bei sportlichen Aktivitäten und Unternehmungen.

Sie bringen mit:

  • Bereitschaft zur Hausarbeit, Freude an der Arbeit mit Menschen und Respekt vor deren Privatleben.
  • Bereitschaft zur Unterstützung bei der Körperpfleg.
  • Es ist keine spezifische Berufsausbildung erforderlich, die Bereitschaft an Schulungsmaßnahmen teilzunehmen wird vorausgesetzt.
  • Eine persönliche Eignung – insbesondere im Hinblick auf die Haltung zu den Prinzipien der Selbstbestimmung – ist Voraussetzung für die Ausübung der Tätigkeit.

Bezahlung lt. SWÖ-KV 2024 auf Basis Vollzeit, in Verwendungsgruppe 4, jeweils 14 x jährlich ab Euro 2.549,81 brutto monatlich. Dieses Gehalt beinhaltet die dzt. lt. Land Salzburg gültige SEG-Zulage.

Das tatsächliche Entgelt ist abhängig von anrechenbaren Vordienstzeiten.

Details zum Thema „Was ist Persönliche Assistenz“ unter: www.daspasst.at


Wir freuen uns über Ihre Bewerbung!

Minou Safiarian
Persönliche Assistenz
Warwitzstraße 9
5020 Salzburg
+43 664 8322788

Senden Sie uns Lebenslauf und Bewerbungsschreiben an:  persoenliche.assistenz@lebenshilfe-salzburg.at (Lebenshilfe Salzburg, Persönliche Assistenz, Warwitzstraße 9, 5020 Salzburg)
oder bewerben Sie sich hier direkt online:

Lebenshilfe Salzburg
Nonntaler Hauptstraße 55
5020 Salzburg
Österreich

Logo von Lebenshilfe Salzburg

Persönliche Assistenz – Salzburg Stadt

Lebenshilfe Salzburg, Salzburg

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Die Lebenshilfe Salzburg gGmbH bietet Persönliche Assistenz für Menschen mit Behinderungen an.

Wir suchen ab sofort für eine in der Stadt-Salzburg lebende Rollstuhlfahrerin, Akademikerin, die im gemeinsamen Haushalt mit ihrem Kind und ihrem Mann lebt

eine:n Persönliche:n Assistent:in im Ausmaß von 6 Stunden pro Woche, unbefristet

Was ist Persönliche Assistenz?
Die Assistenznehmer:innen werden zu Hause bei vielen Erfordernissen des Alltags, wie beispielsweise bei der Körperpflege, im Haushalt oder bei der Kommunikation unterstützt. Ebenso kann die Begleitung zu Terminen, das Erledigen von Einkäufen oder Freizeitassistenz Aufgabe von Persönlichen Assistenten sein.

Ziele der Persönlichen Assistenz sind die Stärkung der Selbstbestimmung und unabhängigen Lebensführung von Menschen mit Behinderungen, nach dem Motto „Ich gestalte mein Leben selbst. Und meine Persönliche Assistenz unterstützt mich dabei.“

Die Assistent:innen sind bei der Lebenshilfe Salzburg angestellt, die Auswahl und die Entscheidung trifft jedoch der Assistenznehmer selbst.

Welche Aufgaben erwarten Sie?

  • Sie unterstützen die Auftraggeberin abwechselnd mit 5 Kolleg:innen von Montag bis Sonntag tagsüber je nach Dienstplan
  • Unterstützung bei der Haushaltsführung, beim Kochen, bei der Körperpflege und allen Agenden des Alltags
  • Unterstützung bei der Versorgung des Kleinkindes nur unter Anleitung der Mutter
  • im gemeinsamen Haushalt leben auch eine Katze

Sie bringen mit:

  • Bereitschaft zur Hausarbeit, Freude an der Arbeit mit Menschen und Respekt vor deren Privatleben
  • Bereitschaft zur Unterstützung bei der Körperpflege
  • Bereitschaft zur Versorgung von Kleinkindern unter Anleitung
  • Es ist keine spezifische Berufsausbildung erforderlich, die Bereitschaft an Schulungsmaßnahmen teilzunehmen wird vorausgesetzt.
  • Eine persönliche Eignung – insbesondere im Hinblick auf die Haltung zu den Prinzipien der Selbstbestimmung – ist Voraussetzung für die Ausübung der Tätigkeit.

Bezahlung lt. SWÖ-KV 2024 auf Basis Vollzeit, in Verwendungsgruppe 4, jeweils 14 x jährlich ab Euro 2.549,81 brutto monatlich. Dieses Gehalt beinhaltet die dzt. lt. Land Salzburg gültige SEG-Zulage.

Das tatsächliche Entgelt ist abhängig von anrechenbaren Vordienstzeiten.

Details zum Thema „Was ist Persönliche Assistenz“ unter: www.daspasst.at


Wir freuen uns über Ihre Bewerbung!

Minou Safiarian
Persönliche Assistenz
Warwitzstraße 9
5020 Salzburg
+43 664 8322788

Senden Sie uns Lebenslauf und Bewerbungsschreiben an: persoenliche.assistenz@lebenshilfe-salzburg.at (Lebenshilfe Salzburg, Personalabteilung, Nonntaler Hauptstraße 55, 5020 Salzburg)
oder bewerben Sie sich hier direkt online:

Lebenshilfe Salzburg
Nonntaler Hauptstraße 55
5020 Salzburg
Österreich

Logo von Lebenshilfe Salzburg

Mitarbeiter:in für Ordination, Rezeption, Verwaltung & Praxisorganisation

Praxis für Zahnheilkunde, Kieferorthopädie und Zahnregulierungen, Mondsee

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege / Büro, Sachbearbeitung, Sekretariat

Wir suchen für unsere zahnmedizinische und kieferorthopädische Praxis in Mondsee eine

Ordinationshilfe / Ordinationsassistent:in für die Mitarbeit bei der Patientenbehandlung, Rezeption, Verwaltung & Praxisorganisation und für einfache technische Laborarbeiten

in Vollzeit (4 Tagewoche) oder Teilzeit.

