Jobaktuell
Menü

Sozialjobs und Gesundheitsberufe in Salzburg

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Die Lebenshilfe Salzburg, mit über 750 Mitarbeiter*innen einer der 30 größten Arbeitgeber des Landes sucht für den Wohnverbund in der Robinigstraße/Linzer Bundesstraße ab 16.10.2019

eine/n Betreuer*in

mit einem Beschäftigungsausmaß von 57,89 % (= 22 h/Wo).


Ihre Aufgaben:

  • Begleitung und Assistenz von Menschen mit intellektueller und mehrfacher Beeinträchtigung bei der Organisation von Tagesabläufen und Gestaltung von Freizeitaktivitäten
  • Hilfestellungen zur Alltagsbewältigung in den Bereichen Haushalt, individuelle Körperpflege und Hygiene
  • Förderung der größtmöglichen Selbständigkeit der BewohnerInnen

Was Sie mitbringen:

  • Praxiserfahrung in der Arbeit mit erwachsenen Menschen mit Beeinträchtigung ist von Vorteil
  • Bereitschaft zu geteilten Diensten, Nacht- und Wochenenddiensten
  • Wertschätzende Haltung gegenüber Menschen mit Beeinträchtigung
  • Freude an der Arbeit in einem neuen, multiprofessionellen Team

Wir bieten:

  • Abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • Angenehmes Arbeitsklima
  • Eine sinnstiftende Arbeit, um Menschen mit intellektueller und mehrfacher Beeinträchtigung ein selbstbestimmtes Leben inmitten unserer Gesellschaft zu ermöglichen

Das laut SWÖ-Kollektivvertrag gebührende Mindestgehalt für diese Stelle in Verwendungsgruppe 5 beträgt auf Basis Vollzeit € 2.245,- brutto mtl. bei 14-maliger Auszahlung. Das tatsächliche Entgelt ist abhängig von anrechenbaren Vordienstzeiten.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung!
Lebenshilfe Salzburg gGmbH
Personal und Bildung, Nonntaler Hauptstraße 55, 5020 Salzburg
oder an: personal@lebenshilfe-salzburg.at

Lebenshilfe Salzburg
Nonntaler Hauptstraße 55
5020 Salzburg
Österreich

Betreuer/in für das Wohnhaus Ernst-Grein-Straße

Lebenshilfe Salzburg, Salzburg

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Die Lebenshilfe Salzburg, mit über 750 Mitarbeiter*innen einer der 30 größten Arbeitgeber Salzburgs, sucht

ab sofort eine/n Betreuer/in mit einem Beschäftigungsausmaß von 10 Wochenstunden

Sie unterstützen eine Klientin bei alltäglichen Tätigkeiten und bei individuellen Bedürfnissen (Freizeitaktivitäten)

Ihre Aufgaben:

  • Begleitung der Klientin unter Berücksichtigung der individuellen Bedarfe und der daraus resultierenden Konzepte
  • Unterstützung bei der Bewältigung der alltäglichen Lebensführung
  • Förderung der Selbstbestimmung und Selbständigkeit
  • Schaffung von gesellschaftlichen Teilhabemöglichkeiten, unter Berücksichtigung der Bedürfnisse und Möglichkeiten der jeweiligen Bewohner/innen

Was Sie mitbringen:

  • Wertschätzende Haltung gegenüber Menschen mit Beeinträchtigung
  • Praxiserfahrung in der Arbeit mit Menschen mit Beeinträchtigung
  • Fähigkeit zur Vernetzung und Abstimmung mit den Kolleg*innen im Team und den Einrichtungen
  • Verantwortungsbewusstsein, Flexibilität, Kommunikations- und Organisationsfähigkeit sowie Freude am selbständigen Arbeiten
  • Achtsamkeit für sich selbst und im Umgang mit anderen
  • Führerschein B


Wir bieten:

  • Eine sinnvolle Betätigung, um Menschen mit intellektueller und mehrfacher Beeinträchtigung ein selbstbestimmtes Leben inmitten unserer Gesellschaft zu ermöglichen
  • Ein hohes Maß an Autonomie und Selbständigkeit im Arbeitsalltag
  • Supervision und Fortbildungsangebote

Das laut SWÖ-Kollektivvertrag gebührende Mindestgehalt in Verwendungsgruppe 5 beträgt auf Basis Vollzeit Euro 2.245,- brutto monatlich bei 14-maliger Auszahlung. Das tatsächliche Entgelt ist abhängig von anrechenbaren Vordienstzeiten.

Bei Interesse bitten wir um Übermittlung Ihrer schriftlichen Bewerbung mit Foto an:

Lebenshilfe Salzburg gGmbH
Personal und Bildung, Nonntaler Hauptstraße 55, 5020 Salzburg
oder an: personal@lebenshilfe-salzburg.at

Lebenshilfe Salzburg
Nonntaler Hauptstraße 55
5020 Salzburg
Österreich

Assistent*in für die IT-Abteilung

Lebenshilfe Salzburg, 5020 Salzburg

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Die Lebenshilfe Salzburg, mit über 750 Mitarbeiter*innen einer der 30 größten Arbeitgeber Salzburgs, sucht ab November 2019 eine

Assistenz für die IT-Abteilung

mit einem Beschäftigungsausmaß von 50 % (= 19h/Wo), unbefristet


Ihre Aufgaben:

  • Büroorganisation und Terminmanagement
  • Interne Auftragsabwicklung
  • Dokumentation
  • 1st Level Support (Telefonauskünfte einfacher EDV-Anfragen)
  • Diverse EDV-Aufgaben nach Einschulung

Sie bringen mit:

  • Eine kaufmännische Ausbildung (zB. HAK, HASCH, Lehre)
  • Sehr gute PC- und Microsoft Office-Kenntnisse
  • Selbständiges und genaues Arbeiten
  • Organisations- und Kommunikationsstärke
  • Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zu Fortbildungen
  • Führerschein B

Wir bieten:

  • Eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgabe in einem kollegialen Team
  • Eine langfristige Berufsperspektive
  • Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Vormittags-Arbeitszeiten jeweils Montag bis Donnerstag oder Montag bis Freitag


Das laut SWÖ-KV gebührende Mindestgehalt beträgt auf Basis Vollzeit beträgt Euro 2.024,10 brutto mtl. bei 14-maliger Auszahlung. Das tatsächliche Entgelt ist abhängig von anrechenbaren Vordienstzeiten.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an:
Lebenshilfe Salzburg gGmbH, Mag. Tina Dobler
Nonntaler Hauptstraße 55, 5020 Salzburg
personal@lebenshilfe-salzburg.at

Lebenshilfe Salzburg
Nonntaler Hauptstraße 55
5020 Salzburg
Österreich

Betreuer*in für unseren Wohnverbund in Niedernsill

Lebenshilfe Salzburg, Salzburg Stadt

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Die Lebenshilfe Salzburg, mit 750 Mitarbeitern einer der 30 größten Arbeitgeber Salzburgs, sucht ab 1.12.2019, befristet (Karenz)

eine*n Betreuer*in für den Wohnverbund in Niedernsill mit einem Beschäftigungsausmaß von 75 % (= 28,5 h/Wo).


Ihre Aufgaben:

  • Begleitung und Assistenz von Menschen mit intellektueller und mehrfacher Beeinträchtigung in einer Tagesstruktur
  • Hilfestellungen zur Alltagsbewältigung sowie bei der individuellen Pflege und Hygiene
  • Förderung der größtmöglichen Selbständigkeit der BewohnerInnen
  • Schaffung von gesellschaftlichen Teilhabemöglichkeiten unter Berücksichtigung der Bedürfnisse der BewohnerInnen

Was Sie mitbringen:

  • Erfahrung in der Betreuung von Menschen mit Beeinträchtigungen von Vorteil
  • Wertschätzende Haltung gegenüber Menschen mit Beeinträchtigungen
  • Verantwortungsbewusstsein, Belastbarkeit und hohe Kommunikationsfähigkeit
  • facheinschlägige Ausbildung (z.B. Pflegeassistenz oder FSB) von Vorteil

Wir bieten:

  • eine langfristige Berufsperspektive
  • ein angenehmes Arbeitsklima in einem multiprofessionellen Team
  • eine sinnstiftende Tätigkeit, um Menschen mit intellektueller und mehrfacher Beeinträchtigung ein selbstbestimmtes Leben inmitten unserer Gesellschaft zu ermöglichen
  • Supervision und Fortbildungsangebote

Das laut SWÖ-Kollektivvertrag gebührende Mindestgehalt für diese Stelle in Verwendungsgruppe 5 beträgt auf Basis Vollzeit € 2.245,- brutto mtl. bei 14-maliger Auszahlung. Das tatsächliche Entgelt ist abhängig von anrechenbaren Vordienstzeiten.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung!
Lebenshilfe Salzburg gGmbH
Personal und Bildung, Nonntaler Hauptstraße 55, 5020 Salzburg
oder an: personal@lebenshilfe-salzburg.at

Lebenshilfe Salzburg
Nonntaler Hauptstraße 55
5020 Salzburg
Österreich

Pflegeassistent/in

Seniorenhaus Seekirchen, Seekirchen

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Das Seniorenhaus Seekirchen sucht eine/n

