Jobaktuell
Menü
WIE Sie am liebsten arbeiten - Machen Sie den Test!

Sozialjobs und Gesundheitsberufe in Salzburg

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

STELLENAUSSCHREIBUNG

Die Gemeinde Anif schreibt die Stellen eines/einer

Pädagogen/in oder Helfers/in

für ihren Schülerhort aus.

Dienstantritt: ehestmöglich

Dienstausmaß: 20 Stunden/Woche (50 %) oder 24 Stunden/Woche (60 %) als Karenzvertretung

Voraussetzungen: abgeschlossene pädagogische Ausbildung (BAKIP oder BAfEP, PH) wünschenswert.

Auf das Dienstverhältnis findet das Gemeinde-Vertragsbedienstetengesetz 2001 i.d.g.F Anwen-dung.

Die Entlohnung erfolgt im Entlohnungsschema KD, abhängig von Ausbildung und anrechenbaren Vordienstzeiten, inklusive verwendungsbezogener Zulagen.

Die Stellenvergabe erfolgt unter Beachtung des Salzburger Gleichbehandlungsgesetzes. Die Aufnahme erfolgt in ein Vertragsdienstverhältnis zur Gemeinde Anif.

Männliche Bewerber müssen den Grundwehr- bzw. den Zivildienst bereits geleistet haben, sofern sie von der Ableistung nicht auf Dauer befreit sind. Die dauernde Befreiung ist entsprechend nachzuweisen.

Schriftliche Bewerbungen mit Lebenslauf sind beim Gemeindeamt Anif, Aniferstraße 10, 5081 Anif abzugeben bzw. an dieses zu senden oder per E-Mail an gemeinde@gemeindeanif.at sowie schuelerhort@gemeindeanif.at.

Bei Fragen können Sie sich gerne an die Hortleiterin Petra Berlinger, BEd, Tel. 0660/23 68 450, wenden.

Anif, am 10. Dezember 2019

Die Bürgermeisterin:

Mag. Gabriella Gehmacher-Leitner

Gemeinde Anif
Aniferstraße 10
5081 Anif
Österreich

Assistent/in Kindergarten

Gemeinde Anif, Anif

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

STELLENAUSSCHREIBUNG

Die Gemeinde Anif schreibt die Stelle eines/einer

Assistenten/in

für ihren Kindergarten aus.

Dienstantritt: ab sofort

Dienstausmaß: 25 Stunden/ Woche (62,5 %) als Karenzvertretung

Voraussetzungen: abgeschlossene pädagogische Ausbildung (BAKIP oder BAfEP, PH)

Auf das Dienstverhältnis findet das Gemeinde-Vertragsbedienstetengesetz 2001 i.d.g.F Anwendung.

Die Entlohnung erfolgt im Entlohnungsschema KP, abhängig von Ausbildung und anrechenbaren Vordienstzeiten, inklusive verwendungsbezogener Zulagen.

Die Stellenvergabe erfolgt unter Beachtung des Salzburger Gleichbehandlungsgesetzes. Die Aufnahme erfolgt in ein Vertragsdienstverhältnis zur Gemeinde Anif.

Männliche Bewerber müssen den Grundwehr- bzw. den Zivildienst bereits geleistet haben, sofern sie von der Ableistung nicht auf Dauer befreit sind. Die dauernde Befreiung ist entsprechend nachzuweisen.

Schriftliche Bewerbungen mit Lebenslauf sind beim Gemeindeamt Anif, Aniferstraße 10, 5081 Anif abzugeben bzw. an dieses zu senden oder per E-Mail an gemeinde@gemeindeanif.at sowie kindergarten@gemeindeanif.at.

Bei Fragen können Sie sich gerne an die Kindergartenleiterin Anneliese Maresch, Tel. 0660/45 05 414, wenden.