Erfahrung in einer Ordination oder medizinische Kenntnisse von Vorteil, aber keine Voraussetzung.

Wir bieten

  • Interessante, abwechslungsreiche, verantwortungsvolle Tätigkeit in der Ordination und im zahntechnischen Praxis-Labor
  • gutes Betriebsklima in einem dynamischen Team
  • gute Bezahlung - nach Absprache, je nach Qualifikation € 1.900 bis € 2.300 brutto/Monat
  • 4 Tage Woche

Wir wünschen uns:

  • gute MS-Office Kenntnisse und gute PC-Kenntnisse
  • perfekte Rechtschreibung
  • handwerkliches Geschick
  • strukturiertes und genaues Arbeiten
  • schnelle Auffassungsgabe und hohe Lernbereitschaft
  • technisches Verständnis
  • höflicher, freundlicher Umgang mit unseren Patienten und KollegInnen
  • Einfühlungsvermögen am Patienten
  • Bereitschaft Neues zu lernen
  • Verantwortung zu übernehmen

Ihre Aufgaben:

  • Patientenempfang
  • Assistenz während der Patientenbehandlung
  • Erstellung von Patientenfotos
  • 3D-Scannen am Patienten
  • Bearbeitung der Fotos + 3D Scans am Computer
  • Mithilfe bei der Instrumenten-Sterilisation
  • Abrechnung der Honorarnoten mit den Patienten
  • Terminvergabe
  • Telefon, Emailverkehr
  • Erstellung von Heilkostenplänen und Behandlungsunterlagen
  • kleine technische Laborarbeiten
  • Herstellen von Gipsmodellen und Kunststoffmodellen
  • Und vieles mehr…..

Bei Interesse bitte Bewerbung mit Lebenslauf, Foto und Dienstzeugnissen per E-Mail an

ida_hamminger@yahoo.de  oder telefonisch unter  0043 650 3006061

www.zahnmedizin-mondsee.at

Ordination Dr. Ida Hamminger / Praxis für Zahnheilkunde, Kieferorthopädie und Zahnregulierungen
Schlossweg 1
5310 Mondsee
Österreich

Logo von Praxis für Zahnheilkunde, Kieferorthopädie und Zahnregulierungen
Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Willkommen bei Lebenshilfe Salzburg, wo Größe sich im Kleinen entfaltet. Mit 1000 engagierten Mitarbeiter:innen zählen wir zu den größten Arbeitgeberinnen des Landes, doch in unseren Teams zählt vor allem das persönliche Miteinander.

Werden Sie Teil unseres Wohnverbunds in Saalfelden, wo der Alltag nicht nur gelebt, sondern gemeinsam gestaltet wird. Hier, in den privaten Wohnbereichen, entfaltet sich das wahre Leben. Gemeinsam wird gekocht, gelacht und die kostbarsten Momente des Alltags geteilt. Denn bei der Lebenshilfe geht es nicht nur um Arbeit, sondern um die Gestaltung von Lebensqualität für unsere Bewohner:innen. Und hier sind SIE und IHRE ganz persönlichen Qualitäten gefragt!

 

Für unseren Wohnverbund in Saalfelden suchen wir ab sofort

(Fach-)Betreuer:innen

mit flexiblem Beschäftigungsausmaß ab 20 Stunden/Woche, unbefristet.


Worum geht´s?

  • Sie unterstützen Menschen mit Behinderungen im Alltag (Haushalt, Gestaltung von Freizeitaktivitäten, Körperpflege, …) und stellen deren individuelle Bedürfnisse in den Fokus Ihrer Tätigkeit („Personenzentriertes Arbeiten“).
  • Ziel ist dabei die Förderung und Erhaltung einer größtmöglichen Selbständigkeit aller Bewohner*innen.

Was bringen Sie dafür mit?

  • Eine Ausbildung, z.B. als Fachsozialbetreuer:in für Behindertenarbeit oder eine agogische Ausbildung mit zusätzlicher UBV (Unterstützung bei der Basisversorgung)
  • Praxiserfahrung in der Unterstützung von Menschen mit Behinderungen ist notwendig
  • Erfahrung mit Menschen mit komplexem epileptischen Anfallsgeschehen ist von Vorteil
  • Bereitschaft zu regelmäßigen Wochenend- und Nachtdiensten
  • Führerschein B

Was können wir Ihnen bieten?

  • Einen Zusatzurlaubstag nach einem Jahr Betriebszughörigkeit
  • Zusätzliche arbeitsfreie Tage 24.12. und 31.12. (bzw. bei Dienst ersatzweise freie Tage)
  • 50 % Zuschuss zum Klimaticket Salzburg bei einem Jahr Betriebszuhörigkeit
  • Zinsfreie Finanzierungsmöglichkeit beim Kauf eines Fahrrads
  • Prämie für erfolgreiche Mitarbeiter:innen-Werbung
  • Gratis Grippeschutzimpfung
  • Mahlzeiten im Rahmen des Dienstes
  • Eine sinnstiftende, abwechslungsreiche Tätigkeit in einer innovativen, krisensicheren Social-Profit-Organisation
  • Mitgestaltungs- und Partizipationsmöglichkeit in einem Wohnhaus mit flachen Hierarchien
  • Mitsprache bei der Dienstplangestaltung (wenn möglich Berücksichtigung von Wunschdiensten und Wunschfreitagen)
  • Supervision und Fortbildungsangebote
  • In einem auf Klimafreundlichkeit und Nachhaltigkeit ausgerichteten Unternehmen zu arbeiten
  • Zahlreiche Vergünstigungen mit der Servicecard des Betriebsrats
  • Bezahlung lt. SWÖ-KV 2024 auf Basis Vollzeit, in Verwendungsgruppe 5, jeweils 14 x jährlich ab € 2.995,- brutto monatlich. Dieses Gehalt beinhaltet die Sonn- und Feiertagszulage und die dzt. lt. Land Salzburg gültige SEG-Zulage.
    Für Fachkräfte in Verwendungsgruppe 6, jeweils 14 x jährlich ab € 3.309,- brutto monatlich. Dieses Gehalt beinhaltet die Sonn- und Feiertagszulage, die dzt. lt. Land Salzburg gültige SEG-Zulage sowie den gegebenenfalls gültigen Pflegezuschuss.
    Das tatsächliche Entgelt ist abhängig von anrechenbaren Vordienstzeiten.