Pflegeassistenten/in

Voraussetzung: abgeschlossene Berufsausbildung, bei männlichen Bewerbern abgeschlossener Präsenz- oder Zivildienst

Wir bieten: ein klar definiertes Aufgabengebiet, selbstständiges Arbeiten, motivierte und engagierte MitarbeiterInnen. Die Entlohnung erfolgt nach dem Salzburger Gemeindevertragsbedienstetengesetz 2001.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte an bewerbung@seekirchen.at

Seniorenhaus Seekirchen
Moosstraße 52
5201 Seekirchen
Österreich

DGKP / DGKS - diplomierte Pflegefachkraft

Seniorenhaus Seekirchen, Seekirchen

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Das Seniorenhaus Seekirchen sucht eine/n

DGKP / DGKS - diplomierte Pflegefachkraft (m/w)

Voraussetzung: abgeschlossene Berufsausbildung, bei männlichen Bewerbern abgeschlossener Präsenz- oder Zivildienst

Wir bieten: Vollzeit- oder Teilzeitstelle, ein klar definiertes Aufgabengebiet, selbstständiges Arbeiten, motivierte und engagierte MitarbeiterInnen. Die Entlohnung erfolgt nach dem Salzburger Gemeindevertragsbedienstetengesetz 2001.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte an bewerbung@seekirchen.at

Seniorenhaus Seekirchen
Moosstraße 52
5201 Seekirchen
Österreich

Sozialpädagogische/r Betreuer/-In

Rettet das Kind Salzburg gGmbH, Salzburg

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Derzeit sind wir auf der Suche nach einem/einer

Sozialpädagogische/n Betreuer/-In

für unsere Einrichtung „WEGWEISER“ (BEWO), Begleitung/Betreuung von Jugendlichen und jungen Erwachsenen (bis 21 Jahre) in betreuten Wohnungen, Anstellungsausmaß 38 Wst., Eintritt ab sofort! Karenzvertretungsstelle, Arbeitsort: Stadt Salzburg.

Qualifikation:

  • Abgeschlossene Ausbildung gemäß Fachkräftedefinition des Salzburger Kinder und Jugendhilfegesetzes (dreijährige oder eine mit 180 ECTS-Punkten zertifizierte Ausbildung)
  • mindestens Bakk. der FH Soziale Arbeit, oder mindestens Bakk. der Studien Pädagogik bzw. Psychologie, oder
  • abgeschlossene Ausbildung zum/zur PsychotherapeutIn
  • Teamfähigkeit
  • zeitliche Flexibilität
  • Führerschein der Klasse B
  • Bereitschaft zu Nacht-und Wochenenddiensten (Zulagen)
  • Konfrontations-und Konfliktfähigkeit
  • Erste Hilfe Kurs (Stundenausmaß mind. 8 Std., kann nachgebracht werden)

Ihr Aufgabengebiet umfasst:

  • Betreuung von bis zu drei Jugendlichen
  • Arbeit im Team mit regelmäßigen wöchentlichen Teamsitzungen, Supervision und Teamklausuren
  • Vorwiegende Arbeitseinsatzzeiten: nachmittags und abends,
  • Wochenenden frei, außer Bereitschaften nach Dienstplan

Wir bieten:

  • Abwechslungsreiches Arbeitsfeld
  • Supervision sowie Weiter- bzw. Fortbildung
  • Konsensorientierung
  • Möglichkeiten der Umsetzung individueller Ideen und Schwerpunkte in der Arbeit mit den Jugendlichen
  • Bezahlung nach SWÖ KV, VWG 7 (ab EUR 2330,60 bei Vollzeit, zzgl. div. Zuschläge, die tatsächliche Einstufung ist abhängig von den Vordienstzeiten)

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung (ausschließlich per PDF) an: eugen.wuerz@rettet-das-kind-sbg.at

Rettet das Kind Salzburg gGmbH
Warwitzstraße 9
5020 Salzburg
Österreich

SozialpädagogIn Vollzeit

Rettet das Kind Salzburg gGmbH, Anif

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Für unser sozialpädagogisches Mädchenwohnhaus in Anif suchen wir einen/eine

SozialpädagogIn

38 Wochenstunden (100 % Anstellung), Beginn 01.10.2019.

Qualifikationen:

  • Abgeschlossene Ausbildung gemäß Fachkräftedefinition des Salzburger Kinder und Jugendhilfegesetzes (dreijährige oder eine mit 180 ECTS-Punkten zertifizierte Ausbildung)
  • mindestens Bakk. der FH Soziale Arbeit, oder mindestens Bakk. der Studien Pädagogik bzw. Psychologie, oder
  • abgeschlossene Ausbildung zum/zur PsychotherapeutIn
  • Teamfähigkeit
  • zeitliche Flexibilität
  • Führerschein der Klasse B
  • Bereitschaft zu Nacht-und Wochenenddiensten (Zulagen)
  • Konfrontations-und Konfliktfähigkeit
  • Erste Hilfe Kurs (Stundenausmaß mind. 8 Std.)

Ihr Aufgabengebiet umfasst:

  • Bezugsbetreuung von 1-2 Jugendliche (Beziehungsarbeit, Netzwerkarbeit, Krisenintervention, Beratung, Freizeitpädagogik…)
  • Dokumentation im Verlauf und im Case Management
  • 24-Stunden-Dienste, Tag- und Beidienste, freie Bezugsbetreuungszeiten, Wochenend- und Feiertagsdienste, Urlaubsaktionen, Projekte f. d. Gruppe und in der Bezugsbetreuung
  • Arbeit im Team mit regelmäßige Teamsitzungen, Supervision und Teamklausuren

Wir bieten:

  • Entlohnung nach SWÖ KV VWG 7 (ab € 2.330,60 bei Vollzeit, zzgl. div. Nacht- u. Feiertagszuschläge, Einstufung abhängig von Vordienstzeiten)
  • Supervision, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Abwechslungsreiches Arbeitsfeld
  • Dienstplanmitgestaltungsmöglichkeiten
  • Umsetzung individueller Ideen und Schwerpunkte in der Arbeit mit den Jugendlichen (Sport, Kreatives…)
  • Synergien mit den übrigen Teams und Wohnhäusern von Rettet das Kind Salzburg

Bitte übermitteln Sie Ihre Bewerbungsunterlagen ausschließlich als PDF-file. Rettet das Kind Salzburg gGmbH Mag. Eugen Würz eugen.wuerz@rettet-das-kind-sbg.at

Rettet das Kind Salzburg gGmbH
Warwitzstraße 9
5020 Salzburg
Österreich

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Stellenausschreibung

Die Gemeinde Anif schreibt die Stelle eines/einer Kindergartenpädagogen/in oder Assistent/in der Integration für ihren Kindergarten aus.

Dienstantritt: 2. September 2019

Dienstausmaß: 40 Stunden/ Woche (100 %) oder 34 Stunden/ Woche (85 %)

Voraussetzungen: abgeschlossene pädagogische Ausbildung (BAKIP oder BAfEP, PH)

Auf das Dienstverhältnis findet das Gemeinde-Vertragsbedienstetengesetz 2001 i.d.g.F Anwendung.

Die Entlohnung erfolgt im Entlohnungsschema KP, abhängig von Ausbildung und anrechenbaren Vordienstzeiten, inklusive verwendungsbezogener Zulagen.

Die Stellenvergabe erfolgt unter Beachtung des Salzburger Gleichbehandlungsgesetzes. Die Aufnahme erfolgt in ein Vertragsdienstverhältnis zur Gemeinde Anif.

Männliche Bewerber müssen den Grundwehr- bzw. den Zivildienst bereits geleistet haben, sofern sie von der Ableistung nicht auf Dauer befreit sind. Die dauernde Befreiung ist entsprechend nachzuweisen.

Schriftliche Bewerbungen mit Lebenslauf sind bis 31. August 2019 (Datum des Poststempels) beim Gemeindeamt Anif, Aniferstraße 10, 5081 Anif abzugeben bzw. an dieses zu senden oder per E-Mail an gemeinde@gemeindeanif.at sowie kindergarten@gemeindeanif.at.

Bei Fragen können Sie sich gerne an die Kindergartenleiterin Anneliese Maresch, Tel. 0660/45 05 414, wenden.