Anif, am 10. Dezember 2019

Die Bürgermeisterin:

Mag. Gabriella Gehmacher-Leitner

Gemeinde Anif
Aniferstraße 10
5081 Anif
Österreich

Pflegeassistent/in

Seniorenwohnhaus Anif, Anif

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Das Seniorenwohnhaus der Gemeinde Anif schafft Lebensqualität und Sicherheit für ältere Menschen. Verantwortung und Respekt gegenüber den Bewohnerinnen und Bewohnern steht für uns im Mittelpunkt unseres professionellen Handelns.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort und Vollzeit eine/n:

Pflegeassistent/In

Ihre Hauptaufgaben sind:

  • Sicherstellung einer fachgerechten Pflege anhand des Pflegeprozesses
  • Dokumentieren und Interpretieren der erbrachten pflegerischen Leistungen
  • Fachliche Begleitung, Unterstützung und Beratung von Studierenden und Lernenden

Sie verfügen über:

  • Eine Ausbildung als Pflegeassistent/In bzw. die notwendige Nostrifikation als Bewerber/in aus dem Ausland
  • Berufserfahrung in der Langzeitpflege (wünschenswert) oder Bereitschaft sich einzuarbeiten

Wir bieten:

  • Fortschrittliche Anstellungsbedingungen in einem angenehmen und modernen Arbeitsumfeld
  • Individuelle fachliche und persönliche Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Abwechslungsreiches und vielseitiges Tätigkeitsgebiet
  • Die Entlohnung erfolgt in der Entlohnungsgruppe D des Gemeinde-Vertragsbedienstetengesetzes (GemVBG), abhängig von Ausbildung und anrechenbaren Vordienstzeiten inklusive verwendungsbezogener Zulagen.

Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung inkl. Motivationsschreiben, Lebenslauf und Foto, vorzugsweise per E-Mail:

Seniorenwohnhaus Anif
Pfarrhofweg 3
5081 Niederalm
Österreich

Diplomkrankenpfleger*in für Straßwalchen

Lebenshilfe Salzburg, 5204 Straßwalchen

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Die Lebenshilfe Salzburg, mit 800 Mitarbeitern einer der 30 größten Arbeitgeber Salzburgs, sucht ab sofort unbefristet eine

Diplomkrankenpflegekraft
für das Wohnhaus und die Werkstätte in Straßwalchen

mit einem Beschäftigungsausmaß von 22,5 % (= ca. 8,5 h/Wo).

Ihre Aufgaben umfassen:

  • Durchführung und Sicherstellung von GuKG-konformen Pflegeleistungen
  • Pflegeplanung, Erstellen von Pflegediagnosen, Pflegedokumentation, Evaluierung von Pflegemaßnahmen
  • Begleitung der BewohnerInnen bei Arztbesuchen
  • Stellen von Medikamenten
  • Beratung und Unterstützung der Einrichtungen in pflegerelevanten Fragestellungen

Was Sie mitbringen:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Diplompfleger/in (in Österreich nostrifiziert)
  • Praxiserfahrung ist unbedingt erforderlich
  • Wertschätzende Haltung gegenüber Menschen mit Beeinträchtigung
  • Verantwortungsbewusstsein und Belastbarkeit
  • Freude an der Arbeit im multiprofessionellen Team
  • Führerschein B

Wir bieten:

  • weitestgehend selbst einteilbare Tagesarbeitszeiten
  • Verantwortungsvolles und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • Langfristige Berufsperspektive
  • eine sinnstiftende Tätigkeit, um Menschen mit intellektueller und mehrfacher Beeinträchtigung ein selbstbestimmtes Leben inmitten unserer Gesellschaft zu ermöglichen
  • Supervision und Fortbildungsangebote

Das laut SWÖ-Kollektivvertrag gebührende Mindestgehalt für diese Stelle in Verwendungsgruppe 7 beträgt auf Basis Vollzeit € 2.433,- brutto mtl. bei 14-maliger Auszahlung. Das tatsächliche Entgelt ist abhängig von anrechenbaren Vordienstzeiten.

Bei Interesse bitten wir um Übermittlung Ihrer schriftlichen Bewerbung mit Foto an:
Lebenshilfe Salzburg gGmbH
Personal und Bildung, Nonntaler Hauptstraße 55, 5020 Salzburg
oder an: personal@lebenshilfe-salzburg.at

Lebenshilfe Salzburg
Nonntaler Hauptstraße 55
5020 Salzburg
Österreich

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Das Seniorenwohnhaus der Gemeinde Anif schafft Lebensqualität und Sicherheit für ältere Menschen. Verantwortung und Respekt gegenüber den Bewohnerinnen und Bewohnern steht für uns im Mittelpunkt unseres professionellen Handelns.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort und Vollzeit eine/n:

Diplomierte/n Gesundheits- und Krankenpfleger/in

Vollzeit

Ihre Hauptaufgaben sind:

  • Sicherstellung einer fachgerechten Pflege anhand des Pflegeprozesses
  • Dokumentieren und Interpretieren der erbrachten pflegerischen Leistungen
  • Fachliche Begleitung, Unterstützung und Beratung von Studierenden und Lernenden

Sie verfügen über:

  • Eine Ausbildung als Diplomierte/r Gesundheits- und Krankenpfleger/in bzw. die notwendige Nostrifikation als Bewerber/in aus dem Ausland
  • Berufserfahrung in der Langzeitpflege (wünschenswert) oder Bereitschaft sich einzuarbeiten

Wir bieten:

  • Fortschrittliche Anstellungsbedingungen in einem angenehmen und modernen Arbeitsumfeld
  • Individuelle fachliche und persönliche Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Abwechslungsreiches und vielseitiges Tätigkeitsgebiet
  • Die Entlohnung erfolgt in der Entlohnungsgruppe C des Gemeinde-Vertragsbedienstetengesetzes (GemVBG), abhängig von Ausbildung und anrechenbaren Vordienstzeiten inklusive verwendungsbezogener Zulagen.

Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung inkl. Motivationsschreiben, Lebenslauf und Foto, vorzugsweise per E-Mail:

Seniorenwohnhaus Anif
Pfarrhofweg 3
5081 Niederalm
Österreich

Reinigungskraft für das Wohnhaus in Radstadt

Lebenshilfe Salzburg, Radstadt

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Die Lebenshilfe Salzburg, mit 750 Mitarbeitern einer der 30 größten Arbeitgeber Salzburgs, sucht

ab 02. Jänner 2020, unbefristet

eine Reinigungskraft für das Wohnhaus in Radstadt mit einem Beschäftigungsausmaß von 25 h/Woche Arbeitszeiten: Montag bis Freitag 08:00 - 13:00

Das laut SWÖ-Kollektivvertrag gebührende Mindestgehalt für diese Stelle in Verwendungsgruppe 1 beträgt auf Basis Vollzeit € 1.638,90 brutto monatlich. Das tatsächliche Entgelt ist abhängig von anrechenbaren Vordienstzeiten.

Bei Interesse bitten wir um Übermittlung Ihrer schriftlichen Bewerbung an:

Lebenshilfe Salzburg gGmbH
Personal und Bildung, Nonntaler Hauptstraße 55, 5020 Salzburg
oder an: personal@lebenshilfe-salzburg.at

Lebenshilfe Salzburg
Nonntaler Hauptstraße 55
5020 Salzburg
Österreich

Einrichtungsleitung für ein Wohnhaus in Itzling

Lebenshilfe Salzburg, 5020 Salzburg

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Die Lebenshilfe Salzburg, mit 800 Mitarbeiter*innen einer der 30 größten Arbeitgeber Salzburgs, sucht aufgrund einer anstehenden Pensionierung ab März 2020 eine

ambitionierte Einrichtungsleitung

für ein Wohnhaus Salzburg-Itzling mit 13 Bewohner*innen, in Vollzeit (38 h/Wo), unbefristet.

Sie haben die Chance, diese Einrichtung der Lebenshilfe Salzburg zukunftsweisend weiter zu entwickeln und Ihrem Team in personenzentrierter Arbeitsweise voranzugehen.


Für diese Aufgabe bringen Sie mit:

  • Freude und Erfahrung bei der Begleitung von Menschen mit intellektueller und mehrfacher Beeinträchtigung
  • Fachspezifische Ausbildung aus dem Sozial- und/oder Pflegebereich
  • Führungskompetenz, kommunikatives Geschick und Konfliktfähigkeit
  • Wirtschaftliches Grundverständnis, Organisationsgeschick und EDV-Kenntnisse
  • Bereitschaft zu Wochenend- und Nachtdiensten
  • Viel Innovationskraft und Gestaltungswille


Personenzentriertes Denken und Wertschätzung kennzeichnen Ihre Haltung. Sie schaffen Teilhabemöglichkeiten durch Vernetzung im Sozialraum und kooperieren dabei eng mit unseren Werkstätten.


Wir bieten als verlässlicher Arbeitgeber:

  • Ein abwechslungsreiches und verantwortungsvolles Aufgabengebiet mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten
  • Eine langfristige Berufsperspektive
  • Fortbildungsmöglichkeiten und Supervision

Das Jahresbruttogehalt in Verwendungsgruppe 8 nach SWÖ-Kollektivvertrag 2019 beträgt mindestens Euro 38.539,- (inkl. Leitungszulage). Das tatsächliche Entgelt ist abhängig von anrechenbaren Vordienstzeiten.