Wir sorgen für eine gute Einführung in diesen neuen Aufgabenbereich und für ein gutes Kennenlernen des Wohnhauses und der Lebenshilfe Salzburg im Allgemeinen.

Werden Sie Teil unseres Teams! Wir freuen uns über Ihre Bewerbung!

Karin Wallner
Personalakquise
Nonntaler Hauptstraße 55
5020 Salzburg
+43 662 82 09 84 – 53

Senden Sie uns Lebenslauf und Bewerbungsschreiben an: personal@lebenshilfe-salzburg.at (Lebenshilfe Salzburg, Personalabteilung, Nonntaler Hauptstraße 55, 5020 Salzburg)
oder bewerben Sie sich hier direkt online:

 

Lebenshilfe Salzburg
Nonntaler Hauptstraße 55
5020 Salzburg
Österreich

Logo von Lebenshilfe Salzburg

Fachbetreuer:in für das Wohnhaus Kralgrabenweg

Lebenshilfe Salzburg, Salzburg

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Die Lebenshilfe Salzburg ist mit beinahe 1.000 Mitarbeiter:innen einer der größten Arbeitgeber des Landes. Wir unterstützen Menschen mit Behinderungen bei einer möglichst selbstbestimmten Lebensweise.

Ab sofort suchen wir für unser Wohnhaus im Kralgrabenweg (Salzburg Stadt) eine:n

Fachbetreuer:in

mit einem Beschäftigungsausmaß von 28 h/Woche, unbefristet.

Worum geht´s?
 

  • Sie unterstützen Menschen mit Behinderungen im Alltag (Haushalt, Gestaltung von Freizeitaktivitäten, Körperpflege, …) und stellen deren individuelle Bedürfnisse in den Fokus Ihrer Tätigkeit („Personenzentriertes Arbeiten“), speziell auch in Einzelbetreuung von Bewohner:innen mit ASS-Diagnose
  • Schaffung von gesellschaftlichen Teilhabemöglichkeiten unter Berücksichtigung der Bedürfnisse der Bewohner:innen.
  • Ziel ist dabei die Förderung und Erhaltung einer größtmöglichen Selbständigkeit aller Bewohner:innen.

Was bringen Sie dafür mit?

  • Eine facheinschlägige, abgeschlossene Ausbildung z.B. als Fachsozialbetreuer:in (Behindertenarbeit oder Behindertenbegleitung)
  • Absolvierte UBV (Lehrgang „Unterstützung bei der Basisversorgung“)
  • Praxiserfahrung in der Unterstützung von Menschen mit Beeinträchtigungen
  • Bereitschaft zu Teildiensten, Nacht- und Wochenenddiensten
  • Führerschein B von Vorteil

Was können wir Ihnen bieten?

  • Eine sinnstiftende, abwechslungsreiche Tätigkeit in einer innovativen, krisensicheren Social-Profit-Organisation
  • Mitgestaltungs- und Partizipationsmöglichkeit in einem Wohnhaus mit flachen Hierarchien
  • Mitsprache bei der Dienstplangestaltung (wenn möglich Berücksichtigung von Wunschdiensten und Wunschfreitagen)
  • Supervision und Fortbildungsangebote
  • Mitarbeiteressen
  • einen zusätzlichen Urlaubstag ab einem Jahr Betriebszugehörigkeit
  • 50 % Zuschuss zum Klimaticket Salzburg ab einem Jahr Betriebszugehörigkeit
  • Prämie für erfolgreiche Mitarbeiterwerbung
  • Bezahlung lt. SWÖ-KV 2024 auf Basis Vollzeit, in Verwendungsgruppe 6,  jeweils 14 x jährlich ab Euro 3.309,- brutto monatlich. Dieses Gehalt beinhaltet die Sonn- und Feiertagszulage, die dzt. lt. Land Salzburg gültige SEG-Zulage sowie den gegebenenfalls gültigen Pflegezuschuss. Das tatsächliche Entgelt ist abhängig von anrechenbaren Vordienstzeiten.

Wir sorgen für eine gute Einführung in diesen neuen Aufgabenbereich und für ein gutes Kennenlernen des Wohnhauses und der Lebenshilfe Salzburg im Allgemeinen.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung!

Kontakt:

Karin Wallner
Personalakquise
Nonntaler Hauptstraße 55
5020 Salzburg
+43 662 82 09 84 – 53

Senden Sie uns Lebenslauf und Bewerbungsschreiben an: personal@lebenshilfe-salzburg.at (Lebenshilfe Salzburg, Personalabteilung, Nonntaler Hauptstraße 55, 5020 Salzburg)
oder bewerben Sie sich hier direkt online:

Lebenshilfe Salzburg
Nonntaler Hauptstraße 55
5020 Salzburg
Österreich

Logo von Lebenshilfe Salzburg

Fachbetreuer:in für die Werkstätte in Steindorf

Lebenshilfe Salzburg, Steindorf bei Straßwalchen

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Die Lebenshilfe Salzburg ist mit beinahe 1000 Mitarbeiter:innen einer der größten Arbeitgeber des Landes. Wir unterstützen an 80 Standorten im Bundesland Menschen mit Behinderungen bei einer möglichst selbstbestimmten Lebensweise.