Anif, am 7. August 2019

Die Bürgermeisterin:

Mag. Gabriella Gehmacher-Leitner

Gemeinde Anif
Aniferstraße 10
5081 Anif
Österreich

Fachbetreuer*in für das Wohnhaus Wals

Lebenshilfe Salzburg, Salzburg

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege


Die Lebenshilfe Salzburg mit über 750 Mitarbeiter*innen einer der 30 größten Arbeitgeber des Landes sucht für das Wohnhaus in Wals

ab 01.Oktober 2019 eine*n Fachbetreuer*in, Beschäftigungsausmaß 75 % (28,5 h/Wo), davon 25% befristet (Karenz)


Ihre Aufgaben:

  • Begleitung und Assistenz der BewohnerInnen mit intellektueller und mehrfacher Beeinträchtigung bei der Organisation von Tagesabläufen und Gestaltung von Freizeitaktivitäten
  • Hilfestellungen zur Alltagsbewältigung in den Bereichen individuelle Körperpflege, Hygiene und Haushalt
  • Förderung der größtmöglichen Selbständigkeit der BewohnerInnen
  • Gruppenkoordination

Was Sie mitbringen:

  • Abgeschlossene Ausbildung als FachsozialbetreuerIn in Behindertenarbeit oder Pflegeassistenz
  • Praxiserfahrung in der Unterstützung von Menschen mit Beeinträchtigung
  • Wertschätzende Haltung gegenüber Menschen mit intellektueller Beeinträchtigung
  • Verantwortungsbewusstsein und Belastbarkeit
  • Freude an der Arbeit im Team
  • Bereitschaft zu Teildiensten (2-fache Anreise an vielen Arbeitstagen!), Frühdiensten ab 6 Uhr, Wochenend-, Feiertags- sowie Nachtdiensten in regelmäßigen Abständen
  • Führerschein B ist unbedingt erforderlich

Wir bieten:

  • Langfristige Berufsperspektive
  • Verantwortungsvolles Aufgabengebiet durch Übernahme einer Gruppenkoordination
  • Eine sinnvolle Betätigung, um Menschen mit intellektueller und mehrfacher Beeinträchtigung ein selbstbestimmtes Leben inmitten unserer Gesellschaft zu ermöglichen
  • Supervision und Fortbildungsangebote

Das laut SWÖ-Kollektivvertrag gebührende Mindestgehalt für diese Fachkraftstelle in Verwendungsgruppe 6 beträgt auf Basis Vollzeit € 2.394,-- brutto mtl. bei 14-maliger Auszahlung. Das tatsächliche Entgelt ist abhängig von anrechenbaren Vordienstzeiten.

Bei Interesse bitten wir um Übermittlung Ihrer schriftlichen Bewerbung mit Foto an:

Lebenshilfe Salzburg gGmbH
Personal und Bildung, Nonntaler Hauptstraße 55, 5020 Salzburg
oder an: personal@lebenshilfe-salzburg.at

Lebenshilfe Salzburg
Nonntaler Hauptstraße 55
5020 Salzburg
Österreich

Sozialpädagogische Einzelbetreuung

Rettet das Kind Salzburg gGmbH, Bundesland Salzburg

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Für unseren neuen Fachbereich SELF (sozialpädagogische Einzelbetreuung & Lernund Freizeitbetreuung) suchen wir ab sofort und laufend Mitarbeiter*innen als

Sozialpädagogische Einzelbetreuer*innen

für die Regionalgruppen in den Bezirken des Bundeslandes Salzburg Wochenstunden Vollzeit sowie auch Teilzeit

Einsatzorte:

  • Bezirk Salzburg Umgebung , Dienstort Salzburg Stadt
  • Bezirk Salzburg Stadt, Dienstort Salzburg Stadt
  • Bezirk Hallein, Dienstort Puch/Urstein
  • Bezirk St. Johann, Dienstort (voraussichtlich) St. Johann
  • Bezirk Tamsweg, Dienstort Tamsweg
  • Bezirk Zell am See, Dienstort (voraussichtlich) Zell am See

Ihr Profil:

  • sozialpädagogische Grundausbildung
  • zeitliche Flexibilität (flexibler Stundeneinsatz, weitgehend selbständige Zeiteinteilung)
  • Kompetenz in der individuellen Betreuung von Kindern - und Jugendlichen im Rahmen ihres Familiensystems
  • im geringen Ausmaß Bereitschaft zur Betreuung an Feiertagen und Wochenenden
  • Konfrontations-und Konfliktfähigkeit, Belastbarkeit, Engagement und persönliche Eignung
  • für die Tätigkeit ist die private Nutzung eines KFZ sowie FS B Voraussetzung
  • regionaler Wohnort

Ihr Aufgabengebiet umfasst:

  • Ambulante, aufsuchende Betreuung von Kindern und Jugendlichen sowie deren Familien zur Bewältigung individueller Problemlagen und Problemen im sozialen Umfeld
  • Vertrauens - und Beziehungsaufbau zu den Kindern, Jugendlichen und Familien
  • Reisebereitschaft zu den jeweiligen Einsatzorten
  • ressourcenorientiertes Fördern und Stärken der Persönlichkeit der Kinder, Jugendlichen und Familien
  • Dokumentation im Verlauf- und im Case Management
  • Arbeit in einer regionalen Gruppe mit regelmäßigen Reflexionsrunden, Teilnahme an Supervision und Intervision.

Wir bieten:

  • Entlohnung nach SWÖ KV VWG 7 (ab € 2330,60 brutto bei Vollzeitäquivalenz, zzgl. div. Feiertagszuschläge, Kilometergelder; (Einstufung abhängig von Vordienstzeiten)
  • Supervision, Intervision, Dienstbesprechungen und Möglichkeit der Fortbildung.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte ausschließlich als PDF-File an sebastian.rehrl@rettet-das-kind-sbg.at

www.rettet-das-kind-sbg.at

Rettet das Kind Salzburg gGmbH
Warwitzstraße 9
5020 Salzburg
Österreich

Betreuer/in für den Wohnverbund in Seekirchen

Lebenshilfe Salzburg, Seekirchen

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege


Die Lebenshilfe Salzburg, mit über 750 Mitarbeiter*innen einer der größten Arbeitgeber Salzburgs, sucht für das Wohnhaus in Seekirchen ab 1. September 2019, unbefristet,

eine/n Betreuer/in mit einem Beschäftigungsausmaß von 50% (19 Wochenstunden)


Ihre Aufgaben:

  • Begleitung und Assistenz von Menschen mit intellektueller und mehrfacher Beeinträchtigung bei der Organisation von Tagesabläufen und Gestaltung von Freizeitaktivitäten
  • Hilfestellungen zur Alltagsbewältigung in den Bereichen Haushalt, individuelle Körperpflege und Hygiene
  • Förderung der größtmöglichen Selbständigkeit der BewohnerInnen

Was Sie mitbringen:

  • Abgeschlossene Ausbildung im Bereich Heimhilfe oder Pflegehilfe bzw. der Lehrgang "Unterstützung bei der Basisversorgung" ist von Vorteil, aber nicht vorausgesetzt
  • Praxiserfahrung in der Arbeit mit erwachsenen Menschen mit Beeinträchtigung ist von Vorteil
  • Wertschätzende Haltung gegenüber Menschen mit Beeinträchtigung
  • Psychische Belastbarkeit, emotionale Stabilität
  • Freude an der Arbeit im multiprofessionellen Team
  • Bereitschaft zu Wochenend-, Feiertags- sowie Nachtdiensten in regelmäßigen Abständen

Wir bieten:

  • Abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • Angenehmes Arbeitsklima in einem motivierten Team
  • Eine sinnvolle Betätigung, um Menschen mit intellektueller und mehrfacher Beeinträchtigung ein selbstbestimmtes Leben inmitten unserer Gesellschaft zu ermöglichen
  • Supervision und Fortbildungsangebote

Das laut SWÖ-Kollektivvertrag gebührende Mindestgehalt für diese Stelle in Verwendungsgruppe 5 beträgt auf Basis Vollzeit € 2.245,-- brutto mtl. bei 14-maliger Auszahlung. Das tatsächliche Entgelt ist abhängig von anrechenbaren Vordienstzeiten.

Bei Interesse bitten wir um Übermittlung Ihrer schriftlichen Bewerbung mit Foto an:

Lebenshilfe Salzburg gGmbH
Personal und Bildung, Nonntaler Hauptstraße 55, 5020 Salzburg
oder an: personal@lebenshilfe-salzburg.at

Lebenshilfe Salzburg
Nonntaler Hauptstraße 55
5020 Salzburg
Österreich

Betreuer/in für den Wohnverbund in Straßwalchen

Lebenshilfe Salzburg, Straßwalchen

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Die Lebenshilfe Salzburg, mit über 750 Mitarbeiter*innen einer der größten Arbeitgeber Salzburgs, sucht für das Wohnhaus in Straßwalchen ab 1. September 2019, unbefristet,

eine/n Betreuer/in mit einem Beschäftigungsausmaß von 75% (28,5 Wochenstunden),

Ihre Aufgaben:

  • Begleitung und Assistenz von Menschen mit intellektueller und mehrfacher Beeinträchtigung in einer Tagesstruktur
  • Hilfestellungen zur Alltagsbewältigung sowie bei der individuellen Pflege und Hygiene
  • Förderung der größtmöglichen Selbständigkeit der BewohnerInnen
  • Schaffung von gesellschaftlichen Teilhabemöglichkeiten unter Berücksichtigung der Bedürfnisse der BewohnerInnen

Was Sie mitbringen:

  • Erfahrung in der Betreuung von Menschen mit Beeinträchtigungen
  • Ausbildung Pflegeassistenz oder Pflegefachassistenz
  • Grundausbildung im psychosozialen Bereich
  • Bereitschaft zu Nacht- und Wochenddiensten
  • Wertschätzende Haltung gegenüber Menschen mit Beeinträchtigungen
  • Verantwortungsbewusstsein, Belastbarkeit und hohe Kommunikationsfähigkeit

Wir bieten:

  • Langfristige Berufsperspektive
  • Angenehmes Arbeitsklima in einem multiprofessionellen Team
  • Eine sinnvolle Betätigung, um Menschen mit intellektueller und mehrfacher Beeinträchtigung ein selbstbestimmtes Leben inmitten unserer Gesellschaft zu ermöglichen
  • Supervision und Fortbildungsangebote

Das laut SWÖ-Kollektivvertrag gebührende Mindestgehalt für diese Stelle in Verwendungsgruppe 5 beträgt auf Basis Vollzeit € 2.245,- brutto mtl. bei 14-maliger Auszahlung. Das tatsächliche Entgelt ist abhängig von anrechenbaren Vordienstzeiten.