Bei Interesse richten Sie Ihre Bewerbung bitte bis 10. Jänner 2020 an:
Lebenshilfe Salzburg gGmbH, Mag. Tina Dobler
Nonntaler Hauptstraße 55, 5020 Salzburg oder personal@lebenshilfe-salzburg

Lebenshilfe Salzburg
Nonntaler Hauptstraße 55
5020 Salzburg
Österreich

Sozialpädagogische Einzelbetreuung / Vollzeit oder Teilzeit

Rettet das Kind Salzburg gGmbH, Bundesland Salzburg

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Für unseren neuen Fachbereich SELF (sozialpädagogische Einzelbetreuung & Lern- und Freizeitbetreuung) suchen wir ab sofort und laufend Mitarbeiter*innen als

Sozialpädagogische Einzelbetreuer*innen

für die Regionalgruppen in den Bezirken des Bundeslandes Salzburg Wochenstunden Vollzeit sowie auch Teilzeit

Einsatzorte:

  • Bezirk Salzburg Umgebung , Dienstort Salzburg Stadt
  • Bezirk Salzburg Stadt, Dienstort Salzburg Stadt
  • Bezirk Hallein, Dienstort Puch/Urstein
  • Bezirk St. Johann, Dienstort (voraussichtlich) St. Johann
  • Bezirk Tamsweg, Dienstort Tamsweg
  • Bezirk Zell am See, Dienstort (voraussichtlich) Zell am See

Ihr Profil:

  • sozialpädagogische Grundausbildung
  • zeitliche Flexibilität (flexibler Stundeneinsatz, weitgehend selbständige Zeiteinteilung)
  • Kompetenz in der individuellen Betreuung von Kindern - und Jugendlichen im Rahmen ihres Familiensystems
  • im geringen Ausmaß Bereitschaft zur Betreuung an Feiertagen und Wochenenden
  • Konfrontations-und Konfliktfähigkeit, Belastbarkeit, Engagement und persönliche Eignung
  • für die Tätigkeit ist die private Nutzung eines KFZ sowie FS B Voraussetzung
  • regionaler Wohnort

Ihr Aufgabengebiet umfasst:

  • Ambulante, aufsuchende Betreuung von Kindern und Jugendlichen sowie deren Familien zur Bewältigung individueller Problemlagen und Problemen im sozialen Umfeld
  • Vertrauens - und Beziehungsaufbau zu den Kindern, Jugendlichen und Familien
  • Reisebereitschaft zu den jeweiligen Einsatzorten
  • ressourcenorientiertes Fördern und Stärken der Persönlichkeit der Kinder, Jugendlichen und Familien
  • Dokumentation im Verlauf- und im Case Management
  • Arbeit in einer regionalen Gruppe mit regelmäßigen Reflexionsrunden, Teilnahme an Supervision und Intervision.

Wir bieten:

  • Entlohnung nach SWÖ KV VWG 7 (ab € 2330,60 brutto bei Vollzeitäquivalenz, zzgl. div. Feiertagszuschläge, Kilometergelder; (Einstufung abhängig von Vordienstzeiten)
  • Supervision, Intervision, Dienstbesprechungen und Möglichkeit der Fortbildung.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte ausschließlich als PDF-File an sebastian.rehrl@rettet-das-kind-sbg.at

www.rettet-das-kind-sbg.at

Rettet das Kind Salzburg gGmbH
Warwitzstraße 9
5020 Salzburg
Österreich

Sonderkindergartenpädagog/in

Gemeinde Anthering, Anthering

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Die Gemeinde Anthering sucht ab 7. Jänner 2020 eine(n) ausgebildete(n)

Sonderkindergartenpädagogin(en)

für gesamt 34 Wochenstunden.

Eine abgeschlossene Ausbildung ist nachzuweisen, männliche Bewerber müssen zusätzlich die Ableistung des Grundwehr- oder Zivildienstes nachweisen.

Entsprechende Bewerbungen sind unter Anschluss der üblichen Unterlagen an das Gemeindeamt Anthering, zH. Amtsleiter Thomas Ehinger, zu richten (Gartenweg 2, 5102 Anthering oder per E-Mail an: thomas.ehinger@anthering.at). Die Stellenvergabe erfolgt unter Beachtung des Salzburger Gleichbehandlungsgesetzes, LGBl. 31/2006 i.d.g.F.