Ab 1. September 2024 suchen wir eine:n

Fachbetreuer:in

mit einem Beschäftigungsausmaß von 22 Stunden pro Woche, unbefristet

Sie sind bei uns richtig, wenn …

  • Sie aktiv mitgestalten und Ihre eigenen Ideen einbringen möchten,
  • Sie eine abgeschlossene Fachausbildung z.B. als Fachsozialbetreuer:in für Behindertenbegleitung, Behindertenarbeit oder eine ähnliche agogische Ausbildung mitbringen,
  • Freude, Engagement und Selbständigkeit Ihrer Persönlichkeit entspricht,
  • Sie eine einfühlsame, lösungsorientierte Person sind und den Beschäftigten eine beständige Tagesstruktur bieten können,
  • eine wertschätzende Haltung gegenüber Menschen mit Behinderungen Ihr Menschenbild prägt,
  • Sie physisch und psychisch fit sind, um den Alltag in der Gruppe gut zu bewältigen.

Wir bieten Ihnen:

  • eine gute Einführung und Begleitung in Ihre neue Aufgabe
  • ein angenehmes, wertschätzendes Arbeitsklima in einem multiprofessionellen Team
  • eine sinnstiftende Tätigkeit in einer krisensicheren Organisation
  • Supervision und Fortbildungsangebote

Bezahlung lt. SWÖ-KV 2024 auf Basis Vollzeit, in Verwendungsgruppe 6,
jeweils 14 x jährlich ab € 3.035,- brutto monatlich. Dieses Gehalt beinhaltet die dzt. lt. Land Salzburg gültige SEG-Zulage sowie den gegebenenfalls gültigen Pflegezuschuss.
Das tatsächliche Entgelt ist abhängig von anrechenbaren Vordienstzeiten.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung!

Kontakt:

Karin Wallner
Personalakquise
Nonntaler Hauptstraße 55
5020 Salzburg
+43 662 82 09 84 – 53

Senden Sie uns Lebenslauf und Bewerbungsschreiben an: personal@lebenshilfe-salzburg.at (Lebenshilfe Salzburg, Personalabteilung, Nonntaler Hauptstraße 55, 5020 Salzburg)
oder bewerben Sie sich hier direkt online:

Lebenshilfe Salzburg
Nonntaler Hauptstraße 55
5020 Salzburg
Österreich

Logo von Lebenshilfe Salzburg

Persönliche Assistenz – in Hof b. Salzburg

Lebenshilfe Salzburg, Hof bei Salzburg

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Die Lebenshilfe Salzburg gGmbH bietet Persönliche Assistenz für Menschen mit Behinderungen an.

Wir suchen ab sofort für eine in Hof bei Salzburg lebende 30-jährige aktive und unternehmungslustige Rollstuhlfahrerin

eine Persönliche Assistent:in

im Ausmaß von 10 – 25 Stunden pro Woche.

 

Was ist Persönliche Assistenz?
Die Assistenznehmer:innen werden zu Hause bei allen Erfordernissen des Alltags, wie beispielsweise bei der Körperpflege und bei der Haushaltsführung unterstützt. Ebenso kann die Begleitung zu Terminen, das Erledigen von Einkäufen oder die Begleitung zu Freizeitaktivitäten eine Aufgabe von Persönlichen Assistenten sein.

Ziele der Persönlichen Assistenz sind die Stärkung der Selbstbestimmung und unabhängigen Lebensführung von Menschen mit Behinderungen, nach dem Motto „Ich gestalte mein Leben selbst und meine Persönliche Assistenz unterstützt mich dabei.“

Die Assistent:innen sind bei der Lebenshilfe Salzburg angestellt, die Auswahl und die Entscheidung trifft jedoch der Assistenznehmer selbst.

Welche Aufgaben erwarten Sie?

  • Sie unterstützen den Auftraggeber an allen Tagen der Woche (inkl. Wochenende) von 7 Uhr bis 14 Uhr und von 16 Uhr bis ca. 23 Uhr
  • Unterstützung bei Freizeitaktivitäten (Besuche in der Therme/Schwimmbad), in der Haushaltsführung beim Einkaufen und Kochen
  • Unterstützung bei der persönlichen Hygiene

Sie bringen mit:

  • Körperliche Fitness
  • Freude am Kontakt mit Menschen
  • Es ist keine spezifische Berufsausbildung erforderlich, die Bereitschaft an Schulungsmaßnahmen teilzunehmen wird vorausgesetzt.
  • Eine persönliche Eignung – insbesondere im Hinblick auf die Haltung zu den Prinzipien der Selbstbestimmung – ist Voraussetzung für die Ausübung der Tätigkeit.

Bezahlung lt. SWÖ-KV 2024 auf Basis Vollzeit, in Verwendungsgruppe 4, jeweils 14 x jährlich ab Euro 2.549,81 brutto monatlich. Dieses Gehalt beinhaltet die dzt. lt. Land Salzburg gültige SEG-Zulage.

Das tatsächliche Entgelt ist abhängig von anrechenbaren Vordienstzeiten.

Details zum Thema „Was ist Persönliche Assistenz“ unter: www.daspasst.at

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung!