Bei Interesse bitten wir um Übermittlung Ihrer schriftlichen Bewerbung mit Foto an:
Lebenshilfe Salzburg gGmbH
Personal und Bildung, Nonntaler Hauptstraße 55, 5020 Salzburg
oder an: personal@lebenshilfe-salzburg.at

Lebenshilfe Salzburg
Nonntaler Hauptstraße 55
5020 Salzburg
Österreich

Betreuer/in für den Wohnverbund in Straßwalchen

Lebenshilfe Salzburg, Straßwalchen

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Die Lebenshilfe Salzburg, mit über 750 Mitarbeiter*innen einer der größten Arbeitgeber Salzburgs, sucht für das Wohnhaus in Straßwalchen ab 1. Oktober 2019, unbefristet,

eine/n Betreuer/in mit einem Beschäftigungsausmaß von 62,5% (23,75 Wochenstunden),

Ihre Aufgaben:

  • Begleitung und Assistenz von Menschen mit intellektueller und mehrfacher Beeinträchtigung in einer Tagesstruktur
  • Hilfestellungen zur Alltagsbewältigung sowie bei der individuellen Pflege und Hygiene
  • Förderung der größtmöglichen Selbständigkeit der BewohnerInnen
  • Schaffung von gesellschaftlichen Teilhabemöglichkeiten unter Berücksichtigung der Bedürfnisse der BewohnerInnen

Was Sie mitbringen:

  • Erfahrung in der Betreuung von Menschen mit Beeinträchtigungen
  • Ausbildung Pflegeassistenz oder Pflegefachassistenz von Vorteil
  • Grundausbildung im psychosozialen Bereich
  • Bereitschaft zu Nacht- und Wochenddiensten
  • Wertschätzende Haltung gegenüber Menschen mit Beeinträchtigungen
  • Verantwortungsbewusstsein, Belastbarkeit und hohe Kommunikationsfähigkeit

Wir bieten:

  • Langfristige Berufsperspektive
  • Angenehmes Arbeitsklima in einem multiprofessionellen Team
  • Eine sinnvolle Betätigung, um Menschen mit intellektueller und mehrfacher Beeinträchtigung ein selbstbestimmtes Leben inmitten unserer Gesellschaft zu ermöglichen
  • Supervision und Fortbildungsangebote

Das laut SWÖ-Kollektivvertrag gebührende Mindestgehalt für diese Stelle in Verwendungsgruppe 5 beträgt auf Basis Vollzeit € 2.245,- brutto mtl. bei 14-maliger Auszahlung. Das tatsächliche Entgelt ist abhängig von anrechenbaren Vordienstzeiten.

Bei Interesse bitten wir um Übermittlung Ihrer schriftlichen Bewerbung mit Foto an:
Lebenshilfe Salzburg gGmbH
Personal und Bildung, Nonntaler Hauptstraße 55, 5020 Salzburg
oder an: personal@lebenshilfe-salzburg.at

Lebenshilfe Salzburg
Nonntaler Hauptstraße 55
5020 Salzburg
Österreich

Leiter*in Wohnverbund Straßwalchen

Lebenshilfe Salzburg, 5204 Straßwalchen

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Die Lebenshilfe Salzburg, mit über 750 Mitarbeiter*innen einer der 30 größten Arbeitgeber Salzburgs, sucht wegen Teilung eines Wohnverbundes in zwei unabhängige Wohneinrichtungen ab Oktober 2019 eine

ambitionierte Einrichtungsleitung

in Vollzeit (mindestens jedoch 75 %) für den Wohnverbund Straßwalchen (inkl. „Betreutes Wohnen“ und „Tagesstruktur“).

Sie haben die Möglichkeit, ein Wohnhaus der Lebenshilfe Salzburg zukunftsweisend weiter zu entwickeln und sehen es als Chance, den bereits begonnenen Veränderungsprozess des Teams hin zur Selbstorganisation zu begleiten und voran zu treiben.


Für diese Aufgabe bringen Sie mit:

  • Freude und Erfahrung bei der Begleitung von Menschen mit intellektueller und mehrfacher Beeinträchtigung
  • Fachspezifische Ausbildung aus dem Sozial- und/oder Pflegebereich
  • Führungskompetenz, kommunikatives Geschick und Konfliktfähigkeit
  • Wirtschaftliches Grundverständnis, Organisationsgeschick und EDV-Kenntnisse
  • Bereitschaft zu Wochenend- und Nachtdiensten
  • Innovationskraft und Gestaltungswille


Personenzentriertes Denken und Wertschätzung kennzeichnen Ihre Haltung. Sie schaffen Teilhabemöglichkeiten durch Vernetzung im Sozialraum und kooperieren dabei eng mit unseren Werkstätten.


Wir bieten als verlässlicher Arbeitgeber:

  • Ein abwechslungsreiches und verantwortungsvolles Aufgabengebiet mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten
  • Eine langfristige Berufsperspektive
  • Fortbildungsmöglichkeiten und Supervision

Das Mindestgehalt nach SWÖ-KV beträgt auf Basis Vollzeit € 3.017,- brutto monatlich inkl. Leitungszulage bei 14-maliger Auszahlung. Das tatsächliche Entgelt ist abhängig von anrechenbaren Vordienstzeiten.


Bitte richten Sie Ihre Bewerbung bis 13. September 2019 an:
Lebenshilfe Salzburg gGmbH, Mag. Tina Dobler
Nonntaler Hauptstraße 55, 5020 Salzburg oder personal@lebenshilfe-salzburg

Lebenshilfe Salzburg
Nonntaler Hauptstraße 55
5020 Salzburg
Österreich

Betreuer*in für unsere Werkstätte in Steindorf

Lebenshilfe Salzburg, Steindorf

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Die Lebenshilfe Salzburg, mit über 750 Mitarbeiter*innen einer der 30 größten Arbeitgeber Salzburgs, sucht für die Werkstätte in Steindorf ab 1.Oktober 2019 bis 20.Oktober 2020, befristet

eine*n Betreuer*in mit einem Beschäftigungsausmaß von 80 % (= 30,4 h/Wo)

Ihre Aufgaben:

  • Begleitung und Assistenz von Menschen mit intellektueller und mehrfacher Beeinträchtigung in einer Tagesstruktur
  • Förderung der größtmöglichen Selbständigkeit der Klienten*innen
  • Hilfestellung bei der individuellen Pflege und Hygiene


Was Sie mitbringen:

  • Einschlägige Berufserfahrung in der Begleitung von erwachsenen Menschen mit Beeinträchtigungen von Vorteil
  • Eine wertschätzende Haltung gegenüber Menschen mit Beeinträchtigung
  • Verantwortungsbewusstsein, psychische Belastbarkeit und hohe Kommunikationsfähigkeit
  • Führerschein B


Wir bieten:

  • Ein angenehmes Arbeitsklima in einem multiprofessionellen Team
  • Eine sinnstiftende Beschäftigung, um Menschen mit intellektueller und mehrfacher Beeinträchtigung ein selbstbestimmtes Leben inmitten unserer Gesellschaft zu ermöglichen

Das laut SWÖ-Kollektivvertrag gebührende Mindestgehalt für diese Stelle in Verwendungsgruppe 5 beträgt Euro 2.024,- brutto monatlich. Das tatsächliche Entgelt ist abhängig von anrechenbaren Vordienstzeiten.

Bei Interesse bitten wir um Übermittlung Ihrer schriftlichen Bewerbung mit Foto an:
Lebenshilfe Salzburg gGmbH
Personal und Bildung, Nonntaler Hauptstraße 55, 5020 Salzburg
oder an: personal@lebenshilfe-salzburg.at

Lebenshilfe Salzburg
Nonntaler Hauptstraße 55
5020 Salzburg
Österreich

Sozialpädagog/in 30 h/Wo

Rettet das Kind Salzburg gGmbH, Salzburg

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Für eines unserer sozialpädagogischen Jugendwohnhäuser in Salzburg Stadt, suchen wir einen/eine

SozialpädagogIn

30 Wochenstunden (79 % Anstellung), Beginn ab 01. Oktober 2019,

Ort: Salzburg-Stadt

Qualifikationen:

  • Abgeschlossene Ausbildung gemäß Fachkräftedefinition des Salzburger Kinder und Jugendhilfegesetzes (dreijährige oder eine mit 180 ECTS-Punkten zertifizierte Ausbildung)
  • mindestens Bakk. der FH Soziale Arbeit, oder mindestens Bakk. der Studien Pädagogik bzw. Psychologie, oder
  • abgeschlossene Ausbildung zum/zur PsychotherapeutIn
  • Teamfähigkeit
  • zeitliche Flexibilität
  • Führerschein der Klasse B
  • Bereitschaft zu Nacht-und Wochenenddiensten (Zulagen)
  • Konfrontations-und Konfliktfähigkeit
  • Erfahrung in der Flüchtlingsarbeit vorteilhaft, aber nicht zwingend erforderlich
  • Erste Hilfe Kurs (Stundenausmaß 8 Std.)

