Jobaktuell
Menü
Interview "virtuelle Karriere-Events" - Teil 2
Veröffentlicht am 02. April 2021

Werde Empfehler:in im Jobaktuell Netzwerk

Egal ob Du auf Arbeitssuche bist / Dich beruflich verändern willst / Arbeitgeber:in bist oder auch gar nicht zur Zielgruppe gehörst……Empfehle uns weiter - es wird belohnt.

1.) OFFLINE - Empfehlung

  • Du bist im Gespräch mit Freunden, Bekannten
  • Und jemand sagt zu Dir: “Ich bin auf Jobsuche - weißt Du was…?”
  • Oder jemand jammert über seinen:ihren aktuellen Job und dass es Zeit wäre für etwas Neues…

Dann sag´ diesen Menschen bitte:

  • Gehe auf die Website von Jobaktuell
  • Einfach “Jobaktuell” googeln - es kommt gleich als Erstes
  • Und dann schau´ Dir das Willkommens-Video für Bewerber:innen an (dauert keine 2 Minuten)
  • Das findest Du im Menüpunkt: Für Bewerber:innen

2.) ONLINE - Empfehlung

  • Ausgangssituation wie oben (nur eben im digitalen Gespräch)
  • Sende diesen Menschen folgenden Link
  • https://www.jobaktuell.eu/blog/abschied-vom-traumjob-am-weg-zum-passenden-arbeitsplatz

!!!Wichtig: Wir bitten Dich, das Jobaktuell Netzwerk wirklich nur anlassbezogen zu empfehlen - NICHT einfach ungefragt in sozialen Netzwerk teilen, etc…. das bringt ohnehin nichts!!!

3.) Last not least - Deine Belohnung

  • Lisa / Simon haben sich das Willkommens-Video für Bewerber:innen angesehen
  • Das hat sie überzeugt
  • Darum hat er:sie sich gleich im Jobaktuell Bewerber:innen Netzwerk registriert
  • wir fragen alle neu registrierten Bewerber:innen, wie sie auf uns gekommen sind
  • Da fällt jetzt Dein Name - schließlich hast Du uns Lisa / Simon empfohlen
  • Und dafür erhältst Du eine Provision (Höhe: siehe Formular unten)

WARUM das Jobaktuell Netzwerk empfehlen…

  • Etwa 20 % der Stellen werden sichtbar über Inserate ausgeschrieben
  • Der große Rest läuft über Netzwerke - das war vor schon vor dem Internet-Zeitalter so
  • WEIL viele Arbeitgeber:innen möglichst schnell persönlichen Kontakt zu evtl. passenden Personen suchen, ohne vorher ein Stelleninserat schalten zu müssen

Unglücklicherweise gehen viele Arbeitssuchende im ersten Schritt den Weg, zu schauen was es “am Markt” an (sichtbaren) Angeboten so gibt…

  • Damit nutzen sie etwa 20 % Ihrer Chancen
  • Sie fragen nach Angeboten…
  • …und übersehen dabei, dass sie selbst das stärkste Angebot sind

Dafür bietet Jobaktuell

  • ein starkes Arbeitsmarkt-Netzwerk
  • für Bewerber:innen völlig kostenlos, diskret und anonym
  • mit einem durchdachten Qualitätssicherungs-System, um dem Traumjob möglichst nahe zu kommen