Minou Safiarian
Persönliche Assistenz
Warwitzstraße 9
5020 Salzburg
+43 664 8322788

Senden Sie uns Lebenslauf und Bewerbungsschreiben an: persoenliche.assistenz@lebenshilfe-salzburg.at (Lebenshilfe Salzburg, Persönliche Assistenz, Warwitzstraße 9, 5020 Salzburg)
oder bewerben Sie sich hier direkt online:

Lebenshilfe Salzburg
Nonntaler Hauptstraße 55
5020 Salzburg
Österreich

Logo von Lebenshilfe Salzburg

Fachbetreuer:in für das Wohnhaus Meierhofweg

Lebenshilfe Salzburg, Salzburg

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Die Lebenshilfe Salzburg ist mit fast 1000 Mitarbeiter:innen einer der größten Arbeitgeber des Landes. Wir unterstützen Menschen mit Behinderungen bei einer möglichst selbstbestimmten Lebensweise.

Ab sofort suchen wir für unser Wohnhaus im Meierhofweg eine:n

Fachbetreuer:in

mit einem Beschäftigungsausmaß von 29 h/Woche, unbefristet.


Worum geht´s?

  • Sie unterstützen Menschen mit Behinderungen im Alltag (Haushalt, Gestaltung von Freizeitaktivitäten, Körperpflege, …) und stellen deren individuelle Bedürfnisse in den Fokus Ihrer Tätigkeit („Personenzentriertes Arbeiten“).
  • Schaffung von gesellschaftlichen Teilhabemöglichkeiten unter Berücksichtigung der Bedürfnisse der Bewohner:innen.
  • Ziel ist dabei die Förderung und Erhaltung einer größtmöglichen Selbständigkeit aller Bewohner:innen.


Was bringen Sie dafür mit?

  • Eine facheinschlägige Ausbildung z.B. als Fachsozialbetreuer:in (Behindertenarbeit oder Behindertenbegleitung) oder eine agogische Ausbildung
  • Praxiserfahrung in der Unterstützung von Menschen mit Behinderungen ist von Vorteil
  • Bereitschaft zu Teildiensten sowie zu Nacht- und Wochenenddiensten.


Was können wir Ihnen bieten?

  • Eine sinnstiftende, abwechslungsreiche Tätigkeit in einer innovativen, krisensicheren Social-Profit-Organisation
  • Mitgestaltungs- und Partizipationsmöglichkeit in einem Wohnhaus mit flachen Hierarchien
  • Mitsprache bei der Dienstplangestaltung (wenn möglich Berücksichtigung von Wunschdiensten und Wunschfreitagen)
  • Supervision und Fortbildungsangebote
  • zusätzlicher Urlaubstag nach einem Dienstjahr
  • zahlreiche Vergünstigungen über unseren Betriebsrat
  • Bezahlung lt. SWÖ-KV 2024 auf Basis Vollzeit, in Verwendungsgruppe 6,  jeweils 14 x jährlich ab Euro 3.309,- brutto monatlich. Dieses Gehalt beinhaltet die Sonn- und Feiertagszulage, die dzt. lt. Land Salzburg gültige SEG-Zulage sowie den gegebenenfalls gültigen Pflegezuschuss. Das tatsächliche Entgelt ist abhängig von anrechenbaren Vordienstzeiten.

Wir sorgen für eine gute Einführung in diesen neuen Aufgabenbereich und für ein gutes Kennenlernen des Wohnhauses und der Lebenshilfe Salzburg im Allgemeinen.


Wir freuen uns über Ihre Bewerbung!

Kontakt:

Karin Wallner
Personalakquise
Nonntaler Hauptstraße 55
5020 Salzburg
+43 662 82 09 84 – 53

Senden Sie uns Lebenslauf und Bewerbungsschreiben an: personal@lebenshilfe-salzburg.at (Lebenshilfe Salzburg, Personalabteilung, Nonntaler Hauptstraße 55, 5020 Salzburg)
oder bewerben Sie sich hier direkt online:

Lebenshilfe Salzburg
Nonntaler Hauptstraße 55
5020 Salzburg
Österreich

Logo von Lebenshilfe Salzburg

Persönliche Assistenz – in Hallein

Lebenshilfe Salzburg, Hallein

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Die Lebenshilfe Salzburg gGmbH bietet Persönliche Assistenz für Menschen mit Behinderungen an.

Wir suchen ab sofort für eine in Hallein lebende
39 – jährige Epileptikerin, Nichtraucherin

eine Persönliche Assistent:in

im Ausmaß von  6 – 8 Stunden pro Woche.

Was ist Persönliche Assistenz?
Die Auftraggeber:innen werden zu Hause bei allen Erfordernissen des Alltags, wie beispielsweise bei der Körperpflege, bei der Haushaltsführung unterstützt. Ebenso kann die Begleitung zu Terminen, das Erledigen von Einkäufen oder die Begleitung zu Freizeitaktivitäten, eine Aufgabe von Persönlichen Assistenten sein.

Ziele der Persönlichen Assistenz sind die Stärkung der Selbstbestimmung und unabhängigen Lebensführung von Menschen mit Behinderungen, nach dem Motto „Ich gestalte mein Leben selbst. Und meine Persönliche Assistenz unterstützt mich dabei.“

Die Assistent:innen sind bei der Lebenshilfe Salzburg angestellt, die Auswahl und die Entscheidung trifft jedoch der Auftraggeber selbst.

Welche Aufgaben erwarten Sie?

  • Sie unterstützen die Auftraggeberin am Dienstag, Donnerstag oder Freitag im Team abwechselnd von 13:00 Uhr bis 18:30 Uhr, gerne können Sie auch unter der Geringfügigkeitsgrenze beschäftigt werden.
  • Unterstützung in der Haushaltsführung und beim Kochen.
  • Unterstützung bei der Herstellung von Struktur und Ordnung in allen Belangen.
  • Unterstützung bei Einkäufen und Erledigungen.