Ihr Aufgabengebiet umfasst:

  • Bezugsbetreuung von 1-2 Jugendlichen (Beziehungsarbeit, Netzwerkarbeit, Krisenintervention, Beratung, Freizeitpädagogik…)
  • Dokumentation im Verlauf und im Case Management
  • 24-Stunden-Dienste, Tag- und Beidienste, freie Bezugsbetreuungszeiten, Wochenend- und Feiertagsdienste, Urlaubsaktionen, Projekte f. d. Gruppe und in der Bezugsbetreuung
  • Arbeit im Team mit regelmäßige Teamsitzungen, Supervision und Teamklausuren

Wir bieten:

  • Entlohnung nach SWÖ KV VWG 7 (ab € 2.330,60 bei Vollzeit, zzgl. div. Nacht- u. Feiertagszuschläge, Einstufung abhängig von Vordienstzeiten)
  • Supervision, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Abwechslungsreiches Arbeitsfeld
  • Dienstplanmitgestaltungsmöglichkeiten
  • Umsetzung individueller Ideen und Schwerpunkte in der Arbeit mit den Jugendlichen (Sport, Kreatives…)
  • Synergien mit den übrigen Teams und Wohnhäusern von Rettet das Kind Salzburg

www.rettet-das-kind-sbg.at

Bewerbung:

Rettet das Kind Salzburg gGmbH
Warwitzstraße 9
5020 Salzburg
Österreich

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Das Seniorenwohnhaus der Gemeinde Anif schafft Lebensqualität und Sicherheit für ältere Menschen. Verantwortung und Respekt gegenüber den Bewohnerinnen und Bewohnern steht für uns im Mittelpunkt unseres professionellen Handelns.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort und Vollzeit eine/n:

Diplomierte/n Gesundheits- und Krankenpfleger/in

Vollzeit

Ihre Hauptaufgaben sind:

  • Sicherstellung einer fachgerechten Pflege anhand des Pflegeprozesses
  • Dokumentieren und Interpretieren der erbrachten pflegerischen Leistungen
  • Fachliche Begleitung, Unterstützung und Beratung von Studierenden und Lernenden

Sie verfügen über:

  • Eine Ausbildung als Diplomierte/r Gesundheits- und Krankenpfleger/in bzw. die notwendige Nostrifikation als Bewerber/in aus dem Ausland
  • Berufserfahrung in der Langzeitpflege (wünschenswert) oder Bereitschaft sich einzuarbeiten

Wir bieten:

  • Fortschrittliche Anstellungsbedingungen in einem angenehmen und modernen Arbeitsumfeld
  • Individuelle fachliche und persönliche Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Abwechslungsreiches und vielseitiges Tätigkeitsgebiet
  • Die Entlohnung erfolgt in der Entlohnungsgruppe C des Gemeinde-Vertragsbedienstetengesetzes (GemVBG), abhängig von Ausbildung und anrechenbaren Vordienstzeiten inklusive verwendungsbezogener Zulagen.

Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung inkl. Motivationsschreiben, Lebenslauf und Foto, vorzugsweise per E-Mail:

Seniorenwohnhaus Anif
Pfarrhofweg 3
5081 Niederalm
Österreich

DGKP, PFA, FSBA und PA - Vollzeit oder Teilzeit

Seniorenwohnhaus Neumarkt, Neumarkt am Wallersee

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Wir suchen zur Ergänzung unseres Teams:

DGKP, PFA, FSBA und PA

Im Rahmen einer Voll- oder Teilzeitbeschäftigung ab 20 Wochenstunden.

Wir bieten:

  • Vielseitiges interessantes Arbeitsgebiet und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Gutes Arbeits- und Betriebsklima
  • Verbilligter Mittagstisch
  • Gruppen / Bezugspflege

Wir erwarten:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung
  • Tätigkeiten gemäß GuKG
  • Einwandfreie Deutschkenntnisse in Wort uns Schrift
  • Teamfähigkeit
  • Belastbarkeit in Stresssituationen und Flexibilität
  • Genaues und strukturiertes Arbeiten
  • Bereitschaft Verantwortung zu übernehmen

Entlohnung nach dem Salzburger Vertragsbedienstetengesetz.

Bewerbung

Seniorenwohnhaus Neumarkt
Sparkassenstraße 11
5202 Neumarkt am Wallersee
Österreich

Betreuer*in für unser Wohnhaus Kralgrabenweg

Lebenshilfe Salzburg, 5020 Salzburg

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Die Lebenshilfe Salzburg, mit über 750 Mitarbeiter*innen einer der 30 größten Arbeitgeber des Landes sucht für das Wohnhaus in Salzburg/Kralgrabenweg ab 1.10.2019

eine/n Betreuer*in

mit einem Beschäftigungsausmaß von 87,5 % (= 33,25 h/Wo).


Ihre Aufgaben:

  • Begleitung und Assistenz von Menschen mit intellektueller und mehrfacher Beeinträchtigung bei der Organisation von Tagesabläufen und Gestaltung von Freizeitaktivitäten
  • Hilfestellungen zur Alltagsbewältigung in den Bereichen Haushalt, individuelle Körperpflege und Hygiene
  • Förderung der größtmöglichen Selbständigkeit der BewohnerInnen

Was Sie mitbringen:

  • Praxiserfahrung in der Arbeit mit erwachsenen Menschen mit Beeinträchtigung ist von Vorteil
  • Bereitschaft zu geteilten Diensten, Nacht- und Wochenenddiensten
  • Wertschätzende Haltung gegenüber Menschen mit Beeinträchtigung
  • Freude an der Arbeit in einem neuen, multiprofessionellen Team

Wir bieten:

  • Abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • Angenehmes Arbeitsklima
  • Eine sinnstiftende Arbeit, um Menschen mit intellektueller und mehrfacher Beeinträchtigung ein selbstbestimmtes Leben inmitten unserer Gesellschaft zu ermöglichen

Das laut SWÖ-Kollektivvertrag gebührende Mindestgehalt für diese Stelle in Verwendungsgruppe 5 beträgt auf Basis Vollzeit € 2.245,- brutto mtl. bei 14-maliger Auszahlung. Das tatsächliche Entgelt ist abhängig von anrechenbaren Vordienstzeiten.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung!
Lebenshilfe Salzburg gGmbH
Personal und Bildung, Nonntaler Hauptstraße 55, 5020 Salzburg
oder an: personal@lebenshilfe-salzburg.at

Lebenshilfe Salzburg
Nonntaler Hauptstraße 55
5020 Salzburg
Österreich

Betreuer/in für unser Wohnhaus in Gneis

Lebenshilfe Salzburg, Salzburg Stadt

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Die Lebenshilfe Salzburg, mit über 750 Mitarbeiter*innen einer der 30 größten Arbeitgeber des Landes sucht für das 24-Stunden-Wohnhaus in Gneis ab 09.09.2019, unbefristet, eine/n Betreuer/in mit einem Beschäftigungsausmaß von 87,5% (33,25 h/Woche).

Unsere Bewohner sind zu einem großen Teil SeniorInnen, daher spielen pflegerische Aspekte eine größere Rolle.

Ihre Aufgaben:

  • Begleitung und Assistenz von Menschen mit intellektueller und mehrfacher Beeinträchtigung in einer Tagesstruktur
  • Hilfestellungen zur Alltagsbewältigung sowie bei der individuellen Pflege und Hygiene
  • Förderung der größtmöglichen Selbständigkeit der BewohnerInnen
  • Schaffung von gesellschaftlichen Teilhabemöglichkeiten unter Berücksichtigung der Bedürfnisse der BewohnerInnen

Was Sie mitbringen:

  • Pflegehelfer oder agogische Ausbildung
  • Wertschätzende Haltung gegenüber Menschen mit Beeinträchtigung
  • Verantwortungsbewusstsein, Belastbarkeit und hohe Kommunikationsfähigkeit
  • Führerschein B von Vorteil

Wir bieten:

  • Angenehmes Arbeitsklima in einem multiprofessionellen Team
  • Eine sinnvolle Betätigung, um Menschen mit intellektueller und mehrfacher Beeinträchtigung ein selbstbestimmtes Leben inmitten unserer Gesellschaft zu ermöglichen
  • Supervision und Fortbildungsangebote

Das laut SWÖ-Kollektivvertrag gebührende Mindestgehalt für diese Stelle in Verwendungsgruppe 5 beträgt auf Basis Vollzeit € 2.245,- brutto mtl. bei 14-maliger Auszahlung. Das tatsächliche Entgelt ist abhängig von anrechenbaren Vordienstzeiten.