Gemeinde Anthering
Gartenweg 2
5102 Anthering
Österreich

Bademeister/in

Gemeinde Anthering, Anthering

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Die Gemeinde Anthering sucht ab ca. Anfang April bis ca. Ende September 2020 eine(n) ausgebildete(n)

Bademeister(in)

für das gemeindeeigene Freischwimmbad.

Vollbeschäftigung, Bereitschaft zur Leistung von Überstunden und Wochenenddienst.

Eine abgeschlossene Ausbildung ist nachzuweisen, männliche Bewerber müssen zusätzlich die Ableistung des Grundwehr- oder Zivildienstes nachweisen.

Entsprechende Bewerbungen sind unter Anschluss der üblichen Unterlagen an das Gemeindeamt Anthering, zH. Amtsleiter Thomas Ehinger, zu richten (Gartenweg 2, 5102 Anthering oder per E-Mail an: thomas.ehinger@anthering.at).

Die Stellenvergabe erfolgt unter Beachtung des Salzburger Gleichbehandlungsgesetzes, LGBl. 31/2006 i.d.g.F.

Gemeinde Anthering
Gartenweg 2
5102 Anthering
Österreich

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Stellenausschreibung

Die Gemeinde Unken schreibt hiermit die Stelle einer

gruppenführenden Kindergartenpädagog(in)

für die Leitung der Kleinkindgruppe im Gemeindekindergarten Unken als Karenzvertretung (bis zum Ende des Kindergartenjahres 2021 / 2022) öffentlich zur Besetzung aus.

Dienstantritt: 1.3.2020

Die Anstellung umfasst 34 Wochenstunden und erfolgt nach einer 3-monatigen Probezeit. Die Entlohnung erfolgt im Entlohnungsschema KD nach dem Salzburger Kinderbetreuungsgesetz in Verbindung mit dem Salzburger Gemeinde-Vertragsbedienstetengesetz.

Anstellungserfordernis:

Reife- und Diplomprüfung für Kindergärten in Österreich bzw. ausgebildete staatlich anerkannte Erzieherin (Deutschland).

Schriftliche Bewerbungen sind unter Anschluss eines Lebenslaufes sowie von Schul- und Arbeitszeugnissen

bis spätestens 31. Januar 2020

an das Gemeindeamt Unken zu übermitteln.

E-Mail:

Mit freundlichen Grüßen

Der Bürgermeister / Florian Juritsch, LLM oec.

Gemeindeamt Unken
Niederland 147
5091 Unken
Österreich

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Die Stadtgemeinde Seekirchen sucht

ab sofort eine/n engagierte/n

gruppenführende Kindergartenpädagogin/en oder Assistentin

mit einem Beschäftigungsausmaß zwischen 25 und 38,5 Wochenstunden für die Kindergärten in Seekirchen.

Erwartet wird die erfolgreich absolvierte Ausbildung zum/zur Kindergartenpädagogen/in. Praxiserfahrung sowie soziale Kompetenz und Einfühlungsvermögen sind wichtige Grundvoraussetzungen für diese Aufgabe.

Die Entlohnung erfolgt im Entlohnungsschema KD nach dem Salzburger Kinderbetreuungsgesetz in Verbindung mit dem Salzburger Gemeinde-Vertragsbedienstetengesetz.

Bewerbungen an: Stadtgemeinde Seekirchen, Stiftsgasse 1, 5201 Seekirchen, Tel. 06212 / 2308-45, E-Mail: bewerbung@seekirchen.at

Stadtgemeinde Seekirchen
Stiftsgasse 1
5201 Seekirchen
Österreich

Ergotherapeut*in

Lebenshilfe Salzburg, Stadt Salzburg

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Das Ambulatorium für Entwicklungsdiagnostik und Therapie eröffnet Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit unterschiedlichen Entwicklungsstörungen und Behinderungen Chancen auf bestmögliche Entfaltung. Dazu suchen wir ab Februar 2020 für unseren Standort in Salzburg Stadt eine*n

Ergotherapeut*in

in Vollzeit (= 38 h/Woche) als Karenzvertretung.