Sie bringen mit:

  • Bereitschaft zur Hausarbeit, Freude an der Arbeit mit Menschen und Respekt vor deren Privatleben.
  • Bereitschaft sich mit dem Thema Epilepsie auseinander zu setzen.
  • Es ist keine spezifische Berufsausbildung erforderlich. die Bereitschaft an Schulungsmaßnahmen teilzunehmen wird vorausgesetzt.
  • Eine persönliche Eignung – insbesondere im Hinblick auf die Haltung zu den Prinzipien der Selbstbestimmung – ist Voraussetzung für die Ausübung der Tätigkeit.

Bezahlung lt. SWÖ-KV 2024 auf Basis Vollzeit, in Verwendungsgruppe 4, jeweils 14 x jährlich ab Euro 2.549,81 brutto monatlich. Dieses Gehalt beinhaltet die dzt. lt. Land Salzburg gültige SEG-Zulage.

Das tatsächliche Entgelt ist abhängig von anrechenbaren Vordienstzeiten.

Details zum Thema „Was ist Persönliche Assistenz“ unter: www.daspasst.at


Wir freuen uns über Ihre Bewerbung!

Minou Safiarian
Persönliche Assistenz
Warwitzstraße 9
5020 Salzburg
+43 664 8322788

Senden Sie uns Lebenslauf und Bewerbungsschreiben an: persoenliche.assistenz@lebenshilfe-salzburg.at (Lebenshilfe Salzburg, Persönliche Assistenz, Warwitzstraße 9, 5020 Salzburg)
oder bewerben Sie sich hier direkt online:

Lebenshilfe Salzburg
Nonntaler Hauptstraße 55
5020 Salzburg
Österreich

Logo von Lebenshilfe Salzburg

Persönliche Assistenz – in Ebenau

Lebenshilfe Salzburg, Ebenau

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Die Lebenshilfe Salzburg gGmbH bietet Persönliche Assistenz für Menschen mit Behinderungen an.

Wir suchen ab sofort für eine in Salzburg Ebenau lebende 54-jährige Landwirtin im Rollstuhl

zwei Persönliche Assistent:innen

im Ausmaß von je 6 Stunden pro Woche.

Was ist Persönliche Assistenz?
Die Auftraggeber:innen werden zu Hause bei allen Erfordernissen des Alltags, wie beispielsweise bei der Körperpflege, bei der Haushaltsführung unterstützt. Ebenso kann die Begleitung zu Terminen, das Erledigen von Einkäufen oder die Begleitung zu Freizeitaktivitäten, eine Aufgabe von Persönlichen Assistenten sein.

Ziele der Persönlichen Assistenz sind die Stärkung der Selbstbestimmung und unabhängigen Lebensführung von Menschen mit Behinderungen, nach dem Motto „Ich gestalte mein Leben selbst. Und meine Persönliche Assistenz unterstützt mich dabei.“

Die Assistent:innen sind bei der Lebenshilfe Salzburg angestellt, die Auswahl und die Entscheidung trifft jedoch der Auftraggeber selbst.

Welche Aufgaben erwarten Sie?

  • Sie unterstützen die Auftraggeberin in erster Linie Montag bis Samstag von 08:00 bis 14:00 Uhr (ggf. bis 16:30) im Wechseldienst mit Ihren Kolleg:innen
  • Unterstützung bei Transfer Bett – Rollstuhl, persönlicher Hygiene und Ankleiden
  • Unterstützung im Haushalt und beim Kochen
  • Unterstützung bei der Bedienung eines Holzofens
  • Unterstützung bei der Versorgung eines großen Hirtenhundes und von Ziegen

Sie bringen mit:

  • Körperliche Fitness
  • Bereitschaft, Tieren zu begegnen
  • Improvisationsbereitschaft, da das Haus gerade umgebaut und adaptiert wird
  • Es ist keine spezifische Berufsausbildung erforderlich, die Bereitschaft an Schulungsmaßnahmen teilzunehmen wird vorausgesetzt.
  • Eine persönliche Eignung – insbesondere im Hinblick auf die Haltung zu den Prinzipien der Selbstbestimmung – ist Voraussetzung für die Ausübung der Tätigkeit.

Bezahlung lt. SWÖ-KV 2024 auf Basis Vollzeit, in Verwendungsgruppe 4, jeweils 14 x jährlich ab Euro 2.549,81 brutto monatlich. Dieses Gehalt beinhaltet die dzt. lt. Land Salzburg gültige SEG-Zulage.

Das tatsächliche Entgelt ist abhängig von anrechenbaren Vordienstzeiten.

Details zum Thema „Was ist Persönliche Assistenz“ unter: www.daspasst.at


Wir freuen uns über Ihre Bewerbung!

Minou Safiarian
Persönliche Assistenz
Warwitzstraße 9
5020 Salzburg
+43 664 8322788

Senden Sie uns Lebenslauf und Bewerbungsschreiben an:  persoenliche.assistenz@lebenshilfe-salzburg.at (Lebenshilfe Salzburg, Persönliche Assistenz, Warwitzstraße 9, 5020 Salzburg)
oder bewerben Sie sich hier direkt online:

Lebenshilfe Salzburg
Nonntaler Hauptstraße 55
5020 Salzburg
Österreich

Logo von Lebenshilfe Salzburg

Ergotherapeut:in für Kinder und Jugendliche

Lebenshilfe Salzburg, Oberalm, Salzburg

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Im Ambulatorium für Entwicklungsdiagnostik und Therapie ist eine Stelle im Bereich

Ergotherapie
Im Ambulatorium für Entwicklungsdiagnostik und Therapie ist eine Stelle im Bereichim Beschäftigungsausmaß von 28 Std./Woche in Hallein, Oberalm (befristet)

Unsere Einrichtung eröffnet Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit unterschiedlichen Entwicklungsstörungen und Behinderungen Chancen auf bestmögliche Entfaltung.

