Jobaktuell
Menü

Nachhaltigkeitsbeauftragte*r

Lebenshilfe Salzburg, Stadt Salzburg

Branchen: Sozialberufe, Gesundheitsberufe, Pflege

Berufslevel: Fachkraft mit Berufserfahrung / Berufseinstieg mit Fachausbildung

Zeitform: Vollzeit / Teilzeit

Die Lebenshilfe Salzburg unterstützt mit fast 900 Mitarbeiter*innen Menschen mit Beeinträchtigungen an etwa 80 Standorten im gesamten Bundesland Salzburg.

Die in unserem Leitbild verankerten ethischen und humanitären Grundsätze beinhalten auch das Prinzip nachhaltig zu handeln.

Als Klimabündnis-Partnerbetrieb stellen wir uns der Herausforderung, unsere Standorte und Wirkungsbereiche zu ökologisieren und stellen die Energieeffizienz unserer Gebäude und unser Nutzerverhalten in den Fokus.

Wir suchen daher ab Sommer 2022 eine*n
 

Nachhaltigkeitsbeauftragte*n

für die Planung und detaillierte Projektabwicklung unserer Photovoltaik-Vorhaben sowie die Energieoptimierungen unserer Standorte.

Was bringen Sie formal für diese Aufgabe mit?

Eine technische Ausbildung z.B. im Bereich Haustechnik, Elektrotechnik oder auch mit dem Hintergrund eines FH-Abschlusses im Fach „Smart Buildings“ erleichtert die Analyse, Planung und Projektabwicklung in diesem Aufgabenfeld.

Was sind Ihre persönlichen Qualitäten?

Was können wir Ihnen bieten?

Ihre Bewerbung bestehend aus Lebenslauf und Motivationsschreiben richten Sie bitte bis 29. Mai 2022 an:

personal@lebenshilfe-salzburg.at, z.H. Frau Mag. Tina Dobler, oder an Lebenshilfe Salzburg, Personalabteilung, Nonntaler Hauptstraße 55, 5020 Salzburg

Lebenshilfe Salzburg
Nonntaler Hauptstraße 55
5020 Salzburg
Österreich