Ihre Aufgaben
:

  • Ergotherapeutische Behandlung von Kindern und Jugendlichen mit Entwicklungsstörungen und Behinderungen.
  • Enge Zusammenarbeit im multidisziplinären Team des Ambulatoriums sowie mit den Eltern und Pädagogen.


Sie bringen mit:

  • Ausbildung als Ergotherapeutin/Ergotherapeuten
  • Berufserfahrung mit Kindern und Jugendlichen oder von Menschen mit neurologischen Erkrankungen bzw. Behinderungen von Vorteil

Wir bieten:

  • Eine Interessante und vielfältige Tätigkeit in einem familienfreundlichen Unternehmen, eingebunden in ein hoch motiviertes und kompetentes Team unterschiedlicher Berufsgruppen.
  • Unterstützung bei Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen
  • Entlohnung gemäß SWÖ-KV mindestens € 2.613,- brutto monatlich auf Basis Vollzeit (abhängig von Vordienstzeiten)


Wir freuen uns über Ihre Bewerbung bis 30.11.2019:

Ambulatorium für Entwicklungsdiagnostik und Therapie
z.Hd. Frau Ulrike Schafhauser
Ernest-Thun-Str. 9
5020 Salzburg
E-Mail: ulrike.schafhauser@amb-lebenshilfe.at

Lebenshilfe Salzburg
Nonntaler Hauptstraße 55
5020 Salzburg
Österreich

Fachbetreuer/in für den Wohnverbund in Straßwalchen

Lebenshilfe Salzburg, Straßwalchen

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Die Lebenshilfe Salzburg, mit über 750 Mitarbeiter*innen einer der größten Arbeitgeber Salzburgs, sucht für das Wohnhaus in Straßwalchen ab sofort, unbefristet,

eine/n Fachbetreuer/in mit einem Beschäftigungsausmaß von 87,5% (33,25 Wochenstunden),

Ihre Aufgaben:

  • Begleitung und Assistenz von Menschen mit intellektueller und mehrfacher Beeinträchtigung in einer Tagesstruktur
  • Hilfestellungen zur Alltagsbewältigung sowie bei der individuellen Pflege und Hygiene
  • Förderung der größtmöglichen Selbständigkeit der BewohnerInnen
  • Schaffung von gesellschaftlichen Teilhabemöglichkeiten unter Berücksichtigung der Bedürfnisse der BewohnerInnen
  • Gruppenkoordination

Was Sie mitbringen:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Fachsozialbetreuer*in in Behindertenarbeit oder Pflegeassistenz
  • Praxiserfahrung in der Unterstützung von Menschen mit Beeinträchtigung
  • Grundausbildung im psychosozialen Bereich
  • Bereitschaft zu Nacht- und Wochenddiensten
  • Wertschätzende Haltung gegenüber Menschen mit Beeinträchtigungen
  • Verantwortungsbewusstsein, Belastbarkeit und hohe Kommunikationsfähigkeit

Wir bieten:

  • Langfristige Berufsperspektive
  • Angenehmes Arbeitsklima in einem multiprofessionellen Team
  • Eine sinnvolle Betätigung, um Menschen mit intellektueller und mehrfacher Beeinträchtigung ein selbstbestimmtes Leben inmitten unserer Gesellschaft zu ermöglichen
  • Supervision und Fortbildungsangebote

Das laut SWÖ-Kollektivvertrag gebührende Mindestgehalt für diese Stelle in Verwendungsgruppe 6 beträgt auf Basis Vollzeit € 2.394,- brutto mtl. bei 14-maliger Auszahlung. Das tatsächliche Entgelt ist abhängig von anrechenbaren Vordienstzeiten.

Bei Interesse bitten wir um Übermittlung Ihrer schriftlichen Bewerbung mit Foto an:
Lebenshilfe Salzburg gGmbH
Personal und Bildung, Nonntaler Hauptstraße 55, 5020 Salzburg
oder an: personal@lebenshilfe-salzburg.at

Lebenshilfe Salzburg
Nonntaler Hauptstraße 55
5020 Salzburg
Österreich

Betreuer*in für den Wohnverbund in Bramberg

Lebenshilfe Salzburg, Bramberg

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Die Lebenshilfe Salzburg, mit 750 Mitarbeitern einer der 30 größten Arbeitgeber Salzburgs,

sucht ab 1. Dezember 2019, befristet (Karenzstelle)

eine*n Betreuer*in für den Wohnverbund Bramberg mit einem Beschäftigungsausmaß von 62,5 % (= 23,75 h/Wo)