Sie sind

  • Ergotherapeut:in mit einer abgeschlossenen Ausbildung (und im Gesundheitsberuferegister eingetragen)
  • flexibel, empathisch und interessiert daran, sich weiterzuentwickeln
  • verantwortungsbewusst und arbeiten gerne selbständig
  • ein:e Teamplayer:in und sehen viel Potential in der gemeinsamen Arbeit im interdisziplinären Team

Ihr Aufgabengebiet bei uns:

  • eigenverantwortliche ergotherapeutische Behandlung von Kindern, Jugendlichen und/oder Erwachsenen mit unterschiedlichen Diagnosen
  • enge Zusammenarbeit im multidisziplinären Team des Ambulatoriums sowie mit den Eltern und Pädagog:innen bzw. Betreuer:innen

Was Sie erwartet:

  • eine interessante und vielfältige Tätigkeit in einem familienfreundlichen Unternehmen, eingebunden in ein hoch motiviertes und kompetentes Team unterschiedlicher Berufsgruppen.
  • die Möglichkeit, etwas bewirken zu können
  • viel Entwicklungspotential
  • Unterstützung bei Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen
  • regelmäßige Supervisionsmöglichkeit
  • ein ergotherapeutisches Fachteam mit viel Wissen und sehr gutem internem Austausch

Bezahlung lt. SWÖ-KV 2024 auf Basis Vollzeit, in Verwendungsgruppe 8, jeweils 14 x jährlich ab Euro 3.443,– brutto monatlich. Dieses Gehalt beinhaltet die dzt. lt. Land Salzburg gültige SEG-Zulage sowie den gegebenfalls gültigen Pflegezuschuss. Das tatsächliche Entgelt ist abhängig von anrechenbaren Vordienstzeiten.

Sie sind neugierig geworden? Dann bewerben Sie sich gerne bei uns!

Kontakt:

Karin Wallner
Personalakquise
Nonntaler Hauptstraße 55
5020 Salzburg
+43 662 82 09 84 – 53

Senden Sie uns Lebenslauf und Bewerbungsschreiben an: personal@lebenshilfe-salzburg.at (Lebenshilfe Salzburg, Personalabteilung, Nonntaler Hauptstraße 55, 5020 Salzburg)
oder bewerben Sie sich hier direkt online:

Lebenshilfe Salzburg
Nonntaler Hauptstraße 55
5020 Salzburg
Österreich

Logo von Lebenshilfe Salzburg

Gruppenführende:n Kindergartenpädagogen:in

Lebenshilfe Salzburg, Salzburg

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Der heilpädagogische und integrative Kindergarten der Lebenshilfe Salzburg gGmbH ist ein Ort, an dem Kinder mit unterschiedlichen Hintergründen zusammenkommen, um gemeinsam zu lernen und zu wachsen. Hier haben Kinder mit und ohne Behinderungen die Möglichkeit, ihre Talente zu entfalten und sich gegenseitig zu inspirieren. Diese einzigartige Umgebung fördert nicht nur die individuelle Entwicklung jedes Kindes, sondern schafft auch eine gemeinsame Plattform, um gesellschaftliche Barrieren abzubauen und ein inklusives Miteinander zu gestalten.

Wir suchen nun für den heilpädagogischen und integrativen Kindergarten in Salzburg ab sofort eine:n

Gruppenführende:r Kindergartenpädagogen:in
mit einem Beschäftigungsausmaß von 37 Wochenstunden (=100 %), unbefristet

Ihre Aufgaben:

  • Gewissenhafte Führung und Betreuung einer Kindergartengruppe
  • Unterstützung und Anleitung der Kinder bei ihren täglichen Aktivitäten wie Essen, Spielen und Ruhezeiten
  • Förderung sozialer Interaktionen und Zusammenarbeit durch gruppenorientierte Spiele und gemeinsame Projekte
  • Enge Zusammenarbeit mit den Eltern, um die Bedürfnisse und Fortschritte der Kinder zu besprechen und individuelle Betreuungspläne zu entwickeln
  • Erstellung einer umfassenden Arbeitsdokumentation zur Reflexion und Weiterentwicklung
  • Aktive Mitgestaltung und engagierte Teilnahme an Elternveranstaltungen, Festen und Feiern
  • Erfüllung der Aufsichtspflicht und der allgemeinen Dienstpflichten und gesetzlichen Bestimmungen

Sie bringen mit:

  • Eine abgeschlossene pädagogische Ausbildung in der BAFEP
  • Bewerbungen von ausgebildeten Sonderkindergartenpädagogen:in sind ebenso willkommen
  • Idealerweise bereits erste Erfahrungen im Bereich der inklusiven Pädagogik
  • Bereitschaft zur Entwicklung und Umsetzung zeitgemäßer pädagogischer Konzepte

Wir bieten Ihnen:

  • Ein angenehmes Arbeitsklima in einem super engagierten Team
  • Schöne Räume und Außenbereiche (Garten) für die freie Entfaltung der Kinder
  • Fortbildungsmöglichkeiten und Supervision
  • Eine sinnstiftende, abwechslungsreiche Tätigkeit in einer innovativen, krisensicheren Social-Profit-Organisation
  • Nach einem Jahr Betriebszugehörigeit weitere Vergünstigungen
    • Ein zusätzlicher Urlaubstag
    • 50% Zuschuss zum Klimaticket Salzburg

Bezahlung lt. SWÖ-KV 2024 auf Basis Vollzeit (= 37 h/Woche), in Verwendungsgruppe 7 beträgt Euro 2.992,87 brutto monatlich (inkl. Gruppenleitung) bei 14-maliger Auszahlung. Das tatsächliche Entgelt ist abhängig von anrechenbaren Vordienstzeiten.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung!