Bei Interesse senden Sie uns Ihre Bewerbung an:
Lebenshilfe Salzburg gGmbH
Personal und Bildung, Nonntaler Hauptstraße 55, 5020 Salzburg
oder: personal@lebenshilfe-salzburg.at

Lebenshilfe Salzburg
Nonntaler Hauptstraße 55
5020 Salzburg
Österreich

Betreuer*in für den Wohnverbund in Bischofshofen

Lebenshilfe Salzburg, Bischofshofen

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Die Lebenshilfe Salzburg, mit 750 Mitarbeitern einer der 30 größten Arbeitgeber Salzburgs, sucht

ab 01.September 2019, befristet

eine*n Betreuer*in für das Wohnhaus in Bischofshofen mit einem Beschäftigungsausmaß von 50 % (= 19 h/Wo)

Ihre Aufgaben:

  • Begleitung und Assistenz von Menschen mit intellektueller und mehrfacher Beeinträchtigung bei der Organisation von Tagesabläufen und Gestaltung von Freizeitaktivitäten
  • Hilfestellungen zur Alltagsbewältigung in den Bereichen Haushalt, individuelle Körperpflege und Hygiene
  • Förderung der größtmöglichen Selbständigkeit der BewohnerInnen

Was Sie mitbringen:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Pflegehelfer/in oder Heimhelfer/in ist erwünscht, jedoch nicht erforderlich
  • Praxiserfahrung im Bereich der Pflege oder in der Begleitung von erwachsenen Menschen mit Beeinträchtigung ist von Vorteil
  • Wertschätzende Haltung gegenüber Menschen mit Beeinträchtigung
  • Verantwortungsbewusstsein und Belastbarkeit
  • Freude an der Arbeit im Team
  • Bereitschaft zu Teildiensten (2-fache Anreise an vielen Arbeitstagen), Wochenend-, Feiertags- sowie Nachtdiensten in regelmäßigen Abständen
  • Führerschein B erwünscht

Wir bieten:

  • Angenehmes Arbeitsklima in einem multiprofessionellen Team
  • Eine sinnvolle Betätigung, um Menschen mit intellektueller und mehrfacher Beeinträchtigung ein selbstbestimmtes Leben inmitten unserer Gesellschaft zu ermöglichen
  • Supervision und Fortbildungsangebote

Das laut SWÖ-Kollektivvertrag gebührende Mindestgehalt für diese Stelle in Verwendungsgruppe 5 beträgt auf Basis Vollzeit € 2.245,- brutto mtl. bei 14-maliger Auszahlung. Das tatsächliche Entgelt ist abhängig von anrechenbaren Vordienstzeiten.

Bei Interesse bitten wir um Übermittlung Ihrer schriftlichen Bewerbung mit Foto an:
Lebenshilfe Salzburg gGmbH
Personal und Bildung, Nonntaler Hauptstraße 55, 5020 Salzburg
oder an: personal@lebenshilfe-salzburg.at

Lebenshilfe Salzburg
Nonntaler Hauptstraße 55
5020 Salzburg
Österreich

Unterstützer*in für die Selbstvertreterinnen

Lebenshilfe Salzburg, Salzburg

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Die Lebenshilfe Salzburg, mit über 750 Mitarbeiter*innen einer der 30 größten Arbeitgeber Salzburgs, sucht ab September 2019

eine*n Unterstützer*in für die Selbstvertreterinnen im Pongau

mit einem Beschäftigungsausmaß von 15 h/Wo.


Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung bei den Treffen des Selbstvertretungs-Beirats an verschiedenen Orten in Österreich
  • Unterstützung bei der Büro-Arbeit der Selbstvertreterinnen
  • Unterstützung bei der Vorbereitung und Nachbesprechung verschiedener Sitzungen, Begleitung von Sitzungen
  • Dinge in "Leichter Sprache" erklären
  • Vorschläge einbringen
  • Regelmäßiger Austausch mit den Selbstvertreterinnen und deren Bezugsbetreuerinnen


Was müssen Sie können?

  • Sie müssen gut zuhören können und haben viel Geduld.
  • Sie sollten gut planen und organisieren können.
  • Sie haben gute PC-Kenntnisse.
  • Sie haben großes Interesse an Demokratie und Politik.
  • Sie könne Texte in "Leichter Sprache" schreiben.
  • Sie sind zeitlich flexibel.
  • Sie benötigen einen Führerschein.


Wir bieten:

  • Ein spannendes Arbeitsfeld zwischen personenzentrierter Unterstützung und politischer Arbeit.
  • Eine abwechslungsreiche Arbeit mit der Möglichkeit, vieles zu lernen.
  • Supervision und Fortbildungsmöglichkeiten


Das laut SWÖ-Kollektivvertrag gebührende Mindestgehalt in Verwendungsgruppe 6 beträgt auf Basis Vollzeit Euro 2.173,-- brutto monatlich bei 14-maliger Auszahlung. Das tatsächliche Entgelt ist abhängig von anrechenbaren Vordienstzeiten.

Bei Interesse bitten wir um Übermittlung Ihrer schriftlichen Bewerbung mit Foto an:
Lebenshilfe Salzburg gGmbH
Personal und Bildung, Nonntaler Hauptstraße 55, 5020 Salzburg
oder an: personal@lebenshilfe-salzburg.at

Lebenshilfe Salzburg
Nonntaler Hauptstraße 55
5020 Salzburg
Österreich

Fachbetreuer*in für den Wohnverbund in Anthering

Lebenshilfe Salzburg, Anthering

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Wir suchen ab sofort eine*n Fachbetreuer*in für die Koordination des Bereichs "Betreutes Wohnen" mit einem
Beschäftigungsausmaß von 50 % (19 h/Wo)


Ihre Aufgaben:

  • Begleitung und Assistenz von Menschen mit intellektueller und mehrfacher Beeinträchtigung bei der Organisation von Tagesabläufen und Gestaltung von Freizeitaktivitäten
  • Hilfestellungen zur Alltagsbewältigung in den Bereichen Haushalt, individuelle Körperpflege und Hygiene
  • Förderung der größtmöglichen Selbständigkeit der Bewohnerinnen

Was Sie mitbringen:

  • Abgeschlossene Ausbildung zB. als Fachsozialbetreuer*in o.ä.
  • Erfahrung im Bereich Agogik
  • Praxiserfahrung in der Begleitung von erwachsenen Menschen mit Beeinträchtigung ist erwünscht
  • Wertschätzende Haltung gegenüber Menschen mit Beeinträchtigung
  • Verantwortungsbewusstsein und Belastbarkeit
  • Freude an der Arbeit im Team
  • Bereitschaft zu hauptsächlich Nachmittags-, sowie regelmäßigen Nacht- und Wochenenddiensten.
  • Führerschein B erwünscht

Wir bieten:

  • Eine langfristige Berufsperspektive
  • Ein angenehmes Arbeitsklima in einem gut eingespielten Team
  • Eine sinnstiftende Tätigkeit, die Menschen mit intellektueller und mehrfacher Beeinträchtigung ein selbstbestimmtes Leben inmitten unserer Gesellschaft ermöglicht.

Das laut SWÖ-Kollektivvertrag gebührende Mindestgehalt für diese Stelle in Verwendungsgruppe 6 beträgt auf Basis Vollzeit € 2.394,- brutto mtl. bei 14-maliger Auszahlung. Das tatsächliche Entgelt ist abhängig von anrechenbaren Vordienstzeiten.

Bei Interesse freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Foto an:
Lebenshilfe Salzburg gGmbH
Personal und Bildung, Nonntaler Hauptstraße 55, 5020 Salzburg
oder an: personal@lebenshilfe-salzburg.at

Lebenshilfe Salzburg
Nonntaler Hauptstraße 55
5020 Salzburg
Österreich

Pädagoge/in für die Schulkindgruppe 35,5 h

Stadtgemeinde Seekirchen, Seekirchen

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Die Stadtgemeinde Seekirchen sucht eine/n engagierte/n gruppenführende/n

Pädagogin/en für die Schulkindbetreuung

mit einem Beschäftigungsausmaß von 35,5 Wochenstunden ab September 2019.

Erwartet wird eine Ausbildung im Pädagogischen Bereich (Bakip, PH, FH Soziale Arbeit, Pädagogikstudium etc.), Eigeninitiative, Kreativität und selbständiges Arbeiten.

Bewerbungen richten Sie bitte schriftlich an E-Mail: bewerbung@seekirchen.at

Stadtgemeinde Seekirchen
Stiftsgasse 1
5201 Seekirchen
Österreich

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Die Lebenshilfe Salzburg, mit 750 Mitarbeitern einer der 30 größten Arbeitgeber Salzburgs, sucht

ab sofort, unbefristet

eine Diplomkrankenpflegekraft, Beschäftigungsausmaß 62,5% (=23,75 h/Wo)

Das Wohnhaus in Salzburg Franz-Gruberstraße setzt einen Schwerpunkt in der Begleitung von älteren Menschen mit Beeinträchtigung und ist daher 24 Stunden geöffnet. Es sind keine Teildienste zu leisten.