Ihre Aufgaben:

  • Begleitung und Assistenz von Menschen mit intellektueller und mehrfacher Beeinträchtigung bei der Organisation von Tagesabläufen und Gestaltung von Freizeitaktivitäten
  • Hilfestellungen zur Alltagsbewältigung in den Bereichen Haushalt, individuelle Körperpflege und Hygiene
  • Förderung der größtmöglichen Selbständigkeit der BewohnerInnen

Was Sie mitbringen:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Pflegehelfer/in oder Heimhelfer/in ist erwünscht, jedoch nicht erforderlich
  • Praxiserfahrung im Bereich der Pflege oder in der Begleitung von erwachsenen Menschen mit Beeinträchtigung ist von Vorteil
  • Wertschätzende Haltung gegenüber Menschen mit Beeinträchtigung
  • Verantwortungsbewusstsein und Belastbarkeit
  • Freude an der Arbeit im Team
  • Bereitschaft zu Teildiensten (2-fache Anreise an machen Arbeitstagen), Wochenend-, Feiertags- sowie Nachtdiensten in regelmäßigen Abständen
  • Führerschein B

Wir bieten:

  • Möglichkeit zum Berufseinstieg
  • Eine sinnvolle Betätigung, um Menschen mit intellektueller und mehrfacher Beeinträchtigung ein selbstbestimmtes Leben inmitten unserer Gesellschaft zu ermöglichen
  • Supervision und Fortbildungsangebote

Das laut SWÖ-Kollektivvertrag gebührende Mindestgehalt für diese Stelle in Verwendungsgruppe 5 beträgt auf Basis Vollzeit € 2.245,- brutto mtl. bei 14-maliger Auszahlung. Das tatsächliche Entgelt ist abhängig von anrechenbaren Vordienstzeiten.

Bei Interesse bitten wir um Übermittlung Ihrer schriftlichen Bewerbung mit Foto an:

Lebenshilfe Salzburg gGmbH
Personal und Bildung, Nonntaler Hauptstraße 55, 5020 Salzburg
oder an: personal@lebenshilfe-salzburg.at

Lebenshilfe Salzburg
Nonntaler Hauptstraße 55
5020 Salzburg
Österreich

Physiotherapeut/in (Saalfelden)

Lebenshilfe Salzburg, Saalfelden

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Das Ambulatorium für Entwicklungsdiagnostik und Therapie eröffnet Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit unterschiedlichen Entwicklungsstörungen und Behinderungen Chancen auf bestmögliche Entfaltung. Dazu suchen wir ab Jänner 2020 eine/n

Physiotherapeutin/Physiotherapeuten im Ausmaß von 50 % als Karenzvertretung für Saalfelden.


Ihre Aufgaben
:

  • Physiotherapeutische Behandlung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit Entwicklungsstörungen und Behinderungen.
  • Enge Zusammenarbeit im multidisziplinären Team des Ambulatoriums sowie mit den Eltern, Betreuern und Pädagogen.
  • Für Bewerber mit entsprechenden Kenntnissen besteht die Möglichkeit zur Durchführung von Hippotherapie.


Sie bringen mit:

  • Ausbildung als Physiotherapeutin/Physiotherapeuten
  • Berufserfahrung mit Kindern und Jugendlichen oder von Menschen mit neurologischen Erkrankungen bzw. Behinderungen von Vorteil
  • Hippotherapie-Ausbildung erwünscht, aber nicht Bedingung


Wir bieten:

  • Eine Interessante und vielfältige Tätigkeit in einem familienfreundlichen Unternehmen, eingebunden in ein hoch motiviertes und kompetentes Team unterschiedlicher Berufsgruppen.
  • Unterstützung bei Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen
  • Entlohnung gemäß SWÖ-KV mindestens € 2.613,- brutto monatlich auf Basis Vollzeit (abhängig von Vordienstzeiten)


Wir freuen uns über Ihre Bewerbung:

Ambulatorium für Entwicklungsdiagnostik und Therapie
Z.Hd. Herrn Robert Hödlmoser
Bahnhofstraße 4
5500 Bischofshofen
bzw. robert.hoedlmoser@amb-lebenshilfe.at

Lebenshilfe Salzburg
Nonntaler Hauptstraße 55
5020 Salzburg
Österreich