Kontakt:

Karin Wallner
Personalakquise
Nonntaler Hauptstraße 55
5020 Salzburg
+43 662 82 09 84 – 53

Senden Sie uns Lebenslauf und Bewerbungsschreiben an: personal@lebenshilfe-salzburg.at (Lebenshilfe Salzburg, Personalabteilung, Nonntaler Hauptstraße 55, 5020 Salzburg)
oder bewerben Sie sich hier direkt online:

Lebenshilfe Salzburg
Nonntaler Hauptstraße 55
5020 Salzburg
Österreich

Logo von Lebenshilfe Salzburg
Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Für unser Wohnhaus Saalfelden suchen wir

eine:n Betreuer:in

für vorwiegend Wochenenddienste und/oder nach Wunsch für Nachtdienste.
Stundenausmaß nach Vereinbarung

Worum geht´s?

  • Sie unterstützen Menschen mit Behinderungen im Alltag (Haushalt, Gestaltung von Freizeitaktivitäten, Körperpflege, …) und stellen deren individuelle Bedürfnisse in den Fokus Ihrer Tätigkeit („Personenzentriertes Arbeiten“).
  • Ziel ist dabei die Förderung und Erhaltung einer größtmöglichen Selbständigkeit aller Bewohner:innen.

Was bringen Sie dafür mit?

  • Eine facheinschlägige Ausbildung ist zwar von Vorteil, aber nicht Voraussetzung. Wir freuen uns auch über ambitionierte Quereinsteiger:innen! Für die Verrichtung von Nachtdiensten ist eine Ausbildung im psychosozialen Bereich wichtig.
  • Aufgrund der Altersstruktur der Bewohner:innen braucht es auch Ihre Bereitschaft, einfache pflegerische Aufgaben (Körperpflege, Hygiene) zu übernehmen.
  • gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift erforderlich
  • Führerschein B

Was können wir Ihnen bieten?

  • Eine sinnstiftende, abwechslungsreiche Tätigkeit in einer innovativen, krisensicheren Social-Profit-Organisation
  • Mitgestaltungs- und Partizipationsmöglichkeit in einem Wohnhaus mit flachen Hierarchien
  • Supervision und Fortbildungsangebote
  • Bezahlung lt. SWÖ-KV 2024 auf Basis Vollzeit, in Verwendungsgruppe 5, jeweils 14 x jährlich ab Euro 2.995,- brutto monatlich. Dieses Gehalt beinhaltet die Sonn- und Feiertagszulage und die dzt. lt. Land Salzburg gültige SEG-Zulage. Das tatsächliche Entgelt ist abhängig von anrechenbaren Vordienstzeiten.

Wir sorgen für eine gute Einführung in diesen neuen Aufgabenbereich und für ein gutes Kennenlernen des Wohnhauses und der Lebenshilfe Salzburg im Allgemeinen und freuen uns über Ihre Bewerbung!

 

Kontakt:

Karin Wallner
Personalakquise
Nonntaler Hauptstraße 55
5020 Salzburg
+43 662 82 09 84 – 53

Senden Sie uns Lebenslauf und Bewerbungsschreiben an: personal@lebenshilfe-salzburg.at (Lebenshilfe Salzburg, Personalabteilung, Nonntaler Hauptstraße 55, 5020 Salzburg)
oder bewerben Sie sich hier direkt online:

Lebenshilfe Salzburg
Nonntaler Hauptstraße 55
5020 Salzburg
Österreich

Logo von Lebenshilfe Salzburg

Hausmeister:in für das Wohnhaus in Wals

Lebenshilfe Salzburg, Wals bei Salzburg

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Die Lebenshilfe Salzburg ist mit beinahe 1.000 Mitarbeiter:innen einer der größten Arbeitgeber des Landes. Wir unterstützen Menschen mit Behinderungen bei einer möglichst selbstbestimmten Lebensweise.

Wir suchen ab sofort

eine:n Hausmeister:in für unser Wohnhaus in Wals

mit einem Beschäftigungsausmaß von 6 h/Woche,

Arbeitszeiten: zwei Vormittage bzw. Nachmittage je 3 Stunden nach Vereinbarung

Ihre Aufgaben:

  • Kleinreparaturen
  • Pflege der Außenanlagen

Was Sie mitbringen:

  • handwerkliches und technisches Geschick
  • eigenständiges Arbeiten
  • gute Deutschkenntnisse
  • wertschätzende Haltung gegenüber Menschen mit Behinderungen
  • emphatischer Umgang mit unseren Bewohner:innen
  • Führerschein B

Wir bieten:

  • Ein angenehmes Arbeitsklima
  • Eine sinnstiftende Tätigkeit, die Menschen mit intellektueller und mehrfacher Beeinträchtigung ein selbstbestimmtes Leben inmitten unserer Gesellschaft ermöglicht.

Bezahlung laut SWÖ-KV 2024 in Verwendungsgruppe 2 beträgt € 347,47 brutto monatlich. Das tatsächliche Entgelt ist abhängig von anrechenbaren Vordienstzeiten.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung!

Kontakt:

Karin Wallner
Personalakquise
Nonntaler Hauptstraße 55
5020 Salzburg
+43 662 82 09 84 – 53

Senden Sie uns Lebenslauf und Bewerbungsschreiben an: personal@lebenshilfe-salzburg.at (Lebenshilfe Salzburg, Personalabteilung, Nonntaler Hauptstraße 55, 5020 Salzburg)
oder bewerben Sie sich hier direkt online:

Lebenshilfe Salzburg
Nonntaler Hauptstraße 55
5020 Salzburg
Österreich

Logo von Lebenshilfe Salzburg