Ihre Aufgaben:

  • Begleitung und Assistenz von Menschen mit intellektueller und mehrfacher Beeinträchtigung im Team des Wohnhauses - mit den Schwerpunkten Organisation von Tagesabläufen, Hilfestellungen zur Alltagsbewältigung, Unterstützung bei Körperpflege und Hygiene, Gestaltung von gemeinsamen Freizeitaktivitäten
  • Durchführung und Sicherstellung von GuKG-konformen Pflegeleistungen
  • Pflegeplanung, Erstellen von Pflegediagnosen, Pflegedokumentation, Evaluierung von Pflegemaßnahmen
  • Begleitung der BewohnerInnen bei Arztbesuchen
  • Stellen von Medikamenten
  • Beratung und Unterstützung der Einrichtung in pflegerelevanten Fragestellungen

Was Sie mitbringen:

  • Abgeschlossene Ausbildung als DGKP (in Österreich nostrifiziert)
  • Praxiserfahrung ist erforderlich
  • Wertschätzende Haltung gegenüber Menschen mit Beeinträchtigung
  • Verantwortungsbewusstsein und Belastbarkeit
  • Freude an der Arbeit im multiprofessionellen Team
  • Bereitschaft zu Wochenend-, Feiertags- sowie Nachtdiensten in regelmäßigen Abständen
  • Führerschein B

Wir bieten:

  • Verantwortungsvolles und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • Langfristige Berufsperspektive
  • Eine sinnvolle Betätigung, um Menschen mit intellektueller und mehrfacher Beeinträchtigung ein selbstbestimmtes Leben inmitten unserer Gesellschaft zu ermöglichen
  • Supervision und Fortbildungsangebote

Das laut SWÖ-Kollektivvertrag gebührende Mindestgehalt für diese Stelle in Verwendungsgruppe 7 beträgt auf Basis Vollzeit € 2.500,- brutto mtl. bei 14-maliger Auszahlung. Das tatsächliche Entgelt ist abhängig von anrechenbaren Vordienstzeiten.

Bei Interesse bitten wir um Übermittlung Ihrer schriftlichen Bewerbung mit Foto an:

Lebenshilfe Salzburg gGmbH Personal und Bildung, Nonntaler Hauptstraße 55, 5020 Salzburg oder an: personal@lebenshilfe-salzburg.at

Lebenshilfe Salzburg
Nonntaler Hauptstraße 55
5020 Salzburg
Österreich

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Die Lebenshilfe Salzburg, mit 750 Mitarbeitern einer der 30 größten Arbeitgeber Salzburgs, sucht

ab 01. September 2019, befristet (Karenzstelle)

eine regional eingesetzte Diplomkrankenpflegekraft, Beschäftigungsausmaß 38% (= 14,4 h/Wo).

Ihre Aufgaben umfassen:

  • Durchführung und Sicherstellung von GuKG-konformen Pflegeleistungen
  • Pflegeplanung, Erstellen von Pflegediagnosen, Pflegedokumentation, Evaluierung von Pflegemaßnahmen
  • Begleitung der BewohnerInnen bei Arztbesuchen
  • Stellen von Medikamenten
  • Beratung und Unterstützung der Einrichtungen in pflegerelevanten Fragestellungen

Was Sie mitbringen:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Diplompfleger/in (in Österreich nostrifiziert)
  • Praxiserfahrung ist unbedingt erforderlich
  • Wertschätzende Haltung gegenüber Menschen mit Beeinträchtigung
  • Verantwortungsbewusstsein und Belastbarkeit
  • Freude an der Arbeit im multiprofessionellen Team
  • Führerschein B

Wir bieten:

  • weitestgehend selbst einteilbare Tagesarbeitszeiten
  • Verantwortungsvolles und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • Langfristige Berufsperspektive
  • Eine sinnstiftende Tätigkeit, um Menschen mit intellektueller und mehrfacher Beeinträchtigung ein selbstbestimmtes Leben inmitten unserer Gesellschaft zu ermöglichen
  • Supervision und Fortbildungsangebote

Das laut SWÖ-Kollektivvertrag gebührende Mindestgehalt für diese Stelle in Verwendungsgruppe 7 beträgt auf Basis Vollzeit € 2.349,- brutto mtl. bei 14-maliger Auszahlung. Das tatsächliche Entgelt ist abhängig von anrechenbaren Vordienstzeiten.

Bei Interesse bitten wir um Übermittlung Ihrer schriftlichen Bewerbung mit Foto an:
Lebenshilfe Salzburg gGmbH
Personal und Bildung, Nonntaler Hauptstraße 55, 5020 Salzburg
oder an: personal@lebenshilfe-salzburg.at

Lebenshilfe Salzburg
Nonntaler Hauptstraße 55
5020 Salzburg
Österreich

Betreuer*in für den Wohnverbund Schwarzach

Lebenshilfe Salzburg, 5620 Schwarzach

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Die Lebenshilfe Salzburg, mit über 750 Mitarbeiter*innen einer der 30 größten Arbeitgeber des Landes sucht für den Wohnverbund in Schwarzach ab November 2019 als Karenzvertretung eine*n

Betreuer*in

mit einem Beschäftigungsausmaß von 75 % (= 28,5 h/Wo).


Ihre Aufgaben:

  • Begleitung und Assistenz von Menschen mit intellektueller und mehrfacher Beeinträchtigung bei der Organisation von Tagesabläufen und Gestaltung von Freizeitaktivitäten
  • Hilfestellungen zur Alltagsbewältigung in den Bereichen Haushalt, individuelle Körperpflege und Hygiene
  • Förderung der größtmöglichen Selbständigkeit der BewohnerInnen

Was Sie mitbringen:

  • Praxiserfahrung in der Arbeit mit erwachsenen Menschen mit Beeinträchtigung ist von Vorteil
  • Bereitschaft zu geteilten Diensten, Nacht- und Wochenenddiensten
  • Wertschätzende Haltung gegenüber Menschen mit Beeinträchtigung
  • Freude an der Arbeit in einem neuen, multiprofessionellen Team

Wir bieten:

  • Ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • Ein angenehmes Arbeitsklima
  • Eine sinnstiftende Arbeit, um Menschen mit intellektueller und mehrfacher Beeinträchtigung ein selbstbestimmtes Leben inmitten unserer Gesellschaft zu ermöglichen

Das laut SWÖ-Kollektivvertrag gebührende Mindestgehalt für diese Stelle in Verwendungsgruppe 5 beträgt auf Basis Vollzeit € 2.245,- brutto mtl. bei 14-maliger Auszahlung. Das tatsächliche Entgelt ist abhängig von anrechenbaren Vordienstzeiten.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung!
Lebenshilfe Salzburg gGmbH
Personal und Bildung, Nonntaler Hauptstraße 55, 5020 Salzburg
oder an: personal@lebenshilfe-salzburg.at

Lebenshilfe Salzburg
Nonntaler Hauptstraße 55
5020 Salzburg
Österreich

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Die Lebenshilfe Salzburg, mit über 750 Mitarbeiter*innen einer der 30 größten Arbeitgeber Salzburgs, sucht ab 16.9.2019

eine*n Fachbetreuer*in für das Mobile Unterstützungsteam

mit einem Beschäftigungsausmaß von 40 % (= 15,2 h/Wo).

Das MUT ist Teil der Integrative Arbeitsbegleitung und besteht aus 4 Mitarbeiter*innen. Sie begleiten aktuell 10 Personen mit unterschiedlichen Unterstützungsbedarfen in einem individuellen Umfeld. Dabei sind sie in der Stadt Salzburg und Umgebung tätig. Sie ermöglichen den jeweiligen Klient*innen stunden- oder tageweise eine individuelle Einzelbegleitung und tragen damit zur Erhöhung deren Lebensqualität bei. Das MUT arbeitet eng mit den Werkstätten und Wohnhäusern im Sozialraum zusammen und nutzt diese als räumliche Ressource und soziale Anknüpfungspunkte. Die Dienstzeiten orientieren sich an den Öffnungszeiten der Werkstätten.


Ihre Aufgaben:

  • Begleitung der Klient*innen unter Berücksichtigung der individuellen Bedarfe und der daraus resultierenden Konzepte
  • Unterstützung bei der Bewältigung der alltäglichen Lebensführung, der Kommunikation, der Teilhabe am Arbeitsleben sowie die Schaffung von Beschäftigungs- bzw. Arbeitsangeboten
  • Förderung der Selbstbestimmung und Selbständigkeit
  • Schaffung von gesellschaftlichen Teilhabemöglichkeiten, unter Berücksichtigung der Bedürfnisse und Möglichkeiten des/der jeweiligen Klient*in
  • Krisenprävention und –intervention


Was Sie mitbringen:

  • Wertschätzende Haltung gegenüber Menschen mit Beeinträchtigung
  • Abgeschlossene Ausbildung im agogischen Bereich, zB Fachsozialbetreuer*in mit dem Schwerpunkt Behindertenarbeit oder Behindertenbegleitung
  • Praxiserfahrung in der Arbeit mit Menschen mit Beeinträchtigung und einen positiven Zugang zu der fachlichen Herausforderung bei der Arbeit mit Menschen mit hohem Unterstützungsbedarf und herausforderndem Verhalten
  • Verständnis für psychiatrische Diagnosen und die entsprechenden Konzepte
  • Fähigkeit zur Vernetzung und intensiver Abstimmung mit den Kolleg*innen im Team und den Einrichtungen
  • Verantwortungsbewusstsein, Flexibilität, Kommunikations- und Organisationsfähigkeit sowie Freude am selbständigen Arbeiten
  • Achtsamkeit für sich selbst und im Umgang mit anderen
  • FSB B


Wir bieten:

  • Eine sinnvolle Betätigung, um Menschen mit intellektueller und mehrfacher Beeinträchtigung ein selbstbestimmtes Leben inmitten unserer Gesellschaft zu ermöglichen
  • Ein angenehmes Arbeitsklima in einem multiprofessionellen Team
  • Ein hohes Maß an Autonomie und Selbständigkeit im Arbeitsalltag
  • Den Freiraum, persönliche Potentiale und eigene Ideen einzubringen Supervision und Fortbildungsangebote
  • Ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • Supervision und Unterstützung durch unser Psychologisch-Agogisches Coaching Team (PACT)

Das laut SWÖ-Kollektivvertrag gebührende Mindestgehalt in Verwendungsgruppe 6 beträgt auf Basis Vollzeit Euro 2.173,-- brutto monatlich bei 14-maliger Auszahlung. Das tatsächliche Entgelt ist abhängig von anrechenbaren Vordienstzeiten.

Bei Interesse bitten wir um Übermittlung Ihrer schriftlichen Bewerbung mit Foto an:
Lebenshilfe Salzburg gGmbH
Personal und Bildung, Nonntaler Hauptstraße 55, 5020 Salzburg
oder an: personal@lebenshilfe-salzburg.at

Lebenshilfe Salzburg
Nonntaler Hauptstraße 55
5020 Salzburg
Österreich

Reinigungskraft für den Wohnverbund Wals

Lebenshilfe Salzburg, Wals bei Salzburg

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

ab sofort, unbefristet, für 19 h/Wo (Mo-Fr)
täglich ab 14:00 Uhr

Das laut SWÖ-Kollektivvertrag gebührende Mindestgehalt für diese Stelle in Verwendungsgruppe 1 beträgt auf Basis Vollzeit € 1.638,90 brutto monatlich. Das tatsächliche Entgelt ist abhängig von anrechenbaren Vordienstzeiten.

Bei Interesse bitten wir um Übermittlung Ihrer schriftlichen Bewerbung an:

Lebenshilfe Salzburg gGmbH
Personal und Bildung, Nonntaler Hauptstraße 55, 5020 Salzburg
oder an: personal@lebenshilfe-salzburg.at

Lebenshilfe Salzburg
Nonntaler Hauptstraße 55
5020 Salzburg
Österreich

Fachbetreuer*in für das Wohnhaus Kralgrabenweg

Lebenshilfe Salzburg, Salzburg

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege


Für unser Wohnhaus im Kralgrabenweg in Salzburg

suchen wir ab 01.September 2019

eine*n Fachbetreuer*in, befristet, Beschäftigungsausmaß 50 % (19 h/Wo)


Ihre Aufgaben:

  • Begleitung und Assistenz der BewohnerInnen mit intellektueller und mehrfacher Beeinträchtigung bei der Organisation von Tagesabläufen und Gestaltung von Freizeitaktivitäten
  • Hilfestellungen zur Alltagsbewältigung in den Bereichen individuelle Körperpflege, Hygiene und Haushalt
  • Förderung der größtmöglichen Selbständigkeit der BewohnerInnen
  • Gruppenkoordination

Was Sie mitbringen:

  • Abgeschlossene Ausbildung als FachsozialbetreuerIn in Behindertenarbeit oder Pflegeassistenz
  • Praxiserfahrung im Sozialbereich
  • Wertschätzende Haltung gegenüber Menschen mit intellektueller Beeinträchtigung
  • Verantwortungsbewusstsein und Belastbarkeit
  • Freude an der Arbeit im Team
  • Bereitschaft zu Teildiensten (2-fache Anreise an vielen Arbeitstagen!), Frühdiensten ab 6 Uhr, Wochenend-, Feiertags- sowie Nachtdiensten in regelmäßigen Abständen
  • Führerschein B ist unbedingt erforderlich

Wir bieten:

  • Langfristige Berufsperspektive
  • Verantwortungsvolles Aufgabengebiet durch Übernahme einer Gruppenkoordination
  • Eine sinnvolle Betätigung, um Menschen mit intellektueller und mehrfacher Beeinträchtigung ein selbstbestimmtes Leben inmitten unserer Gesellschaft zu ermöglichen
  • Supervision und Fortbildungsangebote

Das laut SWÖ-Kollektivvertrag gebührende Mindestgehalt für diese Fachkraftstelle in Verwendungsgruppe 6 beträgt auf Basis Vollzeit € 2.394,-- brutto mtl. bei 14-maliger Auszahlung. Das tatsächliche Entgelt ist abhängig von anrechenbaren Vordienstzeiten.

Bei Interesse bitten wir um Übermittlung Ihrer schriftlichen Bewerbung mit Foto an:

Lebenshilfe Salzburg gGmbH
Personal und Bildung, Nonntaler Hauptstraße 55, 5020 Salzburg
oder an: personal@lebenshilfe-salzburg.at

Lebenshilfe Salzburg
Nonntaler Hauptstraße 55
5020 Salzburg
Österreich

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Beschäftigungsausmaß von 19 Wochenstunden nach Vereinbarung

mit Eintritt zum 1. September 2019, unbefristet


Ihre Aufgaben:

  • Erstellung von Förderplänen auf Basis von mit Eltern formulierten Zielen
  • Unterstützung und Beratung in Alltags- und Erziehungsfragen bei Familien vor Ort
  • Förderung der parenting skills und einer gelungenen Eltern-Kind-Kommunikation
  • Interdisziplinäre Kooperation


Was Sie mitbringen:

  • Abgeschlossene psychologische oder pädagogische Fachausbildung, zB Studium der Psychologie oder Pädagogik, Sonderkindergartenpädagogik
  • Mehrjährige Praxiserfahrung im Kleinkindbereich
  • Führerschein B, eigenes Fahrzeug und Bereitschaft zur mobilen Tätigkeit


Wir bieten:

  • Verantwortungsvolles und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • Flexible Einteilung der Arbeitszeit
  • Supervision und Fortbildungsmöglichkeiten

Das laut SWÖ-Kollektivvertrag gebührende Mindestgehalt für diese Stelle in Verwendungsgruppe 8 beträgt auf Basis Vollzeit (38 WoStd.) € 2.538,50 brutto mtl. bei 14-maliger Auszahlung. Das tatsächliche Entgelt ist abhängig von anrechenbaren Vordienstzeiten.

Bei Interesse bitten wir um Übermittlung Ihrer schriftlichen Bewerbung mit Foto an:
Lebenshilfe Salzburg gGmbH
Personal und Bildung, Nonntaler Hauptstraße 55, 5020 Salzburg
oder an: personal@lebenshilfe-salzburg.at

Lebenshilfe Salzburg
Nonntaler Hauptstraße 55
5020 Salzburg
Österreich

Musiktherapeut/in

Lebenshilfe Salzburg, Hallein

Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Das Ambulatorium für Entwicklungsdiagnostik und Therapie der Lebenshilfe Salzburg gGmbH betreut Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit unterschiedlichen Entwicklungsstörungen und Behinderungen.

Wir suchen ab sofort für 19 h/Wo eine/n

Musiktherapeuten/in

(eingetragen in Musiktherapeutenliste)

Ihre Aufgaben:

  • Musiktherapeutische Begleitung von Menschen mit Beeinträchtigungen (vorwiegend im Tennengau)
  • Enge Zusammenarbeit im multidisziplinären Team des Ambulatoriums sowie mit den Eltern, BetreuerInnen und PädagogInnen


Sie bringen mit:

  • Einschlägige Ausbildung als Musiktherapeut/in - Eintragung in der Musiktherapeutenliste ist Voraussetzung
  • Führerschein B und eigener PKW


Wir bieten:

  • Eine interessante und vielfältige Tätigkeit in einem familienfreundlichen Unternehmen, eingebunden in ein hoch motiviertes und kompetentes Team unterschiedlicher Berufsgruppen
  • Eine großzügige Regelungen bei Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen

Das laut SWÖ-Kollektivvertrag gebührende Mindestgehalt beträgt auf Basis Vollzeit € 2.613,- brutto mtl. bei 14-maliger Auszahlung. Das tatsächliche Entgelt ist abhängig von anrechenbaren Vordienstzeiten.

Ihre Bewerbung mit Foto richten Sie bitte an:
Prim. Dr. Klaus Kranewitter
Ambulatorium für Entwicklungsdiagnostik und Therapie
Ernest-Thun-Str. 9
5020 Salzburg
office@amb-lebenshilfe.at
Tel. 0662 874440
www.lebenshilfe-salzburg.at/ambulatorium.html

Lebenshilfe Salzburg
Nonntaler Hauptstraße 55
5020 Salzburg
Österreich